file Elvis Presley Preservation Society

Mehr
22 Aug 2020 17:52 #940228 von DumbAngel
Elvis Presley Preservation Society wurde erstellt von DumbAngel
Ein User des FECC hat eine Grupp egegründet mit Namen "Elvis Presley Preservation Society". Ziel ist es, seltene/unveröffentlichte Bilder und Videos etc. zu veröffentlichen.


www.facebook.com/groups/283711686200090/
www.youtube.com/channel/UCnIZlGDNJmktPqy...g?view_as=subscriber


Das erste "neue" Video ist nun zu sehen:

Elvis Presley UNSEEN interview: Fontainebleau Hotel, Miami Beach, March 22, 1960

Folgende Benutzer bedankten sich: Earth Boy, Mike.S., Whitehaven, ronb57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Aug 2020 20:27 - 22 Aug 2020 20:27 #940233 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Elvis Presley Preservation Society
Das ist ein großartiger Moment, wie Elvis mit der Frage / Aussage kämpft, dass er noch nicht vergeben sei.
Letzte Änderung: 22 Aug 2020 20:27 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Aug 2020 01:08 #940250 von Mike.S.
Mike.S. antwortete auf Elvis Presley Preservation Society
DumbAngel, Du hast echt immer tolle Tipps. :beifall:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Aug 2020 11:52 #940267 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf Elvis Presley Preservation Society

DumbAngel, Du hast echt immer tolle Tipps. :beifall:



Danke für die Blumen! Ich gebe aber auch nur weiter, was ich im FECC Forum lese und für lohnend halte.
Dieses "Preservation"-Projekt finde ich sehr interessant, da in dem Bereich der 50er, speziell die Jahre '54-'56, noch einige unveröffentlichte Momente herumfliegen dürften. Der User hat schon ein paar interessante Bilder gepostet, die ich bisher noch nicht gesehen habe und die auch nicht in "A boy from Tupelo" zu sehen waren. Es ist ja klar, dass Ernst für eine offizielle Veröffentlichung nicht jeden Schnipsel verwendet hat, sondern Bilder, die für so etwas nützlich sind. Außerdem gibt es ja auch Fotos in Privatbesitz, die einfach nur durch Zufall auftauchen. Zum Beispiel bei einem Dachbodenfund u. ä.
Ich hoffe nur, dass der User eine Website oder so erstellt, und die Bilder dort hochlädt. Vielleicht frage ich ihn auch mal, ob ich hier im Forum in diesem Thread seine Neuigkeiten posten darf. Ich glaube, man kann auch seiner Facebook-Gruppe beitreten. Habe ich allerdings noch nicht gemacht.


Das ist ein großartiger Moment, wie Elvis mit der Frage / Aussage kämpft, dass er noch nicht vergeben sei.



"Very much available" - Die Amis haben eine so schöne Art, diese Sachen zu verpacken. :grin:
Folgende Benutzer bedankten sich: Charles, Mike.S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Earth BoyMike.S.
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.