file Die zehn besten posthumen Veröffentlichungen

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
11 Jan 2020 23:11 - 11 Jan 2020 23:12 #929862 von Atomic Powered Poster
Die zehn besten posthumen Veröffentlichungen wurde erstellt von Atomic Powered Poster
Ich überlege ein Video über die zehn besten posthumen Veröffentlichungen von Elvis zu machen - bin allerdings noch unschlüssig was ich da nennen soll. Vielleicht habt ihr Bock euch zu beteiligen und mir Anregungen zu geben. Einzige Bedingung ist für mich, dass die jeweilige Veröffentlichung unveröffentlichtes Material von unserem Mann enthielt. Bücher und Greatest Hits sind also raus - wären eher mal eigene Themen denke ich.

Ich freue mich über eure Beiträge.
Letzte Änderung: 11 Jan 2020 23:12 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Jan 2020 00:08 #929863 von Lonegan

Atomic Powered Poster schrieb: Ich überlege ein Video über die zehn besten posthumen Veröffentlichungen von Elvis zu machen - bin allerdings noch unschlüssig was ich da nennen soll. Vielleicht habt ihr Bock euch zu beteiligen und mir Anregungen zu geben. Einzige Bedingung ist für mich, dass die jeweilige Veröffentlichung unveröffentlichtes Material von unserem Mann enthielt. Bücher und Greatest Hits sind also raus


Und Rare Elvis 1-3 auch. Die Einschränkung hast du absichtlich gemacht.:adeal:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Jan 2020 00:23 #929864 von Mike.S.
Wenn ich richtig verstehe, alles ab 1978, CDs, CD-Boxen, Bücher mit CDs, Bootlegs (?), solange bisher unveröffentlichtes Material darauf? Ist aber schwierig, da ältere Veröffentlichungen oftmals zum Zeitpunkt ihrer VÖ eine Sensation waren, heute durch FTD ein alter Hut sind, siehe Elvis Aron Presley Box/A hundred years from now/Finding the way home. This is Elvis würde eigentlich auch dazu gehören, ist aber ein Sampler. Außerdem ist es ja auch schwer für eine einzelne CD mit FTD Classic Albums oder Boxsets, wie The Complete Album Collection, zu konkurrieren. Oder willst Du das noch mehr einschränken bzw. in Kategorien unterteilen?
Folgende Benutzer bedankten sich: Atomic Powered Poster

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Jan 2020 00:37 #929866 von Donald
Ich denke, dass man sich da auf offizielle Veröffentlichungen (keine Bootlegs) jenseits von FTD beschränken sollte, also alles, was auf dem "normalen" Markt erschienen ist. FTD könnte man dann schon eher mal separat behandeln, wenn man denn wollte.
Folgende Benutzer bedankten sich: Atomic Powered Poster

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Jan 2020 00:43 #929867 von Mike.S.
Klingt vernünftig, sollte man da dann Boxen und CD/LP in einen Hut werfen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Jan 2020 00:45 #929868 von Mike.S.
Was ist mit DVD/Blu-ray?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Jan 2020 01:03 #929869 von Donald

Mike.S. schrieb: Klingt vernünftig, sollte man da dann Boxen und CD/LP in einen Hut werfen?

Das würde ich bejahen. Eine Box ist eine eigenständige VÖ, die meines Erachtens durchaus mit Einzel-CDs gleichzusetzen wäre. RCA/BMG wäre mein Maßstab. Ob Box oder CD wäre egal.
Folgende Benutzer bedankten sich: Atomic Powered Poster

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Jan 2020 01:04 - 12 Jan 2020 01:04 #929870 von Donald

Mike.S. schrieb: Was ist mit DVD/Blu-ray?

Würde jedenfalls ich außen vor lassen. Es sollte nur um Musik gehen. Aber es ist ja APPs Projekt. Muss er entscheiden.
Letzte Änderung: 12 Jan 2020 01:04 von Donald.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Jan 2020 01:14 #929871 von Mike.S.
APP, Du solltest vielleicht auch Sampler etwas genauer definieren, zählen also Boxen wie z.B. Elvis Aron Presley/Platinum/Walk a mile in my shoes/Collectors gold/Complete album collection etc. für Dich als Sampler?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Jan 2020 01:31 #929872 von Mike.S.
Ach ja, was ist mit Remix Alben. Also ich hätte sofort "The Memphis Record" auf die Liste gesetzt, aber eigentlich ist nichts wirklich neues d'rauf, außer dass der Mix an sich neu ist. :gruebel:
Folgende Benutzer bedankten sich: Atomic Powered Poster

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Jan 2020 02:08 #929873 von fronk
Da gehört definitiv die 1950er-5-CD-Box mit allen Masters der 1950er dazu. Sie war absolut bahnbrechend und hat erst so richtig die Welle der qualitativen Wiederveröffentlichungen losgetreten. Auch wenn damals noch nicht alle Tracks nach heutigem Standard ordentlich remastert waren. Und es war wohl die erste große Produktion von Ernst? Ich würde auch die 1960s-5-CD-Box dazu zählen. Die 1970er-Box dagegen fand ich war leider konzeptionsloser Quatsch mit Remixen usw. und leider, was die Masters betraf ja auch nicht vollständig.
Folgende Benutzer bedankten sich: Atomic Powered Poster

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
12 Jan 2020 03:18 - 12 Jan 2020 03:31 #929874 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Die zehn besten posthumen Veröffentlichungen
Okay: Sampler meint einfach: Zusammenstellungen von bekanntem Material, Boxen mit unveröffentlichtem Zeug fallen da natürlich nicht drunter. DVDs etc würde ich durchaus mit hinein nehmen (TTWII-SE z.B. bombt mMn so ziemlich die meisten anderen posthumen Releases aus dem Wasser). FTDs können in die Liste natürlich ebenso mit rein, klar. Boots würde ich eher aussparen wollen, aber wer jetzt echt anderer Ansicht ist und ein komplett unverzichtbares Teil auf dem Schirm hat ... okay. Remixe (On Stage in Memphis Legacy wäre evtl ein Kandidat für mich), wenn sie denn wirklich essentiell wären, dann könnte man die schon mit aufnehmen. Also: bitte keine Denkverbote.

Haut ruhig erst einmal raus was IHR so denkt. Gerne natürlich auch mit Begründung. Ist A) schön für das Forum und kann ich dann B) evtl. in meinem Video aufgreifen/zitieren, wenn es passen sollte.
Letzte Änderung: 12 Jan 2020 03:31 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
12 Jan 2020 03:18 #929875 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Die zehn besten posthumen Veröffentlichungen

Lonegan schrieb:

Atomic Powered Poster schrieb: Ich überlege ein Video über die zehn besten posthumen Veröffentlichungen von Elvis zu machen - bin allerdings noch unschlüssig was ich da nennen soll. Vielleicht habt ihr Bock euch zu beteiligen und mir Anregungen zu geben. Einzige Bedingung ist für mich, dass die jeweilige Veröffentlichung unveröffentlichtes Material von unserem Mann enthielt. Bücher und Greatest Hits sind also raus


Und Rare Elvis 1-3 auch. Die Einschränkung hast du absichtlich gemacht.:adeal:


Klar, ich bin halt ne fiese Möpp.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Jan 2020 10:25 - 12 Jan 2020 10:30 #929876 von Honeybee
Ich schlage dann mal die Today, Tomorrow And Forever-Box vor. Und die Walk A Mile In My Shoes-Box und die The King Of Rock’n’Roll...

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!
Letzte Änderung: 12 Jan 2020 10:30 von Honeybee.
Folgende Benutzer bedankten sich: Atomic Powered Poster

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Jan 2020 10:38 #929877 von king77

Lonegan schrieb:

Atomic Powered Poster schrieb: Ich überlege ein Video über die zehn besten posthumen Veröffentlichungen von Elvis zu machen - bin allerdings noch unschlüssig was ich da nennen soll. Vielleicht habt ihr Bock euch zu beteiligen und mir Anregungen zu geben. Einzige Bedingung ist für mich, dass die jeweilige Veröffentlichung unveröffentlichtes Material von unserem Mann enthielt. Bücher und Greatest Hits sind also raus


Und Rare Elvis 1-3 auch. Die Einschränkung hast du absichtlich gemacht.:adeal:


Er hat doch vorgegeben unveröff. Song Material. Auf Rare Elvis war nicht ein Ton tatsächlich neu sondern eben rar. Deshalb hier uninteressant.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.