file Unreleased Duett der 80er Guitar Man Re-Recording Session

Mehr
23 Sep 2018 17:43 #915140 von Earth Boy

king77 schrieb: Es geht hier um die Re-Recording Aufnahme von Guitar Man von 1980 u. das Duett mit Jerry Reed. Ich habe dazu erklärt warum der Song so klingt weil eben Jerry hier sein berühmtes Guitar Pickin nicht mehr so spielt wie auf seiner Aufnahme 1966 bzw. auch bei Elvis 67. .


Hier hat doch niemand bestritten, dass beide Aufnahmen anders klingen oder sich gewundert, dass beide anders klingen. Was soll dann diese Erwiderung von dir?

Für dich od. für mich wird der Song nicht besser weil er sich gut verkauft aber für RCA für die zählt Money .


Jetzt auch keine gigantisch originelle Erkenntnis, die man zwingender als meine oder APP Ansicht hier äußern muss und taugt als Antwort auf unsere Kritik nicht ansatzweise.

Mir drängt sich eher die Vermutung auf, dass du entweder den Sinn eines Forum nicht in der Diskussion siehst oder von APPs und meiner Meinung zu dem Thema bzw. der Tatsache, dass wir diese hier schon häufiger geäußert haben, genervt bist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Sep 2018 18:17 #915142 von Harty
Man gewinnt hier nur leider den Eindruck, dass immer wieder sofort ein negatives Posting auf ein neues Thema / neues Ereignis folgt. Im FECC und Elvis Phoenix Forum (beides internationale Elvis Foren) werden die Veröffentlichungen des Users XXX mit dem Germany Tape und nun die "neuen" 80er Session aufnahmen gelobt und man ist begeistert. Hier beginnt sofort eine Fledderei. Es geht in erster Linie um die Existenz der Aufnahmen. Ob gut ob schlecht ist eine andere Diskussion.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Sep 2018 18:43 - 23 Sep 2018 19:10 #915144 von Earth Boy

Harty schrieb: Man gewinnt hier nur leider den Eindruck, dass immer wieder sofort ein negatives Posting auf ein neues Thema / neues Ereignis folgt.


Ist das so? Wurde das VLV Set hier nur negativ besprochen, um mal eine aktuelle VÖ nennen? Nein. Es gab sehr viel Positives und auch einiges an Kritik, so wie es jeder halt es empfindet. Oder bemängelst du, dass überhaupt etwas Negatives gepostet wird?

Im FECC und Elvis Phoenix Forum (beides internationale Elvis Foren) werden die Veröffentlichungen des Users XXX mit dem Germany Tape und nun die "neuen" 80er Session aufnahmen gelobt [...]


Wird beides hier doch auch. Nur halt nicht von jedem. Mir ist ein ausgewogenes Forum mit positiven und negativen Stimmen tausendmal lieber als eines, wo alles nur gefeiert wird - die Hauptsache neu. Vielmehr ist es doch so, dass diejenigen, die die jeweilige VÖ gut finden, es scheinbar viel schlechter tolerieren und empfindlich darauf reagieren, dass man das nicht gut findet als umgekehrt. Das ist zumindest mein Eindruck.

Es geht in erster Linie um die Existenz der Aufnahmen.


Das hätten wir ja mit dem ersten Posting abgefrühstückt. Sollen wir dann zukünftig den Thread nach der Ankündigung schließen, damit bloß keiner seine Meinung zu der VÖ postet und einen extra Thread aufmachen, wo man seine Meinung posten kann?
Letzte Änderung: 23 Sep 2018 19:10 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Sep 2018 18:53 #915146 von Danny

Harty schrieb: Man gewinnt hier nur leider den Eindruck, dass immer wieder sofort ein negatives Posting auf ein neues Thema / neues Ereignis folgt. Im FECC und Elvis Phoenix Forum (beides internationale Elvis Foren) werden die Veröffentlichungen des Users XXX mit dem Germany Tape und nun die "neuen" 80er Session aufnahmen gelobt und man ist begeistert. Hier beginnt sofort eine Fledderei. Es geht in erster Linie um die Existenz der Aufnahmen. Ob gut ob schlecht ist eine andere Diskussion.


Habe ich anders gelesen. Vor allem ging es darum, dass der Colonel die "allmählich leeren Vaults" bezweifelt, wenn doch immer noch so "spektakuläre Sachen" erscheinen. Und dann gibt es eben auch Leute die finden, wenn das alles ist was noch in den Vaults schlummert, ist wirklich kaum noch aufregendes zu erwarten. Zu dieser zweiten Gruppe würde auch im mich zählen wollen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
23 Sep 2018 18:59 #915147 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Unreleased Duett der 80er Guitar Man Re-Recording Session
Verstehe ich nicht, sollen wir uns die Existenz der Aufnahme jetzt gegenseitig bestätigen? Ist ja auch keine große Sache jetzt, auch wenn ich die Begeisterung über unveröffentlichte Neueinspielungen nicht teile sollte das doch nun wahrlich niemandem den Spaß daran verhageln. Ich poste doch auch hier mal begeistert was über Musik (Elvis oder eben im ich höre. .. Thread), und andere User hier drücken ihre diesbezüglich fehlende Begeisterung aus. Ist doch kein Ding. Vielleicht erkläre ich als Reaktion warum mich etwas begeistert, der andere User erklärt, warum er das furchtbar findet, das fördert das Verständnis, andere Sichtweisen werden nachvollziehbar, im besten Fall lernt man was dabei, aber keinesfalls kann die negative Bewertung eines anderen Users etwas daran ändern, dass mir eine bestimmte Aufnahme gefällt.

Klar habe ich schon häufiger geschrieben, dass mir die Neueinspielung nicht gefällt, aber genauso oft hat King 77 schon erläutert, wie diese zustande kam. Es wiederholt sich halt vieles, muss man mit leben. An Elvis ursprünglicher Einspielung kann ich mich übrigens kaum überhören, ein absolutes Highlight für mich. Der Song ist generell cool, Elvis Stimme passt hier wie Arsch auf Eimer, die Band swingt, und Reeds Gitarre ist halt der Burner. Eine ganz ganz starke Nummer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Sep 2018 19:39 #915150 von Harty
Meine Begeisterung geht dahin, dass es diese Aufnahmen gibt. Ernst hatte die Möglichkeit mit der FTD "Too much monkey business". Er tat es nicht. Es fehlen ausserdem noch weitere Tracks aus der 80er Session. Deutlich: mit geht es nicht um die Qualität des Re-Recordings. Ich bedauere die Entscheidungen von Ernst. Er veröffentlicht fast komplette Sessions wie Viva Las Vegas oder Loving you mit zig Takes von einem Song die sich kaum unterscheiden. Viele Privatrecordings sind tatsächlich kaum hörbar, aber plötzlich erscheinen "neue Songs" aus der Ära. Ernst kannte diese Aufnahmen und er äusserte sich dazu: das ist nicht Elvis. Das ist zwar schon einige Jahre her. Diese 80er Session war damals ein erfolgreiches Projekt. In erster Linie freu ich mich über diese kürzlich veröffentlichten Aufnahmen. Ernst äusserte sich auch mal zu Rock around the clock: Diese Aufnahme wäre nicht hörbar. Soll er doch mit Sony die Aufnahme mit einer kurzen Spielzeit online stellen. Entscheiden können die Fans. Die 4 On tour Konzerte wurden bis heute nicht veröffentlicht. Bei Hampton Roads gingen die Fans bei der Import durch die Decke. Übrigens die Guitar man / What I say Version hörten wir erstmalig auf der 80er Guitar man LP. Allein aus diesem Grund mit dem peppigen Ende war diese Version für mich damals der Knaller. Ich liebe die Aufnahmen von Elvis mit einem jammigen Schluss. Das zeigt seinen Spass bei den Aufnahmen. Wegen mir gerne eine Box mit unedited Aufnahmen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Colonel

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
23 Sep 2018 20:08 - 23 Sep 2018 20:16 #915151 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Unreleased Duett der 80er Guitar Man Re-Recording Session

Harty schrieb: Meine Begeisterung geht dahin, dass es diese Aufnahmen gibt. Ernst hatte die Möglichkeit mit der FTD "Too much monkey business". Er tat es nicht. Es fehlen ausserdem noch weitere Tracks aus der 80er Session. Deutlich: mit geht es nicht um die Qualität des Re-Recordings. Ich bedauere die Entscheidungen von Ernst.


Gut, aber gerade bei so einer Duett-Version kann die Veröffentlichung auch an rechtlichen bzw finanziellen Problemen scheitern. Dass damit groß Kohle zu machen ist, ist zudem eher unwahrscheinlich. Abgesehen von einigen Allessammlern kauft das doch niemand. Und selbst wenn ich mich als ein solcher verstehen würde, würde ich posthum erstellte Aufnahmen nicht als zur Vervollständigung der Sammlung notwendig erachten, da sie im Grunde nichts mit Elvis zu tun haben.

Er veröffentlicht fast komplette Sessions wie Viva Las Vegas oder Loving you mit zig Takes von einem Song die sich kaum unterscheiden.


Ob das sein muss, darüber kann man in der Tat geteilter Meinung sein, hat aber mit diesen Aufnahmen nix zu tun.

Viele Privatrecordings sind tatsächlich kaum hörbar, aber plötzlich erscheinen "neue Songs" aus der Ära. Ernst kannte diese Aufnahmen und er äusserte sich dazu: das ist nicht Elvis. Das ist zwar schon einige Jahre her.


Aber?

Diese 80er Session war damals ein erfolgreiches Projekt. In erster Linie freu ich mich über diese kürzlich veröffentlichten Aufnahmen. Ernst äusserte sich auch mal zu Rock around the clock: Diese Aufnahme wäre nicht hörbar. Soll er doch mit Sony die Aufnahme mit einer kurzen Spielzeit online stellen. Entscheiden können die Fans.


Wenn Ernst sagt, dass das nicht hörbar ist, und wir uns mal in Erinnerung rufen, dass er u.a. Zeug wie Heart of Stone und einige klanglich wirklich extrem üble Heimaufnahmen rausgehauen hat, dann will ich RATC, das ja dann noch unter diesem Level liegen wird, gar nicht hören. Und mal ehrlich, im Vorfeld wäre die Aufregung einigermaßen groß, also in ganz harten Fan-Kreisen, aber dann würde man sich diese 150 Sekunden vermutlich 1x anhören und das war es dann. Neh, wenn Ernst schon sagt, dass das unanhörbar ist, dann sollte er es im Archiv lassen.

Die 4 On tour Konzerte wurden bis heute nicht veröffentlicht. Bei Hampton Roads gingen die Fans bei der Import durch die Decke.


Ernst sagte doch in diesem hab norwegischen (Fragen), halb dänischen (Antworten) Interview, dass die rechtliche Lage schwierig sei. Und wir kennen die drei offiziell fehlenden Shows und ganz klar ist: essentielles fügen sie dem einen Konzert das wir regulär im Schrank haben nicht hinzu. Zwingend notwendig ist eine Veröffentlichung der drei fehlenden Shows deshalb ebensowenig wie die Veröffentlichung der fehlenden 69er Konzerte.

Übrigens die Guitar man / What I say Version hörten wir erstmalig auf der 80er Guitar man LP. Allein aus diesem Grund mit dem peppigen Ende war diese Version für mich damals der Knaller. Ich liebe die Aufnahmen von Elvis mit einem jammigen Schluss. Das zeigt seinen Spass bei den Aufnahmen. Wegen mir gerne eine Box mit unedited Aufnahmen.


Schön und gut, aber das ist alles halt auch nichts zwingendes, nichts essentielles. Die meisten Songs werden geplant und aus gutem Grund ausgeblendet, da die Lieder einfach unstrukturiert versanden, im Chaos enden. Warum sollte man sich das begeistert anhören? Man könnte daraus weder etwas lernen, noch wäre es angenehm anzuhören. In einzelnen Fällen, wie dem von dir genannten, macht so eine uneditierte Aufnahme sicherlich mal Sinn, aber in 99% der Fälle erscheint mir das sehr sehr verzichtbar.
Letzte Änderung: 23 Sep 2018 20:16 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Sep 2018 16:18 #915164 von Mike.S.
Ich könnte mir schon vorstellen, dass die komplette 1980 Session als 2 CD Classic Album erscheint, mit original Cover, der ursprünglichen Reihenfolge + Bonus Tracks und hoffentlich mit Loving arms ohne Mastering Fehler. Für die Duette dürften möglicherweise die Rechte fehlen. In einem anderen Forum werden die darüber hinaus noch fehlenden Outtakes aufgelistet:

"Guitar Man" (discarded January/February 1980 attempt)
"And I Love You So"
"That's What You Get For Lovin' Me"
"Funny How Time Slips Away"
"Blue Eyes Crying In The Rain"
"Bitter They Are, Harder They Fall" (available on import CD)
"I'm Movin' On" (vocal master - discarded January 1980 attempt)
"Loving Arms" (discarded January 1980 attempt)
"Shake A Hand" (January 1980 - 1st remake attempt)
"Too Much Monkey Business" (discarded January 1980 attempt)
"For Ol' Times Sake" (available on import CD)
"Susan When She Tried"
"Help Me" (January 1980 - 1st remake attempt)
"She Thinks I Still Care" (vocal master - discarded February 1980 attempt)
"Help Me" (October 1980 - 2nd remake attempt)
"The Fool"
"Susan When She Tried"
"You Don't Know Me" (unconfirmed)
"I Really Don't Want To Know" (unconfirmed)
"Help Me Make It Through The Night" (unconfirmed)
"Shake A Hand" (November 1980 - 2nd remake attempt)

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
24 Sep 2018 18:36 - 24 Sep 2018 18:37 #915166 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Unreleased Duett der 80er Guitar Man Re-Recording Session
Die Monkey Business, oder wie auch immer die FTD betitelt war, landete weiland auch in meiner Sammlung. Bis heute die einzige FTD die ich wieder verkauft habe. Zwar gibt es noch etliche weitere FTDs die ich nie höre, aber die sind immerhin Dokumente Elvis Karriere, daher kann ich deren Verbleib in meiner Sammlung rechtfertigen. Ich empfand die Monkey CD damals als musikalisch grausam, ein fürchterlich steriler Sound mit Drums die klingen wie aus einem billigen Yamaha Keyboard, ein Sound der mich an eine dieser scheußlichen Tom Astor Platten erinnerte. Meiner Ansicht nach war das eines dieser Projekte bei denen einfach von Grund auf alles falsch war.
Es ist ja oft so, dass man die Begeisterung die manch einer für bestimmte Aufnahmen, Künstler etc empfindet zwar nicht teilt, aber doch zumindest nachvollziehen kann. Hier fällt es mir tatsächlich ausgesprochen schwer den Reiz den diese Versionen auf manche Fans anscheinend ausüben überhaupt nachzuvollziehen. Das soll jetzt bitte nicht als Provokation verstanden werden, meinetwegen sollen sie auch eine Classic-FTD raushauen, kein Ding, mich würde nur mal interessieren was euch an diesen Versionen, die aich allesamt bedeutend schlechter finde als die Originale, reizt bzw gefällt.
Letzte Änderung: 24 Sep 2018 18:37 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Sep 2018 19:21 #915171 von Earth Boy

Mike.S. schrieb: Ich könnte mir schon vorstellen, dass die komplette 1980 Session als 2 CD Classic Album erscheint,


Wenn man sich deine Liste ansieht plus die zusätzlichen Songs, die bereits auf FTD erschienen sind, frage ich mich, ob man nicht damals eine Doppel-LP oder bereits eine Fortsetzung geplant hatte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Sep 2018 19:22 #915172 von Earth Boy

Atomic Powered Poster schrieb: ein fürchterlich steriler Sound


Als ich gestern die Seite mit Burning Love aufgelegt hatte, dachte ich auch, die Musik und Elvis Stimme passen soundtechnisch nicht zusammen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
24 Sep 2018 19:33 #915174 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Unreleased Duett der 80er Guitar Man Re-Recording Session

Earth Boy schrieb:

Atomic Powered Poster schrieb: ein fürchterlich steriler Sound


Als ich gestern die Seite mit Burning Love aufgelegt hatte, dachte ich auch, die Musik und Elvis Stimme passen soundtechnisch nicht zusammen.


80'er Sound ist mMn okay, bei 80'er Musik. Zu Elvis passt das dagegen überhaupt nicht finde ich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Weitere Informationen Zustimmen