file Elvis Singles Under Review

Mehr
22 Apr. 2019 00:11 #919971 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Elvis Singles Under Review
Teddy Bear hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. Ich dachte jetzt käme Jailhouse Rock. Da muss ich meine Aussage bei All shook up etwas relativieren, denn Teddy Bear fährt für meinen Geschmack auch im Fahrwasser von Don't be cruel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Apr. 2019 10:53 #919975 von fronk
fronk antwortete auf Elvis Singles Under Review
Mir fiel gerade auf, auf dem Cover hat man das »(Let me be your)« entfallen lassen?

Haters, go away and hate yourself!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Apr. 2019 11:47 #919976 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf Elvis Singles Under Review
Ich musste gerade mal schauen, welche Stücke ich alles verpasst habe. Tut mir leid, aber in letzter Zeit hab ich nicht so Lust, mich an eine Rezension zu wagen, auch da meine persönlichen Beurteilungen (etwa von "That's when your heartaches begin") ab und an anders ausfallen. Vielleicht kommt das noch wieder. Ich finde den Thread nichtsdestotrotz sehr schön und hoffe, dass wir den weiterführen. Ich weiß nur nicht, wann ich selber wieder aktiv werde.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Apr. 2019 12:23 #919977 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf Elvis Singles Under Review
Zunächst muss ich noch mal erwähnen, dass die '57er Aufnahmen für den Film "Loving you" einen wahnsinnig tollen, warmen Sound haben. Ich weiß nicht, ob das an dem Tonstudio liegt, an den Mikrofonen oder an was auch immer. Aber im Vergleich zu den '56er Tracks hört man einen riesigenn Unterschied. Und auch Elvis' Stimme klingt viel voller und wärmer, reifer. Bei "Teddy bear" hat man das Gefühl, er singe einem direkt ins Ohr. Ganz toll, wie ich finde.
"Teddy bear" ist ein hervorragend ausgeführtes Stück, eine an sich tolle Platte. Der Schluss mit Elvis und den Jordanaires gefällt mir sehr gut. Aber irgendwie komme ich mit dem Lied nicht klar. Es ist nicht so ganz meine Sache. Für das Ergebnis könnte ich der A-Seite fünf Punkte geben, wenn es aber meinen Geschmack widergeben soll, wären es vielleicht drei. Um einen Mittelpunkt zu finden, gebe ich:

4/5*


"Loving you" profitiert ebenfalls von dem oben erwähnten Sound. Sicherlich nicht Leiber & Stoller's bestes Lied, aber doch ganz hübsch und scheinbar ein Stück, das die weiblichen Fans sehr angesprochen hat, wenn man hört, wie das Publikum reagiert, wenn Elvis von '69 bis '77 eine handvoll Mal die erste Zeile anstimmt.
Elvis hat seine Stimme noch nicht so ganz unter Kontrolle wie in den folgenden Jahren (und Jahrzehnten), aber auch hier spürt man den Fortschritt, den er in den vergangenen Monaten gemacht hat.
Schön finde ich auch die spärlich instrumentierten Versionen aus dem Film, die schnelle Version ist allerdings nicht mein Fall.
Dem Stück bzw. der Aufnahme gebe ich (im Hinterkopf die Frage, ob es sich als Single-Veröffentlichung meiner Meinung nach eignet oder nicht):

3/5*
Folgende Benutzer bedankten sich: Earth Boy, Alsterläufer

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Apr. 2019 12:57 - 22 Apr. 2019 14:24 #919979 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Elvis Singles Under Review

DumbAngel schrieb: auch da meine persönlichen Beurteilungen (etwa von "That's when your heartaches begin") ab und an anders ausfallen.


Gerade dann wäre es natürlich besonders interessant, deine Meinung zu erfahren und es muss ja auch nicht immer eine ausführliche Besprechung sein.
Letzte Änderung: 22 Apr. 2019 14:24 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Besucher
  • Besucher
22 Apr. 2019 14:08 #919980 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Elvis Singles Under Review

Earth Boy schrieb:

DumbAngel schrieb: auch da meine persönlichen Beurteilungen (etwa von "That's when your heartaches begin") ab und an anders ausfallen.


Gerade dann, wäre es natürlich besonders interessant deine Meinung zu erfahren.


Eben, so richtig genial finde ich es ja, wenn hier Sichtweisen auftauchen, Beobachtungen gemacht werden, die meine eigene Wahrnehmung erweitern. Ich denke auch mit komplett voneinander abweichenden Bewertungen hat hier keiner ein Problem. Ich finde deine Besprechungen hier total klasse. :up: :beifall:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Apr. 2019 14:22 #919981 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Elvis Singles Under Review

fronk schrieb: Mir fiel gerade auf, auf dem Cover hat man das »(Let me be your)« entfallen lassen?


Auf dem Cover ja, auf dem Label war es enthalten. Siehe hier.
Folgende Benutzer bedankten sich: fronk

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Apr. 2019 21:38 #919988 von fronk
fronk antwortete auf Elvis Singles Under Review
Die Geschichte , dass über diese Single die Freundschaft zwischen Dewey Phillips und Elvis zerbrach ist sicher bekannt und muss nicht erneut erwähnt werden?

Haters, go away and hate yourself!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Apr. 2019 11:21 #919990 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf Elvis Singles Under Review

fronk schrieb: Die Geschichte , dass über diese Single die Freundschaft zwischen Dewey Phillips und Elvis zerbrach ist sicher bekannt und muss nicht erneut erwähnt werden?



Ach ja, das habe ich gar nicht so im Kopf, aber stimmt, Dewey hatte das Stück vor der eigentlichen Veröffentlichung gespielt, ne?

Ich muss immer laut lachen, wenn ich an die Geschichte denke, als Elvis und Dewey in Vegas waren und einen körperlich recht kleinen Komiker (dummerweise ist mir der Name entfallen) trafen und Dewey zu ihm sagte "You're a short mother, aren't you?" :lach2: :lach2: Elvis hat das wohl nicht so toll gefunden, aber ich liebe es. Super Typ der Dewey :kaltsch:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Besucher
  • Besucher
23 Apr. 2019 18:00 - 23 Apr. 2019 18:59 #919998 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Elvis Singles Under Review
Teddy Bear

50'er Jahre Teenie-Pop. Aus heutiger Sicht nicht nur musikalisch wahnsinnig anachronistisch, sondern natürlich auch textlich. Die Nummer ist ein bisschen zu gefällig, zu glatt, zu harmlos, zu offensichtlich kalkuliert um zu den ganz großen Klassikern im Katalog des Kings gezählt werden zu können, ist aber nichtsdestoweniger handwerklich erstklassig gemachter Pop.
Vielleicht könnte man sagen: Pop-Kalkül statt Pop-Magie.
Ja, der Song ist eine Spur zu sehr "safe" auf den kleinsten gemeinsamen Nenner hingebastelt um zu euphorisieren, aber sicherlich nicht ohne Unterhaltungswert. Daher:

3/5*

Loving You

Ein Versuch den Erfolg von Love Me Tender zu wiederholen? Die Nummer scheint zumindest mir mit diesem Gedanken im Hinterkopf geschrieben worden zu sein. Gelungen ist es zwar nicht den Erfolg von LMT zu wiederholen, auch wenn Inhalt und Anmutung in dieselbe Richtung gehen, zu einer ganz charmant vor sich hin perlenden, hübsch dargebotenen Ballade hat es immerhin gereicht. Wie die A-Seite etwas zu offensichtlich eine risikofrei auf die damalige Hauptzielgruppe zugeschnittene Nummer - also nichts, was auf mich einen wahrhaft inspirierten Eindruck macht, nichts mit dem Elvis neue Fans hätte gewinnen können, kein Schritt nach vorn - immerhin allerdings eine recht gekonnte Verwaltung des Etablierten. Nett.

2/5* 0,5*
Letzte Änderung: 23 Apr. 2019 18:59 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Mike.S.
Wir benutzen Cookies
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.