file Live At The International Hotel, Las Vegas, NV August 23, 1969 (RSD 2019)

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
17 Apr 2019 11:55 #919780 von Atomic Powered Poster
Klar, dass man im Grunde weiß was einen erwartet. Aber ein Vergleich mit früheren Shows (deutlich schwächer, Boden des Fasses ist erreicht, oder halt nicht), sowie Anmerkungen zum Sound, zur Aufmachung, zur Qualität der Pressung, die würden mich schon interessieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
17 Apr 2019 16:21 #919784 von Earth Boy
Wenn ich meine LP gehört habe, werde ich hier eine kurze Rückmeldung geben, wobei ich bzgl. Qualität des Konzertes bzw. Unterschiede zu anderen Konzerten der Reihe oder andere Abmischungen keine Hilfe sein kann, da für mich die 69er Auftritte zu einem einzigen verschmelzen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
17 Apr 2019 16:49 #919786 von Chief Joseph

Earth Boy schrieb:

Donald schrieb:

Atomic Powered Poster schrieb: Ich habe vorhin kurz überlegt sie mir zu bestellen, aber ich glaube ich kaufe "nur" die kommende CD-Box. Klar wäre es schön ein 69'er Konzert auf Vinyl zu besitzen, bei einer zukünftigen Veröffentlichung auf CD dieses einen Konzertes könnte ich dann lässig auf die CD verzichten. Da die Vinyl-Ausgabe die Box aber nicht überflüssig macht verzichte ich glaube ich auf die LP. Zumal man mit der Box dann eh vieles doppelt erwerben muss. Vielleicht sehe ich die reguläre LP die bald kommt mal irgendwo als Schnapper, dann werde ich vielleicht schwach, ansonsten komme ich auch locker ohne durchs Leben.

Das werde ich ähnlich handhaben. 35,-- Tacken bezahle ich ganz sicher nicht dafür. Man muss sich mal vor Augen führen, wieviel Kohle das eigentlich ist! Nein, wenn es die für 25,-- gibt, bin ich dabei, mehr ist mir dieses schöne Aussehen dann nicht wert.


Wobei zwei von drei hier 27 Euro bezahlt haben. Auch kein Schnäppchen, aber doch ein gutes Stück billiger als 35 Öcken.


Ihr beruhigt mich ungemein, da ich anscheinend der einzige Volltrottel in Deutschland gewesen bin, der 35,00 EUR für diese Doppel LP investieren musste. Somit schient der Inhaber des örtlichen Plattenladens ein Wucherer zu sein. Gut zu wissen.
:down: :kopf1: :null:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
17 Apr 2019 17:58 - 17 Apr 2019 17:59 #919790 von Donald

Chief Joseph schrieb:

Earth Boy schrieb:

Donald schrieb:

Atomic Powered Poster schrieb: Ich habe vorhin kurz überlegt sie mir zu bestellen, aber ich glaube ich kaufe "nur" die kommende CD-Box. Klar wäre es schön ein 69'er Konzert auf Vinyl zu besitzen, bei einer zukünftigen Veröffentlichung auf CD dieses einen Konzertes könnte ich dann lässig auf die CD verzichten. Da die Vinyl-Ausgabe die Box aber nicht überflüssig macht verzichte ich glaube ich auf die LP. Zumal man mit der Box dann eh vieles doppelt erwerben muss. Vielleicht sehe ich die reguläre LP die bald kommt mal irgendwo als Schnapper, dann werde ich vielleicht schwach, ansonsten komme ich auch locker ohne durchs Leben.

Das werde ich ähnlich handhaben. 35,-- Tacken bezahle ich ganz sicher nicht dafür. Man muss sich mal vor Augen führen, wieviel Kohle das eigentlich ist! Nein, wenn es die für 25,-- gibt, bin ich dabei, mehr ist mir dieses schöne Aussehen dann nicht wert.


Wobei zwei von drei hier 27 Euro bezahlt haben. Auch kein Schnäppchen, aber doch ein gutes Stück billiger als 35 Öcken.


Ihr beruhigt mich ungemein, da ich anscheinend der einzige Volltrottel in Deutschland gewesen bin, der 35,00 EUR für diese Doppel LP investieren musste. Somit schient der Inhaber des örtlichen Plattenladens ein Wucherer zu sein. Gut zu wissen.
:down: :kopf1: :null:

Letzteres vielleicht schon. Aber ich glaube nicht, dass Du der Einzige bist und vor allem sein wirst, der für die Scheibe so viel hingeblättert hat.
Letzte Änderung: 17 Apr 2019 17:59 von Donald.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
17 Apr 2019 19:03 #919793 von Earth Boy
Das glaube ich auch nicht und ich hätte es sicher auch bezahlt, wenn man es verlangt hätte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
17 Apr 2019 21:39 #919816 von Earth Boy
Die sich anschließende "Wucher Debatte" gibt es hier zu lesen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
19 Apr 2019 22:05 - 19 Apr 2019 22:07 #919893 von Atomic Powered Poster
Hat die inzwischen mal jemand gehört? Ich habe sie inzwischen doch geordert (heute Vormittag), habe zwar nicht danach gesucht, bin eher drüber gestolpert, konnte dann allerdings nicht widerstehen.
Letzte Änderung: 19 Apr 2019 22:07 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Apr 2019 23:10 #919894 von Earth Boy
Die erste LP, ja. Genaueres morgen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Atomic Powered Poster

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
20 Apr 2019 05:06 #919898 von Atomic Powered Poster
Guter Mann der Mann. :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 Apr 2019 11:37 #919899 von DumbAngel
Danke schon mal an EarthBoy!
Ich bin tatsächlich auch an dem Inhalt interessiert, auch wenn sich die '69er Shows natürlich alle ähneln. Es kann ja schließlich immer gute Leistungen und weniger gute Leistungen bei gleichem Material geben. Bisher ist es ziemlich beeindruckend, was für ein hohes Niveau Elvis 1969 konstant halten konnte, basierend auf den Veröffentlichungen, die wir haben. Ich erwarte nichts anderes für diese Show, aber bin gespannt, was EarthBoy zu berichten weiß.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
20 Apr 2019 14:18 #919908 von Atomic Powered Poster
Deutlich nach unten ausgeschert sind, so meine ich mich zumindest zu erinnern, einige 69'er Performances auf der Writing, sowie die Show auf der zweiten CD der In Person Classic-FTD. Wobei die Sachen für sich betrachtet immer noch gut waren, nur halt schwächer als die sonstigen Shows/Aufnahmen aus diesem Engagement.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 Apr 2019 17:30 #919915 von Earth Boy

DumbAngel schrieb: aber bin gespannt, was EarthBoy zu berichten weiß.


Jetzt weiß ich, wie sich Robert Mueller gefühlt haben muss: Ich kann eure Erwartung nur enttäuschen und das hat zwei Gründe:

- Ich kann von zwei, drei Ausnahmen abgesehen Elvis Konzert nicht wirklich auseinanderhalten, wie es bspw. Lonegan kann.
Einer der Hauptgründe dürfte sein, dass ich nicht so wahnsinnig oft eine Live Platte auflege. Meine Unterscheidungsmerkmale
sind Zeiträume. 1969 war übrigens im Elvis Live-Universum ein guter Jahrgang, falls euch das noch nicht bewusst war. :grin:

- Ich achte nicht auf Dinge wie verschiedene Abmischungen oder um es mit den Ärzten zu sagen: "es könnte mir nichts
egaler sein." Zumindest solange man nicht jemand komplett wegmischt, der ursprünglich zu hören war.

Dennoch hier mein höchst subjektiver und unfundierter Eindruck.

Elvis ist gerade im ersten Drittel sehr redselig, was man unter anderem daran merkt, dass er vor Jailhouse Rock schon anfängt mit dem Monologue, um dann abzubrechen und darauf hinzuweisen, dass er dazu später kommt. Des Weiteren ist er sehr albern unterwegs und nicht immer bei der Sache, worunter so manche Darbietung leidet. Heartbreak Hotel wird nahezu der komplette Anfang von Elvis vergeigt. Manche leiden mehr, manche weniger. Manchmal sind es Dinge wie eine Textänderung: "A warden threw a monkey in the county jail" bei Jailhouse Rock, "You'd be so horny, you could die" bei Heartbreak Hotel oder laute Kussgeräusche bei Love me tender. Die Darbietung von Memories kann man komplett in die Tonne treten, weil Elvis vor allem mit der Unterhaltung und dem Knutschen von Fans beschäftigt ist. Verständlich, dass das damals nicht die erste Wahl bei der Entscheidung war, was man für die In Person verwendet. Als Orientierungspunkt eignet sich vielleicht die von APP genannte WFTK oder die On/Off Stage. Nach dem Monologue fängt er sich und nimmt die Sache ernsthafter.

Das ist manchmal amüsant und meist stört (es mich) nicht wirklich; ich meine die Version von Mystery Train - Tiger man ist bspw. einfach nur geil, da stört ein kleiner Lacher zwischen durch nicht. Das stört den Gesamteindruck nicht wirklich, denn Elvis 1969 ist selbst bei 90 % immer noch klasse und besser als viele andere oder er selbst bei allen Konzerten, die er ab 1975 darbot.

Da Klang fand ich gut, ich hatte manchmal den Eindruck, dass die Bläser etwas stärker im Vordergund zu hören sind, aber bzgl. der Wertigkeit dieser Aussage, sei auf meinen Einstieg in dieses Postings verwiesen. Die LP ist, wie heute wieder üblich 180g schweres Vinyl und hatte nahezu keine Störgeräusche beim Abspielen.

Feine LP.

PS: Habt ihr euch auch schon mal gefragt, wie auf Zuschauer Suspicious minds gewirkt haben muss, als sie es live zum ersten Mal hörten - Wochen vor der Veröffentlichung? Diese LP gibt darüber Aufschluss. Direkt nach SM sind mehrere Zuschauer zu hören, die ganz verzückt mehrfach "Bravo, Bravo" rufen. Cool.
Folgende Benutzer bedankten sich: Danny, Donald, fronk, Alsterläufer, Atomic Powered Poster

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 Apr 2019 17:52 - 20 Apr 2019 18:15 #919917 von DumbAngel
Danke für deine Besprechung! Auf der "All shook up" war er ja auch etwas alberner. meine ich. Aber trotzdem gab es ein paar große Nummern.
"Love me tender" wird sowieso grundsätzlich weggedrückt bei den Liveversionen ab '69 :grin:


Earth Boy schrieb:

DumbAngel schrieb: aber bin gespannt, was EarthBoy zu berichten weiß.


Jetzt weiß ich, wie sich Robert Mueller gefühlt haben muss: Ich kann eure Erwartung nur enttäuschen



Mueller hat geliefert (du übrigens auch). Und je mehr man in den Bericht guckt, desto verstörender ist Trumps Gehabe, auch wenn das ja eigentlich jedem klar sein dürfte, der sich den Mann mal näher angeschaut hat und weiß, wie er Jahrzehnte lang gearbeitet hat. Und Mueller hat deutlich gemacht, dass er die Entscheidung an den Kongress abgibt, weil er unter momentaner Regel einen amtierenden Präsidenten nicht anklagen darf. Aber gut, genug dazu. Wenn ich anfabge, darüber zu reden, rege ich mich nur auf, daher beteilige ich mich auch nicht an dem Thread dazu ;)
Letzte Änderung: 20 Apr 2019 18:15 von DumbAngel.
Folgende Benutzer bedankten sich: Earth Boy, Alsterläufer

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
20 Apr 2019 19:55 #919923 von Atomic Powered Poster
Ich finde auch, dass das eine super Rezension, eine nachvollziehbare Einschätzung des Gebotenen ist die uns der Erdenjunge hier kredenzt hat. Ich denke, dass ich an der Show durchaus meinen Spaß haben werde. Danke jedenfalls für den wieder einmal feinen Fachbeitrag. :up:
Folgende Benutzer bedankten sich: Earth Boy

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
27 Apr 2019 14:33 #920058 von Atomic Powered Poster
Die Frage von Earth Boy wie mir die Platte gefällt beantworte ich mal an dieser Stelle:

Aufmachung: nix weltbewegendes, innovatives, übertrieben originelles - aber zum Glück nicht überfrachtet oder geschmacklos, gar lieblos, wie das z.B. bei einigen Live-CDs und Platten auf dem FTD-Label der Fall ist. Insgesamt sehr nett, auch wenn bedruckte Schutzhüllen, ein Einleger, gar ein Begleitheft, schon auch nett gewesen wären. Geht bei den Veröffentlichungen anderer Künstler zum gleichen Preis ja auch.

Sound: mMn super. Durch die Abmischung mit Drums und Bass in der Mitte (halt nicht wie 69 auf In Person bzw den Anesini-Mixen auf FTD) hat die Geschichte ordentlich Wums. Bläser, Chöre und auch das Piano setzen sich gut durch, was auch nicht bei allen bisherigen Mixen so war. Insgesamt liegt der Schwerpunkt hier darauf, dass es "rockt", was bei der Ausrichtung der 69'er Konzerte auch Sinn macht. Es bleibt aber eben genug Raum für kleine musikalische Akzente, so soll es sein. Sehr geil finde ich, dass sich die Reaktionen des Publikums sehr gut durchsetzen, was dem Konzert zusätzlich Lebendigkeit verleiht. Auch kommt die Show sehr dynamisch aus den Boxen, kein komprimierter Sound-Murks, top. So räumlich wie etwa die In Person klingt es hier nicht, man darf wohl davon ausgehen, dass die Mehrspur-Aufnahmen schon vor Jahren sämtlichst digitalisiert wurden, man hier auf diese Quelle zurückgegriffen hat. Insofern ist es vielleicht nicht das absolute Ideal, aber für eine 50 Jahre alte, auf gerade mal acht Spuren aufgezeichnete Liveaufnahme klingt das hier Bombe, keine Frage.

Show: Es ist offensichtlich, warum diese Show bislang im Archiv geblieben ist. Nicht nur, dass die Setlist dem absoluten Standard entspricht, interessante, weil nicht so häufig gehörte Songs fehlen, auch Elvis Leistung ist hier nicht die beste. Nicht nur, dass er relativ viel scherzt und dabei ab und an den Fokus verliert, auch gesanglich ist er nicht immer 100% auf dem Niveau anderer Shows dieses Engagements. So fallen I Got A Woman und Jailhouse Rock im Vergleich zu anderen Fassungen dieser Vegas-Spielzeit deutlich ab. Dazu kommen verlässliche "Lowlights" wie Memorys, LMT und das Hey Jude Anhängsel bei Yesterday, die hier auch nicht gerade hörenswerter daherkommen als in anderen Shows.
Schlecht ist die Show deshalb natürlich nicht, ich hatte gerade beim Anhören sogar richtig Spaß (gerade aufgrund der Abweichungen), nur ist die Frage wie oft man sich dieses Konzert in der Zukunft anhören wird? Wenn von den sieben bislang veröffentlichten Shows mindestens sechs (allenfalls das Konzert auf der In Person FTD könnte man als schwächer einstufen) besser sind, der tolle Mix bald, wenn die Box draußen ist und alle Shows in diesem Sound vorliegen, auch kein Argument mehr ist, man nicht jeden Tag ein Elvis-Konzert hört, dann dürfte die Antwort lauten: vielleicht nie wieder.
Folgende Benutzer bedankten sich: Donald, Earth Boy, Gypsy, Alsterläufer

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Earth Boy
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Weitere Informationen Zustimmen