file Suspicious Minds

Mehr
10 Juni 2009 20:10 #736689 von Andy_M
Andy_M antwortete auf Suspicious Minds
Tolle sehr interessante Sache die du machst MW :up:

Es scheint so als würden die 1st bzw 2t Pressungen (unkomprimiert) am besten und natürlichsten klingen.

Die CD Version von 50 worldwide award hits ist in Stereo. Die LP Version war in MONO.

Soweit ich weiß ist die Original MONO Version von Suspicious Minds nur auf der Elvis Forever CD (als reine CD Veröffentlichung gesehen) drauf.

Interessant wäre auch ein Vergleich mit der Japan 1st Pressung (z.B. auf der We Love Elvis Japan RCA BMG 3CD Box) bzw der 20Bit remastered Version ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
10 Juni 2009 20:13 #736690 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf Suspicious Minds

Oops, hatte ich vergessen: Das ist von der (auch ansonsten grässlich aufgepumpten) 30#1 von 2002.

Aha, danke :up:
Ich muss gestehen, dass ich mich nie mit diesen Diagrammen auseinanderesetzt habe und auch nicht wirklich so die Ahnung von dem Technikkram hab, aber die "E1" fällt bei mir immer negativ auf wenn ich sie einlege, vor allem wegen des Sounds (und natürlich durch die Hinzunahme von alternativen Takes). Das is sehr schade, denn an sich ist es ne schöne Zusammenstellung, aber ich komm dann doch immer wieder zu der "Elvis gold" zurück wenn ich ne Best-Of hören will; hat zwar auch ihre Schwächen, klingt dafür aber besser imo

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Vincent-The-Falcon
  • Vincent-The-Falcons Avatar
  • Offline
  • ECB-Mitglied
  • ECB-Mitglied
Mehr
10 Juni 2009 20:29 #736691 von Vincent-The-Falcon
Vincent-The-Falcon antwortete auf Suspicious Minds

So, enstpringend einer Idee von <a href=' www.elvisclub.de/forum/index.php?showtopic=23265&st=90& ' target='_top'>Vince habe ich jetzt mal alle Studio-Versionen von "Suspicious Minds", die ich auf CD habe, zusammengesucht, auf Festplatte gezogen und in das Programm "Adobe Audition" (professionelles Áudio-Bearbeitungs- und Mastering-Tool) eingelesen.

Geil. Danke MW. Ich hatte für das Forum ähnliches schon einmal für einen anderen Song gemacht (ich weiß nicht mehr genau, jedenfalls einen von einer der Zounds-CDs) und kam im Laufe der Jahres-VÖs auf das gleiche Ergebnis. Immer lauter und dichter wurden die Diagramme - und auch die Songs, klar.

Danke für die Mühe...

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
10 Juni 2009 20:39 #736693 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Suspicious Minds

Genau das habe ich extra nicht gemacht, ich wollte in keiner Form in die Tracks eingreifen und sie so belassen, wie sie sind - nicht zuletzt, um aufzuzeigen, wie sich die Lautstärkeverhältnisse im Laufe der Jahre und Jahrzehnte verändert haben.

Zu normalisieren ändert aber nichts an der Dynamik (leisester und lautester Punkt werden gleichermaßen angehoben, die Differenz - und um die geht es ja - bleibt gleich). Es wäre nur besser zu vergleichen gewesen, weil die lauten Versionen ja ohnehin bei 0 dBFS sind, also von vornherein schon einmal nach "mehr" aussehen.

Naja, Schwamm drüber.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
10 Juni 2009 21:36 #736705 von Wisdomy
Wisdomy antwortete auf Suspicious Minds

MW - Du solltest die Tracks normalisieren, bevor du den Screenshot machst. Ansonsten sind die Beispiele nicht wirklich aussagekräftig.

Worum genau geht es in diesem Thread?

Da muss ich CCR Recht geben.

Ich überlege übrigens auch die ganze Zeit, welchen Sinn das jetzt hat ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
10 Juni 2009 21:42 #736707 von Wisdomy
Wisdomy antwortete auf Suspicious Minds

Zu normalisieren ändert aber nichts an der Dynamik (leisester und lautester Punkt werden gleichermaßen angehoben, die Differenz - und um die geht es ja - bleibt gleich). Es wäre nur besser zu vergleichen gewesen, weil die lauten Versionen ja ohnehin bei 0 dBFS sind, also von vornherein schon einmal nach "mehr" aussehen.

Naja, Schwamm drüber.

Auch das stimmt. Die Wellenform an sich, nur so betrachtet, sagt rein gar nichts aus. Das einzige was man gelegentlich unterscheiden kann, ist, ob eine Aufnahme Mono oder Stereo ist. Aber die stärke der Wellen, so im Bild betrachtet, sagt gar nichts aus. Selbst wenn ein Lied lauter oder leiser sein sollte - was auch keine qualitative Aussage bezüglich des Dynamikumfanges darstellt - so muss ich das mitnichten im Wellenverlauf sehen, denn ich kann ja die Auflösung der Darstellung beliebig verändern, und beispielsweise ein leise oder stark komprimiertes Lied lauter und/oder dynamischer erscheinen lassen als eines, das es tatsächlich ist. Natürlich unterstelle ich das WM nicht aber ich verstehe immer noch nicht wozu das jetzt alles hier?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
10 Juni 2009 21:45 #736708 von Wisdomy
Wisdomy antwortete auf Suspicious Minds

Die CD Version von 50 worldwide award hits ist in Stereo. Die LP Version war in MONO.

Sehr richtig. Und übrigens ist auf der Worldwide GA CD meines Wissens nach der EINZIGE Master OHNE Ausblendung zu hören, und der EINZIGE Remix, der die kompletten Instrumente - anders als bei der Memphis Record - belassen hat. Für mich ist das die beste aller Versionen. Lediglich der Rauschpegel und die übertriebene Höhen stören, aber das kann man ja ändern. Also so oder so eine ganz seltene Version.


Nachtrag: Auf der Elvis' Gold Recors Vol. 5 haben wir auch einen Remix von Suspicious Minds, fällt mir gerade ein. Alle Versionen dieser CD sind Remixe, allerdings keine krassen, trotzdem deutlich hörbar. Besonders bei In The Ghetto, If You Talk In Your Sleep und bei For The Heart zu hören. If You Talk beispielsweise in der einzigen mir bekannten Version, in der die Bläser nicht mittig zu hören sind sondern rechts. Auch auf dem komplett-Remix-Album Promised Land sind die Bläser mittig belassen worden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
10 Juni 2009 21:46 #736709 von Wisdomy
Wisdomy antwortete auf Suspicious Minds

Aha, danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
10 Juni 2009 21:57 #736712 von Copperhead
Copperhead antwortete auf Suspicious Minds

Die CD Version von 50 worldwide award hits ist in Stereo. Die LP Version war in MONO.

:up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
11 Juni 2009 05:32 #736750 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Suspicious Minds

Die Wellenform an sich, nur so betrachtet, sagt rein gar nichts aus.

Doch, wenn man sie zu "lesen" weiß.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Mike.S.
Wir benutzen Cookies
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.