file Benjamin storm in Graceland beigesetzt

Mehr
04 Okt 2020 08:02 #942258 von Rider

Ich denke, auch wenn ich das Grabmal auch nicht sonderlich schön finde, das ist einzig und allein Sache der Familie.


Aber seine Meinung darf man doch sagen, oder nicht?

Eher nicht. :crazy: .


Ach so, sorry. Ich vergaß, dass hier nur ausgewählte User ihre Ansichten verbreiten dürfen.

Kommt immer aufs Thema an. Wenn man in die persönlichsten Bereiche von Menschen hinein kommentiert, wirkt das etwas, nun, deplatziert und unangebracht. Wie jemand mit seinem selbst getöteten Sohn / Enkel verfährt, welches Grabmal er ihm wohin stellt, ist etwas, da hat keine Öffentlichkeit irgendwie einen Kommentar zu abzugeben, finde ich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Okt 2020 09:04 #942259 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Benjamin storm in Graceland beigesetzt

... Wie jemand mit seinem selbst getöteten Sohn / Enkel verfährt, welches Grabmal er ihm wohin stellt, ist etwas, da hat keine Öffentlichkeit irgendwie einen Kommentar zu abzugeben, finde ich.


Dann war schon dessen Tod selbst etwas, das nicht kommentiert gehörte!

So gebt dann also bestenfalls -wie nicht selten üblich- "euer" 'RIP' ab und gut ist's. Das natürlich (ebenso üblich) auch für Leute, die euch völlig fremd sind.
Folgende Benutzer bedankten sich: Honeybee

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Okt 2020 09:26 #942260 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Benjamin storm in Graceland beigesetzt

Ich denke, auch wenn ich das Grabmal auch nicht sonderlich schön finde, das ist einzig und allein Sache der Familie.


Aber seine Meinung darf man doch sagen, oder nicht?

Eher nicht. :crazy: .


Ach so, sorry. Ich vergaß, dass hier nur ausgewählte User ihre Ansichten verbreiten dürfen.

Kommt immer aufs Thema an. Wenn man in die persönlichsten Bereiche von Menschen hinein kommentiert, wirkt das etwas, nun, deplatziert und unangebracht. Wie jemand mit seinem selbst getöteten Sohn / Enkel verfährt, welches Grabmal er ihm wohin stellt, ist etwas, da hat keine Öffentlichkeit irgendwie einen Kommentar zu abzugeben, finde ich.


Dass ausgerechnet du hier den Moralapostel abgibst, ist wirklich bemerkenswert. Ich glaube auch nicht, dass du mir "Benehmen" beibringen musst. Dir geht es doch nur immer um das Gleiche: Opposition.

Appellierst du auch regelmäßig an die Klatschpresse? Dort stieß ich nämlich gestern auf einen Bericht , dass es wegen der Grabstätte Zoff in der Familie gegeben habe. Angeblich sind Priscilla und Ben's Vater gegen eine Beisetzung auf Graceland gewesen.

Ehrlich gesagt, hat mich die ganze Sache bis gestern nicht sonderlich interessiert. Ich war auch nicht "geschockt" oder "bestürzt" oder gar in Trauer. Warum auch? Suizid ist bei den unter 30jährigen die zweithäufigste Todesursache in der westlichen Welt. Warum sollte dieser eine Fall so besonders sein? Der junge Mann ist für mich einer von Hunderttausenden jedes Jahr.
Würde es sich nicht um Elvis' Enkel handeln, dem er zudem nie begegnet ist, käme niemand mit der Pietätskeule. Man kann es auch übertreiben mit dem Fan-Sein.

Stell dir vor: mein Desinteresse erstreckt sich sogar auf Lisa Marie und Priscilla, nebst Anhängseln. Diese Leute sind mir genau so egal, wie ich ihnen. Normal halt. Ich kriege die Geschichten nur durch das Interesse an Elvis, so nebenbei in den Foren, mit.

Vielleicht hast du aber auch recht: als ein so schlechter Fan sollte ich mich aus diesen emotionalen Themen heraushalten.

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Folgende Benutzer bedankten sich: micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Okt 2020 13:01 #942262 von Whitehaven
Whitehaven antwortete auf Benjamin storm in Graceland beigesetzt

Oh Mann, wenn ich diese Drittwelt-Zustànde mit dem Strom-/Telefonmast sehe, weiß ich schon wieder bescheid.


Hat aber auch seine Vorteile.:smokin:
Bei eventuellen Störungen, schnell ohne viel aufwand reparabel, ohne das überall sie Straßen aufgerissen werden.
Zum anderen, kann man diese „Drittwelt-Zustände“ hier mittlerweile genauso bestaunen.:grin:

Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wär. H. Erhardt

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Okt 2020 13:16 #942263 von Whitehaven
Whitehaven antwortete auf Benjamin storm in Graceland beigesetzt

Kommt immer aufs Thema an. Wenn man in die persönlichsten Bereiche von Menschen hinein kommentiert, wirkt das etwas, nun, deplatziert und unangebracht. Wie jemand mit seinem selbst getöteten Sohn / Enkel verfährt, welches Grabmal er ihm wohin stellt, ist etwas, da hat keine Öffentlichkeit irgendwie einen Kommentar zu abzugeben, finde ich.


Im Grunde hast Du ja nicht ganz unrecht, aber die Presley’ s sind nun einmal Personen des öffentlichen Lebens und wenn man ein Mitglied der 3. Generation an einem so besonderen Ort besetzt, muss man bezüglich der Gestaltung auch mit anderen Meinungen rechnen.
Diese Grabstätte war eine Ausnahme und galt eigentlich Elvis. Natürlich ist es eine reine Familienangelegenheit aber trotzdem darf der Fan auch eine persönliche Meinung bezüglich der Gestaltung haben.

Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wär. H. Erhardt
Folgende Benutzer bedankten sich: micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Okt 2020 13:27 #942265 von Mike.S.

Aber seine Meinung darf man doch sagen, oder nicht?

Ich glaube auch nicht, dass du mir "Benehmen" beibringen musst. Dir geht es doch nur immer um das Gleiche: Opposition. (....) Vielleicht hast du aber auch recht: als ein so schlechter Fan sollte ich mich aus diesen emotionalen Themen heraushalten.

Warum fühlst Du Dich denn immer so persönlich angegriffen? Ich hab' das eine gestern Abend gelesen und gedacht, aweia, jetzt geht's wieder los. Hatte heute schon wieder schlimmstes befürchtet. Eigentlich hat doch nur jeder seine Meinung kundgetan, und ich lese nichts, was persönlich gegen Dich so gerichtet gewesen wäre, dass man gleich zu diesen Schlussfolgerungen kommen müsste. :null: Bitte jetzt auch das nicht überbewerten, es ist mir eben nur 'mal so aufgefallen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rider, Whitehaven

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Okt 2020 13:28 #942266 von Whitehaven
Whitehaven antwortete auf Benjamin storm in Graceland beigesetzt
So hat jeder seine Auffassungen aber es sollte kein Grund sein, um wieder hochzufahren.

Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wär. H. Erhardt

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Okt 2020 13:33 - 04 Okt 2020 14:37 #942267 von Rider

Ich denke, auch wenn ich das Grabmal auch nicht sonderlich schön finde, das ist einzig und allein Sache der Familie.


Aber seine Meinung darf man doch sagen, oder nicht?

Eher nicht. :crazy: .


Ach so, sorry. Ich vergaß, dass hier nur ausgewählte User ihre Ansichten verbreiten dürfen.

Kommt immer aufs Thema an. Wenn man in die persönlichsten Bereiche von Menschen hinein kommentiert, wirkt das etwas, nun, deplatziert und unangebracht. Wie jemand mit seinem selbst getöteten Sohn / Enkel verfährt, welches Grabmal er ihm wohin stellt, ist etwas, da hat keine Öffentlichkeit irgendwie einen Kommentar zu abzugeben, finde ich.


Dass ausgerechnet du hier den Moralapostel abgibst, ist wirklich bemerkenswert. Ich glaube auch nicht, dass du mir "Benehmen" beibringen musst. Dir geht es doch nur immer um das Gleiche: Opposition.

Nun, zum einen ist Opposition eine der vornehmsten Aufgaben in der Demokratie und damit auch in einem öffentlichen Forum, insofern weiß nicht, warum das hier in einem so abwertenden Zusammenhang genannt wird? Als sei Opposition etwas Schlechtes oder Schlimmes oder nicht Wünschenswertes.

Zweitens: Keine Ahnung, wie du darauf kommst. Ich bin der verständigste und kompromissbereiteste Mensch, den man sich vorstellen kann. Du hattest gefragt, ob man sich zur Gestaltung eines Grabmals (öffentlich) seine Meinung kundtun dürfe. Daraufhin empfahl ich: "Eher nicht." Es ist für meine Begriffe unangebracht. Über derart persönliche Dinge, vor allem im Zusammenhang mit dem sehr tragischen Tod eines jungen Menschen, wirkt das etwas unangemessen (um mal das Wort "daneben" zu vermeiden).

Das war meine Antwort auf deine Frage. Aber wenn du keine Antworten wünschst auf deine Fragen, weiß ich eigentlich auch nicht so richtig, was einem da Walter Ulbricht bleibt? Vielleicht bereiten dir Antworten, die deinen Vorstellungen nicht entsprechen, aber auch einfach generell Probleme und du empfindest sie deshalb als "Opposition". :null:

Sonofab!*%h! Das hier war mein 1000. Posting! Das hatte ich eigentlich anders zelebrieren wollen. Egal. Ich danke euch für eine der besten Posting zu Bedankungen-Quoten des Forums! Mehr als jedes vierte meiner Postings ist euch ein Danke wert, das zeigt mir: Ich bin auf dem richtigen Weg! Vielen Dank dafür! :up:
Letzte Änderung: 04 Okt 2020 14:37 von Rider.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Okt 2020 13:50 - 04 Okt 2020 13:51 #942268 von Whitehaven
Whitehaven antwortete auf Benjamin storm in Graceland beigesetzt

...
ob man sich zur Gestaltung eines Grabmals (öffentlich) seine Meinung kundtun dürfe. Daraufhin empfahl ich: "Eher nicht." Es ist für meine Begriffe unangebracht. Über derart persönliche Dinge, vor allem im Zusammenhang mit dem sehr tragischen Tod eines jungen Menschen, wirkt das etwas unangemessen...


Bin da etwas anderer Meinung, da wie ich oben schon erwähnt hatte, die Nachkommen mittlerweile ebenfalls Personen des öffentl. Lebens sind und man für die letzte Ruhe diesen öffentl. besonderen Platz ausgewählt hat.

Deshalb bin ich der Meinung, dass man über die Gestaltung auch seine persönl. Meinung äußern darf.

Auf mich wirkt es an diesem Platz etwas überzogen (Gründe jetzt mal beiseite). Der Anschein mag trügen, aber habe den Eindruck, die anderen Grabstellen rücken dadurch in den Hintergrund.:null:

Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wär. H. Erhardt
Letzte Änderung: 04 Okt 2020 13:51 von Whitehaven.
Folgende Benutzer bedankten sich: micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Okt 2020 13:51 #942269 von ronb57
Wie Elvis es bei den Proben zu TTWII zu seinem weibl. Chor sagte, bezgl. des Wegganges eines Chormitgliedes:

"It's a Family Thing !!!"
Folgende Benutzer bedankten sich: Whitehaven

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Okt 2020 13:52 #942270 von fronk
Möglicherweise ist dies ja auch erst einmal eine Interims-Lösung?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Okt 2020 13:54 #942271 von Whitehaven
Whitehaven antwortete auf Benjamin storm in Graceland beigesetzt

Wie Elvis es bei den Proben zu TTWII zu seinem weibl. Chor sagte, bezgl. des Wegganges eines Chormitgliedes:

"It's a Family Thing !!!"


Wo Recht hat, hat er Recht!

Aber trotzdem hat ja jeder bezüglich Geschmack, eine andere Meinung.

Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wär. H. Erhardt

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Okt 2020 13:55 #942272 von Whitehaven
Whitehaven antwortete auf Benjamin storm in Graceland beigesetzt

Möglicherweise ist dies ja auch erst einmal eine Interims-Lösung?


Auch möglich und garnicht so abwegig.

Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wär. H. Erhardt

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Okt 2020 14:00 #942273 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Benjamin storm in Graceland beigesetzt

Warum fühlst Du Dich denn immer so persönlich angegriffen? Ich hab' das eine gestern Abend gelesen und gedacht, aweia, jetzt geht's wieder los. Hatte heute schon wieder schlimmstes befürchtet. Eigentlich hat doch nur jeder seine Meinung kundgetan, und ich lese nichts, was persönlich gegen Dich so gerichtet gewesen wäre, dass man gleich zu diesen Schlussfolgerungen kommen müsste. :null: Bitte jetzt auch das nicht überbewerten, es ist mir eben nur 'mal so aufgefallen.



Ist dir auch aufgefallen, dass Whitehaven sich ähnlich geäußert hat wie ich? Sogar noch vor mir? Und dass seine Postings nicht zitiert wurden, um ihm unangemessene Äußerungen vorzuwerfen?
Jeder darf seine Meinung kundtun. Klar. Nur bei dem einen wird sie kommentarlos akzeptiert, ein anderer muss erstmal zurecht gewiesen werden.

DAS macht den Unterschied hier...immer und immer wieder.

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Okt 2020 14:16 - 04 Okt 2020 14:17 #942274 von Whitehaven
Whitehaven antwortete auf Benjamin storm in Graceland beigesetzt

Warum fühlst Du Dich denn immer so persönlich angegriffen? Ich hab' das eine gestern Abend gelesen und gedacht, aweia, jetzt geht's wieder los. Hatte heute schon wieder schlimmstes befürchtet. Eigentlich hat doch nur jeder seine Meinung kundgetan, und ich lese nichts, was persönlich gegen Dich so gerichtet gewesen wäre, dass man gleich zu diesen Schlussfolgerungen kommen müsste. :null: Bitte jetzt auch das nicht überbewerten, es ist mir eben nur 'mal so aufgefallen.



Ist dir auch aufgefallen, dass Whitehaven sich ähnlich geäußert hat wie ich? Sogar noch vor mir? Und dass seine Postings nicht zitiert wurden, um ihm unangemessene Äußerungen vorzuwerfen?
Jeder darf seine Meinung kundtun. Klar. Nur bei dem einen wird sie kommentarlos akzeptiert, ein anderer muss erstmal zurecht gewiesen werden.

DAS macht den Unterschied hier...immer und immer wieder.



Wenn Du den Ausgangspost noch mal durchliest, hier : www.elvisclubberlin.de/forum/elvis-theme...setzt?start=0#942254

War das Eher Nicht von Rider, obwohl er dich Zitiert hatte, eher allgemein gedacht und seine Meinung und nicht nur persönlich auf dich gemünzt.

Jedenfalls habe ich es eher allgemein aufgefasst und nicht Provokant.

Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wär. H. Erhardt
Letzte Änderung: 04 Okt 2020 14:17 von Whitehaven.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rider

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.