file Verschiedene Clips bei youtube.com

Mehr
16 Nov 2006 16:17 #530510 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com
Wei geil !!! :rolli: :rolli: :rolli:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
16 Nov 2006 18:38 #530547 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com
<a href='
' target='_blank'>Wilbury twist :beifall:

Ich habe das zuletzt vor mehr als 8 Jahren gesehen und fand es seinerzeit schon umwerfend.

Es gibt schon wirklich nette Sachen bei youtube, obwohl ich das Gefühl habe, dass dort mittlerweile schon weniger clips zu sehen sind als noch vor 4 Wochen.

Vielleicht schon eine erste Reinigungsaktion in Sachen Copyright? :denkedenke:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
16 Nov 2006 20:24 #530557 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com
<a href='
' target='_blank'>folsom prison blues..cash und nelson

Ich bin ja kein Experte dahingehend, wenn jemand mal einen falschen Ton spielt etc....aber:
kann es sein, dass Willie Nelson sowas von stümperhaft die Gitarre bei diesem Song spielt?

Sein Gitarrenspiel klingt ja grausig im Sinne und völlig aus dem Takt. <_<

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • catt
  • catts Avatar
  • Besucher
  • Besucher
16 Nov 2006 21:52 #530562 von catt
mir wurde mal gesagt, wenn sich für Laien ein Gitarrenspiel eher schräg anhört, ist das
in Wirklichkeit "freie Improvisation" und zeuge von einem großen Können des Musikers :null: ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
16 Nov 2006 22:02 #530563 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com
Na ja, ich bin Konsument...und einige Stellen klingen "aus dem Takt" .
Und es mag improvisiert sein - aber nicht im Sinne von "gekonnt" sondern im Sinne von "vermasselt" .
Ein bis zwei mal hört Nelson ja sogar auf zu spielen, da er nicht mehr weiter weiss.

Wie gesagt: bei einigen Stellen.

freie Improvisation" und zeuge von einem großen Können des Musikers


Da hast Du Recht. Wenn das Ergebnis gut klingt. Das ist hier aber an einigen Stellen überhaupt nicht der Fall. <_<
Ansonsten würden nach Deiner Argumentationsweise die grössten Stümper die grössten Musiker sein.
Weil die anderen (=Laien) es ja "nur nicht verstehen". ;)

Ich kann Dir auch den "Folsom Prison Blues " spielen mit einigen sehr freien Akkorden (die nicht mal existieren)...bis hin zu dem Punkt,wo Du das Lied nicht mehr erkennst .
Ich nenne mich dann halt einfach mal "einen grossen Musiker mit Können, da ich so seeeeehr frei improvisiert habe". :grin:

Ernsthaft: Nelson hat an einigen Stellen überhaupt keinen Plan bzgl. der Grundstruktur des Liedes- und klingt etwas neben der Vocalspur von Cash.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
17 Nov 2006 04:18 #530575 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com

Ich bin ja kein Experte dahingehend, wenn jemand mal einen falschen Ton spielt etc....aber:
kann es sein, dass Willie Nelson sowas von stümperhaft die Gitarre bei diesem Song spielt?

Sein Gitarrenspiel klingt ja grausig im Sinne und völlig aus dem Takt. <_<

Vorsichtig ausgedrückt - ja. Das, was er spielt, hat mit dem Folsom Prison Blues rein gar nichts zu tun, weder rhythmisch noch harmonisch. Cash bereitet es sogar Probleme, dagegen anzusingen, er guckt mehrfach irritiert zu Willie rüber. Hier gibt's auch keine Diskussionen über künstlerische Freiheit.

Ich würde wetten, Willie hatte ordentlich was intus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
17 Nov 2006 12:31 #530607 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com
Wenn man sich den Rest des Auftrittes anguckt, so kann man sicher sein, dass Willie durchaus nichts "intus" hatte. Stimmt, dass sich das hier etwas schräg anhört, aber ich hab das Gefühl, dass er versuchen wollte das Originalsolo nachzuspielen, ohne genau zu wissen, wie es eigentlich geht.
Für ein Beispiel seiner großartigen Gitarrenarbeit bei diesem Auftritt empfehle ich "Night life" besonders.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
17 Nov 2006 12:54 #530621 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com

Stimmt, dass sich das hier etwas schräg anhört, aber ich hab das Gefühl, dass er versuchen wollte das Originalsolo nachzuspielen, ohne genau zu wissen, wie es eigentlich geht.

Das Original-Solo ist eine sehr straighte Angelegenheit, das hat man einfach im Ohr, wenn man Country Music kennt. Jeder mittelmäßige Gitarrist einer x-beliebigen Country-Cover-Band spielt das Teil im Schlaf runter. Was Willie da abliefert, hat damit nun gar nichts zu tun. Nicht umsonst sagt Johnny Cash ja vor dem zweiten Solo "one more chance, Willie" - deutlicher ging es nicht mehr.

Viel mehr als das Solo sind es aber seine Einwürfe vor dem ersten Solo, die vermuten lassen, dass Nelson keinen Plan hat, sogar noch nicht einmal weiß, in welcher Tonart der Song stattfindet. Dabei liegt E-Dur ja schon zwingend auf der Hand.

Für ein Beispiel seiner großartigen Gitarrenarbeit bei diesem Auftritt empfehle ich "Night life" besonders.

Dass Willie Nelson ein guter Gitarrist ist, steht außer Zweifel. Gerade deshalb fällt ein solcher Ausfall wie hier umso mehr ins Gewicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
17 Nov 2006 13:17 #530626 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com

Das Original-Solo ist eine sehr straighte Angelegenheit, das hat man einfach im Ohr, wenn man Country Music kennt. Jeder mittelmäßige Gitarrist einer x-beliebigen Country-Cover-Band spielt das Teil im Schlaf runter. Was Willie da abliefert, hat damit nun gar nichts zu tun. Nicht umsonst sagt Johnny Cash ja vor dem zweiten Solo "one more chance, Willie" - deutlicher ging es nicht mehr.

Dass man es im Ohr hat heißt nicht gleich, dass du es ohne n paar mal zu üben sofort perfekt runterspielst. Zu behaupten, er wäre betrunken, halte ich, besonders mit Blick auf das restliche Konzert, für daneben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
17 Nov 2006 13:19 #530628 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com
Ich wollte nicht zwingend von "betrunken" sprechen. Willie ist da ja auch für andere Substanzen bekannt.

Üben hätte er ja vorm Auftritt können. Man wird ja nicht aus dem Schlaf auf eine Bühne gerissen. Und wirklich schwer ist das Solo nicht, vor allem für jemanden, der slber ein Stück Country-Geschichte ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
17 Nov 2006 15:33 #530665 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com
Vor allem die unsäglichen Sekunden vor dem 1.Solo sind schon ziemich schräg.
Ob er "stoned" war - keine Ahnung. :null:

Aber entweder kannte er die Struktur des Liedes nicht oder hatte sie vergessen etc.

Bände sprechen die Blicke von Cash zu Nelson, als Cash schon singt und es ich bei Nelson anhört, als ob der nur seine Gitarre stimmt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
17 Nov 2006 15:36 #530669 von Copperhead
Copperhead antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com
Für Carsten: <a href='
' target='_blank'>

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
17 Nov 2006 15:38 #530671 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com

Aber entweder kannte er die Struktur des Liedes nicht oder hatte sie vergessen etc.

Welche Struktur? Drei Akkorde an äußerst vorhersehbarer Stelle, da im altbekannten 12taktigen Blues-Schema, und das auch noch in E-Dur. Einfacher geht's nimmer.

Mir erscheint der gute Willie da so entrückt zu sein, dass er seine eigenen Einwürfe tatsächlich für künstlerische Freiheit hält, oder sogar für genial. Warum sollte man bei "Folsom Prison Blues" nicht mal einen kleinen Ausflug in die Zwölftonmusik machen? :grin:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
17 Nov 2006 15:41 #530672 von Copperhead
Copperhead antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com

Für Carsten: <a href='

' target='_blank'>

Und <a href='
' target='_blank'>
:wub:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
17 Nov 2006 15:43 #530674 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Verschiedene Clips bei youtube.com

Welche Struktur?

Zumindestens hätte er eine Begleitgitarre spielen können, die notfalls zu allen Songs passt.
Ob es sich um "My Bonnie" oder "Folsom Prison Blues" handelt. Das kann man schon von einem Gitarristen erwarten.

Aber leider war nicht mal mehr das möglich. <_<

Ach ja. was mir noch auffiel, war das typische Takt-Klaschen des Publikums am Anfang, was überhaupt nicht zum Song passt.
Eine Unart, die in Volksmusiksendungen mir schon nicht gefällt und hier genauso wenig angebracht ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.