file Wie habt ihr Elvis erlebt?

Mehr
24 März 2003 03:15 #71154 von darkmoon
Wie habt ihr Elvis erlebt? wurde erstellt von darkmoon
Würde mich interessieren wie ihr Elvis erlebt habt bevor ihr Elvis noch nicht kanntet. Vor allem eure wahre Meinung die ihr über Elvis hattet, bevor ihr noch keine Fans wart....




Wie ich Elvis-Fan wurde und bis jetzt:

Als ich noch ein kleines Kind war(ca.3-4 Jahre alt) und noch nichts von Elvis weiter wußte, brachte ich Elvis immer in Verbindung mit Hawaii und sah jemanden vor mir der auf einer Insel mit vielen Palmen lebt und Hula tanzt :grin:. Bis dahin hatte ich noch nie ein Bild von Elvis gesehen und kannte noch nicht mal seinen Namen. Ich sah einige Filme von ihm ohne zu wissen wer der in dem Film ist. Erst später als ich die Filme im Alter von ca. 14 Jahren wieder sah erinnerte ich mich an eine Filmszene zurück. Die stammte aus Stay Away Joe. Meine Mutter hörte als ich noch klein war sehr oft von einer Elvis-Kassette den Song " Heartbreak Hotel".(da kannte ich noch nicht den Titel des Songs, nur die Melodie blieb hängen) Ich muß dazu sagen das ich in der DDR augewachsen bin und sowas wie Elvis damals nicht gerne gesehen wurde. Als ich in die 1., 2. Klasse zur Schule ging lief mir eines Tages ein Mädchen im Schulflur entgegen. Sie trug ein pinkfarbenes T-Shirt, es trug die Aufschrift Elvis und hatte einen Elvis 50er Jahre Kopf aufgedruckt. Immer starrte ich es an, in erster Hinsicht weil es so schön pink war. Im Osten /DDR wurde es nicht gerne gesehen wenn man Sachen aus den Westen trug. Das wurde mir dann ebenfalls schnell bewußt. Als ich mitbekam wie eines Tages das Mädchen Ärger bekam,weil sie das T-Shirt immer noch trug trotz mehrmaligen Ermahnungen, gingen die Lehrer eines Tages nicht mehr darauf ein und nahmen ihr das T-Shirt weg und sie bekam einen Verweis. Das T-Shirt wurde erstmal weggeschlossen. Ich weiß noch das ich zu einen der Lehrer ging und fragte was das sollte? Denn wir hatten nicht jeden Tag Schulapell an dem wir unser Jungpionier-Outfit tragen mußten. Es wurde ihr ganz einfach verboten.
Weiter Sprung ein paar Jahre weiter(war jetzt ca. 10 Jahre alt), kam der Mauerfall und ich bekam meine erste Bravo in die Hände. Ich war gerade zu Besuch bei meinen Großeltern und durchblätterte die Zeitschrift bis ich bei einem meiner ersten Poster ankam und ich wählte eines aus, auf dem war ein schwarzhaariger Typ Names Elvis, mit roten Rollkragen-Pullover. Der gefiel mir und ab damit an die Wand des Gästezimmers bei meinen Großeltern. Ab da war Elvis mir schon wieder ein Stück näher. Was ich bis heute nicht vergessen habe ist,Nachmittags als ich wieder vom spielen nach oben kam und ins Zimmer stürzte war das Poster weg. Ich rannte zu meiner Oma. Schrie sie an: " Wo ist mein Poster?!" Meine Oma sah den panischen Blick in meinen Augen und fragte: " Bist du denn den Opa nicht übern Weg gelaufen als du die Treppen rauf kamst?" Ich: " Nein, wieso?" Meine Oma: " Er wollte es gerade in den Müllschlucker werfen ." Meine Oma konnte nicht so schnell gucken wie ich wieder aus der Wohnung rannte um meinen Opa aufzuhalten . Dann war alles zu Spät.:( Mein Opa hatte nichts weiter dazu zu sagen, als: " Hier werden keine Poster an die Wand geklebt und schon gar keine von Elvis!" "Warum nicht?!", fragte ich wütend. "Opa antortet: "Elvis ist ein oller Weiberheld und singen kann er sowieso nicht." Dann spielte mir mein Opa die Lorelei vor und meinte das ist Musik. Dann heulte ich noch ein bißchen rum und mit der Zeit vergaß ich Elvis.

Ein paar Jahre später es war kurz nach den Weihnachtsfeiertagen.
(1994,14 Jahre alt)
Meine Oma war zu Besuch und durchblätterte die Fernsehzeitung und sagte : " Den können die wohl auch nie vergessen!" Ich fragte: " Wen können die nicht vergessen?" Meine Oma: " Na den hier!" und zeigte mit dem Fingern auf das Bild . Ich schaute vom weiten mal rüber und komischer Weise wollte ich dann aufeinmal gar nicht mehr dazu wissen. Jeder wundert sich sicher jetzt warum ich Elvis nicht erkannt habe.Nun zur der Zeit war ich noch David Hasselhoff-Fan und andere interessierten mich nicht.LOL Ich habe an Elvis einfach nicht mehr Gedacht. Keine Ahnung warum.

8.01.1995
Ein paar Wochen später, nach Sylvester langweilte ich mich zu Tode. Ich hatte noch ein paar Tage Ferien und es hatte keine Freundin Zeit. Dann hing ich vor dem Fernseher ab. Ich schaltete die Tasten rauf und runter und blieb plötzlich bei einem Sender stehen. Da sah ich einen äußerst eigenartigen Typen im TV. Er hatte was blaues und ein komisches schwarz/weiß geblümtes Hemd an, im nächsten Augenblick stand er hinter dem Tisch auf und legte seine Hand an seinen goldenen Gürtel und sagte: " Sehe ich aus wie ein schüchterner Junge vom Lande?" Als ich das grinsen sah mußte ich auch gleich los lachen und zwar so laut das meine Mutter aus der Küche stürzte und nach schaute was los ist. Fragte meine Mutter : " Weißt du wer das ist?". Meine Mutter: " Das ist Elvis!" Ich: " Elvis, aha ." Ich guckte weiter und es kam ein Konzert, da sah ich den verschwitzen Elvis das erste Mal 1972 On Tour, wie er auf der Bühne rum turnte und wie er eine Frau abknuschte. Dann schaltete ich zum nächsten Sender um und blieb wieder hängen. Ich sah einen schwarzhaarigen, mit roter Bluse und schwarzer Hose gekleideten Mann vor mir, er war so witzig in dem Film, schlecht sah der auch nicht aus. Es nahte das Ende des Filmes und es warf mich um als ich sah das der Schauspieler Elvis Presley war. Der Elvis den ich gerade kurz zu vor sah mit dem goldenen Gürtel? Das soll ein und die selbe Person gewesen sein? Heute ist es für mich Selbstverständlich, aber damals konnte ich es nicht verstehen. Er sah aus als wäre er in den 70íger eine ganz andere Person als die in den 60ígern. Das machte mich neugierig und ich hinterfragte immer mehr und mehr seine Person. Das war meine schönste Ferien Woche und verliebt war ich nun noch dazu. Jetzt konnte die Schule wieder losgehen....( An dem Tag als die ganzen Filme liefen war Elvis 60.Geb.)
Mein erstes Buch " Die letzten 24 h von Elvis :sick: " Ich wollte das Buch als ich es ausgelesen hatte verbrennen!" Ehrlich!!! Es folgten weitere Filme und meine ersten Elvis-CD´s. Ich fing mit den 50ígern an bis zu den 70ígern. Poster sammelten sich an meinen Wänden und die Welt machte mehr Spaß :) . Dann kam der Tag des Outings....Alle standen auf Boygroups wie Take That, Caught and The Act. Einer der Gruppe Bastian R. von Caught and The Act war Elvis-Fan , das stand in der Bravo :grin: . Als das die anderen Mädels laut auf dem Schulhof vortrugen, folgte von mir: " Ich bin auch Elvis-Fan!" Erstmal reagierte keiner, weil alle auf diese Boygroups fixiert waren. Bis ich es dann nochmal mit Nachdruck laut sagte: " Und ich bin Elvis-Fan!" Alle guckten mich wie ein Auto an und lachten laut los. Dann hatte ich einige Zeit damit zu kämpfen die einzige zu sein die Elvis gut fand. Es kamen dann diese Sprüche: Elvis der Schwamm, Elvis-Schmalzlocke , Elvis die eingebildete Perperoni usw. Immer dann lief ich voll rot an vor versammelter Klasse. Mit der Zeit fand ich aber immer mehr akzeptanz und ich staunte nicht schlecht als ein Junge der sonst immer auf mir rumhackte mitten im Kunstunterricht, als ich dabei war Elvis zu zeichnen zu mir rum kam und fragte: " Zeichnest du Elvis" Ich: "Klar!" Er: " Da fehlt aber noch die Locke, geb mal her ich zeichne dir die rein!"
Nach und nach waren es nur noch meine engsten Freundinnen die mich stichelten, aber das kümmerte mich mit der Zeit nicht mehr. Ich präsentierte dann immer voller Stolz mein tolles Elvis-Zimmer, mit den ganzen Postern.....


Hoffe die Story war nicht zu langweilig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Frederic
  • Frederics Avatar
  • Besucher
  • Besucher
24 März 2003 12:22 #71243 von Frederic
Frederic antwortete auf Wie habt ihr Elvis erlebt?
Echt klasse, die Story! :up: Hat mir sehr gut gefallen! :beifall:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
24 März 2003 12:31 #71244 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Wie habt ihr Elvis erlebt?
Ich hatte damals (als Kind) eine schlechte Meinung von Elvis. Ich glaubte eben alles, was so in der Zeitung stand (fetter, drogensüchtiger Mann). Als dann 1983 im Sommerprogramm des ZDF eine Vielzahl seiner Filme ausgestrahlt wurde, hats mich "erwischt". Ich kann das nicht beschreiben, ich war einfach hin und weg. Und seitdem ich mich vor allem am Menschen Elvis Presley interessiere, sein Leben anhand von fachlicher (!) Literatur verfolge, seine verschiedensten Musikrichtungen höre und liebe, muss ich mich für meine damalige Einstellung schämen. Mich beeindruckt z. B. auch sehr, dass er seine religiöse Einstellung nie leugnete, dass er einfach ein feiner Kerl war (mit allen menschlichen Macken) usw. Ich versuche auch schon seit langem, das Phänomen "Elvis" zu verstehen, kann es aber immer noch nicht in Worte fassen. Er war einmalig und wird es auch immer bleiben. :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
24 März 2003 15:30 #71334 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Wie habt ihr Elvis erlebt?
Super Story...
:up: :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
24 März 2003 15:37 #71338 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Wie habt ihr Elvis erlebt?
:up: :beifall: :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 März 2003 17:23 #71367 von Roqui
Roqui antwortete auf Wie habt ihr Elvis erlebt?

Ich muß dazu sagen das ich in der DDR augewachsen bin und sowas wie Elvis damals nicht gerne gesehen wurde.


und du kommst aus berlin?! nichtmal bei uns aufm dorf konnte man einen lehrer mit elvis schocken... .


Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 März 2003 17:32 #71382 von darkmoon
darkmoon antwortete auf Wie habt ihr Elvis erlebt?

Super Story...
:up: :up:

Wie ist deine Story?? Und von euch anderen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 März 2003 17:43 #71397 von darkmoon
darkmoon antwortete auf Wie habt ihr Elvis erlebt?

Ich muß dazu sagen das ich in der DDR augewachsen bin und sowas wie Elvis damals nicht gerne gesehen wurde.


und du kommst aus berlin?! nichtmal bei uns aufm dorf konnte man einen lehrer mit elvis schocken... .

Tja so war das. Meine Mutter bekam eine Elvis-Kassette von einem Bekannten
geschenkt, der meinte zu ihr er hätte die nur untern Ladentisch bekommen. Auf diese Schule die ich ging wurden wir sogar verhört, ob wir Barbie Puppen oder Matchbox-Auto´s kennen.Sie wollten rausbekommen, ob wir Westfernsehen sahen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 März 2003 17:46 #71403 von Copperhead
Copperhead antwortete auf Wie habt ihr Elvis erlebt?

Auf diese Schule die ich ging wurden wir sogar verhört, ob wir Barbie Puppen oder Matchbox-Auto´s kennen.

Um mich mal beliebt zu machen: Schule? :huh:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 März 2003 17:55 #71419 von Roqui
Roqui antwortete auf Wie habt ihr Elvis erlebt?
jau enrico kanz hatte damals auch voll stress bekommen, weil er zu unserer horterzieherin sagte er wird zu ostern pumuckl schaun!

aber zurück zu elvis

Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderator(en): Mike.S.
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.