file Elvis - Murfreesboro '74

  • Alsterläufer
  • Alsterläufers Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
02 Apr 2018 23:22 #909660 von Alsterläufer
Alsterläufer antwortete auf Elvis - Murfreesboro '74
Zum technischen Verständnis: Wie kam es zu der falschen Geschwindigkeit? Hat Felton vor Ort die falsche Taste oder den falschen Regler bewegt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Online
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
03 Apr 2018 01:19 - 03 Apr 2018 01:21 #909662 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Elvis - Murfreesboro '74
Nein, es ist einfach so dass alte Rekorder mehr oder weniger leichte Differenzen bei der Geschwindigkeit haben. 100% präzise waren selbst die Bandmaschinen die früher in Studios verwendet wurden nicht. Die Abweichungen erklären sich durch die nicht absolut präzise Leistung der Motoren der Geräte. Manchmal fällt das kaum auf, insbesondere dann wenn man die Musik auf dem Gerät abspielt auf dem man sie auch aufgenommen hat. Der Fehler fällt dann erst auf wenn man das Tape in einem anderen Gerät abspielt.

Grundsätzlich ist das ja auch für so eine Veröffentlichung, für FTD, nicht schlimm. Ob es ein Problem gibt lässt sich ja leicht feststellen. Einfach da sich mit der Geschwindigkeit auch die Tonart eines Songs verändert. Läuft die Musik zu schnell, wird z.B. aus einem A irgendwann ein B, läuft sie zu langsam ein Gis (natürlich entsprechen die Abweichungen selten einem Halbton, schon gar nicht exakt, das schreibe ich nur zur Erklärung). Wenn man die Geschwindigkeit dann am Computer wieder so einstellt dass der Song in der ursprünglichen Tonart steht, also eben z.B. in A, dann hat man automatisch auch das richtige Tempo. Bei Archiv-Veröffentlichungen für die man nicht auf digitale Mitschnitte, sondern auf analoge Bänder zurückgreift ist eine Kontrolle der Band-Geschwindigkeit eigentlich Pflicht und auch absolut üblich.

So etwas geht heute auch in kürzester Zeit und ohne finanziellen Aufwand am Computer. Wenn man dann noch bedenkt dass FTD auch in dieser Hinsicht schon etliche Böcke geschossen hat, dann ist es wirklich besonders ärgerlich und ein Zeichen von fehlendem Interesse, dass man sich hier nicht mehr Mühe gegeben hat.

Mein Problem mit dieser Veröffentlichung ist, auch auf die Gefahr dass ich mich wiederhole, nicht das verwendete Material. Die Shows sind zwar nichts besonderes, aber zumindest die zweite klingt recht gut und ist auch gut performt. Das haut zwar heute keinen Fan mehr aus den Stiefeln, aber für eine FTD im Jahr 2018 ist das zu akzeptieren. Ärgerlich ist die lieblose und schlampige Art der Veröffentlichung. Und daran gibt es halt nix zu rütteln.
Letzte Änderung: 03 Apr 2018 01:21 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Online
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
03 Apr 2018 01:28 - 03 Apr 2018 01:30 #909663 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Elvis - Murfreesboro '74

Alsterläufer schrieb: Zum technischen Verständnis: Wie kam es zu der falschen Geschwindigkeit? Hat Felton vor Ort die falsche Taste oder den falschen Regler bewegt?


Felton hatte mit den ganzen Mitschnitten nichts zu tun, das sind schließlich keine professionellen Aufnahmen. Leider schweigt sich FTD mal wieder aus was die Quelle der Aufnahme betrifft. Ich denke, wie oben beschrieben, dass es Soundboard-Mitschnitte vom Saalmix sein könnten, eventuell auch Reel to Reel Aufnahmen, an die üblichen Monitor Mixe glaube ich nicht unbedingt. Die erste Show klingt zwar etwas dünner als die zweite, etwas "klirriger", aber die Verteilung der Instrumente, die Verwendung von Hall auf einzelnen Elementen, das Alles lässt mich ziemlich sicher davon ausgehen dass es sich um Saalmixe, auf normale Tapes mitgeschnitten, handelt. Aber ich bin da kein Experte und revidiere meine Einschätzung leichten Herzens wenn jemand mit Peilung andere Erklärungen für die Klangeigenschaften dieser Aufnahmen hat.
Letzte Änderung: 03 Apr 2018 01:30 von Atomic Powered Poster.
Folgende Benutzer bedankten sich: Alsterläufer

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Apr 2018 08:42 #909664 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Elvis - Murfreesboro '74
Wegen der Laufgeschwindigkeiten:

Ist es dann auch möglich, dass auf älteren Veröffentlichungen die falschen Geschwindigkeiten sind? Du schreibst, dass theoretisch auch das Aufnahmegerät zu langsam oder zu schnell laufen kann. Wenn man das früher nicht überprüfen konnte - ist es möglich, dass ganze Teile einer Produktion im falschen Tempo laufen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Online
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
03 Apr 2018 09:36 - 03 Apr 2018 09:39 #909665 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Elvis - Murfreesboro '74
Natürlich konnte man das früher überprüfen, und im Normalfall handelt es sich bei den professionellen Bandmaschinen um minimale Abweichungen. Auch wird man die Geräte regelmäßig überprüft haben. Der Punkt den ich meinte ist einfach der, dass winzige Abweichungen bei so alten Geräten völlig normal sind. Die sind aber eigentlich nicht hörbar.

Und wie ich oben schon in anderen Worten beschrieb, wenn man jetzt eine Aufnahme macht auf einem Gerät welches konstant 2% zu langsam läuft, und dieses Gerät dann zum Überspielen oder Abspielen verwendet, dann ist die Geschwindigkeit ja die gleiche wie bei der Aufnahme, ergo korrekt. Ein Problem bekommt man erst, der Laufzeitfehler wird erst hörbar, wenn man das Band auf einem Gerät abspielt das korrekt läuft.


Natürlich kann man, um noch einmal auf Alsterläufers Frage mit dem falschen Knopf den man versehentlich gedrückt haben könnte einzugehen, an vielen Bandmaschinen die Geschwindigkeit einstellen. Ich habe mit meiner ersten (extrem grottigen) Band in den 90'ern mal mit einer alten analogen 12 Spur Maschine Aufnahmen gemacht, da gab es z.B. zwei Band-Geschwindigkeiten. Logischerweise spart man bei der langsameren Geschwindigkeit (teures) Band, dafür leidet halt die Qualität. Allerdings kann das hier eigentlich nicht der Grund sein. Wenn das Bandgerät auf denen die Konzerte hier aufgezeichnet wurden über eine derartige Einstellungsmöglichkeit verfügt hätte, dann wäre die Abweichung wesentlich größer, der Effekt wäre absolut unüberhörbar. Wie bei einer Single die statt auf 45 rpm auf 33 rpm läuft würde der Effekt selbst einem Tauben mit Anlauf und nacktem Arsch ins Gesicht springen, das könnte man unmöglich überhören.
Letzte Änderung: 03 Apr 2018 09:39 von Atomic Powered Poster.
Folgende Benutzer bedankten sich: Honeybee

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Apr 2018 10:34 #909667 von Colonel
Colonel antwortete auf Elvis - Murfreesboro '74
Wie APP.schon schrieb ist es nicht selten so dass analoge Geräte eine minimale Abweichung haben können. Dies ist aber im Normalfall nicht hörbar da zu minimal.
Aber - wie z.b in dem Steve Hoffman Forum berichtet wird - legen Profis großen Wert darauf Bandaufnahmen stets mit dem gleichen Gerät gleiches Modell) abzuspielen wie es einst aufgenommen wurde. D e n Aufwand wird ein Sammlerlabel nicht machen.
Zumal wenn es z.b ein Standrad Taperecorder war man ohnehin nicht mehr wüsste welches Modell es war da es ja sicher kein Hugh End Studio Gerät war wo es Aufzeichnungen von gibt u n d man es ohnehin nicht hören würde.

So tippe ich auf
A. Das Aufnahmegerät war nicht voll funktionsfähig d.h dessen Motor lief zu langsam ( oder es ist ein Second Generation Tape und beim überspielen lieg das Gerät zu langsam)
B. Die Kassette hat einen Defekt d.h läuft/tollt zu schwerfällig und das überspielende Gerät schafft den Transport nicht .
C. Jemand hat beim Aufnahmerecorder versehentlich an der Geschwindigkeit gedreht oder diese ohne Brille eingestellt .

Das man jedoch bei FTD sich keine 5 Min Zeit nimmt bei einem Bandtransfer auf die richtige Geschwindigkeit zu achten aber so ein Teil dennoch für über 20 Euro verkaufen will ist beschämend.

Vielleicht entstammt das Konzert aber auch von einem Bootlegger/Fan der es n u r auf CDR weitergab und FTD hat es unbearbeitet veröffentlicht . Wenn ein Fan mit einem uralt Tapeplayer ( der altersbedingt nicht mehr korrekt lief) den Transfer vornahm kommt sowas raus
Folgende Benutzer bedankten sich: Alsterläufer, Honeybee

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Alsterläufer
  • Alsterläufers Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
03 Apr 2018 21:32 #909672 von Alsterläufer
Alsterläufer antwortete auf Elvis - Murfreesboro '74
War Felton nicht zu Testzwecken mit portablen Aufnahmegeräten bei den Tourneen unterwegs? Wenn ja, können die FTD-Konzerte sehr wohl von ihm stammen (ich ging bisher davon aus, RCA/FTD wird kaum eine Zeitungsanzeige geschaltet haben: "Suche Elvis-Konzertmittschnitte"

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Apr 2018 21:41 #909673 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Elvis - Murfreesboro '74
Mir wurde mal gesagt, dass die Bootlegger ihr Material teilweise an RCA verkauft haben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Online
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
03 Apr 2018 22:02 #909674 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Elvis - Murfreesboro '74

Alsterläufer schrieb: War Felton nicht zu Testzwecken mit portablen Aufnahmegeräten bei den Tourneen unterwegs? Wenn ja, können die FTD-Konzerte sehr wohl von ihm stammen (ich ging bisher davon aus, RCA/FTD wird kaum eine Zeitungsanzeige geschaltet haben: "Suche Elvis-Konzertmittschnitte"


Okay, das ist mir jetzt neu, das würde mich interessieren, wäre auch eine Erklärung für die teilweise doch sehr gute Qualität der Aufnahmen. Ich rätselte ja auch bei der Hometown Shows schon fleißig rum bezüglich der Quelle. Einfach ärgerlich dass FTD uns null Informationen zu den Konzertaufnahmen liefert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Online
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
03 Apr 2018 22:05 #909675 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Elvis - Murfreesboro '74

Honeybee schrieb: Mir wurde mal gesagt, dass die Bootlegger ihr Material teilweise an RCA verkauft haben.


Das ist zwar korrekt, aber dass die Aufnahmen damals nicht von Bootleggern gemacht worden sind, das ist wohl unstrittig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Apr 2018 22:43 #909677 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Elvis - Murfreesboro '74

Atomic Powered Poster schrieb:

Alsterläufer schrieb: War Felton nicht zu Testzwecken mit portablen Aufnahmegeräten bei den Tourneen unterwegs? Wenn ja, können die FTD-Konzerte sehr wohl von ihm stammen (ich ging bisher davon aus, RCA/FTD wird kaum eine Zeitungsanzeige geschaltet haben: "Suche Elvis-Konzertmittschnitte"


Okay, das ist mir jetzt neu, das würde mich interessieren, wäre auch eine Erklärung für die teilweise doch sehr gute Qualität der Aufnahmen.


Ich habe gelesen, dass Jarvis 1970 und 1972 bei Live-Konzerten dabei war. Er war ja schwer krank und dialysepflichtig. Da wird er nicht oft dabei gewesen sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Online
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
03 Apr 2018 23:56 #909678 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Elvis - Murfreesboro '74
Ich hab mal irgendwo gelesen, dass Porter einige Shows mitgeschnitten hat. Wäre ja möglich, dass das Testläufe auf dieser Tournee waren. Vielleicht weiß einer de Experten hier mehr über das Thema.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Apr 2018 11:09 #909682 von Colonel

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Apr 2018 11:24 #909683 von Colonel

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Apr 2018 12:09 #909684 von Colonel

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Weitere Informationen Zustimmen