file Schlechte Verarbeitung von FTD-CD-Hüllen und CD-Halterungen

Mehr
03 Jul 2020 23:41 #937693 von 4711
Hallo Allerseits. Ich habe nunmehr zum 2. Mal in Folge zwei FTD-Classic CDs über Bear Family erhalten (2 x Blue Hawaii und 2 X Love me tender), wo die CDs sofort nach dem Öffnen mir entgegenfielen und auch anschließend nicht an den CD-Halterung so befestigt werden könnten, dass sie mir beim nächsten Öffnen der Klapp-Cover nicht gleich wieder entgegenkamen. Bear Family sagte mir, dass eine diesbezügliche Beschwerde bei FTD keinen Sinn mache und hat die CDs anstandslos zurückgenommen. Vor Jahren hatte ich schon mal das Problem, dass die CD-Halterungen bei FTD nicht mittig saßen sondern am der falschen Stelle, so dass die CDs leicht aus dem Cover herausragten. Auch ist schon vorgekommen, dass die Cover nicht ausreichend verklebt waren und sich lösten.
Hab ich jetzt nur ein paar Mal Pech gehabt oder passiert dieser Schrott bei FTD öfter? Habt ihr Ähnliches mit FTD erlebt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Jul 2020 11:24 #937699 von Mike.S.
Mir ist das noch nicht passiert, bei mir steckten nur bei der Moody Blue zwei Booklets drin, was aber kein Grund zur Freude war, weil sie durch die Dicke eigentlich nicht reinpassten, und beim "reinstopfen" beide Knicke abbekamen.

Diese Plastikhalter für die CDs gibt es einzeln zu bestellen, im Fall des sich lösens hilft das zumindest weiter.

Z.B. Hier oder Hier , einfach nach "CD Klebepunkte" / "CD Haltepunkte" suchen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Whitehaven, ronb57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Jul 2020 23:30 #937714 von 4711
Vielen Dank für Deine Antwort, insbesondere den Tip mit den CD-Halterungen aus dem Internet. Damit könnte man vermutlich die angesprochenen Produktionsfehler bei FTD korrigieren. Ärgerlich bleiben sie natürlich trotzdem. Also beste Grüße.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mike.S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
05 Jul 2020 15:05 #937716 von Atomic Powered Poster

4711 schrieb: Hab ich jetzt nur ein paar Mal Pech gehabt oder passiert dieser Schrott bei FTD öfter?


Anders als Mike kann ich zumindest die Probleme mit den nicht korrekt zentrierten Halterungen bestätigen. Hatte ich durchaus häufiger, bei welchen CD's genau und wie oft kann ich allerdings aus dem Stand nicht beantworten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Chief Joseph
  • Chief Josephs Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
05 Jul 2020 15:42 #937721 von Chief Joseph
4711, hier muss ich leider zustimmen. Auch bei mir gibt es einige FTD´s, wo mir beim Öffnen die CD´s entgegen kamen. Wie bei Atomic gilt auch bei mir: Ich kann mich grade nicht erinnern, welche FTD´s das sind. Muss ich bei Gelegenheit mal nachschauen. Die Moody Blue ist aber bei mir nur mit 1 Booklet geliefert worden.

Elvis 4ever

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
06 Jul 2020 16:11 #937774 von Moreno
Dieses "Problem" hatte ich bisher nur bei meiner Ausgabe der FTD "Blue Hawaii". Die CD war bereits locker als ich das Album augepackt habe. Man kann versuchen den Halter vorsichtig ein wenig aufzubiegen. Das hat bei mir zwar funktioniert, aber nur wenige Wochen gehalten. Vermutlich ist das Problem aber bei FTD durchaus bekannt, sonst wäre man wohl nicht auf die CD-Halter aus Vollgummi übergegangen.

Als störend empfand ich es allerdings nicht; ich habe die CD einfach in einer separaten Papierhülle in das Cover gesteckt. Ich hole das Album ca. drei- oder viermal im Jahr heraus, da kann ich damit leben.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mike.S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.