file James Burton

Mehr
27 Apr. 2005 21:36 #347198 von Jörg S.
James Burton wurde erstellt von Jörg S.
Wird James Burton der erste von Elvis Begleitmusikern der mit einem Denkmal geehrt wird.Es sieht zweifellos wie es aus. Der James Burton International Fan Club lädt Fans ein, um James und seine Beiträge zur Musikindustrie zu ehren.

Um die Karriere James als legendäres Gittarristen zu feiern, sucht der JB Fanclub Spenden, um ein Bronze-Denkmal von James herzustellen, die am historischen städtischen Auditorium (Home of the Louisiana Hayride) neben der Statue Elvis angebracht werden soll. Bei Spenden ab $ 1.000 wird der Spender auf dem unterem Teil der Statue graviert.


Source: Elvis Matters

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
27 Apr. 2005 21:41 #347204 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf James Burton

Bei Spenden ab $ 1.000 wird der Spender auf dem unterem Teil der Statue graviert.


:kopf1:
Krank

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • MissClawdy
  • MissClawdys Avatar
  • Besucher
  • Besucher
02 Okt. 2005 12:54 #411261 von MissClawdy
MissClawdy antwortete auf James Burton
Kann das sein?

Voller Schreck lese ich in einem anderen Forum, dass das Gitarrenfestival von James Burton im August eine mittelschwere Katastrophe gewesen sein soll, weil es anscheinend sehr viele Organisationsprobleme gegeben hätte.

Ich weiß, dass James und sein Sohn die Hauptarbeit mit Organisation und Durchführung gemacht haben. Dies zu lesen war dann doch schon mal sehr traurig.

Ausserdem geht das Gerücht, dass James selber für eine Statur von sich sammelt, bzw. diese für seine Stadt Shreveport zur Verfügung stellen will. Weiß hier jemand über diesen eher ungewöhnlichen Schritt. Ich denke, es ist ungewöhnlich, sich selbst zu ehren. Von Fans hätte ich das für einen noch lebenden Künstler als große Ehre empfunden. Aber sich selber ein Denkmal setzen hat einen bitteren Beigeschmack, was denkt ihr darüber?

<!--aimg--><a href=' www.james-burton.net/festival/statue02.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->


Mehr dazu auf der Seite von James Burton:

<a href=' www.james-burton.net ' target='_blank'>James Burton HP

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Vincent-The-Falcon
  • Vincent-The-Falcons Avatar
  • Offline
  • ECB-Mitglied
  • ECB-Mitglied
Mehr
02 Okt. 2005 22:51 #411766 von Vincent-The-Falcon
Vincent-The-Falcon antwortete auf James Burton

Ausserdem geht das Gerücht, dass James selber für eine <span style='color:blue'>Statur </span>von sich sammelt..

Was soll das den sein?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
13 Nov. 2005 15:17 #426804 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf James Burton

Ausserdem geht das Gerücht, dass James selber für eine Statur von sich sammelt, bzw. diese für seine Stadt Shreveport zur Verfügung stellen will. Weiß hier jemand über diesen eher ungewöhnlichen Schritt. Ich denke, es ist ungewöhnlich, sich selbst zu ehren. Von Fans hätte ich das für einen noch lebenden Künstler als große Ehre empfunden. Aber sich selber ein Denkmal setzen hat einen bitteren Beigeschmack, was denkt ihr darüber?

Wenn es so wäre (und Du meinst sicher eine Statue), dann halte ich als Kölner das sogar für völlig normal, denn wir kennen das bereits von Willy Millowitsch, der sich auch zu Lebzeiten ein Denkmal hat setzen lassen.

Verdient hat der gute James diese Ehrung auf jeden Fall, und wen sonst hat Shreveport denn hervorgebracht? Na gut, Faron Young, Hank Williams jr., Floyd Cramer - sollen sie doch alle ein Denkmal bekommen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Nov. 2005 16:05 #426815 von edde
edde antwortete auf James Burton

Wenn es so wäre (und Du meinst sicher eine Statue), dann halte ich als Kölner das sogar für völlig normal, denn wir kennen das bereits von Willy Millowitsch, der sich auch zu Lebzeiten ein Denkmal hat setzen lassen.

naja, deswegen ist es trotzdem nicht weniger crazy :null:
nur weil ein anderer das auch mal gemacht hat...

der einzige Unterschied ist, dass bei James Burton alle wissen, dass er sich für sehr wichtig nimmt, bei Millowitsch hätte ich das nicht gedacht :null: ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Nov. 2005 16:12 #426818 von Blues Boy
Blues Boy antwortete auf James Burton
Sich selbst ein öffentliches Denkmal in Form einer Statue zu setzen, halte ich schlichtweg für peinlich. Punkt! :kopf1:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Nov. 2005 16:25 #426823 von Jim Knopf
Jim Knopf antwortete auf James Burton
Was hat James denn eigentlich Großartiges geleistet??? :huh:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Nov. 2005 17:28 #426843 von Copperhead
Copperhead antwortete auf James Burton

Was hat James denn eigentlich Großartiges geleistet??? :huh:

:blush:

Musikalisch hat er sich bereits mehrere Denkmäler gesetzt. (Damit meine ich nicht die Elvis-Platten.)

Auch wenn ich persönlich manchmal gerne eine "härtere" Spielart bevorzuge (also beim Hören :grin:) - er ist die Nummer Eins an der Elektrischen ever. :up: :ergeben:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
13 Nov. 2005 17:37 #426845 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf James Burton

:blush:

Musikalisch hat er sich bereits mehrere Denkmäler gesetzt. (Damit meine ich nicht die Elvis-Platten.)

Auch wenn ich persönlich manchmal gerne eine "härtere" Spielart bevorzuge (also beim Hören :grin:) - er ist die Nummer Eins an der Elektrischen ever. :up: :ergeben:

Naja... er hat die Fender Telecaster populär gemacht, und ist DER Tele-Vorreiter schlechthin. Er ist ein klasse Mann an der Gitarre, aber gegen Jimi Hendrix sieht er ziemlich alt aus :grin: Ich wünschte Elvis hätte mal eine Stratocaster in seiner Gruppe gehabt, das hätte den Bühnensound ordentlich aufgewertet...

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Mike.S.
Wir benutzen Cookies
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.