file "50,000,000 Elvis Fans Can´t Be Wrong"-Cover-Varianten

Mehr
16 Feb 2021 13:26 #946846 von Elvis9231

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: fronk, Mike.S., Whitehaven, ronb57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Feb 2021 13:38 #946847 von Elvis9231
Was ich euch auch gerne anbiete (einigen habe ich schon helfen können):
Wenn ihr bei einem Preis oder einer Pressung nicht sicher seid - schickt mir die Infos.
Ich such euch gerne die jeweilige Pressung raus und geb euch Info - Wie gesagt halt nur bei US Vinyl & CD möglich.
Folgende Benutzer bedankten sich: fronk, Mike.S., Whitehaven, ronb57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Feb 2021 16:26 - 16 Feb 2021 16:36 #946848 von ronb57
Ich habe Pesleyan a Vol. 1-3, danach nicht mehr gekauft, weil ich dachte es ändert sich nicht viel.
Jochen,
sind die Werte der Platten im Vergleich Vol. 1 zu Vol. 7 gesunken, gestiegen oder gleich geblieben und nur neu entdeckte z.B. Testpressungen wie Picture-Disc hinzugekommen ? Kannst du ein paar Beispiele nennen ?

Möchte noch erwähnen, dass ich ein Buch über CD's habe ELVIS FOR CD FANS ONLY von einem Dale Hampton von 1998, habe aber schon lange nicht mehr hineingeschaut.
Ich habe Pesleyan a Vol. 1-3, danach nicht mehr gekauft, weil ich dachte es ändert sich nicht viel.
Jochen,
sind die Werte der Platten im Vergleich Vol. 1 zu Vol. 7 gesunken, gestiegen oder gleich geblieben und nur neu entdeckte z.B. Testpressungen wie Picture-Disc hinzugekommen ? Kannst du ein paar Beispiele nennen ?

Möchte noch erwähnen, dass ich ein Buch über CD's habe ELVIS FOR CD FANS ONLY von einem Dale Hampton von 1998, habe aber schon lange nicht mehr hineingeschaut. Sind alles nur S/W Abbildungen, war auch eine CD dabei mit 4 oder 5 Liedern.

  
 

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 16 Feb 2021 16:36 von ronb57.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mike.S., Whitehaven, Elvis9231

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Feb 2021 17:18 #946852 von G.I. Blues
Das DowlingCover Buch ist eines meiner Lieblingsbücher. Ich mag einfach internationale Cover. 

Auch das Buch über die japanischen Veröffentlichungen ist klasse.

www.worthpoint.com/worthopedia/elvis-pre...nyl-record-461254200

 

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Mike.S., Whitehaven, Elvis9231

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Feb 2021 18:08 - 16 Feb 2021 18:11 #946853 von Laser-Freak
Preisführer (in Buchform) sind was für Leute, die mit dem Internet nicht klar kommen (wollen)!  Ewig Gestrige und zumeist schon etwas Ältere hantieren mit so'was auf u.a. Börsen.

Aber der Reihe nach... 

Dowlings Cover-Buch ward ja erst unlängst thematisiert. Gewinnt ihr alle eure Platten eigentlich bei Preisausschreiben oder wie kommt ihr zu diesen? Wer -nicht zwingend regelmäßig aber doch ab und an- auf Plattformen wie eBay oder auch Discogs "unterwegs" ist, kennt doch nicht nur die im Buch enthaltenen Cover, sondern unzählige darüber hinaus. Und wie im Internet üblich, ist dieses "in Bewegung". Heißt: da kommt tagtäglich immer wieder 'was dazu. So ein Buch dagegen ist doch nach einmal Durchblättern uninteressant.
Auch zu dessen Preisen sagte ich schon unlängst 'was. Bei Ebay ist es Dauergast, und das zum Teil mit Angeboten, die nahezu einer Schenkung gleich kommen. Und dennoch beiben sie ewig gelistet. Kein Wunder.

Presleyana...  Jerry's Anfänge, respektive die ersten Bände - okay. Nun aber hinkt er doch ewig einer Seite wie elvisrecords.com hinterher. Jene wird ständig aktualisiert. Da braucht man nicht (immer wieder) vier Jahre auf den nächsten Band warten und letztlich horrende Portokosten löhnen. Ganz zu schweigen davon, dass vorherige Ausgaben (auch) für die Katz sind. Und egal welche Ausgabe, es fehlen nun mal für den wirklich interessierten Sammler unzählige Abbildungen, so jene bestensfalls explizit für jede einzelne Pressung. Hat Osborne nicht und wird er nie haben. Das Internet schon! Der uninteressanteste Teil an der Sache sind -wie eh schon angemerkt- die Preisangaben.  
Letzte Änderung: 16 Feb 2021 18:11 von Laser-Freak.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Feb 2021 18:22 - 16 Feb 2021 18:28 #946854 von Mike.S.
WH - 15,- ist super für das Buch, auch eines meiner Lieblinge, wenn auch an anderer Stelle im Forum schon mit Hinweisen auf Discogs und ähnliche Coverquellen als sinnlos verrissen - kann ich nach wie vor nicht teilen.


Allerdings möchte ich 'mal bzgl. der Preiskataloge in den Raum stellen, ob man hier nicht von vollkommen falschen Voraussetzungen ausgeht, zumindest bei den CDs. Für LPs mag es durchaus eine Orientierungshilfe sein. Ähnlich ergeht es mir übrigens auch bei den CD-Preisen auf der ElvisOnCD  Seite. Gerade durch den digitalen Wandel hat sich doch die Nachfrage komplett geändert, was das Medium an solches angeht. Es mag sicherlich eine Handvoll "Knaller" geben, die das zeitlos überstehen, aber zu 90% sind die CD-Preisangaben hier absolut überteuert und fern jeglicher Realität. 

Bei den LPs erscheint es mir aber fast ähnlich, z.B. US Erstpressungen der 50er pendeln sich meist bei Ebay in sehr gutem Zustand eher um die 70,- bis 100,- ein, gemäß den Katalogen wären sie mindestens das doppelte wert. Die meisten von uns sind ja doch eher Käufer, statt Verkäufer, mich würde interessieren, ob jemand wirklich schon einmal im Verkauf auch tatsächlich solche Werte erreichen konnte.


Sorry, hat sich jetzt mit LF überschnitten.
Letzte Änderung: 16 Feb 2021 18:28 von Mike.S..
Folgende Benutzer bedankten sich: Whitehaven

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Feb 2021 19:20 - 16 Feb 2021 19:50 #946855 von Elvis9231
Zu den CD Preisen kann ich nicht wirklich viel sagen, da ich mich mit dem Medium schon lange nicht mehr beschäftige, bzw. nur mehr vereinzelt welche kaufe. "Elvis In Nashville" zum Beispiel.
Die angegebenen Werte für LP's halte ich bei PRESLEYANA schon sehr aussagekräftig und sie stimmen auch zumeist. Man muss natürlich auch berücksichtigen, dass die angegebenen Preise immer von einem NM Zustand ausgehen. Auch der Wert von Platten die schlechter als NM sind werden anders bewertet als in unserem Raum (EU).

Nehmen wir zum Beispiel die in unseren Breiten angewandte Bewertung für Vinyl Platten her, wie sie zum Beispiel auch beim Rock & Pop Preiskatalog gebräuchlich ist. Ein Exemplar mit dem Zustand VG Viny und VG Cover würde rund 75% vom Wert einer Mint Ausgabe bringen. In den USA werden für ein VG Exemplar tatsächlich nur mehr 40 - maximal 60% des Mint Preises ausgewiesen. Noch wilder wird's dann bei der Einstufung G (Good). Hier gehen wir von einem Wert von 50% aus. In den USA erzielen G Platten nur mehr 10 - 20% vom Mint Preis. Und so relativiert sich auch der Preis im Katalog

Natürlich kann man immer mal ein Schnäppchen machen, der Regelfall ist es aber leider nicht. Ich spreche hier natürlich von Mint oder NM.

Zu der Frage nach der Preisentwicklung: Man muss schon sagen, das es zwischen PRESLEYANA V und VIII doch schon starke Tendenzen nach unten gibt. Das betrifft vor allem Originalpressungen aus den 50iger und 60iger Jahren. Da hat in den letzten Jahren doch ein spürbarer Wertverlust eingesetzt. Paradoxerweise haben hingegen RI aus den 80iger Jahren leicht angezogen. Außen vor bleiben nach wie vor die Raritäten, die halten sich stabil auf hohem Niveau. Auch die FTD Vinyl zeigen immenses Potential der Wertsteigerung. Die Preise in PRESLEYANA werden zu einem großen Teil auch von EBay Händlern eingemeldet. Mein Händler aus den USA, bei dem ich schon lange kaufe, wird auch immer namentlich in PRESLEYANA als Beitragender erwähnt. (Ist aber nur einer von vielen)
Letzte Änderung: 16 Feb 2021 19:50 von Elvis9231.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mike.S., Whitehaven, ronb57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Feb 2021 19:42 #946856 von Elvis9231
Hier noch ein gutes Beispiel:

www.ebay.at/itm/Elvis-Presley-LPM-1254-H...p2060353.m1431.l2649

Die USA LPM-1254 gibt es ja in Unmengen auf EBay. In Österreich würden wir sagen: "Da kannst du die Sau damit füttern".
Aber in MINT taucht sie nicht so oft auf. Angebot geht noch 4 Tage und ich glaube weit vom Buchpreis wird sie am Ende nicht weg sein.
Folgende Benutzer bedankten sich: Whitehaven, ronb57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Feb 2021 19:58 #946857 von Mike.S.
Vielen Dank für die Erläuterungen, Jochen, der Zustand macht's also, vor allem MINT. 212,- bei bisher 9 Geboten - hätte ich nicht gedacht. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Feb 2021 20:02 #946858 von Elvis9231
Ja am Ende des Tages ist es immer der Zustand.
Und natürlich auch wie gefragt der Interpret ist. 
Elvis liegt hier irgendwo im oberen Mittelfeld.
Was teilweise für Zappa gezahlt wird, geht auf keine Kuhhaut.
Da muss ich meistens dann passen, weil irgendwann ist dann auch genug 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Feb 2021 20:22 #946859 von Laser-Freak
Ende Januar waren es für eine vergleichbare Ausgabe (von blrecords) 485 USD.

Und natürlich sind hier nicht vornehmlich Schnäppchen zu erwarten, so man sich einem seiner Lieblings-Verkäufer bedienen wollte. Einen auf ebay  unter weltweit wirklichen Sammlern namhaften Anbieter wie "blrecords", der hundertfach aboniert ist und so ziemlich jede Platte teurer verkauft als sie gleichsam anderswo zu haben wäre.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Feb 2021 21:33 #946862 von Whitehaven

WH - 15,- ist super für das Buch, auch eines meiner Lieblinge, wenn auch an anderer Stelle im Forum schon mit Hinweisen auf Discogs und ähnliche Coverquellen als sinnlos verrissen - kann ich nach wie vor nicht teilen.


Für mich sind Bücher nie Sinnlos.
Zudem will ich Internet auch nur soviel, wie nötig.
Bin auch ein absoluter Gegner, der Abschaffung von Bargeld. Also ein Gestriger! 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wär. H. Erhardt
Folgende Benutzer bedankten sich: Mike.S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Feb 2021 21:53 #946864 von Laser-Freak

Für mich sind Bücher nie Sinnlos.

Unter deinem sogenannten "überflüssigen Elvis-Trödel" befanden sich auch schon Bücher. Manche von ihnen zu zerreißen mag allerdings nicht ganz so leicht von der Hand gehen, wie gleichsam behandeltes Vinyl.

Bin auch ein absoluter Gegner, der Abschaffung von Bargeld. Also ein Gestriger!

Ein Pro zum Bargeld statt ausnahmslos Geld-Karten hat nicht zwingend was mit "Gestern" zu tun.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
17 Feb 2021 09:50 #946868 von Whitehaven

Unter deinem sogenannten "überflüssigen Elvis-Trödel" befanden sich auch schon Bücher. Manche von ihnen zu zerreißen mag allerdings nicht ganz so leicht von der Hand gehen, wie gleichsam behandeltes Vinyl.


Stimmt, ein Buch!
Bezugnehmend auf besagtes Buch (war das Elvis- Buch a.d.Jahr 1987 vom IM "Pergamon" des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR, Wolfgang Tilgner), wurde dies in der Tat entsorgt.
Entsorgt wurden z.B. Artikel, die selbst als Geschenk keinen Abnehmer mehr fanden.
So konnte z.B. wenigstens das Buch sinnvoll verwendet werden, in dem es dem Papierrecyclingverfahren zugeführt wurde.

Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre besser, wenn wieder alles gut wär. H. Erhardt

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
17 Feb 2021 21:54 #946873 von Laser-Freak

Stimmt, ein Buch!
Bezugnehmend auf besagtes Buch ...

Es gibt kein "besagtes Buch". War eher allgemein gehalten, da nicht nur ein Buch betreffend.

Und was das von dir besagte Buch angeht: ist natürlich auch eine Art der Bewältigung eigener Vergangenheit, so hier á la "Bücherverbrennung". Finde ich persönlich recht fragwürdig. Nur gut, dass man das Gros weltweiter Autoren nicht ansatzweise gut genug kennt, um über deren Leichen im Keller informiert zu sein. Sonst gäb' es wohlmöglich bald keine Bücher mehr.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.