file A Study Of Elvis Presley´ "In Concert" - The Original CBS TV-Special Broadcast & Soundtrack (Gravelroad)

Mehr
09 Feb. 2023 19:30 #968450 von Jochen
Das Buch kam 2001 raus. Er hat einige, sehr kontroverse Bücher geschrieben.
Ich werd die Mal bei Gelegenheit posten.

Hier hab ich einen kleinen Nachruf verfasst:
Darrin Lee Memmer

Hat damals nicht so viel Resonanz ausgelöst, da er in unseren Breitengraden anscheinend kaum bekannt war.
EIN hat sein Bücher aber regelmäßig besprochen.
Folgende Benutzer bedankten sich: ronb57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
10 Feb. 2023 01:16 #968469 von Mike.S.

Ich habe die Japan CD 24 BIT Ausgabe, denke da wird diese Veröffentlichung nicht ranreichen

Da stimme ich Dir zu, bzgl. "In Concert" auch meine liebste CD. Die neue erinnert mich an die STAR CD, zumindest von der Idee her. Hab die aber nie gehört, denn letzten Endes wird das ja auch nur von der Original Sony CD kopiert, am PC klanglich etwas aufgemotzt und ohne Fan Comments in anderer Reihenfolge zusammengeschnitten. So wie eben hier jetzt auch nochmal. Ob der Hörgenuss dadurch so viel besser wird? Ich hab' mich an die Comments auch irgendwie gewöhnt, so ganz ohne fehlt mir etwas.

 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Feb. 2023 22:50 #968512 von Kay65
Also ich hätte schon Interesse an dieser Vö. Die Gravel Road Buch / CD Kombis - hier mit DVD und Bluray - sind schon alle sehr gut gemacht. Hat denn mittlerweile jemand dieses Set und kann etwas dazu etwas sagen? Qualität, Sound, Aufmachung? Vielen Dank. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Feb. 2023 16:23 #968520 von bobfan
Darrin Lee Memmer wird bei den Quellen an erster Stelle erwähnt.

Also für einen "In Concert"-Neuling wie mich scheint dieses Set - jedenfalls auf den ersten Blick - eine sehr feine Sache zu sein. Auch wenn ich bisher alles nur überflogen habe: sehr schöne Aufmachung, ein richtiges kleines Buch mit viel Text und vielen tollen Bildern - die allerdings nur z. T. aus den beiden Konzerten, um die es geht, stammen. (Es wird angegeben, welche das sind, zu den übrigen gibt es aber kein genaues Datum.)
Zu CD / DVD / BluRay kann ich nichts sagen, die habe ich noch nicht gehört bzw. angeschaut ... Kann noch ein bisschen dauern, bis ich dazu Zeit und Muße finde ...
Folgende Benutzer bedankten sich: Mike.S., ronb57, Kay65

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Feb. 2023 17:19 #968521 von Kay65
bobfan @ Danke für diese Info. Eine Frage noch, sind das alles richtige gepresste CD DVD und Bluray,
oder auch zum Teil selbstgebrannte CD-R Sachen/Versionen?
Bei diesem Preis sollte man nämlich schon Qualität also richtig gepresste Ware erwarten können und keine Selbstgebrannten?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
17 Feb. 2023 02:23 - 17 Feb. 2023 02:23 #968552 von Taniolo
Ich besitze kein Insiderwissen, aber das Label ist nicht für Schund bekannt sondern für Qualität. Es ist schwer bis gar nicht vorstellbar, dass man hier CDRs unters Volk bringen könnte. Diesbezüglich sollte man davon ausgehen, dass die Qualität dieser Dinge 100%ig stimmt.

... with a barefoot ballad you just can't go wrong.
Letzte Änderung: 17 Feb. 2023 02:23 von Taniolo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 Feb. 2023 18:51 - 18 Feb. 2023 20:05 #968668 von Jochen
GUT KOPIERT IST HALB GEWONNEN - REVIEW

 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Mit doch einer gewissen Spannung habe ich diese VÖ erwartet. Nicht weil ich mir hier neue Informationen erwartet habe sondern die doch sehr vollmundige Ankündigung des Gravelroad Labels, hat die Erwartungen doch sehr hochgesteckt.

Das Buch

Für mich nichts neues unter der Sonne. Der Text stammt zu 90% aus Darrin Memmer´s Buch "The 1977 CBS Televison Special". Wie in einem Beitrag bereits erwähnt, wird Darrin auf Seite 132 an erster Stelle erwähnt. Da Darrin aber absolut unkritisch über das Special schreibt und allem drumherum die Schuld zuweist, außer Elvis nicht ein bisschen, deckt sich der Text halt nicht mit dem, was man dann zu hören bzw. zu sehen bekommt. Nur mit dem Text alleine, könnte man glauben ein kerngesunder Mann, der keinerlei Probleme mit Medikamenten usw. hatte, hat mit technischen Probleme zu kämpfen und deswegen war, besonders die Omaha Show, nicht so gut, Trotzdem glaube ich, wenn Darrin noch leben würde, er hier nie und nimmer seine Zustimmung erteilt hätte. So wie ich ihn kannte, wollte er, obwohl er selber Bootlegs besaß, nicht in dieses Business verwickelt bzw. reingezogen werden. So bleibt ein doch schaaler Beigeschmack. Die Bilder sind mir zumindest alle hinlänglich bekannt. Viele wurden ohne Zweifel von der Boxcar Box abgekupfert. Ebenso die Doppelseite mit der Tracklist von Rapid City und die Sterne Bewertungen der einzelnen Tracks. So eine Liste gibt es auch von Omaha, die ist allerdings nur in der Boxcar Box abgebildet, hier nicht. Das Buch selber hat eine wertige Aufmachung. Die einzelnen Seiten sind dick und die Druckqualität ist sehr gut.

Die CD

Als Vergleich habe ich folgende Tonträger hergenommen:
  • Vinyl US Erstpressung aus 1977
  • Vinyl DE Erstpressung aus 1977
  • Vinyl DE NL Nachpressung aus den frühen 1990íger Jahren
  • CD Ausgabe von RCA / BMG aus 1992
Interessant für mich war, dass man offenbar eine der RCA Versionen als Ausgangsbasis verwendet hat. Zum Beispiel hört man bei And I Love You So den zusätzlichen beigefügten, sich wiederholenden Applaus. Auf alle Fälle klingt das Ganze sehr aufgefrischt. Nicht mehr der muffelige Sound den ich bisher kannte. Zusätzlich hat man auch den Hall auf Elvis´ Stimme deutlich angehoben. Normalerweise bin ich ja kein Fan davon, aber hier bewirkt er eher, dass seine Stimme deutlich voller und auch weniger "zittrig" klingt. Die Höhen sind auch deutlich präsenter und passen gut ins Klangbild. Die einzelnen Schnitte sind allerdings oft sehr stümperhaft. Zum Beispiel der Übergang von Johnny B. Goode zu I Really Don´t Want To Know. Das hätte man sicherlich eleganter bzw. professioneller lösen können. Alles in allem bin ich von der CD positiv überrascht.

Die Blue Ray

Ich gehe mal davon aus, dass dasselbe Master Band wie bei der Boxcar Box verwendet wurde. Damals stand ein originales Broadcast Band der zweiten Generation zur Verfügung. Die Blue Ray Geschichte halte ich übrigens für einen Marketinggag. Die Show wurde damals von CBS in NTSC / 525 Linien aufzeichnet. Das ist die maximale Auflösung, egal ob DVD oder Blue Ray. Es wird einfach nicht mehr. Trotzdem war ich geschockt. Es wurden hier eindeutig die Farben und die Schärfe des Bildes wesentlich verbessert. Das Elvis in keinem guten Zustand war, ist ja jedem bekannt. Hier sieht man das aber so schonungslos, dass ich teilweise richtig bestürzt war.

Zu Vergleich zwei Screenshots (mit dem Iphone vom TV abfotografiert) von I Really Don´t Want To Know:

DVD - THE FINAL COURTAIN - BOXCAR

 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



DVD - IN CONCERT - GRAVELROAD

 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



FAZIT

Alles in allem keine schlechte VÖ. Der Preis ist auf alle Fälle auch in Ordnung. Man kann zumindest sagen, dass gut kopiert und auch das Audio und Videomaterial verbessert wurden, im Vergleich zu dem was wir bisher hatten. Einem "Nicht Fan" würde ich die Blue Ray aber keinesfalls zeigen. Hier würde ich eher auf die doch unschärfere Version auf der Boxcar Box zugreifen. (Meine Frau kennt das CBS Special von der Boxcar Box und hat hier kurz mitgeguckt. Auch sie war doch schockiert, da sie Elvis nicht in so schlechtem Zustand in Erinnerung hatte).

Ich war immer ein Befürworter, dass das Videomaterial offiziell veröffentlicht wird. Nun muss ich aber davon Abstand nehmen. Da das originale Band von CBS doch qualitativ nochmal deutlich besser sein muss, würde das die breite Masse doch sehr abschrecken.

 
Letzte Änderung: 18 Feb. 2023 20:05 von Jochen. Begründung: Rechtschreibfehler ausgebessert
Folgende Benutzer bedankten sich: Charles, Taniolo, glen d., fronk, horst1957, Mike.S., ronb57, Kay65

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 Feb. 2023 18:59 #968669 von Jochen
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
    
Folgende Benutzer bedankten sich: Charles, Taniolo, fronk, ronb57, Kay65

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 Feb. 2023 18:59 - 18 Feb. 2023 19:00 #968670 von Jochen
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
  
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Letzte Änderung: 18 Feb. 2023 19:00 von Jochen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Charles, Harty, Taniolo, glen d., fronk, Mike.S., ronb57, Kay65

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 Feb. 2023 19:29 #968671 von Mike.S.
Wobei die Videos mit dieser 4K Nachbearbeitung ja auf YouTube zu sehen sind/waren, wie in der Ankündigung steht. Man kann z.T. deutlich sehen, dass der Effekt des Schärfens die Gesichtszüge deutlich überzeichnet. Das gibt es auch bei Fotos, wo ein Gesicht nach dem Schärfen fast schon entstellt aussieht, weil jede Gesichtspore extrem hervorgehoben wird. Ich will damit nur sagen, dass das Original Bildmaterial, auch wenn es schärfer ist, nicht diesen Gesichtsentstellenden Nebeneffekt der 4K Video-Tools hätte.

Sind das jetzt Rohlinge? Wie sehen denn die Scheiben von unten aus?
Folgende Benutzer bedankten sich: Gypsy

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Mike.S.
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.