file Elvis als Spion

Mehr
09 Sep 2019 11:34 #925183 von Charles
Elvis als Spion wurde erstellt von Charles

"Am 16. August 2019 jährte sich der Tod Elvis Presleys zum 42. Mal. Dies nahm die Streamingplattform Netflix zum Anlass, ein Comeback Presleys der besonderen Art anzukündigen: In der Animationsserie „Agent King“ wird der Sänger als Geheimagent auf Verbrecherjagd gehen.

In der Serie soll es Presley nicht mehr reichen nur Musiker zu sein. Er beginnt als Spion für sein Land zu arbeiten. Nach außen gibt er sich weiterhin als erfolgreicher Entertainer, während er im Geheimen dunkle Mächte und Verschwörungen bekämpft. Elvis Presley tauscht seinen weißen Jumpsuit gegen ein Jetpack ein.

Hauptinitiatoren für die Serie seien seine Ex-Frau Priscilla Presley und Sänger John Eddie. Laut Priscilla Presley habe Elvis schon als kleines Kind davon geträumt ein Superheld zu sein. Die Netflix-Produktion würde es ihm nun erlauben posthum auf Verbrecherjagd zu gehen und die Welt zu retten.

Wann „Agent King“ anlaufen soll und weitere Details sind bis jetzt noch nicht bekannt."

Quelle: MusikExpress.De

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
10 Sep 2019 18:01 #925251 von Ronny57
Ronny57 antwortete auf Elvis als Spion
Like we all, Mrs Presley needs money !

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
10 Sep 2019 20:20 #925253 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Elvis als Spion

Nach außen gibt er sich weiterhin als erfolgreicher Entertainer, während er im Geheimen dunkle Mächte und Verschwörungen bekämpft. Elvis Presley tauscht seinen weißen Jumpsuit gegen ein Jetpack ein.


Da musste ich lachen. Klingt irgendwie trashig und könnte somit etwas für mich sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Sep 2019 15:16 #925330 von Isarnixxe
Isarnixxe antwortete auf Elvis als Spion
Hi
Wahrscheinlich sind ihr seine Captain Marvels-Hefte in die Finger gefallen.
Da ist mir die CD mit den Philharmonikern schon sehr viel lieber damit kann man sich als Fan identifizieren.
Ich würde Elvis nicht in dieser Form der Lächerlichkeit preisgeben.
Das ist sowas wie Hansi Hinterseer als harten Rockstar ....
Übrigens, Elvis-Krimis gibt's auch schon längere Zeit.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Weitere Informationen Zustimmen