file FTD Complete Sessions: Kid Galahad

  • Chief Joseph
  • Chief Josephs Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
15 Mai 2020 11:49 #936642 von Chief Joseph
Chief Joseph antwortete auf FTD Complete Sessions: Kid Galahad

Rider schrieb: Manchmal fragt man sich echt, was die bei FTD rauchen, um zu ihrer VÖ-"Strategie" zu kommen.


Wass meinst du eigentlich damit? Diese Session von Kid Galahad ist doch jetzt wirklich nicht zu verachten. Es gibt sehr viele Fans, die grade auf diese Veröffentlichung gewartet haben, da es sich um tolle Songs handelt. Ich selbst kann mich an diesen Songs nicht satt genug hören. Mir gefallen sie außerordentlich gut. Auch der Film ist jetzt einer der besseren Elvis Filme.

Elvis 4ever

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Mai 2020 11:49 #936643 von Honeybee
Honeybee antwortete auf FTD Complete Sessions: Kid Galahad

fronk schrieb:
@Honeybee: Woher weißt Du, dass Stereo-Master an RCA übergeben wurden und nicht nur 3-Track-Bänder?


Das entnehme ich den abgedruckten Tape Legends. Dort steht bei den Mastertakes "Out To Master Reel" und "Edited On Stereo A Reel".

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Mai 2020 11:57 #936648 von fronk
fronk antwortete auf FTD Complete Sessions: Kid Galahad
Siehste, so genau habe ich mir diese Abbildungen noch gar nicht angeschaut, Sherlock Honeybee. Respekt! :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Mai 2020 12:27 #936650 von Mike.S.
Mike.S. antwortete auf FTD Complete Sessions: Kid Galahad

Honeybee schrieb: Verstehe ich das richtig, dass wir bei den vertauschten Kanälen jetzt aber nur von den ersten sechs Tracks, also den Mastern, sprechen? Die Session ist ja komplett in Stereo aufgenommen worden. Und die 6 Master wurden auch in Stereo an RCA übergeben. RCA hat sie dann in Mono veröffentlicht.Warum? Hat man das gemacht, weil viele Kunden noch keine Geräte zum Abspielen von Stereo hatten? Denn theoretisch hätte man doch direkt die EP in Stereo veröffentlichten können... Sorry falls ich dumme Fragen stelle - dafür kann ich andere Sachen :grin:

Das sind natürlich keine dummen Fragen. Ich würde Dir zustimmen, dass viele Anfang der 60er noch kein Stereo-Gerät zum Abspielen hatten. Daher kamen auch nur die LPs wahlweise in Stereo und Mono heraus. Bei Singles oder 10' EPs wäre das nicht lohnend gewesen, also gab es die nur in Mono. Wären Kid Galahad und Follow that dream auf LP erschienen, siehe Cover, das auf der Rückseite des Booklets abgebildet ist, hätte man Stereo-Master erstellt (siehe LSP oben links). So hat man sich auf Mono-Master beschränkt. Trotzdem gehe ich davon aus, dass RCA die 3-Track Bänder bekommen hat, weil diese zum Erstellen der Mono Master ja benötigt wurden. Es war also einfach Pech für die Fans, dass gewisse Soundtracks nur auf EP erschienen sind. In Neuseeland gab es z.B. "Easy come easy go" auch auf LP, siehe hier , dort waren die Songs in Stereo. Natürlich hätte man spätestens bei "C'mon everybody" und "I got lucky" Stereo verwenden könne, aber Camden war ein Low-Budget-Label von RCA, so dass auch hier nur der geringste Aufwand betrieben wurde.

Das Vertauschen der Kanäle bei sowohl Master, als auch Session, ist ja aber im Grunde kein anderer Mix. Also, wenn Du die Cinch-Stecker auf Deinem CD-Spieler umsteckst, hörst Du es wieder richtig.

@fronk Das mit den Mono-Mastern könnte ich tatsächlich mit einem Mischpult 'mal versuchen, wenn man den linken Kanal etwas anhebt, dürfte das die Jordanaires ins richtige Verhältnis bringen, aber dann wird möglicherweise Elvis' Stimme zu laut.
Es geht halt nichts über das Original - vielleicht demnächst auf LP ? - siehe Roustabout.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Chief Joseph
  • Chief Josephs Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
15 Mai 2020 12:36 #936651 von Chief Joseph
Chief Joseph antwortete auf FTD Complete Sessions: Kid Galahad
War es nicht so, dass bei "Follow that dream" die Stereo Master vorhanden waren und auf dem Weg (zu RCA?) per Auto "verschwunden" sind? Irgendwo habe ich das mal gelesen, aber ich weiß nicht mehr wo. :brain:

Elvis 4ever

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Mai 2020 14:29 #936658 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf FTD Complete Sessions: Kid Galahad

Chief Joseph schrieb: War es nicht so, dass bei "Follow that dream" die Stereo Master vorhanden waren und auf dem Weg (zu RCA?) per Auto "verschwunden" sind? Irgendwo habe ich das mal gelesen, aber ich weiß nicht mehr wo. :brain:


Klingt nach Fan Fiction. Ich bin mir ziemlich sicher, dass man heute nicht mehr exakt rekonstruieren kann, wie und wo das Band abhanden gekommen ist. Ich habe einiges zu dem Thema gelesen und niemals hat jemand wie Ernst solche präzisen Aussagen treffen können.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Mai 2020 14:31 #936659 von Honeybee
Honeybee antwortete auf FTD Complete Sessions: Kid Galahad

Mike.S. schrieb:
Das Vertauschen der Kanäle bei sowohl Master, als auch Session, ist ja aber im Grunde kein anderer Mix. Also, wenn Du die Cinch-Stecker auf Deinem CD-Spieler umsteckst, hörst Du es wieder richtig.


Ne, als neuen Mix verstehe ich das auch nicht, sondern eher als Versehen. Also haben wir hier praktisch die gesamte Session seitenverkehrt.

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Mai 2020 14:37 - 15 Mai 2020 14:37 #936660 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf FTD Complete Sessions: Kid Galahad

Honeybee schrieb: Die Session ist ja komplett in Stereo aufgenommen worden. Und die 6 Master wurden auch in Stereo an RCA übergeben. RCA hat sie dann in Mono veröffentlicht.Warum? Hat man das gemacht, weil viele Kunden noch keine Geräte zum Abspielen von Stereo hatten? Denn theoretisch hätte man doch direkt die EP in Stereo veröffentlichten können...


Das ist nicht alles. Viele Sessions wurden damals so aufgenommen, dass sie sich vor allem in Mono gut anhören (nicht die Nashville Sachen natürlich), sodass diese in Stereo wiedergegeben blutleer klingen, wohingegen die Mono-Aufnahmen ordentlich Bums haben. Die meisten Käufer hatten zu der Zeit Mono Equipment und auf deren Anlage sollte es sich gut anhören und nicht bei den wenigen, die sich eine Stereo Anlage leisten konnten. Die Beatles haben lange Zeit sich um die Stereo Abmischungen überhaupt nicht gekümmert und in die wurde auch kaum Zeit investiert, sehr wohl aber um die Mono-Mixe, da diese die maßgeblichen waren.
Letzte Änderung: 15 Mai 2020 14:37 von Earth Boy.
Folgende Benutzer bedankten sich: Honeybee, Mike.S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Mai 2020 15:03 - 15 Mai 2020 15:07 #936661 von fronk
fronk antwortete auf FTD Complete Sessions: Kid Galahad

Mike.S. schrieb: Wären Kid Galahad und Follow that dream auf LP erschienen, siehe Cover, das auf der Rückseite des Booklets abgebildet ist, hätte man Stereo-Master erstellt (siehe LSP oben links).


Komischerweise wollte man scheinbar den Titel »Sound Advice« weglassen und dafür zwo Bonus-Tracks reinnehmen. Aber wer weiß, wie authentisch dieser Cover-Entwurf ist. Möglicherweise wurde der hier vom Grafiker der Box nur für diese Box realisiert? Oder kannte jemand diesen Entwurf schon vorher, also die ausgeführte Version, nicht die Skizze?
Letzte Änderung: 15 Mai 2020 15:07 von fronk.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Mai 2020 15:21 #936663 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf FTD Complete Sessions: Kid Galahad

fronk schrieb: Komischerweise wollte man scheinbar den Titel »Sound Advice« weglassen


Ich habe das Set noch nicht, aber gemäß Jorgensens Buch geschah das auf betreiben von Elvis. Nur mal so am Rande.
Folgende Benutzer bedankten sich: fronk

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Mai 2020 16:00 #936666 von Mike.S.
Mike.S. antwortete auf FTD Complete Sessions: Kid Galahad

Honeybee schrieb: Ne, als neuen Mix verstehe ich das auch nicht, sondern eher als Versehen. Also haben wir hier praktisch die gesamte Session seitenverkehrt.

Genau :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Mai 2020 16:10 #936668 von Lonegan
Lonegan antwortete auf FTD Complete Sessions: Kid Galahad

Honeybee schrieb:

Mike.S. schrieb:
Das Vertauschen der Kanäle bei sowohl Master, als auch Session, ist ja aber im Grunde kein anderer Mix. Also, wenn Du die Cinch-Stecker auf Deinem CD-Spieler umsteckst, hörst Du es wieder richtig.


Ne, als neuen Mix verstehe ich das auch nicht, sondern eher als Versehen. Also haben wir hier praktisch die gesamte Session seitenverkehrt.


Du könntest dir die CD' s einfach mit dem Rücken zur Anlage anhören. Dann passt es wieder.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Mai 2020 16:11 #936669 von fronk
fronk antwortete auf FTD Complete Sessions: Kid Galahad
Aber bitte nicht vergessen, bei den aktuellen Veröffentlichungen, also auch schon vor der Box, war die Kanalverteilung so (Verkehrt) herum!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Mai 2020 16:13 - 15 Mai 2020 16:22 #936670 von Mike.S.
Mike.S. antwortete auf FTD Complete Sessions: Kid Galahad

Chief Joseph schrieb: War es nicht so, dass bei "Follow that dream" die Stereo Master vorhanden waren und auf dem Weg (zu RCA?) per Auto "verschwunden" sind? Irgendwo habe ich das mal gelesen, aber ich weiß nicht mehr wo. :brain:

Chief Joseph, ich hab 'mal ein Joergensen Interview von World Wide Elvis rausgekramt, zum Übersetzen hatte ich jetzt zwar keine Zeit. Aber man kann soviel herauslesen, dass die Master wohl irgendwie in den Vaults selber verloren gegangen sind, vielleicht in eine falsche Schachtel gesteckt wurden.
1961 sind sie sicherlich nicht bei dem Transfer zu RCA verloren gegangen, immerhin wurden ja erst dort die Mono Master zum Pressen der EP erstellt.

WWE: Were the master tapes from the FOLLOW THAT DREAM soundtrack sessions physically cut from the original tape in 1961?
ERNST: Yes.
WWE: Then how come "ANGEL" survived?

ERNST: Because they didn't move "ANGEL" away from.....Actually, they spliced "ANGEL" and "A WHISTLING TUNE" back on one of the outtakes tapes. I don't know why but they did. We found the masters on one reel of outtakes. I also found a box in Indianapolis where the 3 track was supposed to be in but there was no tape in it. I don't believe anybody stole that tape. I would assume that it's in the vault just put in any box that might say "Skeeter Davis" or something like that and with a million tapes in the vault there's no chance in the world (except for just happenstance) that that tape will turn up again. Of course, if someone was into "Skeeter Davis" tapes for example and they were going through them and they found Elvis singing "FOLLOW THAT DREAM", someone will call me immediately and say we have this problem but that's where we are with that and I think its' one of those with the least likelihood of ever materializing . Also, from a commercial point of view it won't mean a lot anymore. To be more specific about masters and outtakes - in general, the master tapes were cut from the reels. What they did when they were through with the session through all of Elvis' career) only with the odd exception that happens in life because people don't do things the way they should all the time) was everytime you have a master you cut it off the reel with the outtakes. Then you assemble (splice together) the reel with each of the master takes and that would be a separate reel.
Letzte Änderung: 15 Mai 2020 16:22 von Mike.S..
Folgende Benutzer bedankten sich: Earth Boy, Alsterläufer

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Mai 2020 16:32 #936673 von Lonegan
Lonegan antwortete auf FTD Complete Sessions: Kid Galahad

fronk schrieb: Aber bitte nicht vergessen, bei den aktuellen Veröffentlichungen, also auch schon vor der Box, war die Kanalverteilung so (Verkehrt) herum!


Mich stört das nicht. Ehrlich gesagt, es ist mir noch nicht mal aufgefallen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.