file Auch in dieser Woche Elvis in den Charts

Mehr
31 Okt 2020 17:37 #943336 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
Billboard's Holiday Digital Song Sales

"Blue Christmas", Elvis' erfolgreichster Weihnachtstitel auch schon in der Vergangenheit, respektive Billboards Weihnachts-Rankings, lässt auch in diesem Jahr wieder von sich hören. Im Rennen um die in den USA meistverkauften Downloads kam es mit diesjährigem Beginn dieser Song-Wertung (10. Oktober 2020) zum Wiedereinstieg per Platz 44, welcher auch eine Woche später eingenommen wurde. Für die Chartwoche des 24. Oktobers schied "Blue Christmas" vorübergehend aus der Top 50-Wertung aus, um nun bei erneuter Rückkehr und insgesamt 104. Chartwoche auf Position 47 zu stehen:
.
Top 10 + Elvis >

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Whitehaven

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
06 Nov 2020 16:45 #943718 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
Elvis' #40-Hit in Billboard's HOT 100 (5. Januar 2019) "Blue Christmas" kann seine 105. Chartwoche im Titel-Ranking Holiday Digital Song Sales um 11 Plätze gestiegen auf #36 verbringen.

Der Longplayer THE CLASSIC CHRISTMAS ALBUM notiert in nunmehr 46. Chartwoche unter Billboard's Top Holiday Albums gegenüber der Vorwoche unverändert auf Rang 11.

.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Whitehaven

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
07 Nov 2020 17:43 #943759 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
Für das Album-Ranking des Vereinigten Königreichs brachte die aktuelle Chartwoche (6.- 12. November 2020) ) einen Anstieg von Elvis' Sony-Sampler THE 50 GREATEST HITS um 9 Positionen auf nunmehr Rang 72. Um die 1.600 verkaufte Einheiten in vergangenem Wertungszeitraum verschafften dieser Veröffentlichung die bis dato 38. Chartwoche in 2020 bzw. 90. insgesamt seit dem Jahr 2000 entsprechender Veröffentlichung.

Mit wenigstens einem seiner Weihnachtsalben kann Elvis aktuell hier in UK (ganz anders als üblicherweise in den USA) wieder einmal NICHT aufwarten. Abgesehen der von nicht wenigen Fans so ungeliebten RPO-Zusammenstellung aus dem Jahre 2017 konnte in diesem Jahrtausend letztmalig 2003 CHRISTMAS PEACE charttechnisch mit u.a. der Spitzenposition #41 punkten. 21 Jahre zuvor war es IT WON'T SEEM LIKE CHRISTMAS WITHOUT YOU (mit Rang 80 und einwöchigem Chartverweilens).

Hier meistverkauftes Weihnachtsalbum derzeit ist übrigens Michael Buble's CHRISTMAS aus dem Jahre 2011. 1.730 verkaufte Einheiten (darunter 990 physische Tonträger) lassen diese REPRISE-Veröffentlichung aktuell auf Position 63 notieren. 3.037.783 Einheiten wurden von diesem #1-Album insgesamt seit Veröffentlichung verkauft.
Folgende Benutzer bedankten sich: Whitehaven, marvan

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
10 Nov 2020 21:56 #943885 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
Billboard's Top-Alben
Aktuelle Chartwoche

ELVIS PRESLEY THE ESSENTIAL (2007) notiert weiter beständig im Album-Ranking Billboard 200. Der Sampler steigt in seiner bis dato insgesamt 71.Chartwoche gegenüber der Vorwoche um 4 Plätze auf aktuell #184. Bisheriger Höchstwert in eben jener Wertung ist die Position 42 (August 2013). Im März 2016 erfolgte durch die Recording Industry Association of America (RIAA) die Platin-Zertifizierung (1.000.000 Einheiten).

.


Nebenbei bemerkt:

Ebenfalls und zudem (aktuell) zwei Plätze besser notiert BILLY JOEL THE ESSENTIAL. Die schon 2001 veröffentlichte Kompilation bringt es derweil unter Billboard's Top-Alben auf insgesamt 216 Chartwochen und einem Höchstwert #15 (August 2013). Die RIAA zertifizierte mit dem 1. Oktober 2018 bis dato 4 Millionen verkaufte Einheiten (4x Multi-Platin).

Aktuell nicht vertreten in besagtem Album-Ranking ist MICHAEL JACKSON THE ESSENTIAL. Allerdings hält dieser damit dennoch den "THE ESSENTIAL-Bestwert" hinsichtlich der charttechnischen Gesamtverweildauer. Für den 2005 veröffentlichten Tonträger stehen derweil 344 Chartwochen insgesamt und die bisherige Höchstposition von Rang 31 (September 2018) zu Buche. Auch hierfür gab es durch die RIAA bisher 4x Multi-Platin (23. August 2018).

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Whitehaven, marvan

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Nov 2020 21:38 - 13 Nov 2020 22:41 #943954 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
UK-Album-Charts aktuell

Am 13. November 2015, vor somit genau fünf Jahren standen Elvis und das Royal Philharmonic Orchestra mit IF I CAN DREAM wie schon in der Vorwoche auf Platz 1 der Official Albums Chart Top 100. Nachdem die Veröffentlichung seinerzeit (6. November 2015) mit 79.053 verkauften Einheiten von Null auf Eins debütierte, verblieb der King mit 88.603 verkauften Einheiten eine weitere Woche an der Spitze.
Kurz vor Weihnachten, zwischenzeitlich mit schon 2x PLATIN (600.000 Einheiten) zertifiziert, gingen gar 173.468 Einheiten "über die Ladentische", was allerdings auch wieder nur für die mittlerweile vierte Platz 2-Position (25. Dezember 2015) von IF I CAN DREAM reichte.

Nun, von solchen Umsätzen konnte man in diesem Jahr im Vereinigten Königreich nur träumen. Ein durchwachsenes, aber dennoch auffällig niedriges Umsatzniveau verhalf Künstlern gar mit weniger als 10.000 verkauften Einheiten (pro jeweiliger Wertungswoche) schon auf den Chart-Thron.

Die dagegen 54.905 verkauften Einheiten (rund 13.500 davon als Vinyl-Ausgabe) in der gestern zu Ende gegangenen Debütwoche des nunmehr 15. Studioalbums einer Kylie Minogue ließen DISCO den bis dato umsatzkräftigsten Albumverkauf in diesem Jahr zuschreiben, das aktuell hier zugleich achte Nummer Eins-Werk der Australierin.

Elvis gibt sich derweil deutlich bescheidener aber durchaus weiter beständig. Sein THE 50 GREATEST HITS-Sampler macht bei rund 1.600 verkauften Einheiten gegenüber der Vorwoche fünf Plätze gut und steht somit aktuell (13. - 19. November 2020) auf Position #67.
Letzte Änderung: 13 Nov 2020 22:41 von Laser-Freak.
Folgende Benutzer bedankten sich: Whitehaven, marvan

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 Nov 2020 19:30 #944238 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
Official Charts Company aktuell
UK / Schottland


Elvis' THE 50 GREATEST HITS verkauft sich im Vereinigten Königreich weiter beständig, rutscht aber für die aktuelle Chartwoche (20.- 26. November 2020) um 15 Ränge auf nunmehr #82 ab.

Deutlicher gefallen ist in Schottlands Album-Ranking die CD-Kompilation ELVIS PARTY (Big 3). Von Position #53 geht es bergab auf aktuell #95.
Folgende Benutzer bedankten sich: Whitehaven, marvan

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 Nov 2020 23:21 - 20 Nov 2020 23:26 #944264 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
Und dann will es wieder keiner gewesen sein...

"Last Christmas" ist wie dieses Weihnachten. Man hört -nachweislich auch freiwillig- wieder George Michael, respektive Wham!: Platz 5 unter den Digital-Verkäufen in den USA (nach Billboard).

Top 10 (Holiday Digital Song Sales) >

.


Elvis' "Blue Christmas" als Wiedereinstieg auf Rang 38 >
.

.

Coverversionen > "Blue Christmas"
.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 20 Nov 2020 23:26 von Laser-Freak.
Folgende Benutzer bedankten sich: Whitehaven, marvan

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Nov 2020 18:08 #944342 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
Die Zwischenauswertung ("Midweek") der ersten drei Verkaufstage (Freitag 0 Uhr bis einschließlich Sonntag 24 Uhr) durch die Official Charts Company (OCC) lässt FROM ELVIS IN NASHVILLE auf Rang 31 der Top 100-Alben UK's debütieren!
Folgende Benutzer bedankten sich: Whitehaven

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Nov 2020 21:29 #944378 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
Billboard 200 - aktuell (28. November 2020)

US-Weihnachtsalben diverser Künstler legten hinsichtlich jeweiligen Verkaufsumsatzes zu und konnten -bei bis dato allenfalls unter Billboards "Top Holiday Albums" gelistet- sich nunmehr charttechnisch zudem auch im Album-Hauptchart "Billboard 200" platzieren.

Elvis' Wiedereinstieg mit THE CLASSIC CHRISTMAS ALBUM notiert so auf Rang 159. THE ESSENTIAL ELVIS PRESLEY glänzt nebenbei mit einem Anstieg um immerhin 40 Ränge auf #140.

.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Whitehaven, marvan

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
27 Nov 2020 16:35 #944559 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
Chart Update diverse
FROM ELVIS IN NASHVILLE


#025 Deutschland
#044 Belgien-Wallonien
#051 Niederlande
#152 Belgien-Flandern
Folgende Benutzer bedankten sich: Whitehaven, marvan, ronb57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
27 Nov 2020 18:34 #944567 von Whitehaven
Whitehaven antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts

Laser-Freak schrieb: Chart Update diverse
FROM ELVIS IN NASHVILLE


#025 Deutschland
#044 Belgien-Wallonien
#051 Niederlande
#152 Belgien-Flandern


Danke für das einstellen!

Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wär. H. Erhardt

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
27 Nov 2020 18:42 #944568 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
Zu bedenken ist üblicherweise, dass es weltweit betrachtet nur wenige Länder gibt, deren Datenverarbeitung und so auch Veröffentlichung von Chartdaten bzw. letztlich Charts umgehend erfolgt, ergo wie in u.a. Deutschland oder auch England nach Wertungsende donnerstags 24 Uhr bereits am Folgetag entsprechendes Chartupdate online ist, so also die neue Chartwoche mit eben jenen Ergebnis aus den Verkäufen beginnt.
Ein paar wenige Notierungen also am heutigen Tag sind somit keinesfalls aussagekräftig zur Debütwoche auch dieser Veröffentlichung.
Folgende Benutzer bedankten sich: Whitehaven

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
27 Nov 2020 18:54 #944570 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
Chart Update diverse
FROM ELVIS IN NASHVILLE


# 028 Schottland
# 070 UK (2.009 verkaufte Einheiten)
Folgende Benutzer bedankten sich: Whitehaven

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
28 Nov 2020 10:11 #944585 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
Den nunmehr (wie samstagvormittags üblich) veröffentlichten Chartdaten zu auch Australien wie Neuseeland kann keine Notierung für FROM ELVIS IN NASHVILLE entnommen werden!


Die Australier zog es charttechnisch offensichtlich mehr zu Cash und dem Royal Philharmonic Orchestra. In der hier mit Montag (30.11.) beginnenden Chartwoche platzieren sich Johnny & RPO auf Rang 12 unter den Top 50-Alben, somit um 7 Plätze verbessert im Vergleich zur Vor- bzw. Debütwoche.
Im Ranking zu den Country-Alben erklimmt diese Veröffentlichung gar den Thron.

CLASSIC DIAMONDS, respektive Neil Diamond und das London Symphony Orchestra debütieren unter Australiens Top 50-Alben auf #20.

Unter den Top 40 der neuseeländischen Album-Veröffentlichungen zeigt sich keine der zuvor genannten Ausgaben. Elvis ziert nebst Bing Crosby, Dean Martin sowie Frank Sinatra auf CHRISTMAS WITH THE GUYS (2-CD Big3) lediglich Cover + natürlich Trackliste und notiert unter den Compilations auf Rang 9.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
30 Nov 2020 19:08 - 30 Nov 2020 19:28 #944672 von Laser-Freak
Laser-Freak antwortete auf Auch in dieser Woche Elvis in den Charts
UK-Album-Charts aktuell (Midweek)

Das Album FROM ELVIS IN NASHVILLE findet sich nach Zwischenauswertung der ersten drei Verkaufstage (Freitag bis einschließlich Sonntag) nicht mehr unter den Top 100-Alben UK's.

THE 50 GREATEST HITS notiert in diesem offiziellen Zwischenupdate auf #99, CLASSIC DIAMONDS #17 und JOHNNY CASH AND THE RPO #18.
Letzte Änderung: 30 Nov 2020 19:28 von Laser-Freak.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.