file Colonel Parker und Elvis

Mehr
26 Mai 2019 09:18 #920778 von Gabi
Gabi antwortete auf Colonel Parker und Elvis
----dass er sich häufiger mal nicht ans Gesetz gehalten hat, sich moralisch indiskutabel verhalten hat (weil er;Betäubungsmittel genommen und diese auch - zu Testzwecken - Leuten aus seinem Umfeld die finanziell abhängig von ihm waren aufgedrängt hat, mit Schusswaffen im Haus rumgeballert hat, sexuelle Beziehung zu einer Minderjährigen unterhielt etc. etc.).

Muss doch mal meine meinung sagen... Was heist moralich indiskutabel? Nur weil er tabletten genommen hat? Und wenn er sie anderen angeboten hat, es gehören immer zwei dazu, der der es tut und der der es nimmt. Warst du dabei das es so war, oder ist das wieder nur das wissen aus Erzählungen? Das er zu Hause geschoßen hat ist immer noch seine sache, es ist sein haus und sein grundstück gewesen. Las Vegas und so klammere ich mal aus, weil das Aufgabe des Hotels gewesen wäre ihn in seine Schranken zu weisen. Hatte er mit priscilla eine Beziehung als sie noch minderjährig war?. Also ich meine nicht nur küssen und streicheln sondern richtig? Ich war auch erst 15 als ich meinen ersten freund hatte, der war über 20...

Das was du da schreibst sind auch nur vermutungen und erzählungen. Ich glaube kaum das du unter seinem Bett lagst und alles mitbekommen hast. Nein elvis war sicher kein engel, aber er kann uns nicht mehr sagen was wirklich war und wir stützen uns nur auf Vermutungen und erzählungen. Das selbe gilt für die beziehung Elvis und Parker. wir wissen nicht was da abging. Und ich denke nicht das Parker elvis mit einer Waffe bedroht hat, damit dieser die verträge unterschreibt. Ich denke eher das elvis an geschäftliche dingen kein interesse hatte und Parker das überließ. Wenn er gewollt hätte, hätte er ihn sicherlich mit einem vernünftigen anwalt los bekommen. Das wollte er anscheinend nicht oder Vernon hatte angst um das liebe geld, das sein Sohn ja verdiente und ihm ein schönes leben ermöglichte, auch das ist eine spekulation....

So nun könnt ihr mich steinigen

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Mai 2019 10:07 #920780 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Colonel Parker und Elvis

Gabi schrieb: ----dass er sich häufiger mal nicht ans Gesetz gehalten hat, sich moralisch indiskutabel verhalten hat (weil er;Betäubungsmittel genommen und diese auch - zu Testzwecken - Leuten aus seinem Umfeld die finanziell abhängig von ihm waren aufgedrängt hat, mit Schusswaffen im Haus rumgeballert hat, sexuelle Beziehung zu einer Minderjährigen unterhielt etc. etc.).



Ist das ein Zitat? Wenn ja - von wem und woher? Ich frag nur weil ich gerne wüsste, worauf du dich beziehst. Diese Aussage wurde hier im Thread nicht getätigt und passt nur bedingt zum Thema.

Muss doch mal meine meinung sagen... Was heist moralich indiskutabel? Nur weil er tabletten genommen hat? Und wenn er sie anderen angeboten hat, es gehören immer zwei dazu, der der es tut und der der es nimmt.


Stimmt grundsätzlich. Wie es bei der Weitergabe an Minderjährige aussieht...keine Ahnung.

Warst du dabei das es so war, oder ist das wieder nur das wissen aus Erzählungen?


Ein gern benutzter Einwand in Diskussionen über Elvis und das Drumherum. Und völligstens überflüssig.
Mit der Einstellung darf man sich erst gar nicht beteiligen, sondern sollte sämtliche Themen meiden, die sich nicht auf belegbare Fakten stützen.
Ist ja okay, wenn man nichts als Wahrscheinlich annehmen will. Aber damit ist eine Beteiligung unnötig.

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Mai 2019 10:11 #920781 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Colonel Parker und Elvis

Whitehaven schrieb: Unfreundlich? Das sieht aber ganz anders aus!


Nein tut es nicht. Auch wenn ich sofort glaube, dass es noch unfreundlicher geht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Mai 2019 10:32 #920785 von Gabi
Gabi antwortete auf Colonel Parker und Elvis
Atomic power eine seite vorher
Es wäre seiner Karriere nicht dienlich gewesen, nein. Hat allerdings mit Parker nix zu tun, sondern mit Elvis dem man, anders als Parker, ohne Probleme nachsagen kann, dass er sich häufiger mal nicht ans Gesetz gehalten hat, sich moralisch indiskutabel verhalten hat (weil er;Betäubungsmittel genommen und diese auch - zu Testzwecken - Leuten aus seinem Umfeld die finanziell abhängig von ihm waren aufgedrängt hat, mit Schusswaffen im Haus rumgeballert hat, sexuelle Beziehung zu einer Minderjährigen unterhielt etc. etc.). Ich finde es halt merkwürdig, dass man in bestimmten Kreisen Elvis für einen in allen Belangen ach so guten, Parker für einen quasi grundsätzlich schlechten Menschen, einen Kriminellen hält. Aber das nur mal am Rande.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Mai 2019 10:33 #920786 von Gabi
Gabi antwortete auf Colonel Parker und Elvis
nein ich glaube es dann wenn es belegt ist.... wenn es keine beweise dafür gibt, dann glaube ich es nicht

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Mai 2019 10:45 #920787 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Colonel Parker und Elvis

Gabi schrieb: nein ich glaube es dann wenn es belegt ist.... wenn es keine beweise dafür gibt, dann glaube ich es nicht


Das ist in Ordnung. Aber dann dürftest du dich konsequenterweise gar nicht mit Elvis' Biografie beschäftigen, mit Ausnahme der paar Episoden, die astrein dokumentiert sind (also wahrscheinlich ausschließlich offizielle Termine und Recording-Sessions).

Ich denke nicht, dass hier irgendwer alle Dinge als unumstößliche Wahrheit handelt. Aber man darf sich nach jahrelanger Konfrontation mit den Themen durchaus eine auf Wahrscheinlichkeit beruhende Meinung bilden. Das tut niemandem weh und ist ja nicht in Stein gemeißelt.

Ich denke, auch du wirst einige Dinge als Wahrheit ansehen, die jedoch nicht hundertprozentig belegbar sind.
Beispiel: Elvis hatte viele Frauengeschichten. Öhm...gibt es jemanden, der das bestreiten würde? Nein, aber es sind auch nur Erzählungen.

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
26 Mai 2019 10:47 - 26 Mai 2019 11:07 #920789 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Colonel Parker und Elvis
Nicht nur aufgrund deiner polemischen, unfreundlichen Art, sondern auch aufgrund von Postings wie diesem:

Whitehaven schrieb: :beifall: :up:
Stimmt, Du hast recht, Parker war ein Samariter, ein Menschenfreund durch und durch!


die nahelegen, dass du entweder nicht in Lage bist eine differenzierte Sicht zuzulassen, oder einfach provozieren willst, sind Diskussionen mit dir scheiße, daher bin ich nach diesem Post auch raus was dich betrifft.

Bei deiner zitierten Aussage, gehe ich einmal davon aus, dass du die Personen und deren Verhältnis zu Elvis persönlich kanntest.


klar, du nicht? Ernsthaft, ich stütze mich auf deren eigene Aussagen, was sie dort zu tun hatten, und das war bei den meisten im Grunde nix, abgesehen davon, sich seinen Launen auszuliefern.

Unfreundlich? Das sieht aber ganz anders aus!


Ich glaube dir, dass du deinen hier angeschlagenen Ton für noch freundlich hältst. Ist er nicht.
Letzte Änderung: 26 Mai 2019 11:07 von Atomic Powered Poster.
Folgende Benutzer bedankten sich: Andre666Blfd, Honeybee

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Mai 2019 10:57 #920790 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Colonel Parker und Elvis
@Gabi

Noch zu dem "moralisch indiskutabel" :

Natürlich hat APP damit recht. Wir sprechen von den Anfängen der 60er- Jahre. Nicht umsonst wurde Priscilla offiziell bei Vernon und Dee mit dem Wohnsitz angemeldet. Es gab da bestimmte Straftatbestände wie Kuppelei, Verführung Minderjähriger, Leben in eheähnlichen Verhältnissen mit einer Minderjährigen usw.
Das ist aber nur die rechtliche Seite der ganzen Aktion.

Moralisch gesehen: niemand kann ernsthaft annehmen, dass zwischen einem Elvis Presley und einer (wie sie selbst in ihrem Buch immer wieder betont) scharfen Priscilla nichts gelaufen wäre. Das ist lächerlich.

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Mai 2019 11:00 #920791 von Gabi
Gabi antwortete auf Colonel Parker und Elvis
Ich denke ein mann der wie elvis aussah und von den frauen umschwärmt wurde wie ein honigtopf von bienen war nie alleine. Aber wie weit ging er da? Wahren es Affairen? oder einfach nur ein zusammen sein? Ich weiß nicht wie ich es formulieren soll. Aber man kann auch mit einem Mann zusammen sein ohne das was passiert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
26 Mai 2019 11:01 - 26 Mai 2019 11:08 #920792 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Colonel Parker und Elvis

Gabi schrieb: ----dass er sich häufiger mal nicht ans Gesetz gehalten hat, sich moralisch indiskutabel verhalten hat (weil er;Betäubungsmittel genommen und diese auch - zu Testzwecken - Leuten aus seinem Umfeld die finanziell abhängig von ihm waren aufgedrängt hat, mit Schusswaffen im Haus rumgeballert hat, sexuelle Beziehung zu einer Minderjährigen unterhielt etc. etc.).



Muss doch mal meine meinung sagen... Was heist moralich indiskutabel? Nur weil er tabletten genommen hat? Und wenn er sie anderen angeboten hat, es gehören immer zwei dazu, der der es tut und der der es nimmt. Warst du dabei das es so war, oder ist das wieder nur das wissen aus Erzählungen?


Kein guter Einwand, ich war auch nicht im Römischen Reich dabei, bezweifle allerdings nicht, dass es existiert hat. Die Aussagen die wir haben, die passen ja zusammen. Und es besteht schon ein Unterschied zwischen Anbieten und jemanden belabern (illegale) Drogen (ich meine es war z.B. LSD) zu "testen", der in einem Abhängigkeitsverhältnis zu demjenigen steht, der überredet.

Das er zu Hause geschoßen hat ist immer noch seine sache, es ist sein haus und sein grundstück gewesen.


Wäre er dort allein gewesen, meinetwegen. War er nicht.

Las Vegas und so klammere ich mal aus,


natürlich.

weil das Aufgabe des Hotels gewesen wäre ihn in seine Schranken zu weisen.


Weil ein mündiger Erwachsener so etwas nicht von alleine wissen kann, ist klar.

Hatte er mit priscilla eine Beziehung als sie noch minderjährig war?. Also ich meine nicht nur küssen und streicheln sondern richtig?


Also erst, wenn man seinen Penis einführt ist es Missbrauch? Geile Argumentation.

Das was du da schreibst sind auch nur vermutungen und erzählungen.


Ich vermute nix, aber ja, es sind Erzählungen. Allerdings Erzählungen die von unterschiedlichen Quellen bestätigt bzw unabhängig voneinander gemacht wurden. Näher kommt man in solchen Fällen nie, weshalb man sich da grundsätzlich drauf stützen muss. Andersherum zweifelst du Aussagen über positive Aspekte in Elvis Verhalten sicherlich auch mit dieser Begründung an?

Dein Posting überschattet und bestätigt im Grunde genau das, was die eigentliche Intention meines Beitrags war, nämlich die Feststellung, dass in bestimmten Fan-Kreisen (Parker=böse und schuld) mit zweierlei Maß gemessen wird. Mir geht es nicht um Elvis-Bashing, ich bin selbst kein Heiliger, nie gewesen, sondern um dieses unangenehm tendenziöse, selektive in der Argumentation, das jede Form von normaler Differenzierung vermissen lässt.
Letzte Änderung: 26 Mai 2019 11:08 von Atomic Powered Poster.
Folgende Benutzer bedankten sich: Earth Boy

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Mai 2019 11:11 - 26 Mai 2019 11:12 #920794 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Colonel Parker und Elvis
Dieser APP geht mir richtig auf den Nerv. Der sagt alles, was ich sagen will - nur ist er viel eloquenter. :austick:

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!
Letzte Änderung: 26 Mai 2019 11:12 von Honeybee.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
26 Mai 2019 11:12 #920795 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Colonel Parker und Elvis
Wie süß :wub:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Mai 2019 11:14 #920796 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Colonel Parker und Elvis
Von wegen süß.. kannst du nicht mal in besoffenem Zustand posten?

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
26 Mai 2019 11:18 - 26 Mai 2019 11:19 #920799 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Colonel Parker und Elvis
Habe ich tatsächlich schon häufiger gemacht, war dann selbst am nächsten Tag erstaunt, wie erträglich meine Posts teilweise noch waren.

Müll schreibe ich eher in Situationen wie gerade, oder heute Morgen, wenn ich nebenbei noch schnacke und Musik höre und dann z.B. feststellen muss, dass ich Wörter vergessen habe etc., und dann länger mit editieren beschäftigt bin als mit dem eigentlichen schreiben.
Letzte Änderung: 26 Mai 2019 11:19 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Mai 2019 11:23 #920800 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Colonel Parker und Elvis
Ja genau, frustriere mich nur weiter.
Vielleicht sollte ich mir mal einen genehmigen und dann hier schreiben - dann fließen die Gedanken besser, egal wohin :lol:

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.