file Teuerste Elvis LP, Single, EP, CD, die ihr euch je gekauft habt?

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
07 Dez 2019 11:41 #928717 von Atomic Powered Poster
Teuerste Elvis LP, Single, EP, CD, die ihr euch je gekauft habt? wurde erstellt von Atomic Powered Poster
Apropos nicht leisten können: was war eigentlich so die teuerste Scheibe die ihr euch nicht verkneifen konntet? Ohne Boxen natürlich, das ist ja doch ein anderer Schnack.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
07 Dez 2019 11:44 - 07 Dez 2019 11:44 #928718 von Earth Boy
Ich bin mir nicht sicher, ob ich das nachsehen möchte...:crazy:
Letzte Änderung: 07 Dez 2019 11:44 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
07 Dez 2019 11:48 #928719 von Donald

Atomic Powered Poster schrieb: Apropos nicht leisten können: was war eigentlich so die teuerste Scheibe die ihr euch nicht verkneifen konntet? Ohne Boxen natürlich, das ist ja doch ein anderer Schnack.

Aus damaliger Sicht auf jeden Fall die MFSL-Ausgabe von TTWII - satte DM 72,95!

Und dicht dabei rangiert ebenfalls vor vielen Jahren die "He Touched Me"-CD, die der Plattenhändler meines Vertrauens aus Japan besorgen sollte (das Internet hatte Elvis zu diesem Zeitpunkt noch nicht erfunden), da in Deutschland nicht erhältlich, auf die ich ein halbes Jahr (!) warten musste, und die dann natürlich auch noch schweineteuer war.
Folgende Benutzer bedankten sich: Atomic Powered Poster

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
07 Dez 2019 12:04 - 07 Dez 2019 12:07 #928721 von Earth Boy
Bei mir schlagen Sets und vor allem die Bücher kräftig zu Buche.

Bei den Vinyl-Sachen habe ich mir irgendwann ein Limit von 50 - 60 Euro gesteckt. Mehr möchte ich nicht ausgeben. Die Einzel-Veröffentlichung, die ich in der vor Wochen erstellten Liste gefunden habe, für dich am meisten ausgegeben habe, ist die brasilianische Ausgabe von IHATWF. Dafür habe ich 65,75 € gezahlt, plus Porto natürlich noch. Eigentlich irre so viel Geld zu bezahlen, nur weil die Schrift und die Worte im Cover anders sind, als in der Ausgabe, die ich schon tausendfach im Schrank habe.
Letzte Änderung: 07 Dez 2019 12:07 von Earth Boy.
Folgende Benutzer bedankten sich: Atomic Powered Poster

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
07 Dez 2019 12:12 #928722 von Earth Boy
Und bei dir? Was war deine teuerste Elvis Scheibe?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
07 Dez 2019 12:19 - 07 Dez 2019 12:22 #928723 von Mike.S.

Atomic Powered Poster schrieb: Apropos nicht leisten können: was war eigentlich so die teuerste Scheibe die ihr euch nicht verkneifen konntet?

Das ist für mich ganz einfach, hehe, die japanische CD-4 Quadraphonic LP "From Elvis in Memphis". Das Teil ist komplett anders abgemischt, ich wollte die unbedingt einmal hören (wenn auch nur in Stereo) - und habe das auch nicht bereut. Die hat dann mit Versand aus USA und internationaler Zollabwicklung 170,- EUR gekostet, aber das war eine wirkliche Ausnahme, habe mir sozusagen einen Lebenstraum erfüllt. :grin:

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 07 Dez 2019 12:22 von Mike.S..
Folgende Benutzer bedankten sich: Atomic Powered Poster

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
07 Dez 2019 12:51 - 07 Dez 2019 12:58 #928726 von Donald
Eine 4-Kanal-LP!? Was es alles gibt, bzw. gegeben hat! :blush:
Letzte Änderung: 07 Dez 2019 12:58 von Donald.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
07 Dez 2019 13:08 - 07 Dez 2019 13:31 #928729 von Earth Boy
Gab es das nicht auch für andere LPs? Ich habe ganz dunkel im Hinterkopf das Aloha Album und / oder das On Stage abgespeichert. :huh:
Letzte Änderung: 07 Dez 2019 13:31 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
07 Dez 2019 13:31 #928733 von Donald
Das kann wohl sein. Ich habe das gerade bei ner Kurz-Recherche dann auch im Zusammenhang mt dem Memphis-Konzert gesehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
07 Dez 2019 13:44 #928735 von Mike.S.
Quadraphonic LPs:
From Elvis in Memphis (komplett anderer Mix, nur Japan)
On stage (komplett anderer Mix und Monologe, nur Japan)
Aloha from Hawaii (klingt "normal", US + Japan))
Promised land (auch anderer Mix, US + Japan)
Today (klingt "normal", US + Japan)
Live on stage in Memphis (klingt "normal" US + Japan)
Erfunden wurde das CD-4 System von JVC in Japan. Man brauchte einen speziellen CD-4 Verstärker, oder Demodulator (Decoder), eine Nadel mit Shibata Schliff und einen Tonabnehmer, der bis 40000 Hz kann.
Folgende Benutzer bedankten sich: Donald, Earth Boy, Alsterläufer, Ronny57, Atomic Powered Poster

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
07 Dez 2019 14:49 - 07 Dez 2019 14:49 #928737 von Laser-Freak

Mike.S. schrieb: Quadraphonic LPs:
...


Elvis As Recorded At Madison Square Garden und That's The Way It Is (beides Japan) fehlen.
Letzte Änderung: 07 Dez 2019 14:49 von Laser-Freak.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
07 Dez 2019 15:03 #928738 von Mike.S.
Na klar, sorry, bin gerade etwas busy und abgelenkt. Danke für den Hinweis, Laser-Freak.
That's the way it is (komplett anderer Mix und andere Fassungen, z.B. Patch it up = Studio-Fassung, nur Japan)
Madison Square Garden (komplett anderer Mix, 1 Lied gekürzt, 1 Lied fehlt, nur Japan, die hat einen Super Sound !)
Folgende Benutzer bedankten sich: Ronny57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
07 Dez 2019 15:37 #928740 von Atomic Powered Poster

Mike.S. schrieb:

Atomic Powered Poster schrieb: Apropos nicht leisten können: was war eigentlich so die teuerste Scheibe die ihr euch nicht verkneifen konntet?

Das ist für mich ganz einfach, hehe, die japanische CD-4 Quadraphonic LP "From Elvis in Memphis". Das Teil ist komplett anders abgemischt, ich wollte die unbedingt einmal hören (wenn auch nur in Stereo) - und habe das auch nicht bereut. Die hat dann mit Versand aus USA und internationaler Zollabwicklung 170,- EUR gekostet, aber das war eine wirkliche Ausnahme, habe mir sozusagen einen Lebenstraum erfüllt. :grin:


Fehlen da, auf nem normalen Player abgespielt, nicht Instrumente?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
07 Dez 2019 15:41 - 07 Dez 2019 15:42 #928741 von Atomic Powered Poster

Earth Boy schrieb: Und bei dir? Was war deine teuerste Elvis Scheibe?


Ich jetzt? Ich glaube eine vergriffene FTD-Vinyl (ttwii) die ich irgendwie meinte haben zu müssen. 60,- oder 70,- .... hab ich verdrängt. Klingt total steril, nach CD halt. Immerhin sieht die nett aus, hat auch noch die bedruckten Schutzhüllen.

Ansonsten kürzlich die erste LP von Otoboke Beaver (auch erwähnt in meinem aktuellen Video). Da hab ich aber auch lange überlegt bzw gewartet, ob ich die mal zu nem vernünftigen Preis bekomme. Leider aber nicht. Ist aber ein geniales Album, daher musste die sein. Und die Platte sieht auch megacool aus und klingt toll. Insofern bereue ich die ca. 60,- mit Porto auch absolut nicht.
Letzte Änderung: 07 Dez 2019 15:42 von Atomic Powered Poster.
Folgende Benutzer bedankten sich: Earth Boy

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
07 Dez 2019 16:11 #928742 von Atomic Powered Poster

Donald schrieb:

Atomic Powered Poster schrieb: Apropos nicht leisten können: was war eigentlich so die teuerste Scheibe die ihr euch nicht verkneifen konntet? Ohne Boxen natürlich, das ist ja doch ein anderer Schnack.

Aus damaliger Sicht auf jeden Fall die MFSL-Ausgabe von TTWII - satte DM 72,95!


was ist eine MFSL-Ausgabe?

Und dicht dabei rangiert ebenfalls vor vielen Jahren die "He Touched Me"-CD, die der Plattenhändler meines Vertrauens aus Japan besorgen sollte (das Internet hatte Elvis zu diesem Zeitpunkt noch nicht erfunden), da in Deutschland nicht erhältlich, auf die ich ein halbes Jahr (!) warten musste, und die dann natürlich auch noch schweineteuer war.


Ja, krass. Dafür ist das Album wenigstens auch richtig geil .. öhem. :crazy:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.