file Roustabout (Album)

Mehr
05 Jul 2018 19:43 - 05 Jul 2018 19:44 #912208 von Rider
Rider antwortete auf Roustabout (Album)
Zur #1 Position des Albums möchte ich noch einmal sagen dürfen: Chart-Positionen geben keine absolute, sondern lediglich eine relative Orientierung, was den (kommerziellen) Erfolg einer Platte betrifft. Die Chart-Position sagt lediglich aus, wie sich ein Titel im Vergleich zu anderen verkauft hat. Die dahinter liegenden absoluten Verkaufszahlen für eine #1-Position können - je nach "Saison" - völlig unterschiedliche sein. Einmal erreicht man die #1 vielleicht mit 350.000 Einheiten, einmal braucht es vielleicht 900.000 oder eine Million. Das kommt ja auch auf die Jahreszeit an. Wenn nach Weihnachten alle ihre Kohle ausgegeben haben, hat es eine Platte mit einer guten Kauf-Klientel sicher einfacher, als zu einer Zeit, wenn mehrere gute VÖen gleichzeitig erscheinen.

Was Roustabout betrifft, kann ich nur vermuten (blöderweise habe ich mein Billboard Book of Top 40 Albums irgendwann verkauft :austick: ) , dass zu der Zeit gerade nichts anderers in der Gegend war, und Elvis' treue Stammkäuferschaft einfach gekauft hat. Weil, anders ist das kaum zu erklären.
Letzte Änderung: 05 Jul 2018 19:44 von Rider.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
05 Jul 2018 19:50 - 05 Jul 2018 19:51 #912209 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Roustabout (Album)
Ich habe keinen Bock das jetzt nachzuschlagen, aber ich meine, dass das tatsächlich irgendwann im Sommer für eine Woche auf der Eins war, ich meine auch, dass die Verweildauer in den Top 10 nicht der Hammer war. Und dass die LP auch nicht soooo viel mehr verkaufte als die sonstigen Soundtracks dieser Phase.... allerdings ist mir so etwas eh relativ egal. G.I.Blues und Blue Hawaii waren kommerziell tierisch erfolgreich, beides Alben die ich kaum höre. Die beeindruckenden Erfolge die Elvis damit feiern konnte, die helfen mir beim Anhören auch nix.
Letzte Änderung: 05 Jul 2018 19:51 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
05 Jul 2018 19:59 #912210 von Rider
Rider antwortete auf Roustabout (Album)

Atomic Powered Poster schrieb: Ich habe keinen Bock das jetzt nachzuschlagen, aber ich meine, dass das tatsächlich irgendwann im Sommer für eine Woche auf der Eins war, ich meine auch, dass die Verweildauer in den Top 10 nicht der Hammer war. Und dass die LP auch nicht soooo viel mehr verkaufte als die sonstigen Soundtracks dieser Phase.... allerdings ist mir so etwas eh relativ egal. G.I.Blues und Blue Hawaii waren kommerziell tierisch erfolgreich, beides Alben die ich kaum höre. Die beeindruckenden Erfolge die Elvis damit feiern konnte, die helfen mir beim Anhören auch nix.

Sehe ich eben genauso.

Roustabout war eine Woche auf #1 im, glaube ich, Oktober.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
06 Jul 2018 10:05 #912212 von Danny
Danny antwortete auf Roustabout (Album)
Roustabout war anscheinend sogar erst am 2. Januar 1965 auf Platz 1 und löste "The Beach Boys In Concert" von der Spitze ab. Schon eine Woche später musste die LP dann Platz machen für "Beatles 65".

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Earth Boy, Alsterläufer, Rider

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
06 Jul 2018 11:05 #912213 von Harty
Harty antwortete auf Roustabout (Album)
Das Album ist ein Phänomen. Keine Hitsingle und dazu ein Album mit einer sehr kurzen Laufzeit.

Length

1. "Roustabout" Bernie Baum, Bill Giant, Florence Kaye April 29, 1964 1:56
2. "Little Egypt" Jerry Leiber and Mike Stoller March 2, 1964 2:15
3. "Poison Ivy League" Bernie Baum, Bill Giant, Florence Kaye March 2, 1964 2:02
4. "Hard Knocks" Joy Byers March 2, 1964 1:42
5. "It's a Wonderful World" Sid Tepper and Roy C. Bennett March 2, 1964 1:48
6. "Big Love Big Heartache" Dolores Fuller, Lee Morris, Sonny Hendrix March 3, 1964 1:57

Length

1. "One Track Heart" Bernie Baum, Bill Giant, Florence Kaye March 3, 1964 2:15
2. "It's Carnival Time" Ben Weisman and Sid Wayne March 3, 1964 1:32
3. "Carny Town" Fred Wise and Randy Starr March 3, 1964 1:19
4. "There's a Brand New Day on the Horizon" Joy Byers March 3, 1964 2:00
5. "Wheels on My Heels" Sid Tepper and Roy C. Bennett March 3, 1964 1:19

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
06 Jul 2018 11:51 #912214 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Roustabout (Album)

Harty schrieb: Das Album ist ein Phänomen. Keine Hitsingle und dazu ein Album mit einer sehr kurzen Laufzeit.


Die Laufzeit ist wirklich eine Frechheit. Value for money stand hier nicht ganz oben und bzgl. der Hit Single darf man aber auch nicht vergessen, dass eine solche gar nicht existieren kann, weil RCA, unverständlicherweise, wie ich finde, keine Single ausgekoppelt hat. Ich schrieb es bereits in meinem obigen Beitrag, da war man nur ein Album später deutlich schmerzfreier.

Selbst das von mir geschätzte Kissin Cousins Album warf mit dem gleichnamigen Song einen Hit ab und mir kann keiner erzählen, dass Little Egypt schlechtere Chancen gehabt hätte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
06 Jul 2018 12:34 #912215 von Rider
Rider antwortete auf Roustabout (Album)

Danny schrieb: Roustabout war anscheinend sogar erst am 2. Januar 1965 auf Platz 1 und löste "The Beach Boys In Concert" von der Spitze ab. Schon eine Woche später musste die LP dann Platz machen für "Beatles 65".

Starke Konkurrenz, das hätte ich nicht vermutet. Aber vermutlich wurde Roustabout 1964 einfach mehr zu Weihnachten verschenkt als alle anderen Alben. :devil:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
06 Jul 2018 14:39 #912219 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Roustabout (Album)
Allerdings gilt es zu bedenken, dass die Rolling Stones zu dem Zeitpunkt noch am Anfang ihrer Karriere standen und mit Time is on my side gerade ihren ersten Top Ten Hit in den USA hatten und A hard days night nach 25 Wochen - immerhin beinahe ein halbes Jahr - sich vermutlich auf dem absteigenden Ast befand, was die Verkaufszahlen anging.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
06 Jul 2018 14:45 - 06 Jul 2018 14:46 #912221 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Roustabout (Album)
Januar bzw direkt nach Weihnachten (ist ja dann genau die Woche gewesen) dürfte tatsächlich nicht die umsatzstärkste Zeit des Jahres sein.
Letzte Änderung: 06 Jul 2018 14:46 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Jul 2018 20:13 #912851 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Roustabout (Album)
Okay passt jetzt nur so halb hier hin, aber dennoch besser als wo anders. Kuriose Scheibe zum Thema "Little Egypt".

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Harty, Atomic Powered Poster

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Hartymahony01Earth Boy
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Weitere Informationen Zustimmen