file Suspicious Minds

Mehr
13 Jun 2009 01:51 #737154 von Wisdomy
Wisdomy antwortete auf Suspicious Minds

Wieso CD? Warum sollte jemand, der für BMG das Elvis-Album des Jahrhundert mixt und mastert, auf irgendwelche CDs zurückgreifen? Die werden wohl einen Stereo-Mix ohne Bläser gehabt haben, den Moman dann verwendet hat, um dort die Bläser drüber aufzunehmen. Und dann hatten sie den fertigen Mix mit Bläsern. Das reicht doch schon.

Geh nicht davon aus, dass sie so amateurhaft arbeiten du und ich.

Es geht aber trotzdem nicht. Ich hab doch zuvor beschrieben wieso. Wenn das ginge, dann hätten wir auch schon längst eine saubere Stereoversion von Jailouse Rock ohne Gefummel. Hier haben wir auch den Filmmaster einmal ohne, einmal mit Männerchor. Auch hier geht es nicht. Glaubs mir einfach: Dieses ganze Gerede mit Phasenauslöschung und Isolation von Instrumenten ist Mumpitz, egal wer das sagt. Vor allem wenn es sich auf unterschiedliche analoge Quellen bezieht. Dazu braucht es in der Grundsubstanz völlig identische Tracks auf digitaler Basis. Die Masterbänder, selbst wenn man sie so hat wie du es beschreibst, sind in den Dimensionen die ich für die Methode der Phasenauslöschung beschrieb (Bereiche von tausendstel Sekunden) Welten voneinander entfernt auch wenn sie sich gleich anhören. Das funktioniert nicht. Es funktioniert nur mit digitalen Kopien ein und des selben Tracks
.
Oder umgekehrt: Probiers mal: Nimm einen Song von Festplatte, klone den, und änder mal nur die Lautstärke um 0,01 db, oder ändere die Gesamtlänge des Songs nur um 1 ms. Oder beides :smokin: Schon funktioniert die Phasenauslöschung nicht mehr. :devil: Obwohl niemand einen Unterschied hört, und selbst bei den Werten in der Analyse man genau hinsehen muss. Bei den reinen Lautstärkeunterschieden steigt nur der Pegel dessen, was übrig bleibt um den Pegel, um den ich die Lautstärke im Vergleichstrack ändere, an. Das wäre noch zu tolerieren bis zu einen gewissen Grad. Aber sobald die Länge nicht mehr exakt an jeder Stelle des Songs stimmt (z.B. bei analogen Bändern), springt dir sofort die Phasenauslöschung ab und du hörst voll beide Songs. Und da willst du das mit 2 Versionen von analogen Bändern machen?
Es geht NICHT!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
13 Jun 2009 08:42 #737160 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Suspicious Minds

Equalizer und "Phasenauslöschung" :smokin: Du hast doch gesehen das man mit einem Equalizer auch Frequenzen anheben kann, oder? Wenn ich also die Frequenz 72 Hz anheben will - also verstärken/lauter machen will - , dann passiert das, indem ich die Phase dieser Frequenz auslösche, gell? Oder lösche ich alle anderen aus? :devil:

Mausi, das geht ganz einfach, nämlich durch eine Verschiebung z.B. um eine Viertelamplitude. Das verstärkt dann die Frequenz. Stichwort Resonanzkatastrophe, weißt Du, die Soldaten, die im Gleichschritt über die Bürcke marschieren.

Ein Equalizer hat mit einer Phasenauslöschung nichts zu tun. Weisst du eigentlich was eine Phase ist, wie sie assieht, wie lang sie ist, und wie sie mathematisch eingeteilt wird? Wenn ich das weiß, dann weiß ich auch was Phaseninvertierung ist und dann verstehe ich auch, wie Phasenauslöschung mathematisch und technisch funktioniert.

Ja, weiß ich. Ich verdiene seit 20 Jahren meine Brötchen damit, das zu wissen. Aber danke für die Erklärung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
13 Jun 2009 08:46 #737161 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Suspicious Minds

Wenn man sich die Single und Lp Version von any day now so anschaut, kommt man zu dem Schluß, daß die Platten auch früher schon laut und ohne Dynamik waren. Wenn das auf die anderen songs ebenso zutrifft, dann ist doch die suspicious minds version auf der Elvis The King (2007) am nächsten am Orginal. MW? :null:

Eine Schallplatte hat einen geringeren Dynamikumfang als eine CD, deswegen mussten die Songs damals speziell für die Veröffentlichung auf Vinyl entsprechend angepasst werden. Es gibt seitens der Presswerke ganz klare Vorgaben dazu. Deswegen hat es auch keinen Sinn, ein für Platte angefertigtes Master auf CD rauszubringen. Daher sollte man für das digitale Medium entsprechend den dort herrschenden Vorgaben und Möglichkeiten remastern.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
13 Jun 2009 08:52 #737162 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Suspicious Minds

Es geht NICHT!

Natürlich sind die von Dir angebrachten Einwände mit den analogen Laufzeitproblemen korrekt, aber es geht trotzdem. Ist halt nur knifflig, man braucht viel Rechnerleistung und die entpsrechende Software.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
13 Jun 2009 09:09 #737163 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Suspicious Minds

Es geht aber trotzdem nicht. Ich hab doch zuvor beschrieben wieso. Wenn das ginge, dann hätten wir auch schon längst eine saubere Stereoversion von Jailouse Rock ohne Gefummel. Hier haben wir auch den Filmmaster einmal ohne, einmal mit Männerchor.

Es geht nicht darum, was wir haben. Ich glaube, darin liegt dein Denkfehler.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Jun 2009 18:29 #737245 von fronk
fronk antwortete auf Suspicious Minds
… also Rechnerleistung ist mit Sicherheit kein Problem. Heutige Rechner bearbeiten 32 oder 64 Tonspuren und etliche Filter in Echtzeit. Ich weiss ja nicht, was Du für eine Schlurre hast … ;) Also Audio ist wirklich kein Thema. Anders sieht es da bei HD Video aus …

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Jun 2009 22:59 #737255 von Wisdomy
Wisdomy antwortete auf Suspicious Minds
edit

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Jun 2009 21:01 #737736 von peter
peter antwortete auf Suspicious Minds

Es geht aber trotzdem nicht. Ich hab doch zuvor beschrieben wieso. Wenn das ginge, dann hätten wir auch schon längst eine saubere Stereoversion von Jailouse Rock ohne Gefummel. Hier haben wir auch den Filmmaster einmal ohne, einmal mit Männerchor. Auch hier geht es nicht. Glaubs mir einfach: Dieses ganze Gerede mit Phasenauslöschung und Isolation von Instrumenten ist Mumpitz, egal wer das sagt. Vor allem wenn es sich auf unterschiedliche analoge Quellen bezieht. Dazu braucht es in der Grundsubstanz völlig identische Tracks auf digitaler Basis. Die Masterbänder, selbst wenn man sie so hat wie du es beschreibst, sind in den Dimensionen die ich für die Methode der Phasenauslöschung beschrieb (Bereiche von tausendstel Sekunden) Welten voneinander entfernt auch wenn sie sich gleich anhören. Das funktioniert nicht. Es funktioniert nur mit digitalen Kopien ein und des selben Tracks
.
Oder umgekehrt: Probiers mal: Nimm einen Song von Festplatte, klone den, und änder mal nur die Lautstärke um 0,01 db, oder ändere die Gesamtlänge des Songs nur um 1 ms. Oder beides :smokin: Schon funktioniert die Phasenauslöschung nicht mehr. :devil: Obwohl niemand einen Unterschied hört, und selbst bei den Werten in der Analyse man genau hinsehen muss. Bei den reinen Lautstärkeunterschieden steigt nur der Pegel dessen, was übrig bleibt um den Pegel, um den ich die Lautstärke im Vergleichstrack ändere, an. Das wäre noch zu tolerieren bis zu einen gewissen Grad. Aber sobald die Länge nicht mehr exakt an jeder Stelle des Songs stimmt (z.B. bei analogen Bändern), springt dir sofort die Phasenauslöschung ab und du hörst voll beide Songs. Und da willst du das mit 2 Versionen von analogen Bändern machen?
Es geht NICHT!

Es geht, aber wie MW schon sagte ist es kniffelig und braucht viel leistung.

Ich hab ein programm, das, obwohl es logischerweise digital ist, kleinste wie zum beispiel 5 laufzeitwerte in prozent nach der kommastelle nach analogem beispiel ändern kann, wird die laufzeit verringert, oder erhöht, kommt es nicht zu dem scatter effect, sondern die tonhöhe variiert, wie bei analogen lauzeitveränderungen, alles andere phase etc. bleibt bestehen.
Ich bin mir sicher das es auch ein program gibt, das das auch kann, aber zusätzlich die tonhöhe nicht verändert, oder was meint MW dazu?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
17 Jun 2009 11:41 #737766 von Wisdomy
Wisdomy antwortete auf Suspicious Minds
Peter: Dann machs! ;)
Phasenauslöschung ist reine Mathematik. Das ist Digitaltechnik sowieso und immer, aber hier tritt es unmaskiert zu Tage. Wenn du zwei analoge Bänder hast, die sich identisch anhören, vielleicht sogar von der selben Quelle stammen, dann sind sie, digitalisiert man sie, mathematisch sowas von NICHT-identisch, das kannst du dir nicht vorstellen. Da liegen aus digitaler Sicht WELTEN zwischen ihnen und "identisch". Wendest du also hier die Phasenauslöschung an, dann verrechnet sich jedes Programm GEWALTIG. Selbst wenn du anfängst, die Wellenverläufe anzupassen. Es geht NUR mit digitalen Kopien.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
17 Jun 2009 11:44 #737768 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Suspicious Minds
Es geht auch mit analogen Quellen, jedoch muss man sie - aus den von Wisdomy genannten Gründen - aufwendig anpassen, quasi in Sekundenbruchteilen, das ist eine Kniffelsarbeit. Und natürlich geht es nie 100%ig, da wird immer etwas übrig bleiben, es gibt ein Phasing. Das klingt dann so scheiße wie die Bläser auf dem Remix von "Suspicious Minds", um den Kreis wieder zu schließen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
04 Jul 2009 17:48 #740812 von Herbi
Herbi antwortete auf Suspicious Minds

Kommen wir nun als - vorerst - letztes zu "Elvis Forever", worauf sich der Original-Mono-Mix befindet, so wie er 1969 auf Single erschien.

<a href=' img19.imageshack.us/my.php?image=suspiciousmindselvisfor.jpg ' target='_blank'><!--aimg--><a href=' img19.imageshack.us/img19/6422/suspiciousmindselvisfor.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->

....der MONO Master klingt wirklich klasse !! :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
06 Jul 2009 01:17 #740991 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Suspicious Minds

....der MONO Master klingt wirklich klasse !! :up:

So isses, und mit großer Spannung erwarte ich den Remaster davon auf der kommenden "From Elvis In Memphis" Sonderausgabe. Da wird dieser Thread vielleicht sogar zu einem Ergebnis kommen.

Bis dahin gibt es noch vier weitere Wellenformdarstellungen dieses feinen Liedchens, allesamt von Japan-CDs aus den Jahren 1987 bis 1999 (da wird der Colonel sich freuen!). Mein Dank an dieser Stelle an Andy_M, der mir diese zwecks Analyse hat zukommen lassen. :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
06 Jul 2009 01:20 #740992 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Suspicious Minds
Japan-CD "We Love Elvis", 3 CD-Box, CD 2, 1987

<!--aimg--><a href=' img7.imageshack.us/img7/8711/suspiciousmindsweloveel.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->


Mensch, was haben die damals noch schön leise auf CDs gepresst...

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
06 Jul 2009 01:21 #740993 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Suspicious Minds
Japan-CD "Best", 1989

<!--aimg--><a href=' img16.imageshack.us/img16/816/suspiciousmindsbest.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->


Ebenfalls noch schön leise.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
06 Jul 2009 01:29 #740994 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Suspicious Minds
Ha, es handelt sich sogar um exakt den gleichen Master, nur dass er bei "Best" etwa 1dB lauter ist. :adeal:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Weitere Informationen Zustimmen