file Eure 10 outstanding/ungewöhnlichsten Elvis Aufnahmen

Mehr
23 Jun 2018 11:30 #911921 von Colonel

totallyinsane schrieb: . Hätte da aber noch einen nämlich Charro. Einer der besten Filmsongs wie ich finde. Irgendwie muss man den Text nicht verstehen, da Elvis so singt das man auch ohne Text versteht. Hätte unter Umständen auch als Titelmelodie für Clint Eastwoods "Erbarmungslos" gepasst.


In der Tat. Ein starker Song, eine tolle Melodie die sofort im Ohr bleibt.... Klingt als Opener des Films zudem sehr bombastisch.
Weckt sehr hohe Erwartungen die der Film leider nicht erfüllt...
Folgende Benutzer bedankten sich: Rider

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Jun 2018 12:27 - 23 Jun 2018 12:27 #911927 von Harty
Wieso, der Film weckt doch die hohen Erwartungen an einen schlechten Elvis Spielfilm :freak:
Letzte Änderung: 23 Jun 2018 12:27 von Harty.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
23 Jun 2018 12:42 #911930 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Eure 10 outstanding/ungewöhnlichsten Elvis Aufnahmen
Der Song Charro ist sicherlich ungewöhnlich für einen Elvis-Song. In dem Genre das er beleiht gibt es aber wirklich bedeutend besseres. Ich finde es schade, dass Elvis einmaliger Ausflug in dieses Genre nicht mit einem besseren Song veredelt wurde. Charro ist doch eher 08/15.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Jun 2018 13:10 #911950 von Colonel

Atomic Powered Poster schrieb: Ich finde es schade, dass Elvis einmaliger Ausflug in dieses Genre nicht mit einem besseren Song veredelt wurde. Charro ist doch eher 08/15.


Genre: Western
oder?
Was war denn dann Flaming Star und Love Me Tender? Somit war das sein dritter Ausflug.

Und ja der Song ist außergewöhnlich, denn er nahm nie einen vergleichbaren Song auf.
Mir gefällt er ausgesprochen gut was Melodie, Gesang und musikalische Umsetzung angeht. Ob es da noch bessere geben mag ist somit doch gar nicht von belang. Mir persönlich gefallen zwar auch einige Enio Morricone Instrumental Songs verdammt gut, aber einen besseren Western Song MIT Gesang kenne ich bis heute nicht...
Damit ist und bleibt Charro für mich was ganz Besonderes. Die Version auf der Command Performances klingt sau stark....
Folgende Benutzer bedankten sich: Rider

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Jun 2018 13:25 #911951 von Earth Boy

Colonel schrieb:

Atomic Powered Poster schrieb: Ich finde es schade, dass Elvis einmaliger Ausflug in dieses Genre nicht mit einem besseren Song veredelt wurde. Charro ist doch eher 08/15.


Genre: Western
oder?
Was war denn dann Flaming Star und Love Me Tender? Somit war das sein dritter Ausflug.


Ich vermute er meint das Genre des Spaghettiwesterns.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
24 Jun 2018 14:25 #911952 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Eure 10 outstanding/ungewöhnlichsten Elvis Aufnahmen
Jup. Ich finde den Song wirklich nicht besonders. Sicherlich in Ordnung, nichts für das man sich schämen müsste, aber da gibt es doch - mit Gesang - deutlich stärkere Tracks in den Vorspännen (?) diverser Spaghetti-Western zu hören. Ich bin ja nun auch schon eine Weile Fan, und ich habe echt Schwierigkeiten mir die durchschnittliche Nummer, die ja auch die typische Dramatik dieser Songs vermissen lässt - von einer zündenden Melodie ganz zu schweigen, ins Bewusstsein zu rufen. Ich kann nicht erkennen was an dem Song, abgesehen von der stilistischen Ausrichtung die im Elvis-Kosmos einmalig ist, mehr sein soll als müder Durchschnitt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Jun 2018 15:53 #911953 von Colonel

Earth Boy schrieb: Ich vermute er meint das Genre des Spaghettiwesterns.


Schön. Aber Charro erfüllt keine der Kriterien die für einen Italo/Spaghetti Western typisch sind außer dass dieser zu einer Zeit gedreht wurde als u.a die Sergio Leone Filme sehr beliebt waren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
24 Jun 2018 16:39 #911954 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Eure 10 outstanding/ungewöhnlichsten Elvis Aufnahmen
Man hat Ende der 60'er versucht den amerikanischen Western mit Elemente des Italo-Westerns aufzufrischen. Man denke etwa an "hängt ihn höher" - und Charro geht doch sehr sehr deutlich in diese Richtung. Nur eben von faulen Kompromissen durchgezogen und schlecht gemacht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Jun 2018 18:05 #911955 von Donald
Es ist schon ziemlich, ZIEMLICH eindeutig, dass man mit diesem echt miesen Streifen auf den Italo-Western-Zug aufspringen wollte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Jun 2018 18:51 #911956 von Colonel

Donald schrieb: Es ist schon ziemlich, ZIEMLICH eindeutig, dass man mit diesem echt miesen Streifen auf den Italo-Western-Zug aufspringen wollte.


Na dann nenne mir doch mal e i n e Sache, e i n Element von Charro die dem Italo Western zuzuordnen ist?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Jun 2018 20:18 - 24 Jun 2018 20:44 #911957 von Donald

Colonel schrieb:

Donald schrieb: Es ist schon ziemlich, ZIEMLICH eindeutig, dass man mit diesem echt miesen Streifen auf den Italo-Western-Zug aufspringen wollte.


Na dann nenne mir doch mal e i n e Sache, e i n Element von Charro die dem Italo Western zuzuordnen ist?

Wie? Ist die Frage ernst gemeint? Na alles! Du kennst doch genau wie ich Spaghetti-Western. Der ganze Film. Das ganze Aussehen des Filmes. Der Held ist ein verlotterter Typ mit Dreitagebart und Schlapphut und zwielichtiger Vergangenheit. Das ganze Setting in Mexiko. Der zeitliche Zusammenhang - In jener Zeit gedrehte "normale" (die nicht einen auf Italo machen wollten) US-Western sehen nicht so aus. Sondern wie sie halt immer so aussahen. Und "Charro" sieht nicht so aus, sondern macht einen auf "The God, the Bad and the Ugly" für Arme.
Letzte Änderung: 24 Jun 2018 20:44 von Donald.
Folgende Benutzer bedankten sich: Earth Boy

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
24 Jun 2018 20:32 #911958 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Eure 10 outstanding/ungewöhnlichsten Elvis Aufnahmen
Eben, es ist offensichtlich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • totallyinsane
  • totallyinsanes Avatar
  • Abwesend
  • From A Jack To A King
  • From A Jack To A King
Mehr
27 Jun 2018 13:28 #911974 von totallyinsane
Eigentlich dachte ich das soll tatsächlich ein Italo-Western sein.Aber EL- Elvis sieht zu gut aus um den Antihelden rüberzubringen. Denke nur an die Szene wie er in dem Dorf ankommt, und die Einheimischen anlächeld, strahlt mit der mexikanischen Sonne um die Wette. Na ja seis drum, es ging ja um die ungewöhnlichste Aufnahme. Und da zählt für mich halt Charro dazu. Nicht so der Junge trifft Mädchen-Junge liebt Mädchen-Junge heiratet Mädchen-Friede freude Eierkuchen Text.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
28 Jun 2018 16:07 - 28 Jun 2018 16:11 #911981 von Rider

Colonel schrieb:

Donald schrieb: Es ist schon ziemlich, ZIEMLICH eindeutig, dass man mit diesem echt miesen Streifen auf den Italo-Western-Zug aufspringen wollte.


Na dann nenne mir doch mal e i n e Sache, e i n Element von Charro die dem Italo Western zuzuordnen ist?

Er ist billig. :grin:

Hier, ein weiterer Song:

I'll Never Stand in Your Way

Ich erinnere mich daran, dass ich 1997 die PLATINUM kaufte (nach wie vor mein Lieblings-"Boxset"), und hin und weg war von den (zumindest für mich) Neuheiten, die hier zu hören waren. Highlight war sich der alt. take von Burning Love. Aber das Teil begann schon mit dieser Kuriosität, von der ich nie wusste, ob ich lachen muss oder fasziniert in. Irgendwie wohl beides. Es klingt so dermaßen nicht nach Elvis und dem, was ein Jahr später laufen sollte, und dann eben wieder doch 100% nach ihm. Eine ganz kuriose Nummer aus einer anderen Zeit, der Zeit vor dem Erdbeben. Die größte Karriere aller Zeiten begann mit dieser jammerigen Nummer. Einfach großartig.
Letzte Änderung: 28 Jun 2018 16:11 von Rider.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.