file Elvis - wusstet ihr....

Mehr
09 Aug 2019 13:02 #923797 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Elvis - wusstet ihr....

Gypsy schrieb: Elvis hier mal wieder als Dummchen darzustellen, .


Das ist deine Interpretation. Das habe ich aber weder gesagt noch gemeint. Ich schrieb ja, dass jeder andere Befindlichkeiten hat, das hat nichts mit Intelligenz zu tun.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gypsy

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Aug 2019 14:18 - 09 Aug 2019 14:31 #923802 von Gypsy
Gypsy antwortete auf Elvis - wusstet ihr....

Atomic Powered Poster schrieb: Tupac und Notorious, das ist über 20 Jahre her. Als aktuelles Beispiel kaum tauglich. Und auch, wenn es heute leider immer noch überproportional viele Morde im Hip-Hop/Trap etc gibt, hat das doch andere, soziale, Hintergründe als diese popelige Provokation von JLL. Ich will dir nicht ans Bein pinkeln und bin auch sicherlich kein Experte auf dem Gebiet, aber so ganz unkommentiert kann ich dein Posting nicht stehen lassen. Da ist mir einfach zuviel grundfalsches Klischee drin.


Du kennst den Begriff "Ehre"? Viele Leute heute haben keine oder legen keinen Wert auf die Dinge die sie ständig verteidigen müssen. Da kommen dann häufig solche Aussagen: "Wenn mir Jemand ans Bein pisst, da steh ich drüber." Und fertig ist man.

Für Elvis war es wohl mehr als eine popelige Provokation. Das mag für dich sicher popelig sein, wenn dein Nachbar in der Kneipe verkündet, daß er bald dein Haus kaufen wird, sofern du eins besitzt. Zumal du nicht der momentan erfolgreichste Künstler bist und ein Kollege dir damit in aller Öffentlichkeit suggerieren will, das du bald erledigt bist im Showbis. Da wo Elvis stand, läuft das etwas anders mit dem Ego. Gerade wenn man als Nummer 1 unter enormen Erwartungen steht und karrieretechnisch gerade in der Luft hängt. Schnell ist man da angekratzt oder reagiert gereizt.
Und das ist definitiv kein Versuch, mir seinen Wutanfall durch die rosarote Fanbrille zu erklären.

Ich denke das Elvis sich herzhaft kaputt gelacht hätte, wenn JLL ihm das persönlich am Telefon gesagt hätte.


by the way: bei Tupac ging es auch nur Kinderkram, Ego und Provokationen. Weder ums Geld, noch ums Geschäft.
Letzte Änderung: 09 Aug 2019 14:31 von Gypsy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Aug 2019 15:12 - 09 Aug 2019 15:13 #923810 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Elvis - wusstet ihr....
Jetzt muss man sich hier ja nicht so aufregen und sich gegenseitig anmachen.

APP und Earth Boy sehen die Sache halt etwas nüchterner als wir anderen. Ist doch nicht schlimm. Wir haben unsere Meinung begründet und ich bleibe bei meiner Ansicht. Das war ein fieses Dingen von Lewis und eine öffentliche Provokation und eine unbegründete Orakelei bezüglich Elvis' weiterer Karriere. Lewis muss sich wohl für unstoppable gehalten haben.
Vielleicht kann man daran sehen, wie bissig es schon damals zuging im Musik-Business.

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Letzte Änderung: 09 Aug 2019 15:13 von Honeybee.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
09 Aug 2019 15:39 #923812 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Elvis - wusstet ihr....

Gypsy schrieb:

Atomic Powered Poster schrieb: Tupac und Notorious, das ist über 20 Jahre her. Als aktuelles Beispiel kaum tauglich. Und auch, wenn es heute leider immer noch überproportional viele Morde im Hip-Hop/Trap etc gibt, hat das doch andere, soziale, Hintergründe als diese popelige Provokation von JLL. Ich will dir nicht ans Bein pinkeln und bin auch sicherlich kein Experte auf dem Gebiet, aber so ganz unkommentiert kann ich dein Posting nicht stehen lassen. Da ist mir einfach zuviel grundfalsches Klischee drin.


Du kennst den Begriff "Ehre"? Viele Leute heute haben keine oder legen keinen Wert auf die Dinge die sie ständig verteidigen müssen. Da kommen dann häufig solche Aussagen: "Wenn mir Jemand ans Bein pisst, da steh ich drüber." Und fertig ist man.

Für Elvis war es wohl mehr als eine popelige Provokation. Das mag für dich sicher popelig sein, wenn dein Nachbar in der Kneipe verkündet, daß er bald dein Haus kaufen wird, sofern du eins besitzt. Zumal du nicht der momentan erfolgreichste Künstler bist und ein Kollege dir damit in aller Öffentlichkeit suggerieren will, das du bald erledigt bist im Showbis. Da wo Elvis stand, läuft das etwas anders mit dem Ego. Gerade wenn man als Nummer 1 unter enormen Erwartungen steht und karrieretechnisch gerade in der Luft hängt. Schnell ist man da angekratzt oder reagiert gereizt.
Und das ist definitiv kein Versuch, mir seinen Wutanfall durch die rosarote Fanbrille zu erklären.

Ich denke das Elvis sich herzhaft kaputt gelacht hätte, wenn JLL ihm das persönlich am Telefon gesagt hätte.


by the way: bei Tupac ging es auch nur Kinderkram, Ego und Provokationen. Weder ums Geld, noch ums Geschäft.


Das Elvis sich aufgeregt hat (und warum er das tat) ist ja nicht die Frage. Mir ging es um deinen Vergleich mit der Hip-Hop/Rap/Trap Kultur bzw der unterstellten und realen Gewalt in diesen Genres. Da lese ich bei dir halt Unkenntnis und Vorurteile heraus, eine Simplifizierung und Profanisierung der Probleme, wenn du das mit dieser Anekdote hier quasi gleichsetzt. Das empfinde ich als haarsträubend bzw wenig durchdacht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
10 Aug 2019 09:48 #923830 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Elvis - wusstet ihr....
Wusstet ihr, dass Elvis' Bataillon in Friedberg u.a. für die Rasenpflege rund um die Army-Gebäude zuständig war?
Als man ihm einen Handrasenmäher zur Verfügung stellte, hat er sich dazu entschlossen, einige Benzinmäher zu kaufen. Alle Kameraden waren ihm dafür sehr dankbar! :danke:

Außerdem hat Elvis täglich mehrere Schachteln mit Rauchwaren dabei gehabt. Die Glimmstengel hat er dann großzügig unter den Männern verteilt. Ach, der Elvis. Der ist bestimmt im Himmel gelandet.

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Folgende Benutzer bedankten sich: Chief Joseph

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
10 Aug 2019 10:20 #923831 von Gypsy
Gypsy antwortete auf Elvis - wusstet ihr....

Atomic Powered Poster schrieb:

Gypsy schrieb:

Atomic Powered Poster schrieb: Tupac und Notorious, das ist über 20 Jahre her. Als aktuelles Beispiel kaum tauglich. Und auch, wenn es heute leider immer noch überproportional viele Morde im Hip-Hop/Trap etc gibt, hat das doch andere, soziale, Hintergründe als diese popelige Provokation von JLL. Ich will dir nicht ans Bein pinkeln und bin auch sicherlich kein Experte auf dem Gebiet, aber so ganz unkommentiert kann ich dein Posting nicht stehen lassen. Da ist mir einfach zuviel grundfalsches Klischee drin.


Du kennst den Begriff "Ehre"? Viele Leute heute haben keine oder legen keinen Wert auf die Dinge die sie ständig verteidigen müssen. Da kommen dann häufig solche Aussagen: "Wenn mir Jemand ans Bein pisst, da steh ich drüber." Und fertig ist man.

Für Elvis war es wohl mehr als eine popelige Provokation. Das mag für dich sicher popelig sein, wenn dein Nachbar in der Kneipe verkündet, daß er bald dein Haus kaufen wird, sofern du eins besitzt. Zumal du nicht der momentan erfolgreichste Künstler bist und ein Kollege dir damit in aller Öffentlichkeit suggerieren will, das du bald erledigt bist im Showbis. Da wo Elvis stand, läuft das etwas anders mit dem Ego. Gerade wenn man als Nummer 1 unter enormen Erwartungen steht und karrieretechnisch gerade in der Luft hängt. Schnell ist man da angekratzt oder reagiert gereizt.
Und das ist definitiv kein Versuch, mir seinen Wutanfall durch die rosarote Fanbrille zu erklären.

Ich denke das Elvis sich herzhaft kaputt gelacht hätte, wenn JLL ihm das persönlich am Telefon gesagt hätte.


by the way: bei Tupac ging es auch nur Kinderkram, Ego und Provokationen. Weder ums Geld, noch ums Geschäft.


Das Elvis sich aufgeregt hat (und warum er das tat) ist ja nicht die Frage. Mir ging es um deinen Vergleich mit der Hip-Hop/Rap/Trap Kultur bzw der unterstellten und realen Gewalt in diesen Genres. Da lese ich bei dir halt Unkenntnis und Vorurteile heraus, eine Simplifizierung und Profanisierung der Probleme, wenn du das mit dieser Anekdote hier quasi gleichsetzt. Das empfinde ich als haarsträubend bzw wenig durchdacht.


Du hast recht, der Vergleich hinkt bei dieser Anekdote. Zufrieden?
Mir ging es eben gerade UM seinen Wutanfall. Wenn du das ähnlich siehst wie ich, sind wir auf einem Nenner. :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
10 Aug 2019 10:21 #923832 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Elvis - wusstet ihr....
Alles gut.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Aug 2019 00:05 #923899 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Elvis - wusstet ihr....
Wusstet ihr, dass die Wortkombination Tender Loving Care (TLC), nicht auf Elvis zurück zu führen ist? Im Gegensatz zum TCB.
TLC wurde schon viele Jahre vor Elvis' Geburt unter persönliche Briefe gesetzt und erlebt in den letzten Jahren ein Comeback im Sprachgebrauch.

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Nov 2019 23:40 #928211 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Elvis - wusstet ihr....
Eine dieser Anekdoten (gefunden im FECC Forum):

Elvis trat bei der Louisiana Hayride in Conroe am 24. August 1955 auf. Während er auf seinen Einsatz wartete, saß er in seinem Auto, das er in der Nähe der Bühne geparkt hatte. Als er angesagt wurde, nahm er seine Gitarre, sprang aus dem Auto und rannte Richtung Bühne. Er wollte ganz sportlich über eine Bank springen, setzte aber einen Fuß auf die Rückenlehne und die Bank kippte um. Er fiel - mit dem Gesicht nach unten - wie eine Bahnschranke zu Boden. Angeblich blieb er eine ganze Minute regungslos liegen, während das Publikum wie erstarrt da saß. Dann rappelte er sich auf, betrat die Bühne, stellte sich in gewohnter Pose hinters Mikrofon und sagte: Huh!
Danach lief alles wie geplant, außer dass sich auf seiner Stirn eine immer größer werdende Beule zeigte. Der Augenzeuge, von dem diese Geschichte stammt, war überrascht, dass Elvis nach diesem Sturz überhaupt aufgetreten ist. Der Knall des Aufschlags sei deutlich bis in die letzte Reihe zu hören gewesen.

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Folgende Benutzer bedankten sich: Gabi

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Nov 2019 11:02 #928224 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf Elvis - wusstet ihr....
Ja, hier die passende Seite dazu:

www.scottymoore.net/conroe.html
Folgende Benutzer bedankten sich: Honeybee

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Dez 2019 21:33 #928799 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Elvis - wusstet ihr....
Wisst ihr, was die weißen Klebestreifen am Mikro-Kabel zu bedeuten haben?






Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Dez 2019 21:38 #928800 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Elvis - wusstet ihr....
Gibt es das auf Fotos von verschiedenen Konzerten zu sehen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Dez 2019 21:51 - 08 Dez 2019 21:54 #928802 von Whitehaven
Whitehaven antwortete auf Elvis - wusstet ihr....
Ja, hier z.B. 1972



oder 1977




und hier noch einmal

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 08 Dez 2019 21:54 von Whitehaven.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Dez 2019 21:55 #928803 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Elvis - wusstet ihr....
Hier auch:


Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Dez 2019 23:07 - 08 Dez 2019 23:40 #928805 von Whitehaven
Whitehaven antwortete auf Elvis - wusstet ihr....
Die Makierungen haben wohl etwas mit der Zuordnung der einzelnen Kabel zu tun.
Soviel wie ich herausgefunden habe, beklebt man die Kabel die von der Bühne kommen, um sie besser den Eingangsbuchsen z.B. am Mischpult zuzuordnen.
Um zum Beispiel auf der Bühne zu erkennen, welcher Sänger, Musiker oder Chor welches Mikro hat, bzw. wem welches Mikro gehört.

Also eine Form von Kabelmarkierern zur Unterscheidung von (Solo) Mics. Eine von vielen Möglichkeiten!

So wie ich gelesen habe, gibt es verschiedene individuelle Arten der Markierung. Jeder hat da seine bevorzugte Art und Weise.
Letzte Änderung: 08 Dez 2019 23:40 von Whitehaven.
Folgende Benutzer bedankten sich: fronk, Alsterläufer, Ronny57, Honeybee

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.