file Our Memories Of Elvis Volume 1, 2 & 3: The Pure Elvis Sound

Mehr
06 Apr 2012 14:41 #864734 von Laser-Freak

.... sprich bei der Übersetzung ins Deutsche geholfen hat?

Hat sie das?


Den Artikel im Graceland, den ich kenne, sehe ich übrigens mehr als reine Ankündigung (vor Markteinführung), welche sich im wesentlichen den Texten der DeAgostini-Homepage bediente. Ein Autor ist hier nicht einmal angegeben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
06 Apr 2012 14:57 #864738 von Circle G

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
06 Apr 2012 15:01 #864740 von Schorni

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
06 Apr 2012 15:47 #864741 von Laser-Freak

Posting im Blauen.  :up:

Bitte einen Direkt-Link oder entsprechend hier zitieren! Danke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
06 Apr 2012 16:53 #864753 von Gelöschter Nick

Abgesehen davon, dass Dir nie etwas Gescheites einfällt, könntest Du ja mal ein paar Beispiele dafür bringen, dass Elvis sich in den letzten Jahren bei seiner Arbeit so richtig ins Zeug gelegt hat, anstatt hier immer mit irgendwelchen Satzfragmenten aufzuwarten, die zwar aufzeigen, dass Du meiner Theorie nicht zustimmst, aber eben doch nicht das Gegenteil beweisen. Hau rein!

Ich weis das Dich das tierisch nervt,das ich nur Fragmente bringe,deswegen auch Deine ständigen hochnäsigen Bemerkungen,aber zu mehr habe ich hier einfach kein Bock <_< und beweisen muss ich auch nichts.Elvis selbst kann Dich nicht überzeugen,wie soll ich das dann schaffen?Du findest Elvis ab einer bestimmten Schaffensphase einfach nicht gut,da kann hier einer mit Argumenten kommen wie er will,Du hast Deine Meinung und die steht.Du wirst also auch in Zukunft damit leben müssen,das ich entweder was gut oder weniger gut finde :smokin: aber ich stimme in einigen Punkten mit Wisdomy überein,wenn Dir das reicht ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
06 Apr 2012 18:13 #864766 von Circle G

Ich weis das Dich das tierisch nervt,das ich nur Fragmente bringe,deswegen auch Deine ständigen hochnäsigen Bemerkungen,aber zu mehr habe ich hier einfach kein Bock

Wenn Du keinen Bock hast, ernsthaft darüber zu reden, dann kannst Du Dir Deine Einwürfe allerdings auch sparen, denn sie bringen rein gar nichts außer Zoff. Was soll das also, wo Du doch ansonsten angeblich so darauf bedacht bist, dass Friede unter den Elvis-Fans herrscht?

und beweisen muss ich auch nichts.

Nein, Du MUSST gar nichts, aber es ist für ein Diskussionsforum natürlich reichlich kontraproduktiv, wenn man ständig auf Opposition geht, aber dann nicht dazu bereit ist, seine Ansichten auch zu begründen. Machen andere und ich ja schließlich auch.

Du findest Elvis ab einer bestimmten Schaffensphase einfach nicht gut,da kann hier einer mit Argumenten kommen wie er will,Du hast Deine Meinung und die steht.

Du verwechseltst hier mal wieder Meinungen mit Fakten. Hör Dir doch mal diverse Live- und Studioaufnahmen aus den letzten Jahren an! Willst Du ernsthaft behaupten, Elvis hätte da alles gegeben, besonders unter dem Gesichtspunkt, dass man ihn Jahre zuvor noch ganz anders erlebt hat und ein Vergleich teilweise unterschiedliche Welten aufzeigt? Selbst auf seinen Mastern gibt es immer wieder Fehler, die ein gewissenhafter Künstler nie so hätte durchgehen lassen. Sorry, aber so ignorant kann man doch gar nicht sein. Außerdem habe ich nicht gesagt, dass ich Elvis "nicht gut finde", ich mag die Konzertjahre bekanntlich lieber als die 50er beispielsweise, aber das ändert doch nichts daran, dass man seine Arbeitsweise kritisch betrachtet und auch erwähnt werden sollte, dass sich seine sinkende Motivation leider auch auf seine Songs auswirkte. Ich höre sie mir ja trotzdem an. Oder glaubst Du vielleicht, ich würde mich so intensiv mit Elvis beschäftigen, wenn ich einen Großteil seines Werkes nicht ertragen könnte?

Elvis selbst kann Dich nicht überzeugen,wie soll ich das dann schaffen?Du wirst also auch in Zukunft damit leben müssen,das ich entweder was gut oder weniger gut finde

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
06 Apr 2012 18:31 #864767 von Circle G

Bitte einen Direkt-Link oder entsprechend hier zitieren!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
06 Apr 2012 18:46 #864769 von Laser-Freak

...Ich habe jetzt allerdings keine Lust, den ganzen Thread noch einmal zu checken...

Die hatte ich eigentlich auch nicht!

Posting #38 allerdings sagt nichts zu (auch) getätigten Übersetzungen und bringt uns somit nicht weiter!

In einer Mail an mich ließ die Pressesprecherin der EPG etwas vom Fachlektorat verlauten, welches nicht zwingend Übersetzungen einschließt!
Dass es übrigens als Testausgabe nur Heft 1 gab, ist nicht richtig. Heft 4 zeigte ich hier schon.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
06 Apr 2012 21:13 #864799 von leroy

t. Und bei "I Can Help" ist Elvis derart aus der Puste, dass mich das richtig erschreckt hat. Auf jeden Fall haben all die Streicher, Bläser und natürlich der, der den Mix erstellt hat, gute Arbeit geleistet, denn eines Masters würdig, sind manche der Takes nun beim besten Willen nicht. Für mich trotzdem eine tolle Veröffentlichung aus dem Hause FTD.

:up:


ich schrieb ja auch auf der 1.seite hier bereits

Beispiel" I Can Help"...der Master rockt recht gut und ich fand immer, das Elvis für die Zeit recht gut noch fetzte.
Auf der Pur-Version wird einem viel deutlicher, wie extrem kurzatmig er ist bei dem song und dass ihm teilweise richtig die luft weggbleibt-Welten vom Master entfernt.
Da haben die OD`s dies gnädig zugedeckt.


extrem, oder?

der master (mit OD) rockte immer echt gut und hatte saft und kraft und hier klingt es wie musikalisches luftholen....

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
06 Apr 2012 21:29 #864801 von leroy

Ich bin wirklich überrascht wie streng ihr mit Elvis umgeht.  Wo ich beim Asthma wäre: Hab ich öfter gelesen, unter anderem bei Albert Goldman. Ich muss das aber nichtmal lesen, denn das hört man doch. Das schwere atmen ist Folge einer Verengung der Bronchien, nichts anderes macht diese Geräusche. Und sowas macht eine asthamtische Grunderkrankung. Er hatte das auch gelegentlich auf der Bühne. Schon 1970 nach Polk Salad ist in TTWII zu hören das er deutlich hörbar schwerer atmet als das bei Gesunden zu erwarten wäre. Aber bitte, ich will darüber nicht streiten, von mir aus hatte er kein Asthma, ich werd nun nicht wieder ne Stunde Zeit damit verbringen das olle Goldman Buch rauszukramen und die Textstelle zu suchen.


.


Goldmann? Asthma? :huh:


:lach2:

Besonders "asthmatisch" war er übrigens in der August 1976-Tour. :up: :up:
Und Goldmann gilt ja auch als Standartwerk in Sachen Elvis. :up:

hon 1970 nach Polk Salad ist in TTWII zu hören das er deutlich hörbar schwerer atmet als das bei Gesunden zu erwarten wäre.


Ich würde jetzt zu gerne mal einen videobeweis eines gesunden haben, der bei PSA singt wie 1970 und sich auch so bewegt und dann hinterhermal das "keuchen" vergleichen - gerne auch in einem von deinen geliebten screenshots der audiofrequensdiagramme.

Meine Fresse, was du dir aus den fingern saugst und es mit dem entschluss bzw. der diagnosesicherheit eines proffessors rüberbringst, der den patienten persönlcih seit jahren gesehen hat und in die krankenakte einsicht hatte etc.... das geht auf keine kuhhaut...

ich gehe aber mal davon aus, dass du diesen stuss (wie du es seit jahren mit anderen sachen machst) einfach mal schreibst, um irgendeine these zu bringen (sei sie noch so abwegig), um deine meinung zu untermauern, die pauschal und grds. immer das gegenteil der masse ist, um sich abzuheben....

auch wenn dazu pseodo-ärztliche thesen herhalten müssen....

ich persönlich denke übrigens, dass elvis deswegen in den letzten jahren den operntenor gegeben hat (und nicht geknödelt hat in 1976 wie böse zungen behaupten:adeal: ), da der jumpsuit so eng sass, seine eier infolge abgequetscht waren und er schon deswegen so hoch singen musste

ich finde, auch das kann man hören..... :adeal:

und sein gesicht war nur aufgebläht, da das gewicht der kotteletten sie zur seite und nach unten zog....

gleiches gilt für den bauch...auf den bühnen herrschte immer ein massiver seitenwind, der dazu führte, dass die nach vorne weit offenen oberteile der jumpsuits sich unnatürlich weit aufblähten (das mit dem seitenwind habe ich aus dem goldmann buch).

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
06 Apr 2012 21:41 #864803 von Richard Burton

ich persönlich denke übrigens, dass elvis deswegen in den letzten jahren den operntenor gegeben hat (und nicht geknödelt hat  in 1976 wie böse zungen behaupten:adeal: ), da der jumpsuit so eng sass, seine eier infolge abgequetscht waren und er schon deswegen so hoch singen musste

ich finde, auch das kann man hören..... :adeal:

und sein gesicht war nur aufgebläht, da das gewicht der kotteletten sie zur seite und nach unten zog....

gleiches gilt für den bauch...auf den bühnen herrschte immer ein massiver seitenwind, der dazu führte, dass die nach vorne weit offenen oberteile der jumpsuits sich unnatürlich weit aufblähten (das mit dem seitenwind habe ich aus dem goldmann buch).

Ja, dies klingt recht einleuchtend... <!--aimg--><a href=' cyberlulz.net/THINKING/columbo-thinking.png ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
06 Apr 2012 23:31 #864808 von Gelöschter Nick

wo Du doch ansonsten angeblich so darauf bedacht bist, dass Friede unter den Elvis-Fans herrscht?

Absolut!!! ;) :rose:

Du verwechseltst hier mal wieder Meinungen mit Fakten. Hör Dir doch mal diverse Live- und Studioaufnahmen aus den letzten Jahren an! Willst Du ernsthaft behaupten, Elvis hätte da alles gegeben

Erstens,nein,ich verwechsle nicht Meinung mit Fakten
Zweitens,wir diskutieren über seine Studio und nicht über seine Liveaufnahmen,was mich wieder zu den Fakten bringt,nämlich:
Drittens,Fakt ist,im Studio hat Elvis 1976 alles in seiner Macht stehende getan gute Arbeit abzuliefern.Zu hören u.a. auf der hochgelobten Jungleroom Session.Das ist meine Meinung.Lass sie mir,so wie ich Deine Meinung kopfschüttelnd zur Kenntnis nehme.

Zu den Liveaufnahmen die Du ins Spiel bringst,gibt es,glaube ich,unter allen Elvis Fans keine zwei Meinungen.Und hier liegen wir (endlich) auf einer Welle.

das ändert doch nichts daran, dass man seine Arbeitsweise kritisch betrachtet und auch erwähnt werden sollteOder glaubst Du vielleicht, ich würde mich so intensiv mit Elvis beschäftigen, wenn ich einen Großteil seines Werkes nicht ertragen könnte?

Tut mir leid,aber ja,den Eindruck erweckst Du manchmal.Ich bin natürlich ganz Deiner Meinung Elvis Werk Kritisch zu betrachten,und selbstverständlich darfst Du das erwähnen,aber wenn Du fasch liegst (meiner und anderer Meinung nach) darf es ja wohl erlaubt sein das zu erwähnen.

Dir geht es nur darum, Elvis krampfhaft hochzuhalten.wundere Dich aber bitte nicht, wenn andere Dich dann nicht für voll nehmen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
07 Apr 2012 17:29 #864833 von Wisdomy
Ich ziehe mich aus dieser Diskussion raus und gehe auch nicht mehr im Detail darauf ein. Nicht aus Böswilligkeit, sondern einfach weil es für mich nur allgemein zu sagen gibt:
Ich kann diese Diskussion hier überhaupt nicht mehr nachvollziehen. Ich erkenne keine gesanglichen Schwächen über ein übliches Maß hinaus, das "Gekeuche" bei I Can Help fällt mir nichtmal negativ auf sondern eher postiv, für mich es Teil von Elvis' Version, und alle anderen "Fehler" die angesprochen wurden - Verspieler der Musiker oder Mikrofongeräusche - sind nicht Elvis' Schuld insoweit, als das man bspw. Elvis' Spur im Master immer dann stumm schaltete wenn er nicht sang - und weil er das wusste, brauchte er auch keine Rücksicht darauf zu nehmen ob er zwischendurch mit dem Mikrofon Geräusche machte. Wenn man das nun in diesen Remixen die ganze Zeit offen läßt - besonders störend bei Are You Sincere - und man alles hört, dann kan man das doch Elvis nicht vorwerfen.

Überhaupt sind alle diese Versionen - auch sämtliche Outtakes egal wo sie erscheinen - so gar nicht für unsere Ohren bestimmt. Wenn ich in ein Studio gehe und einen Song aufnehme und mit meinen Leuten daran arbeite einen Master zu erstellen der dann an die Öffentlichkeit soll, dann ist DER das Kunstprodukt, das ich verkaufen will. Dann will ich auch nicht das irgendwann einmal, schon gar nicht fast 40 Jahre später, irgendwelche halben Songteile, Probeaufnahmen oder gar völlig verfälschte Songs meiner internen Arbeit veröffentlicht werden. Der Weg zum Master geht uns eigentlich gar nichts an.

Das ist ungefähr so, als würde man Rockys Sieg in einem Kampf nicht anerkennen, weil wir sehen, das er beim Traning zum Kampf nicht immer eine gute Figur gemacht hat. :smokin:

Und auch die strengen Vorgaben die ihr macht, wie ein Master zu sein hat finde ich ehrlich gesagt etwas anmaßend. Singt ihr doch in der gleichen Intensität wie Elvis I Can Help. Earth sagt, Elvis hält sich ans Original, und unterschlägt dabei, das Swan das Lied von der Intensität her auf Sprechniveau singt, während Elvis unglaublich kraftvoll singt und vielmehr Power hineinlegt. Machts einfach mal, singts mal so wie Elvis. Dann urteilt nochmal. Im übrigen kann auch eine Mikrofoneinstellung dafür sorgen das man Atmegeräusch sehr deutlich hört, aber das nur am Rande, ich will das nicht als Entschuldigung anführen.
Man gewinnt ja fast den Eindruck das man sich bei euch entschuldigen muss wenn man zwischendurch mal Luft holt. Und so ganz falsch kann Elvis' Art zu singen und aufzunehmen nicht gewesen sein, sonst würde seine Musik bis heute nicht so gern gehört. Und wo steht eigentlich geschrieben, das ein Studio-Master in allem völlig korrekt und clean sein muss?
Ich kann eure Sicht überhaupt nicht nachvollziehen, ich höre das glatte Gegenteil in den Songs. Beziehungsweise gäbe es andere Songs dieser 2-CD wo ich an Elvis etwas auszusetzen hätte, nicht aber bei den hier diskutierten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
07 Apr 2012 17:30 #864834 von Wisdomy

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
07 Apr 2012 18:06 #864842 von Colonel

Donald, Donald ... :kopf1:

Ja klar, es sind die Takes, die später zum Master wurden.


Es sind (bis auf Are You Sincere glaube ich) bereits die Master. Man hat lediglich die Overdub "Spuren" wieder weggemischt/runter gefahren...wie immer man das nun bezeichnen will. Somit ist das was wir da hören nicht zu vergleichen mit z.B. den Rough Session Mixen wie wir sie von der Today FTD her kennen....

Andere Frage:
Sind die Songs auf der Pure Elvis 3-CD FTD eventuell sogar identisch mit den beiden CDs hier:
(Da seinerzeit auch berichtet wurde, dass bei diesen unterschiedliche Lautstärken zu hören waren und Knister etc.)

<!--aimg--><a href=' www.elvis-collectors.com/ietourmemories.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg--> <!--aimg--><a href=' www.elvis-collectors.com/ietourmemoriesachter.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->
Our memories of Elvis Vol.1 & 2

IET records & RCA special product -SPCD 061188 - 1988 (RCA Holland)

Tracklisting: 1.Are you sincere 2.It's midnight 3.My boy 4.Girl of mine 5.Take good care of her 6.I'll never fall in love again 7.Your loves been a long time coming 8.Spanish eyes 9.Never again 10.She thinks I still care 11.Solitaire 12.I got a feelin in my body 13.Green Green grass of home 14.For the heart 15.She wears my ring 16.I can help 17.Way down 18.There a honky tonk angel 19.Find out whats happening 20.Thinking about you 21.Dont think twice its allright.


<!--aimg--><a href=' www.elvis-collectors.com/pure_elvis.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->
More pure Elvis - The lost album
Bilko CD 1595 (Released 1990)
Moody blue (long version)
When I'm over you (long version)
It's a matter of time
Sweet angeline
Hurt
Shake a hand
Promised land
Heart of Rome
If you don't come back
Mr. Songman
For ol' time sake
Love coming down

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.