file Gold Standard Series: Elvis Presley In Person – One Night In Toronto

Mehr
01 Feb 2017 21:18 #901492 von Alsterläufer

Donald schrieb: Ich würde dann eventuell ein Exemplar nehmen. Wenn die Übersetzung nicht zu mies wäre, versteht sich. :wub:


Zu einer lustigen Übersetzung braucht es doch nur den Google Translater. :grin:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
27 Jan 2018 21:32 - 27 Jan 2018 21:35 #907791 von Earth Boy
Ich habe mein Exemplar heute bekommen und hierzu mal mein erster Eindruck.

Format und Qualität ist typisch für Lorentzens Bücher. Der Umfang beträgt 352 Seiten, liegt demnach eher im unteren Bereich der Bücher dieses Herausgebers, ist also ein vergleichsweise "dünnes" Buch. Bedenkt man allerdings, was man von Tunzi für einen ähnlichen Preis bekommt, dann kann man über den Umfang nicht meckern, zumal im Gegensatz zu Tunzi das Konzept stringent durchgehalten wir - das gesamte Buch behandelt wirklich nur Elvis Zeit in Toronto - und viele Bilder sind mir unbekannt.

Das Buch teilt sich grob in vier Teile ein:

1. Die Pressekonferenz vor der ersten Show in Toronto (Seite 1 - 119)
2. Erstes Konzert in Toronto (Seite 120 - 217)
3. Zeitvertreib zwischen den Konzerten und zweite Pressekonferenz (Seite 218 - 291)
4. Die zweite Show (292 - 352)

Wie man sieht, nehmen die erste Pressekonferenz und das erste Konzert rund 60 % des Buches ein. Auf den Fotos der Pressekonferenz sieht man Elvis auf dem Tisch sitzen und darunter finden sich einige der Fragen und Antworten. Schön schlagfertig finde ich die Antwort auf die Frage: "Have you ever thought of becoming a doctor, lawyer or psychiatrist?", die da lautet: "I hadn't thought about becoming a psychiatrist, but I thought about going to a few of them".

Die Fotos vom ersten Konzert sind überwiegend von hinten und von der Seite rechts aufgenommen, wie man hier beispielhaft sehen kann:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Vom dritten Teil, den Zeitvertreib zwischen den Konzerten fand ich vor allem die Aufnahmen,

die Elvis beim Rennen fahren gegen Hoyt Hawkins von den Jordanaires mit einem Transportwagen zeigen, ganz nett

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



oder ein Publicity Shot, der für die lokale Zeitung erstellt wurde, finde ich cool.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Das zweite Konzert wird deutlich knapper beleuchtet und viele der Bilder kamen mir auch bekannt vor, weil sie bereits in anderen Lorentzen Büchern Verwendung fanden, wie im Greater than ever - A touch of gold Lame.

Fazit:

Wer sich ein Buch mit Elvis im Gold Lame Anzug zulegen möchte, hat aus meiner Sicht die Wahl zwischen diesem hier und dem bereits erwähnten Greater than ever - A touch of gold lame Buch.

Wer nur eines von beiden kaufen kann oder will, sollte auf jeden Fall das Gold Lame Buch kaufen - es ist das bessere. Erstens ist es umfangreicher und zweites bietet es Shots von mehreren Konzerten, sodass man viele verschiedene Perspektiven erhält und Elvis auch in verschiedenen Kombinationen sehen kann, wie er den Gold Anzug getragen hat. Des Weiteren gibt es mehre Farbfotos zu sehen, im Toronto Buch hingegen nur eines. Ein Großteil des Fotos wird von der ersten Pressekonferenz und dem ersten Konzert abgedeckt, sodass man Elvis viel auf einem Tisch sitzen sieht und auf der Bühne von hinten oder von rechts.

Dennoch ist auch das Toronto empfehlenswert. Es ist zwar das schwächere Buch der beiden, aber dennoch gibt es viele bis dato unbekannte Aufnahmen und Elvis in den 50ern im Gold Anzug ist auch von hinten oder von rechts eine cool Angelegenheit.
Letzte Änderung: 27 Jan 2018 21:35 von Earth Boy.
Folgende Benutzer bedankten sich: Charles, Colonel, king77, Alsterläufer, Atomic Powered Poster, Honeybee

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
29 Jan 2018 20:43 #907864 von Honeybee
Ich finde den Zeitvertreib mit dem Karren total geil. Ich kannte bisher nur ein einziges Foto davon. Man muss sich das mal vorstellen:

Da hampelt dieser Superstar in seiner goldenen Hose backstage rum und spielt. Was haben diese Leute wohl gedacht, als sie ihn dabei beobachteten??? Bestimmt war Elvis wieder auf 210 , und wusste nicht wohin mit seiner Energie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
29 Jan 2018 23:11 #907872 von Earth Boy
Ich habe jetzt nicht gezählt, wieviele Fotos davon im Buch sind, aber sind auf jeden Fall mehr als die hier gezeigte Doppelseite.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
29 Jan 2018 23:29 #907875 von Honeybee
Ich mag die Fotos sehr gerne. Kannst du die anderen auch mal zeigen? :ergeben:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Mär 2018 10:05 #909095 von Charles
Folgende Benutzer bedankten sich: Colonel, Alsterläufer

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Weitere Informationen Zustimmen