file Girl Happy (LP)

Mehr
05 Mär 2020 22:29 - 06 Mär 2020 08:12 #933012 von Earth Boy
Girl Happy (LP) wurde erstellt von Earth Boy
Review


Girl Happy
Schwungvoller, großartiger Einstieg in das Album. Die Entscheidung die ursprüngliche Aufnahme wegen der drögen Midtempo Geschwindigkeit nicht verwenden zu wollen, war eine richtige, denn das Mehr an Drive wertet die Nummer kolossal auf. Allerdings – da würde ich APP Recht geben – hätte man das mithilfe einer Neuaufnahme lösen müssen, denn der Micky Maus Effekt springt einem regelrecht ins Gesicht bzw. in die Gehörgänge. Da ich das Stück in der Version seit meiner Kindheit kenne, stört es mich aber nicht, weshalb ich ☆☆☆½ zücke.

Spring Fever
Feine gute Laune Nummer mit hübscher Melodie, die sofort ins Ohr geht. Kein Übersong aber völlig okayer Album Titel. Im Gegensatz zu APP bin ich heilfroh, dass man uns hier auf der LP die Filmversion erspart hat. Zwar ist die Szene im Film gelungen, aber der Gesang der Damen ist doch eher nervig, sodass ich lieber Elvis als Fabares das Lied singen höre, zumal ich nicht finde, dass Spring Fever nach einem Wechselgesang der Geschlechter schreit.
☆☆☆

Fort Lauderdale Chamber of Commerce
Solider Filmsong, der seinen Zweck erfüllt. Routiniertes Songwriting, das im Gegensatz zu so manch anderem auf dem Album zumindest über eine Melodie verfügt. Das Ende wird schnell ausgeblendet, sodass man ähnlich wie bei Catchin on fast vermuten kann, dass da noch was kommt. Ich müsste mal die Outtakes hören, um festzustellen, wie die Nummer eigentlich endet. Der Text ist typischer Filmschrott und ein weiterer misslungener Versuch des Songwriter Teams Tepper / Bennett (un)lustige Texte zu schreiben: „Jeder junge Mann, der nicht einem verführerischen Mädchen hinter rennt, muss ins Gefängnis, so will es das Gesetz in Fort Lauderdale“. Unterirdisch.
☆☆

Startin`tonight
Wie klingt ein Lied ohne erkennbare Melodie? Genau so. Ich wage zu behaupten, dass selbst ich ein Lied schreiben könnte, das zumindest nicht schlechter ist als das hier. Da der Text aber keine Peinlichkeit ist, muss man sich wenigstens nicht dafür schämen.


Wolf Call
Ich erkenne eine Melodie, wenn auch keine mitreißende, daher gibt es einen halben Stern mehr als bei Startin tonight. Elvis Gesang ist alles andere als perfekt und eigentlich schwer nachvollziehbar, weshalb man so etwas veröffentlicht und nicht einen anderen Take verwendete.
☆½

Do not disturb
Elvis trägt die unspektakuläre Ballade zart und einfühlsam vor, womit wir beim Höhepunkt des Liedes sind. Die Nummer an sich ist es nicht.
☆☆

Cross my heart, hope to die
Apropos Höhepunkt. Auch ich bin der Meinung, dass dieses hier einer der hörenswertesten Lieder des Albums ist. Wunderbar angejazzte Nummer, die für Elvis ungewöhnlich ist. Bernard Seibel fühlte sich bei der Textzeile „white horses couldn`t drag me away“ an eine Stelle in Stuck on you erinnert. Mir persönlich ist das eine Kategorie zu hoch gegriffen, dennoch ein sehr gerne von mir gehörtes Stück.
☆☆☆☆

The meanest girl in town
Das Lied ist einer der hektischsten und wildesten Nummer, die Elvis je aufnahm. Zugegeben dem Stück liegt keine erinnerungswürdige Melodie oder ein memorables Riff zugrunde, aber diese Ausgelassenheit reißt mich mit. Wenn Elvis nur mehr Rock in seine Stimme gelegt hätte.
☆☆☆

Do the clam
Ein für mich zu unrecht häufig gescholtenes Lied. Das Stück ist eingängig und gefällig. Es ist halt kein Singlematerial und das instrumentale Mittelstück, das ein Drittel von Do the Clam ausmacht, nimmt kein Ende. Im Film mag das sinnvoll sein, um uns den Clam zu zeigen, aber auf Platte hätte man es kürzen müssen. Passabler Soundtrack Song.
☆☆1/2


Puppet on a string
Sehr schöne Ballade, die für mich ein weiteres Highlight dieser Platte darstellt. Eine der wenigen Tepper / Bennett Original Kompositionen, die ich schätze. Einzig die Abmischung ist aus der Hölle. Während Elvis direkt hinter den Boxen zu sitzen scheint, muss die Band sich irgendwo in einer anderen Stadt befinden.
☆☆☆☆

I`ve got to find my baby
Siehe: Startin`tonight. Was für eine uninspirierte Scheiße. Ich kann nicht glauben, dass nicht bessere Nummern als das hier eingereicht wurden.


You`ll be gone
Früher mochte ich You`ll be gone nicht besonders, aber über die Jahre gefällt es mir immer besser. Ein Grower. Einfach nur großartig mit welcher Inbrunst Elvis sich in diese dramatische lateinamerikanisch angehauchte Nummer reinsteigert. Es mag meine Paranoia sein, aber die Zeile “For with the dawn, you'll be gone“ hat etwas bedrohliches für mich. Natürlich kann es einfach nur heißen, wenn wir gepimpert haben, machst Du Dich vom Acker. Es kann aber genauso gut heißen, dass die Frau dann verschwinden muss…
☆☆☆☆


Fazit

Hätte ich zu einer anderen Zeit diese LP besprochen, wäre die Rezension vermutlich schlechter ausgefallen und ich hätte gesagt, dass man einen Abfall zu Roustabout hört. Aber gestern hatte ich soviel Spaß mit der Scheibe und die Unausgewogenheit ist beiden LPs zu eigen, sodass ich die gleiche Note vergebe.

☆☆☆
Letzte Änderung: 06 Mär 2020 08:12 von Earth Boy.
Folgende Benutzer bedankten sich: Danny, Donald, fronk, Alsterläufer, Honeybee, Chief Joseph

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Besucher
  • Besucher
05 Mär 2020 23:00 #933017 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Girl Happy (LP)
Schöne Besprechung. Danke dafür.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
05 Mär 2020 23:11 #933019 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Girl Happy (LP)
"völlig okayer Albumtitel..."

Völlig okayes Adjektiv :grin:

Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
05 Mär 2020 23:27 #933020 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Girl Happy (LP)
Nur leider nicht auf meinem Mist gewachsen. Siehe hier.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
06 Mär 2020 19:47 #933051 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Girl Happy (LP)
Hier mal Bernard Seibels Besprechung anlässlich der Veröffentlichung der DF CDs im Graceland Magazin Nr. 91, Juli / August 1993

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: fronk

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
06 Mär 2020 19:47 #933052 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Girl Happy (LP)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: fronk

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Mär 2020 11:18 #933087 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Girl Happy (LP)
Beim erneuten Lesen des Beitrags nach dem Scannen, fiel mir auf, wie viel der dort verwendeten Begrifflichkeiten ich 1 : 1 verwendet habe, obwohl es schon sehr viele Jahre her ist, dass ich den gelesen habe. Entweder Wörter wie "Drive" oder "Mickey Maus Effekt" bieten sich einfach an oder ich hatte das noch alles abgespeichert und dann unbewusst abgerufen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Earth Boy
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.