check Aloha from Hawaii via Satelite

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Online
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
22 Jun 2017 12:59 #904085 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Aloha from Hawaii via Satelite

Donald schrieb: Ein echte Alternative wären die Einzelkonzerte von On Tour.


Über deren Release, bzw. die Veröffentlichung eines dieser Konzerte als schönes BR/CD-Set würde ich mich auch freuen. Allerdings waren ja nur fünf, bedingt durch die begrenzte Laufzeit der Bänder sich nicht fortwährend im Einsatz befindliche, Kameras pro Show vor Ort.

In "On Tour" hat man ja sehr geschickt montiert, die Aufnahmen vom Publikum und der Band stammen z.B. mit Sicherheit nicht immer aus der gerade gezeigten Performance. Zwar war die Kamera 72 beweglicher als in TTWII, aber Elvis war es nicht, was, bedenkt man daß es auch keinerlei Bühnenbackdrop o.ä. gab auf dem heimischen TV visuell vielleicht doch etwas unspektakulär wirken könnte.

Die 72'er Aufnahmen die man für die "Lost Performances" Veröffentlichung auswählte wirken, ohne Split-Screen, mutmaßlich ohne das Einschneiden von Aufnahmen aus anderen Konzerten etc., auf mich doch ein wenig dröge.

Ich will damit nicht sagen daß mich eine solche Veröffentlichung nicht tierisch freuen würde oder daß ich glaube daß die Konzerte vor Ort als dröge empfunden worden sind. Ich möchte damit nur sagen, daß eine ungetrickste und authentische BR mit einem On Tour Konzert nicht notwendigerweise DER Burner schlechthin wäre.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Online
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
22 Jun 2017 16:25 #904087 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Aloha from Hawaii via Satelite
Durch die Erwähnung des On Tour Materials bekam ich Böcke mir CD vier der Close Up Box anzuhören. Bis auf einige schlunzig vorgetragene eigene Hits ist das schon stark, und besser als die gehetzten MSG Shows.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Online
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
08 Sep 2018 22:06 #914688 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Aloha from Hawaii via Satelite
Gepusht für Honeybee. ...
Folgende Benutzer bedankten sich: Honeybee

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Sep 2018 23:23 #914692 von Honeybee
Honeybee antwortete auf Aloha from Hawaii via Satelite
Ja, danke, da bin ich völlig auf eurer Seite was die Postings hier betrifft. Obwohl ich ja mit Rezensionen sehr zurückhaltend bin, da ich mir das meistens (noch) nicht zutraue - hier hätte ich ähnliches geschrieben.
Elvis wirkt in meinen Augen teilweise gehemmt, nervös (was nicht verwunderlich ist) aber gleichzeitig nicht bei sich. Plötzlich bringt er einen Song wobei man denkt, jetzt ist der Knoten geplatzt, jetzt ist er da...und dann folgt doch wieder eine geknebelte Nummer. Ich empfinde das Aloha nicht direkt als lustlos, sondern eher so als wenn er selbst das Feeling nicht findet.. immer wieder von der Stimmung her am Anfang ankommt. Man spürt, dass er an diesem Konzert keine Freude hatte. Er tut was er tun muss, und er macht es ordentlich. Für viele Menschen, denen kein Vergleich zur Verfügung steht, war es bestimmt ein Hammer-Konzert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Alsterläufer
  • Alsterläufers Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
09 Sep 2018 01:08 #914693 von Alsterläufer
Alsterläufer antwortete auf Aloha from Hawaii via Satelite
See See Rider
Meine Lieblingsversion dieses Stücks. Ich wollte mir schon vor Jahren Ronnies Intro als 6-Sekunden-Klingelton basteln. Weiß jemand, ob und wenn ja, in welches Android-Format ich meine ACC-Datei konvertieren muss?

Burning Love
Ich finde James Intro hier von allen Versionen, die er für Elvis zu dessen Lebzeiten gespielt hat, am besten. Allerdings finde ich das Intro bei den Konzerten wie zum Beispiel in Rio 2012 noch besser.

Something
Ich bin davon überzeugt, dass man für die Show extra Stücke von anderen Künstlern ausgewählt hat und es musste unbedingt eine Beatles-Nr. ins Programm. Ich kann über den Vortrag nicht meckern, schön gesungen und für mich Elvis beste Einspielung. Von einer eventuellen Lustlosigkeit beim Vortrag höre ich hier nichts.

You gave me a mountain
Großes Kino, bei dem musikalisch und gesanglich alles stimmt.

Steamroller Blues
Warum es dieses Stück ins Programm geschafft hat, werde ich wohl nie nachvollziehen können, schön gespielt, aber da hätte sich bestimmt noch was anderes finden lassen.

My Way
Schön gesungen. Dieses Stück zeigt, dass Elvis jeden Rotz stimmlich veredeln konnte. Ich finde Elvis Darbietung besser als von Frank Sinatra.

Love me
Schön gesungen, aber warum es dieses Lied ins Programm geschafft hat, ist für mich nicht nachvollziehbar.

Hatte sich Charlie eigentlich mal zu dem Thema geäußert?

Johnny B. Goode
Hingerotzt, aber sein Personal rettet es. James ist der Größte.

It's over
Wieder großes Kino. Zum Heulen schön.

Blue suede shoes
Weil geniales Personal am Werk ist, wird dieses Stück selbstverständlich nie geskippt. Lohnt bei 1:09 Minuten auch nicht wirklich.

I'm so lonesome I could cry
Schön gesungen.

I can't stop loving you
Schön gesungen.

Hound dog
Wie auch schon bei den Rock-Stücken zuvor ist leider die ganze Unprofessionalität unseres Mannes zu hören. Schade.

What now my love
Wieder ganz großes Kino.

Fever
Die Aufnahme klingt in der Tat zu bemüht. An den Musikern liegt es nicht.

Welcome to my world
Einfach schön. Meine Mom dreht den Verstärker bei dem Stück immer noch weiter auf.

Supsicious Minds
Meine Lieblingsversion. Ist eigentlich bekannt, warum Elvis den Titel 1974 aus dem Katalog strich?

I'll remember you
Eines der wenigen Beispiele, wo eine 70er Live Version besser ist, als das "Original" aus den 60er. Das Arrangement ist viel zuckriger als die Aufnahme des Jahres 1966. Sehr bezaubernd (Text geklaut bei Earth Boy). Wunderschön, ganz großes Kino. Meine Lieblingsversion.

Long Tall Sally-Whole Lotta Shakin' Goin' On
Elvis rockt und die Musiker kommen richtig in Fahrt. Im Programm brauchte es wohl eine Little-Richard- und eine Jerry-Lee-Nummer.

An American Trilogy
In dem Wissen, dass die USA nicht live dabei sind, hätte ich den Titel rausgeschmissen. Aber als US-Amerikaner hätte man es selbstverständlich nicht getan. Schöner Bombast. Elvis gibt alles. Ich will mich hier nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber das Wagner-Stück unter den Elvis-Titeln?

A big hunk o' love
Der Titel rockt. Glenn in seinem Element. Er hätte bestimmt nicht damit gerechnet, dass Elvis ihm selbst vor 5 Mrd. Zuschauern eine Wasserdusche verpasst, von der Pasetta und/oder Parker offensichtlich nicht so begeistert waren, wie die US-Fassung der Show zeigt.

Can't help falling in love
Die Begeisterung für die Studioversion teile ich nicht. Bis Du mit dem Titel Deine Eroberung endlich in der Kiste hast, ist sie Dir schon weggepennt. Nein, Tempo, Gesang, Flöte und alle Musiker sind perfekt. Die beste Einspielung ever. Ganz großes Kino, das auch bei den Shows ab 1999 voll rüberkam.

Blue Hawaii
Meine Lieblingsversion. Es war einfach besseres Personal am Werk. Aloha macht den Unterschied.

Ku-U-I-Po
Meine Lieblingsversion. Es war einfach besseres Personal am Werk. Aloha macht den Unterschied.

No More
Meine Lieblingsversion. Es war einfach besseres Personal am Werk. Aloha macht den Unterschied.

Hawaiian Wedding Song
Schöner Vortrag. Die CBS-Version finde ich tatsächlich noch besser.

Early Morning Rain
Meine Lieblingsversion. Klingt so gar nicht nach Folk, wie die meisten anderen Einspielungen anderer Künstler.

Meine Begeisterung für diese Show rührt daher, dass die Doppel-MC für mich die Mutter aller Elvis-Tonträger war. Aloha wurde Ende 1981 immer auf den abendlichen Rückfahrten von Sonntagsausflügen im Auto gehört. So wurde ich zum Elvis-Fan.

Vielleicht liegt es auch daran, dass man für das Konzert das ganze Orchester mit genialen Musikern hat antreten lassen und das technisch beste Aufnahmegerät aufgestellt hat. Das Konzert ist einfach eine Wonne für die Ohren, da kann keine andere Aufnahme mithalten.
Folgende Benutzer bedankten sich: Earth Boy, Atomic Powered Poster

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Sep 2018 12:40 - 09 Sep 2018 12:51 #914694 von king77
king77 antwortete auf Aloha from Hawaii via Satelite
Nur einige Anmerkungen zu der Review

Steamroller Blues - wundert mich gar nicht dass der im Programm war. Elvis hat den Song mal im Aug. 72 ausprobiert u. hier war er neu in der Show u. er wurde sagar als Single ausgekoppelt. 1. weil Elvis diesen Blues Song für gut befand u. 2. weil der Titel im Org. relativ unbekannt war u. deshalb die Erfolgschancen damit größer waren.

Love Me - es gibt kaum ein Konzert von 1971 - 1977 ohne diesen Song also warum sollte er den in Hawaii nicht bringen.

Was die Songs von Blue Hawaii betrifft finde ich hier den Ausdruck weil besseres Personal am Werk waren einfach so nicht richtig. Die Musiker die mit Elvis den Soundtrack für Blue Hawaii aufnahmen waren alle Spitzenmusiker u. keine Nasenbohrer. Ganz im Gegenteil die Songs von 1961 klingen besser Instrumentiert u. auch gesungen als die lieblos eingespielten Titel nach der Aloha Show.

My Way - ist eine anspruchsvolle Komposition u. sicher kein Rotz.

Medley Long Tall Sally / Whole Lotta Shakin Goin On - hier ging es nicht darum unbedingt eine Little Richard od. Jerry Lee Song im Programm zu haben. Tatsache ist die Probeshow war zu kurz u. deshalb hat man noch 3 Songs eingebaut u. da hat Elvis eben dieses Medley, Johnny B. Goode u. I Can´t Stop Loving You genommen. Diese Songs wurden schon X mal gespielt u. deshalb waren keine Proben nötig weil alle Beteiligten die Lieder draufhatten.
Letzte Änderung: 09 Sep 2018 12:51 von king77.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Online
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
09 Sep 2018 14:18 #914695 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Aloha from Hawaii via Satelite

king77 schrieb: Nur einige Anmerkungen zu der Review

Steamroller Blues - wundert mich gar nicht dass der im Programm war. Elvis hat den Song mal im Aug. 72 ausprobiert u. hier war er neu in der Show u. er wurde sagar als Single ausgekoppelt. 1. weil Elvis diesen Blues Song für gut befand u. 2. weil der Titel im Org. relativ unbekannt war u. deshalb die Erfolgschancen damit größer waren.


Ich verstehe den Alsterläufer eher so, dass er den Song als uninteressant einstuft. Er möge mich korrigieren falls ich mich irre.

Love Me - es gibt kaum ein Konzert von 1971 - 1977 ohne diesen Song also warum sollte er den in Hawaii nicht bringen.


Weil er nicht mehr gewillt war ihn ordentlich zu bringen, so wie er es bei der Studioaufnahme und 1968 bei NBC getan hat. Die Frage warum er an dieser Nummer festgehalten hat, zumal diese Nummer vom Publikum sicherlich nicht zwingend erwartet wurde, ist durchaus legitim, wenn auch im Nachhinein nicht mehr zu beantworten.

Was die Songs von Blue Hawaii betrifft finde ich hier den Ausdruck weil besseres Personal am Werk waren einfach so nicht richtig. Die Musiker die mit Elvis den Soundtrack für Blue Hawaii aufnahmen waren alle Spitzenmusiker u. keine Nasenbohrer. Ganz im Gegenteil die Songs von 1961 klingen besser Instrumentiert u. auch gesungen als die lieblos eingespielten Titel nach der Aloha Show.


Absolut. Die Arrangements sind viel feiner ausgearbeitet, Elvis singt um Längen besser.

My Way - ist eine anspruchsvolle Komposition u. sicher kein Rotz.


Ich mag den Song von Elvis und von Sinatra, aber unser Alsterläufer hat sich ja nicht über die handwerkliche Qualität ausgelassen, sondern nur ein Geschmacksurteil abgegeben. Ich teile es nicht, aber man kann das natürlich so sehen, zumal das eine absolut totgecoverte Nummer ist.

Medley Long Tall Sally / Whole Lotta Shakin Goin On - hier ging es nicht darum unbedingt eine Little Richard od. Jerry Lee Song im Programm zu haben. Tatsache ist die Probeshow war zu kurz u. deshalb hat man noch 3 Songs eingebaut u. da hat Elvis eben dieses Medley, Johnny B. Goode u. I Can´t Stop Loving You genommen. Diese Songs wurden schon X mal gespielt u. deshalb waren keine Proben nötig weil alle Beteiligten die Lieder draufhatten.


Was Elvis Performances von LTS und WLSGO leider nicht besser macht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Sep 2018 14:41 #914696 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Aloha from Hawaii via Satelite

Atomic Powered Poster schrieb:

king77 schrieb: Love Me - es gibt kaum ein Konzert von 1971 - 1977 ohne diesen Song also warum sollte er den in Hawaii nicht bringen.


Die Frage warum er an dieser Nummer festgehalten hat, zumal diese Nummer vom Publikum sicherlich nicht zwingend erwartet wurde, ist durchaus legitim, wenn auch im Nachhinein nicht mehr zu beantworten.


Genau diese Frage habe ich mir auch schon häufiger gestellt und dementsprechend in meiner Rezension hier auch aufgeworfen. Elvis hat so viele ungleich größere Hits (His latests Flame, Devil in disguise, Hard headed woman usw) von sich nie gebracht und an Love hielt er fest, als ob sein Leben davon abhinge. Habe ich nie verstanden, aber wie von APP richtig angemerkt, wir werden wohl nie erfahren weshalb.

Atomic Powered Poster schrieb:

king77 schrieb: Was die Songs von Blue Hawaii betrifft finde ich hier den Ausdruck weil besseres Personal am Werk waren einfach so nicht richtig. Die Musiker die mit Elvis den Soundtrack für Blue Hawaii aufnahmen waren alle Spitzenmusiker u. keine Nasenbohrer. Ganz im Gegenteil die Songs von 1961 klingen besser Instrumentiert u. auch gesungen als die lieblos eingespielten Titel nach der Aloha Show.


Absolut. Die Arrangements sind viel feiner ausgearbeitet, Elvis singt um Längen besser.


:up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Sep 2018 14:50 #914697 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Aloha from Hawaii via Satelite

Honeybee schrieb: Obwohl ich ja mit Rezensionen sehr zurückhaltend bin, da ich mir das meistens (noch) nicht zutraue


Ach was, hab' nur Mut. Niemand erwartet, oder leistet hier Wunderdinge. Es geht hier doch nur darum, ein wenig Spaß zu haben und sich auszutauschen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Online
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
09 Sep 2018 15:01 #914698 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Aloha from Hawaii via Satelite
So ist es :up:

Das ist doch nur ein Hobby über das man sich austauscht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Sep 2018 15:57 #914699 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Aloha from Hawaii via Satelite

Alsterläufer schrieb: Something
Ich bin davon überzeugt, dass man für die Show extra Stücke von anderen Künstlern ausgewählt hat und es musste unbedingt eine Beatles-Nr. ins Programm.


Ganz ohne Frage (zumindest für mich) sollten die neuen Stücken den Verkaufszahlen des Albums helfen. Es war schließlich noch kein Jahr her, dass die MSG LP veröffentlicht wurde und in den vier Jahren vor Aloha gab es immerhin 3 Live Alben.

Ich würde jetzt allerdings nicht so wahnsinnig viel rein geheimsen, dass das eine Beatles Nummer ist. Elvis mochte die Nummer scheinbar, da er sie bereits 1970 brachte, weshalb auch die Band mit dem Lied vertraut war, was den Probeaufwand wahrscheinlich etwas reduziert hat. Was aber vermutlich am wichtigsten war, das Lied gab es damals von Elvis noch nicht offiziell zu kaufen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Online
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
09 Sep 2018 16:15 #914700 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf Aloha from Hawaii via Satelite

weshalb auch die Band mit dem Lied vertraut war, was den Probeaufwand wahrscheinlich etwas reduziert hat.


Wobei man sagen muss, dass Elvis selbst das Lied nicht wirklich verinnerlicht hatte. Und während ich auch glaube, dass er das Lied ursprünglich ins Programm nahm weil er es mochte, so höre ich hier wirklich nichts mehr davon. Nehme ich seinen Vortrag als Maßstab, dann scheint mir tatsächlich nur der Umstand, dass man ohne großen Aufwand einen "neuen" Song für das Special präsentieren konnte der Grund für die Performance zu sein. Elvis Desinteresse an der Nummer ist hier, anders als 1970, offensichtlich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Sep 2018 08:39 #914785 von Colonel
Colonel antwortete auf Aloha from Hawaii via Satelite
Zwei Dinge die ich bei Aloha nie verstanden habe:

A.Warum präsentiert er sich der Welt mit einer Setlist die doch ziemlichl konträr zu seinem Shows davor oder danach ist...und warum bewege er sich nicht wie sonst, sondern präsentiere sich fast so steif wie ein Sinatra oder Dean Martin.
B.wenn ich das mache und
mich anders zeigen will (Was Repertoire und Bewegung angeht) dass dann erstmals bei der Rehearsal Show "übe" ist es nicht verwunderlich dass man tags drauf super nervös rüber kommt. Noch schnell drei zusärzliche Songs einschieben... So war doch lange bekannt das und wann Aloha sein wird, warum testet und übt man die komplette Show dann nicht bereits auf der 72er November Tour?
Honolulu November 72 waren n o c h völlig andere Songs drin, wie Polk Salad Annie, I Got A Woman, Until its Time, es gab noch ein Hound Dog mit dem bluesigen Intro, bei Suspicious Minds bewegte er sich noch ordentlich mit "seitlichem Moonwalk" usw.
Er agierte viel mehr, machte Späße. D a s war ER.
Die Shows hatten mehr Drive, einen besseren Flow.
Warum dann bei Aloha so eine eher traurig daher kommende Stimmung mit derart viel sentimentalen Balladen, keine für ihn übliche Interaktion mit dem Publikum, keine Späßje?

Wir werden es wohl nie erfahren....

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Sep 2018 13:32 #914787 von Harty
Harty antwortete auf Aloha from Hawaii via Satelite
Glaube der Fokus lag eher auf ernsthaft mit doch eher Entertainer Songs. Der Hintergrund war auch der Cancer Fund. Ich denke er wollte sich kurzfristig ein wenig "anpassen". Aus heutiger SIcht bin ich eigentlich froh, dass Elvis solch eine andere Show gemacht hat. Elvis wirkte auch nervös. Kein Wunder bei 1,5 Milliarden Zuschauern. Nein im Ernst: Für die USA Austrahlung wurden auch die after Show Songs aufgenommen. Diese wirkten auch ein wenig traurig. Elvis war sehr angespannt, denn es war live. Die Show war für zig Länder auch als Aufzeichnung geplant. TTWII war ein Film, 68 Special war eine Aufzeichnung. Beim 77er TV Special abgesehenen von seinem desolaten Zustand wirkte er auch sehr nervös. "When you think Iam nervous, you're right". Es ist schon ein deutlicher Unterschied zu 68 und 70 bemerkbar: dort wirkte er gelöst und sehr humorvoll.
Die Setlist war eigentlich in Teilen auch neu:
What now my love
Iam so lonesome I coud cry
Steamroller blues
My way
Welcome to my world
It's over
Something
My way

Hoffe ich habe keinen Song vergessen, diese Songs gab es zuvor nicht auf Elvis Tonträgern. Aloha wurde sofort gepresst. Der Fan erhielt 8 neue Songs vom King.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Sep 2018 14:30 #914788 von Harty
Harty antwortete auf Aloha from Hawaii via Satelite
Der Output an neuen Songs für das Live Doppelalbum wird nicht unwichtig gewesen. Zuvor gab es Elvs in Person, on stage und MSG. TTWII mit einigen Live Songs sollte man auch nicht vergessen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Hartymahony01Earth Boy
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Weitere Informationen Zustimmen