file Music on Vinyl, Speakers Corners, Friday Music

Mehr
03 Mai 2020 00:15 - 03 Mai 2020 00:41 #936187 von Mike.S.
Das finde ich sehr sympathisch, dass Du so viele Ausgaben hast, mir geht's ähnlich, die Original habe ich zwar nicht (Schande), dafür noch die ital. mit dem weißen Cover. Meine Frau staunt auch immer über die Anzahl der Elvis LPs, dass so viele doppelte Titel dabei sind, weiß Sie nicht. ;)

Auf jeden Fall sind die 25,- für die Speakers Corner im Neuzustand perfekt ! Das ist der damalige Neupreis, bei Ebay aktuell für 45,-, und Discogs eben 20,- + Porto.

Bei der MFSL ist das Cover VG+ und Vinyl EX, nehme ich an. Da bist Du preislich im normalen Durchschnitt. Die MFSL liegt bei Mint to Near Mint Vinyl in letzter Zeit oft bei 60,- bis 70,-. Vor 15 Jahren hast Du in diesem Zustand noch 100,- bis 120,- hinlegen müssen.
Noch einen Rat zur MFSL: Bei der geht es nicht nur um's in der Sammlung haben, sondern wirklich um den herausragenden Klang. Ich würde versuchen, sie in Mint oder NM zu bekommen. Manch einer legt Ex etwas großzügiger aus, ich habe sie z.B. auf Discogs für 65,- (+ Porto) in NM to M- (Vinyl + Cover) (aus Germany) gesehen. In diesem Fall lieber etwas mehr ausgeben, denn bei der Platte nervt jedes Knistern und Knacksen. Das liegt auch daran, dass sie im durchschnittlichen Pegel leiser ist, wie andere Platten, dafür aber den Dynamikumfang voll ausnutzen kann.
Letzte Änderung: 03 Mai 2020 00:41 von Mike.S..
Folgende Benutzer bedankten sich: Ronny57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Mai 2020 09:22 #936188 von Ronny57
Die Original von From Elvis in Memphis ist die US-Ausgabe ?
Dann wird die bei recordsale gegenwärtig mit Foto für 200.- Euro angeboten !

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Nordlicht1972
  • Nordlicht1972s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
03 Mai 2020 10:16 - 03 Mai 2020 11:14 #936189 von Nordlicht1972
Nordlicht1972 antwortete auf Music on Vinyl, Speakers Corners, Friday Music

Die Original von From Elvis in Memphis ist die US-Ausgabe ?
Dann wird die bei recordsale gegenwärtig mit Foto für 200.- Euro angeboten !


Wow. Ja ist das Original mit Photo, bedrucktem Innersleeve und etwas beschädigtem Sticker. Habe ich aber mal bei ebay mit Sofortkauf für meine ich ca. 50 Euro inkl. Versand erhalten. Ich meine aber diese LP mit den Extras zwischenzeitlich auch erheblich preisgünstiger bei ebay gesehen zu haben? Für 200 Euro wird der Händler die LP niemals los?
Letzte Änderung: 03 Mai 2020 11:14 von Nordlicht1972.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Nordlicht1972
  • Nordlicht1972s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
03 Mai 2020 10:31 - 03 Mai 2020 10:33 #936190 von Nordlicht1972
Nordlicht1972 antwortete auf Music on Vinyl, Speakers Corners, Friday Music

Das finde ich sehr sympathisch, dass Du so viele Ausgaben hast


Echt? Ich habe im nachhinein gedacht, dass die Aufzählung großspurig rüberkommen könnte? Ich persönlich finde jedenfalls diese "schaut meine Sammlung an" oder "schaut was ich mal wieder alles geschenkt bekommen habe" etwas überheblich.

Meine Frau staunt auch immer über die Anzahl der Elvis LPs, dass so viele doppelte Titel dabei sind, weiß Sie nicht


Meine Frau weiß Alles (naja das Meiste) und ich zeige ihr auch Alles. Manchmal teilt Sie meine Freude und manchmal macht Sie einen großen Bogen, wenn Sie merkt, wenn ich über den gelieferten Zustand unzufrieden bin. Sie macht schon eine Menge mit! Da ich aber seit gut 10 Jahren nicht mehr rauche und sonst nicht wirklich viele Hobbys habe ist das ein Problem.
Übrigens ein Tipp: Einfach der Frau alle Wünsche erfüllen lassen (z.B. Klimbim im Möbelhaus), dann gibt wenig Gegenwehr!

Noch einen Rat zur MFSL: Bei der geht es nicht nur um's in der Sammlung haben, sondern wirklich um den herausragenden Klang. Ich würde versuchen, sie in Mint oder NM zu bekommen. Manch einer legt Ex etwas großzügiger aus, ich habe sie z.B. auf Discogs für 65,- (+ Porto) in NM to M- (Vinyl + Cover) (aus Germany) gesehen. In diesem Fall lieber etwas mehr ausgeben, denn bei der Platte nervt jedes Knistern und Knacksen. Das liegt auch daran, dass sie im durchschnittlichen Pegel leiser ist, wie andere Platten, dafür aber den Dynamikumfang voll ausnutzen kann.


Genau wegen dieser Tipps habe ich mich hier angemeldet! Erfahrungen teilen, genau das ist es, was so ein Forum (auch) ausmacht. Dieser Tipp hat mich jetzt zum Nachdenken veranlasst und das ist bei solchen Artikeln und Preisen wichtig. Jetzt weiß ich wo ich dran bin. Vielen Dank...
Letzte Änderung: 03 Mai 2020 10:33 von Nordlicht1972.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Mai 2020 10:52 #936191 von Mike.S.

Echt? Ich habe im nachhinein gedacht, dass die Aufzählung großspurig rüberkommen könnte? Ich persönlich finde jedenfalls diese "schaut meine Sammlung an" oder "schaut was ich mal wieder alles geschenkt bekommen habe" etwas überheblich.

Nee, das passt schon, es sind ja doch die meisten hier begeisterte Sammler, außerdem gibt es in Punkto verschiedene Ausgaben einer LP noch ganz andere Größenordnungen, z.B. Laser-Freak, da können wir beide eh einpacken. :grin:

Ansonsten freut's mich, wenn ich weiterhelfen konnte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Mai 2020 12:12 #936198 von Mike.S.
Nachdem Earth Boy ja auch Friday Music in das Thema dieses Threads mit eingeschlossen hat, noch ein kurzer Kommentar zu diesem Label.
Ich finde, dass man hier das Verwenden des digitalen Masters am deutlichsten hört. Für mich klingen die LPs genau wie die CDs, da ist nichts von analoger Wärme zu spüren. Ich würde sogar soweit gehen, dass die CDs hier meist besser klingen.
Die Sache mit den Klappcovern wäre ja ganz schön - ich mag's zwar lieber original -, aber warum immer Fotos ins Innere packen, die eh schon das Cover oder die Rückseite zieren.
Nur eine Friday Music hat's in die Sammlung geschafft, die TV-Special, was daran liegt, dass es die einzige Platte ist, auf der der Opener Trouble/Guitar man, das Gospel Medley und das Road Medley tatsächlich in Stereo zu hören sind (siehe Mono Label mit * Recorded in Stereo). Eben genau, wie bei den neuen CDs, Memories und If I can dream daher schon wieder Mono mit overdubbed Applaus.





Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Ronny57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Nordlicht1972
  • Nordlicht1972s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
03 Mai 2020 12:47 - 03 Mai 2020 12:49 #936209 von Nordlicht1972
Nordlicht1972 antwortete auf Music on Vinyl, Speakers Corners, Friday Music
Als Friday Music auf dem Markt kam, war ich zuerst begeistert. Die ersten Ausgaben waren sehr gute Pressungen, meist mit recht festen Covern die innen meistens noch nette Abbildungen passender Single Cover zeigten. Irgendwann ließ die Qualität der Cover extrem nach. Ich erhielt mit jeder Sendung geknickte und durchgestoßene Cover. Nun wird zwar ein (eigentlich) nutzloses Poster vom Cover beigepackt aber die Qualität der Pressungen ist mittlerweile auch nicht mehr gut. Ich habe meist bei den ersten Songs der jeweiligen Seiten knistern und knacksen! Ich bin mit Friday Music durch!

Zum Teil kommen jetzt ja fast schon parallel die gleichen Veröffentlichungen von MOV. Da ist bisher die Qualität rundum gut. Dort hoffe ich mal auf die "Today"

Worüber ich mich mal richtig freuen würde, wenn jemand (Legacy oder vielleicht auch ein Bootleg Label) auf die Idee kommen würde die "Country" mit den Mastern ohne die Segmente von "I Was Born..." zu veröffentlichen.
Oder eine nette Do-LP wo zusätzlich noch Bonus Songs wie die Studio Versionen von "Patch It Up", "I've Lost you", "Brigde" sowie "Rags To Riches", "Where Did They Go" oder auch "A Hundred Years From Now" drauf wären. Die könnte man dann richtig genießen.
Letzte Änderung: 03 Mai 2020 12:49 von Nordlicht1972.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Mai 2020 12:52 #936211 von Earth Boy

Ich finde, dass man hier das Verwenden des digitalen Masters am deutlichsten hört. Für mich klingen die LPs genau wie die CDs, da ist nichts von analoger Wärme zu spüren. Ich würde sogar soweit gehen, dass die CDs hier meist besser klingen.


Hier wird ja sogar auf das Mastering von Vic Anesini hingewiesen, womit wohl das Mastern des gesamten Katalogs vor 10 - 15 Jahren gemeint ist.

Die Sache mit den Klappcovern wäre ja ganz schön - ich mag's zwar lieber original -, aber warum immer Fotos ins Innere packen, die eh schon das Cover oder die Rückseite zieren.


Bei den beiden (Now und Good Times), die ich habe, wird nicht das Cover abgebildet.





Nur, ob das jetzt besser ist?

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Mike.S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Mai 2020 12:58 #936214 von Earth Boy

Irgendwann ließ die Qualität der Cover extrem nach. Ich erhielt mit jeder Sendung geknickte und durchgestoßene Cover.


Ich kann nicht erkennen, das die Cover dünner wären als bei anderen Herstellern. Scheint mir eher Zufall und ein Problem des Verpackens zu sein. Meine Platten kamen immer im top Zustand an.

Ich habe meist bei den ersten Songs der jeweiligen Seiten knistern und knacksen!


Auch meine Erfahrung.

Ich bin mit Friday Music durch!


Ebenso. Wobei...dann kam die Good Times raus und der Finger hat unkontrolliert auf bestellen geklickt.:crazy:

Zum Teil kommen jetzt ja fast schon parallel die gleichen Veröffentlichungen von MOV. Da ist bisher die Qualität rundum gut.


und deutlich billiger.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mike.S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Mai 2020 14:18 - 03 Mai 2020 15:12 #936225 von Mike.S.

Zum Teil kommen jetzt ja fast schon parallel die gleichen Veröffentlichungen von MOV. Da ist bisher die Qualität rundum gut. Dort hoffe ich mal auf die "Today"

Man kann bei MOV auch Vorschläge machen, und zwar hier.
Ein Freund von mir macht das regelmäßig, ich helfe dann immer mit - mit Erfolg ! Man müsste sich hier im Forum halt dafür abstimmen. Wenn ein paar mitmachen ..... .
Ich hätte mir, auch wenn das Cover kein Highlight wäre, immer schon 'mal die "A hundred years from now - Essential 4" als DO-LP gewünscht, nur als Beispiel. Ansonsten wäre natürlich jedes reguläre Album, das es noch nicht als Neupressung gibt, ob Today, Raised on Rock, King Creole, Elvis Country (gute Idee 'mal mit den Mastern ohne Overdub) willkommen.
Letzte Änderung: 03 Mai 2020 15:12 von Mike.S..

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Mai 2020 15:39 #936227 von Earth Boy

Man kann bei MOV auch Vorschläge machen,


:up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Mai 2020 15:42 #936228 von Donald

Man kann bei MOV auch Vorschläge machen, und zwar hier.


"click the big red button (don’t worry, the world will not collapse)"
:schwitz:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Mai 2020 16:00 - 03 Mai 2020 16:01 #936229 von Earth Boy

Das finde ich sehr sympathisch, dass Du so viele Ausgaben hast, mir geht's ähnlich,


Ich gehe ehrlich gesagt davon aus, dass das auf den Löwenanteil der User hier zutrifft, die Elvis-Vinyl kaufen. In meinem Fall sind das die regulären Alben in den Versionen, die man in den 80ern kaufen konnte; d. h. in der Regel Pressungen aus der zweiten Hälfte der 70er und natürlich den 80ern. Dazu kommen dann noch bei vielen Alben die original Pressungen - gerne auch aus verschiedenen Ländern und dann noch die Reissues auf diversen Labels. Ich kaufe da zwar nicht alles, aber doch einiges.

Meine Frau staunt auch immer über die Anzahl der Elvis LPs, dass so viele doppelte Titel dabei sind, weiß Sie nicht. ;)


Es gab Freundinnen, die fanden Elvis nicht so doll oder sie haben ihn nicht wirklich wahrgenommen, denen war es eh egal und andere haben aus Liebe zu mir, versucht sich ein bisschen dafür zu interessieren. War für mich alles okay, aber verheimlicht habe ich da nichts. War auch nicht notwendig,denn erstens ist es mein Geld und zweitens ist bei der Masse an Elviskram, den ich habe, sowieso jeder Nichtfan hoffnungslos überfordert zu realisieren, was ich im Einzelnen genau habe.
Letzte Änderung: 03 Mai 2020 16:01 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Mai 2020 16:09 #936230 von Mike.S.

War für mich alles okay, aber verheimlicht habe ich da nichts. War auch nicht notwendig,denn erstens ist es mein Geld und zweitens ist bei der Masse an Elviskram, den ich habe, sowieso jeder Nichtfan hoffnungslos überfordert zu realisieren, was ich im Einzelnen genau habe.

Stimmt, verheimlicht wird natürlich nichts, es ist einfach kein näheres Interesse vorhanden. Sie freut sich eher über das Geld, was das bringen könnte, wenn man alles verkaufen würde. :schwitz:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Mai 2020 16:10 #936231 von Mike.S.

Man kann bei MOV auch Vorschläge machen,


:up:

OK, mit welchem Titel fangen wir an ? :grin:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Earth BoyMike.S.
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.