file Marius Müller-Westernhagen

Mehr
11 Dez 2003 21:34 #222790 von Jim Knopf
Jim Knopf antwortete auf Marius Müller-Westernhagen
Die deutsche Musikszene kann froh sein, dass es Tobi gibt. :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Dez 2003 05:43 #222812 von Big Hunk
Big Hunk antwortete auf Marius Müller-Westernhagen
Mich interessieren keine Texte. Und genau daher finde ich so manchen Westernhagen-Song gar nicht schlecht.

"Mit 18" und "Pfefferminz" rocken verdammt hart. Und auch "Willenlos" und "Es geht mir gut" sind ganz nett, und zwar nicht unbedingt nur als Lied selbst, sondern weil Westernhagen die Stimme dazu hat.

Und ob man ihm, auch wenn er als eitler Lackaffe gilt, wirklich vorhalten kann, daß er nichts so ernst meint, wie die Herren Grönemeyer und Maffay (die sich m. E. auch selbst viel zu ernst nehmen), weiß ich auch nicht.

Ich habe jedenfalls nichts gegen ihn, und er hat es - Pseudo-Botschaften hin oder her - immerhin vor ein paar Jahren geschafft, eine der erfolgreichsten (hinsichtlich der Besucherzahlen) abzuliefern.

Westernhagen rockT.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Dez 2003 08:30 #222855 von Roqui
Roqui antwortete auf Marius Müller-Westernhagen
mich interessieren texte.

Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Dez 2003 09:44 #222871 von Big Hunk
Big Hunk antwortete auf Marius Müller-Westernhagen

mich interessieren texte.

Na, da kannst Du ja froh sein, daß die bei dieser merkwürdigen Grunzmusik im Cover abgedruckt sind! :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Vincent-The-Falcon
  • Vincent-The-Falcons Avatar
  • Offline
  • ECB-Mitglied
  • ECB-Mitglied
Mehr
12 Dez 2003 10:41 #222930 von Vincent-The-Falcon
Vincent-The-Falcon antwortete auf Marius Müller-Westernhagen

Westernhagen kommt doch nur noch zum Absahnen. Wenn der sozialkritische Themen in seinen Songs besingt, ist es der reine Hohn!!! Da sind mir Lindenberg oder Grönemeyer (obwohl ich beide nicht höre) tausendmal lieber, denn die meinen es ernst, was bzw. worüber sie singen.

Ganz genau! :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Dez 2003 11:27 #222946 von Big Hunk
Big Hunk antwortete auf Marius Müller-Westernhagen
Rein subjektiv gefällt mir aber Marius' Musik am besten.

Ich weiß nicht, ob er so ein Bohei um seine Texte mach (und vor allem - WENN er das tut - ob das berechtigt ist), aber ich weiß, daß Maffay und Grönemeyer jenes Bohei machen, und daher sind mir beide auch nicht sonderlich sympathisch.

Und ob "Der Weg" wirklich so ein Meisterwerk ist, oder eine bewußte Tränendrüsendrückerei um ebenfalls abzusahnen, weiß auch keiner so genau.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Dez 2003 12:04 #222968 von Roqui
Roqui antwortete auf Marius Müller-Westernhagen

Na, da kannst Du ja froh sein, daß die bei dieser merkwürdigen Grunzmusik im Cover abgedruckt sind! :up:

ja...im gegensatz zu meinen 3 neuen leonard cohen cds... :up:

Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Dez 2003 14:15 #223103 von Copperhead
Copperhead antwortete auf Marius Müller-Westernhagen

ja...im gegensatz zu meinen 3 neuen leonard cohen cds... :up:

Und zwar?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Vincent-The-Falcon
  • Vincent-The-Falcons Avatar
  • Offline
  • ECB-Mitglied
  • ECB-Mitglied
Mehr
12 Dez 2003 14:18 #223106 von Vincent-The-Falcon
Vincent-The-Falcon antwortete auf Marius Müller-Westernhagen

Und zwar?

NICHT den Rocky überfordern!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Dez 2003 15:04 #223187 von Roqui
Roqui antwortete auf Marius Müller-Westernhagen

Und zwar?

Songs of Leonard Cohen :up: :up: :up:
Songs of love and hate :up: :up: :up:
New skin for the old ceremony :up:

<!--aimg--><a href='images-eu.amazon.com/images/P/B000051TTX.03.LZZZZZZZ.jpg' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->

Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar
  • Besucher
  • Besucher
14 Mär 2005 11:56 #327367 von Anonymous
Anonymous antwortete auf Marius Müller-Westernhagen
Im Zusammenhang mit dem gegenwärtig laufenden Prozess gegen Michael Jackson wegen Kindesmissbrauchs fiel mir ein, dass auf dem 1994er Westernhagen-Album AFFENTHEATER das Stück "Es geht mir gut" drauf war, das auch als Single ausgekoppelt wurde. Schon damals fand ich darin die Textzeile
<span style='color:red'><span style='font-size:14pt;line-height:100%'>"Michael Jackson geht mit kleinen Jungs ins Bett" </b></span></span>extrem anmaßend und vorverurteilend, da ja 1993 erstmals diese Gerüchte an die Öffentlichkeit drangen, ohne ernsthafte Konsequenzen nach sich zu ziehen. Ich habe mir damals überlegt, ob sich Opfer von Kindesmissbrauchs bzw. deren Familien wirklich durch einen Geldbetrag (egal wie hoch) ruhigstellen lassen und nicht bis zum letzten gehen, um der Gerechtigkeit zu einem Sieg zu verhelfen und Genugtuung zu erlangen. Es hieß damals, dass man sich mit einer Geldzahlung außergerichtlich hatte einigen können, und da kamen mir erste Zweifel am Wahrheitsgehalt der Vorwürfe. `94 erfolgte ja dann für alle überraschend die Blitz-Hochzeit mit der Elvis-Tochter, und die Angelegenheit geriet in den Hintergrund.

<!--aimg--><a href='autographarea.de/images/musik/mm_westernhagen.jpg' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->

Wahrscheinlich hielt Westernhagen es für witzig, noch einmal nachzutreten und verarbeitete diesen Sachverhalt in dem bereits genannten Song. Jetzt frage ich mich aber, warum seinerzeit nichts von Jackson`s Seite aus gegen diese offenkundige Verleumdung unternommen wurde, und ob es denkbar wäre, dass Michael Jackson nun nach einem möglichen Freispruch sich veranlasst sehen könnte, den Marius Müller-Westernhagen wegen Rufschädigung auf Schadenersatz zu verklagen.

Was meint Ihr dazu?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
14 Mär 2005 12:03 #327369 von ManInBlack
ManInBlack antwortete auf Marius Müller-Westernhagen
Wieso denn das? :huh:

Michael Jackson hat doch in diesem Fernsehinterview höchtspersönlich zugegeben, daß er mit "kleinen Jungs im Bett" war. Er befand das sogar noch als ausgesprochen natürlich. :null:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar
  • Besucher
  • Besucher
14 Mär 2005 12:11 #327372 von Anonymous
Anonymous antwortete auf Marius Müller-Westernhagen

Wieso denn das? :huh:

Michael Jackson hat doch in diesem Fernsehinterview höchtspersönlich zugegeben, daß er mit "kleinen Jungs im Bett" war. Er befand das sogar noch als ausgesprochen natürlich. :null:

MIB, Du weißt doch genau, wie ich es gemeint habe... ;)

Denkst Du nicht, dass ein abgebrühter Erfolgsanwalt mit geschickten Winkelzügen da etwas rausholen könnte - vorausgesetzt natürlich, Jackson wird freigesprochen. Andernfalls wird Westernhagen wohl nachträglich zum Propheten verklärt werden, der schon damals davon überzeugt war und gewusst hat, dass... usw.

Und denke doch auch mal daran, dass Jackson im Verlauf des Prozesses keine Einnahmen sondern nur Ausgaben hat, und das wäre doch eine Möglichkeit, die Finanzen wieder "auszugleichen", wenn Du mich richtig verstehst.

Ich habe mir einfach nur mal Gedanken darüber gemacht und wollte andere Meinungen dazu einholen - that`s it! :null:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
14 Mär 2005 12:40 #327393 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Marius Müller-Westernhagen

Wieso denn das? :huh:

Michael Jackson hat doch in diesem Fernsehinterview höchtspersönlich zugegeben, daß er mit "kleinen Jungs im Bett" war. Er befand das sogar noch als ausgesprochen natürlich. :null:

moment! verdrehe jacko nicht die worte im mund! :noldno:

er sagte, dass die jungen "in seinem bett" schliefen! nicht aber, dass er dann auch darin schlief! ich meine, mich zu erinnern, dass er sogar dazu gesagt hat, dass er am boden geschlafen hat. :adeal:

aber da ja damals schon die hetzjagd gegen ihn losging, verdrehte so manches boulevard-schmierblatt gerne schon mal das ein oder andere wort :austick:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar
  • Besucher
  • Besucher
14 Mär 2005 12:52 #327410 von Anonymous
Anonymous antwortete auf Marius Müller-Westernhagen

er sagte, dass die jungen "in seinem bett" schliefen! nicht aber, dass er dann auch darin schlief! ich meine, mich zu erinnern, dass er sogar dazu gesagt hat, dass er am boden geschlafen hat. :adeal:

Ich kann mich an die TV-Ausstrahlung erinnern (wurde ja richtig groß mit Vorankündigung und Exklusiv!-Betonung inszeniert. Da war es wohl so, wie Du sagst, wenn ich mich recht entsinne.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Earth BoyMike.S.
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.