file Charro

  • paulchen
  • paulchens Avatar
  • Besucher
  • Besucher
17 Mär 2003 22:05 #68841 von paulchen
paulchen antwortete auf Charro
:null: :) Charro ist doch geil, leider habe ich ih seit 10 Jahren nicht mehr gesehen!!! Kann mir jemand weiterhelfen, gibt es eigentlich Outtakes zu Charro (musikalische ??)

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 Mär 2003 14:00 #69043 von Charles
Charles antwortete auf Charro
Hallo, Outtakes vom Song "Charro" sind mir bis dato nicht bekannt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
18 Mär 2003 22:05 #69341 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Charro
Hoffen wir mal, dass im Zuge der Neuveröffentlichung der Filmsoundtracks die ohnehin überfälligen Outtakes aus "Charro" dabeisind!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Apr 2003 17:46 #81081 von Herbi
Herbi antwortete auf Charro
Elvis mit Bart,ist auch nicht schlecht oder? :up: :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Vincent-The-Falcon
  • Vincent-The-Falcons Avatar
  • Offline
  • ECB-Mitglied
  • ECB-Mitglied
Mehr
09 Apr 2003 20:13 #81141 von Vincent-The-Falcon
Vincent-The-Falcon antwortete auf Charro
Guck ich mir heute Abend an! Echt. Also in 20 Minuten oder so..

Yep!

:up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Vincent-The-Falcon
  • Vincent-The-Falcons Avatar
  • Offline
  • ECB-Mitglied
  • ECB-Mitglied
Mehr
13 Apr 2003 15:10 #82738 von Vincent-The-Falcon
Vincent-The-Falcon antwortete auf Charro
Ich hab festgestellt, dass ich die "CHARRO UNCUT FASSUNG" besitze!!!!!!! Kabel1, 1995 !!

JAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!

Blank<span style='font-size:8pt;line-height:100%'>

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Apr 2003 15:32 #82752 von ManInBlack
ManInBlack antwortete auf Charro
Genau diese Fassung habe ich auch! :up: :beifall:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Vincent-The-Falcon
  • Vincent-The-Falcons Avatar
  • Offline
  • ECB-Mitglied
  • ECB-Mitglied
Mehr
13 Apr 2003 15:35 #82756 von Vincent-The-Falcon
Vincent-The-Falcon antwortete auf Charro
Erstaunlich gutes Bild. Kompletter Vorspann und (umso erstaunlicher) kompletter Abspann! Cool. Und komplette Brüste und Po von Ina Balin... :up:

Allerdings auch ein erstaunlich langweiliger Film... :null:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Apr 2003 19:36 #82880 von Little Lady
Little Lady antwortete auf Charro
Gut dass Charro hier Thema ist ... ich habe ihn mir immer noch nicht angeschaut und ihn total vergessen. Ich habe ihn mal vor einiger Zeit aufgenommen und immer noch nicht angeschaut, aber das werde ich jetzt echt mal nachholen müssen. Irgendwie habe ich einige Lieblingsfilme, die ich immer wieder anschaue und andere, die ziemlich unter den Tisch gefallen sind. Aber Charro wird jetzt nachgeholt, vielleich habe ich ja bis jetzt etwas versäumt <_<

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Sep 2003 23:42 #181379 von Manhattoe
Manhattoe antwortete auf Charro
Gerade habe ich mir den Streifen angeschaut, und deshalb muss ich gleich mal meine Eindrücke loswerden.

Bis heute kannte ich von dem Film nicht mehr als den Titelsong (und den mochte ich seit dem ersten Hören), ein paar Stills, das Plakat und diese Review des anerkannten Filmexperten Joe Hembus.

"Nach Flaming Star die zweite rein dramatische Western-Rolle für Elvis, diesmal aber in einem konfusen, geradezu lachhaft unglaubwürdigen Film." (Western-Lexikon, p. 86)

Nun, so lachhaft ist <span style='color:black'>Charro</span> nicht, aber unglaubwürdig ist der Film schon. Aber wenden wir uns erst mal den starken Seiten des Films zu.

Der fängt nämlich mit einem feinen Titelsong an (einer der besten Filmsongs überhaupt), und auch der Rest des Scores ist ordentlich. Kein Wunder, zeichnete doch Hugo Montenegro dafür verantwortlich, der in den 60ern gut im Rennen war.

Ein weiteres Plus sind die guten Aussenaufnahmen, die das klassiche Western-Feeling heraufzubeschwören vermögen. Glücklicherweise wurden nur wenige Aussenszenen im Studio simuliert, so dass der Film nur selten trashig wirkt (das kann man ja von vielen anderen leider nicht behaupten). Viele Szenen sind allerdings schlampig ausgeleuchtet (das ist in 60er Jahre Streifen allerdings keine Seltenheit). Man könnte meinen, das Kaff verfüge über Elektrizität, so hell ist es auch in den letzten Winkeln von Tracey's Saloon. Harte Mehrfachschatten machen hier zusätzlich den ersten guten Eindruck leider etwas kaputt. Sehr ordentlich ist aber das Büro des Sherriffs. Das sieht in dem zwei Jahre zuvor gedrehten Klassiker <span style='color:black'>El Dorado</span> (mit John Wayne und Robert Mitchum) nicht besser aus, und in der Tat habe ich fast den Eindruck, dieses Interieur wurde in <span style='color:black'>Charro</span> nach eben jenem Vorbild hergestellt.

Über Elvis Leistung ist schwer zu urteilen. Es ist natütlich eine Wohltat, ihn so zu sehen: keine hochgefönte oder zugekleisterte Frisur und ohne diese Kitsch-Outfits, die er so oft tragen musste. Elvis sieht tough aus, aber ist seine Emotionslosigkeit jetzt coole Pose oder einfach nur Lustlosigkeit? Ist das eine gewollte Leistung, so macht Clint Eastwood das natürlich um Längen besser. Bockstark ist Elvis aber in der Szene, wenn er sich, nachdem ihm der böse Vince gebrandmarkt hat, wieder auf die Beine rappelt: Elvis bester Auftritt in diesem Streifen, und diese Performance hätte Eastwood auch nicht getoppt. :up:

Die anderen Schauspieler sind überdurchschnittlich für einen Elvis-Film (Vince, Roy, Tracey), aber die Rolle von Vince ist leider sehr unglaubwürdig (und hier hat Hembus zweiffellos recht). Eerst ist er der knallharte Typ, der haufenweise Leute umlegt, die nur ein falsches Wort sagen, dann lässt er sich widerstandslos von Wade abführen. Natürlich erklärt der Schmerz über den Tod seines Bruders das nicht, und so wird der Film in den entscheidenden Momenten schal. Unlogisch ist z.B. auch, weshalb Vince Wade nicht einfach umlegt (das tut er ja sowieso ständig mit jedem, der ihm im Weg steht). Wade wirkt irgendwie gar nicht so gefährlich, also Angst oder Vorsicht kann nicht die Motivation von Vince sein. Also was dann? I'll never know.

Die schwache und klischeehafte Charakterzeichnung trägt natürlich zusätzlich dazu bei, dass der Spannungsbogen ziemlich flach ist. Zwar gab es offensichtlich Bemühungen, die dünne Handlung durch die eine oder andere Miniwendung etwas aufzupeppen, aber unter dramaturgischen Gesichtspunkten ist der Film recht mau.

Aber was soll's. Das alles ist besser als viele andere Elvis-Streifen. Nur selten wirkt der Film billig. Hin und wieder könnte man glauben, man sähe eine A-Produktion, aber natürlich ist <span style='color:black'>Charro</span> ein klassicher B-Western. Als solcher ist er durchaus gelungen und kann sich sogar an anderen, wesentlich aufwendigeren amerikanischen Westernproduktionen seiner Zeit messen lassen. Vergleicht man <span style='color:black'>Charro</span> z.B. mit <span style='color:black'>War Wagon</span> (1967, mit John Wayne und Kirk Douglas), ein Film mit einer vergleichbaren Handlungsstruktur, so kommt der Elvis-Film dabei gut weg.

Der amerikanische Western befindet sich in den späten 60ern in einer tiefen Krise (aus der er übrigens bis heute nicht richtig herausgekommen ist), und 1969 hat der Spaghetti Western den Hollywood-Produkton längst den Rang abgelaufen. 1969 gab es, wenn ich mich recht erinnere, nur zwei sehr gute Hollywood-Western (<span style='color:black'>The Wild Bunch</span> und <span style='color:black'>True Grit</span>), der Rest war kaum oder keinesfalls besser als <span style='color:black'>Charro</span>. In diesem Italo-mäßig angehauchten Streifen macht Elvis daher auch heute noch ein ordentliche Figur.

Von Lachhaftigkeit kann hier deshalb keine Rede sein, Herr Hembus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar
  • Besucher
  • Besucher
12 Sep 2003 23:50 #181383 von Anonymous
Anonymous antwortete auf Charro
Hey, Hey, hey, Manhattoe :up: Dich hat wohl heute die Schreibwut gepackt. ;)

Ich kann mich an Charro überhaupt nicht mehr erinnern. <_< Ist schon mehr als fünfzehn Jahre her, seit ich diesen Film gesehen habe.
Ich weiß nur noch, dass mir damals als Teenager der unrasiert, ungepflegte Elvis gar nicht gefallen hat. :sick:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Sep 2003 10:01 #181480 von Manhattoe
Manhattoe antwortete auf Charro

1969 gab es, wenn ich mich recht erinnere, nur zwei sehr gute Hollywood-Western (<span style='color:black'>The Wild Bunch</span> und <span style='color:black'>True Grit</span>), der Rest war kaum oder keinesfalls besser als <span style='color:black'>Charro</span>.

Schande über mich, denn da habe ich mich natürlich nicht recht erinnert.

Der Top-Western des Jahres 1969 ist natürlich <span style='color:black'>Butch Cassidy and Sundance Kid</span>,
und mit dem vergleichen wir <span style='color:black'>Charro</span> hier besser nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Sep 2003 11:50 #181519 von Copperhead
Copperhead antwortete auf Charro
Wo dann :huh:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Sep 2003 12:00 #181526 von Manhattoe
Manhattoe antwortete auf Charro
Okay, Schlaumeier, Du hast Recht.

Am besten ist wohl, Charro wir überhaupt nicht und nirgendwo mit BCaSK verglichen. :grin:

<span style='font-size:7pt;line-height:100%'>PS: Man ich wollte mal wieder eine positive Review über den King schreiben ...</span>

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
17 Sep 2003 19:32 #183701 von stevie b.
stevie b. antwortete auf Charro
Ich hoffe,es gibt den Film mal auf DVD.Hab ihn leider noch nie gesehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Weitere Informationen Zustimmen