file Lisa Marie Presley - Autobiographie

Mehr
12 Jan. 2024 10:21 #974839 von Charles
Lisa Marie Presley - Autobiographie wurde erstellt von Charles

 ISBN: 0593733878 / 1035051052 ISBN: 0593733878 / 1035051052Riley Keough kündigte die Veröffentlichung von Lisa Marie Presleys Memoiren nebst Hörbuch am 15.10.2024 beim Verlag "Random House" an.  esweiteren führte sie aus: "Ich fühle mich geehrt, dabei zu helfen, das Buch meiner Mutter für sie herauszugeben. Ihre Autobiografie wird im Oktober erscheinen."

Bereits 2019 war die Nachricht aufgetaucht, dass Lisa Marie einen Buchdeal für 3 bis 4 Millionen US-Dollar abgeschlossen hatte. Keough hörte viele Stunden Tonbandaufnahmen, die von ihrer Mutter für das Buch aufgenommen wurden.

Das 304 Seiten starke Buch wird auch "Lisa Maries komplizierte Beziehung zu ihrer Mutter Priscilla" und über das Aufwachsen im öffentlichen Rampenlicht, einschließlich ihrer Ehen mit Michael Jackson und Nicolas Cage, ansprechen. Presley sprach auch über „den erschütterlichen Verlust ihres Sohnes, Rileys Bruder Benjamin Keough, zum Selbstmord“.

Keough sagte in einer Erklärung: "Wenige Leute hatten die Möglichkeit zu wissen, wer meine Mutter wirklich war, außer Elvis' Tochter zu sein. Ich hatte das Glück, diese Gelegenheit gehabt zu haben, und die Vorbereitung ihrer Autobiographie für die Veröffentlichung war ein Privileg, wenn auch bittersüß....“

Das Buch wird auch in 8 weiteren Sprachen veröffentlicht, darunter: Spanisch ("Penguin Random House Grupo Editorial"), Deutsch ("Penguin Verlag"), Portugisisch (Brasilien - "Rocco"), Niederländisch ("Spectrum Life", Finnisch ("Johnny Kniga"), Französisch ("JC Lattes"), Polnisch ("Marginesy") und Estnisch ("Tanapaev").

Quelle: ElvisDayByDay.Com


„Zeit, die man zu verschwenden genießt, ist nicht verschwendet.“ —  John Lennon
Folgende Benutzer bedankten sich: fronk

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Jan. 2024 10:23 #974841 von Charles
Charles antwortete auf Lisa Marie Presley - Autobiographie
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Quelle: ElvisDayByDay.Com

„Zeit, die man zu verschwenden genießt, ist nicht verschwendet.“ —  John Lennon
Folgende Benutzer bedankten sich: fronk

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Jan. 2024 11:12 #974844 von Charles
Charles antwortete auf Lisa Marie Presley - Autobiographie
Gibt sogar ne Homepage zum Buch: lisamariebook.com/

„Zeit, die man zu verschwenden genießt, ist nicht verschwendet.“ —  John Lennon
Folgende Benutzer bedankten sich: horst1957

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
14 Jan. 2024 13:54 #974907 von Whitehaven
Whitehaven antwortete auf Lisa Marie Presley - Autobiographie
Lisa Marie Presley’s posthumous memoir will be published in October

www.actionnews5.com/2024/01/11/lisa-mari...e-published-october/


Übersetzung per Google:

NEW YORK (AP)
Eine Biografie, an der Lisa Marie Presley zum Zeitpunkt ihres Todes gearbeitet hatte, wird diesen Herbst veröffentlicht. Das Buch, das derzeit keinen Titel trägt, wurde mit Hilfe des Schauspielers Riley Keough, dem ältesten von Presleys vier Kindern, fertiggestellt. „Nur wenige Menschen hatten die Gelegenheit zu erfahren, wer meine Mutter wirklich war, außer dass sie Elvis‘ Tochter war“, sagte Keough in einer am Donnerstag vom Verlag Random House veröffentlichten Erklärung. „Ich hatte das Glück, diese Gelegenheit gehabt zu haben, und die Arbeit an der Vorbereitung ihrer Autobiografie für die Veröffentlichung war ein Privileg, wenn auch ein bittersüßes. Ich freue mich so sehr, meine Mutter jetzt in ihrer verletzlichsten und ehrlichsten Form zu zeigen, und hoffe dabei, dass die Leser meine Mutter genauso lieben wie ich.“
Random House hatte Lisa Marie gewollt, dass ihre Tochter bei ihren Memoiren mitarbeitete, aber Keough hatte „das Projekt abgeschoben, weil er das Gefühl hatte, es sei der richtige Zeitpunkt für sie, sich zusammenzusetzen und es zu Ende zu bringen“.
Nach Presleys Tod hörte sich Keough stundenlang Tonbänder an, die ihre Mutter zur Vorbereitung ihrer Lebensgeschichte angefertigt hatte. „Riley wusste, dass es an der Zeit war, dass Lisa Maries Stimme gehört wird“, heißt es in der Ankündigung von Random House teilweise. „Sie hörte zu, wie Lisa Marie eine Geschichte nach der anderen über die bedingungslose Liebe erzählte, die sie von ihrem Vater empfand, darüber, wie sie oben in Graceland war, nur sie beide, ein Zufluchtsort vor dem Chaos ihres Lebens.
Über Lisa Maries komplizierte Beziehung zu ihrer Mutter Priscilla. Über das Aufwachsen mit ständig klickenden Kameras vor der Tür. Über ihre eigenen wilden Liebesgeschichten und ihre Ehen mit Michael Jackson und Nicolas Cage.
Über Mutterschaft und den erschütternden Verlust ihres Sohnes, Rileys Bruder Benjamin Keough, durch Selbstmord.“ Random House nennt das Buch eine „rohe, fesselnde, einzigartige Erinnerung“, die vor allem von Lisa Marie Presley erzählt wird, „in der Riley die Lücken in ihrer eigenen Erinnerung und denen, die ihrer Mutter am nächsten stehen, füllt.“ Keough wird eine Audioausgabe vorlesen, zusammen mit einigen Auszügen aus Lisa Maries aufgezeichneten Erinnerungen. Copyright 2024 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. 
Folgende Benutzer bedankten sich: ronb57, Tommy Cashels

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Jan. 2024 10:23 #974972 von Isarnixxe
Isarnixxe antwortete auf Lisa Marie Presley - Autobiographie
"Die Tochter von Elvis Presley und Ex-Frau von Michael Jackson hat vor, ein brisantes Enthüllungsbuch zu veröffentlichen.
Lisa Marie Presley (51) soll jüngst einen Vertrag für ein Buch, über ihren toten Ex-Mann Michael Jackson sowie ihren ebenfalls toten Vater Elvis Presley, unterzeichnet haben.
Page Six zufolge werde die "Bombe" "schockierende" Details und eine neue Perspektive auf die beiden Musiklegenden enthalten. Lisa Maria Presley hat laut des Berichts bereits einen Vertrag über drei bis vier Millionen Dollar mit Gallery Books unterschrieben.
Der Band "verspricht schockierende Enthüllungen über Michael Jackson und ein völlig neues Verständnis von Elvis", so eine Quelle zu Page Six.

Wie wahrscheinlich ist es das auch diese Vorankündigung noch vollendet wird und vor allem von wem?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Mike.S.
Wir benutzen Cookies
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.