file die ärzte

Mehr
30 Mai 2019 23:01 #921056 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf die ärzte
Impressionen von der Miles and more tour.

Cool finde ich, dass man die obskure Nummer Klaus, Peter und Willy aus den Anfangstagen ausgegraben hat, die ich nur von uralt Bootlegs kenne.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Jun 2019 12:29 - 15 Jun 2019 12:42 #921332 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf die ärzte
Für den Interessierten kann man hier noch etwas weniger als 36 Stunden den gesamten Auftritt von die Ärzte vom 08.06.2019 bei Rock am Ring ansehen.



Für den gemeinen Elvis Fan gibt es auch etwas zu sehen. Hinter Belas Schlagzeug ist neben einer Büste von Bela Lugosi, auch eine Figur von Elvis im Jumpsuit zu sehen. Wenn mich nicht alles täuscht, dann trägt Bela einen goldenen Anzug, was man durchaus auch als Hommage an Elvis Goldlameanzug vermuten kann, da Bela bekannterweise, ein Elvis Fan ist. Interessant ebenfalls, dass die Ärzte mit Also sprach Zarathustra beginnen, wie dereinst Elvis es gemacht hat, wenn auch in einer sehr schräg gespielten Version.


Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 15 Jun 2019 12:42 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Jun 2019 12:45 - 15 Jun 2019 12:46 #921335 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf die ärzte
Rolling Stone bespricht das Konzert folgendermaßen:

Diese eine Liebe wird nie zu Ende gehen – das Comeback von Die Ärzte bei Rock am Ring

Das unumstrittene Highlight am Samstag liefern nach weiteren Auftritten von Bring Me The Horizon, Architects und Sabaton allerdings Die Ärzte als Headliner auf der Volcano Stage. Angesichts der dicht gepackten Menschenmenge mag man den Eindruck bekommen, dass Slayer gerade vor moderatem Publikum spielen muss, bietet der Moshpit vor der Bühne anfangs nicht einmal mehr Spielraum für den einen oder anderen Moshpit. Bela wippt nach den Openern „Unrockbar“ und „Wie es geht“ als glitzernder Showmaster über die Bühne, während Farin sich die noch steifen Gitarrenfinger am Pfefferminztee wärmt – Rod dagegen besetzt die rechte Bühnenhälfte als „fleischgewordenes Kamasutra im blauen Anzug aus dem Hause Calvin Klein“.

Zuletzt waren BelaFarinRod 2007 bei Rock am Ring vertreten, die letzten sechs Jahre verbrachten sie vorrangig mit eigenen Projekten. Mit einer ausgewogenen Setlist machen Die Ärzte am Samstagabend nun sowohl eingefleischte Punker („Punkbabies“), Mitsing-Radio-Fans („Junge“, „Manchmal haben Frauen …“) als auch ihr über die Jahre treues Gefolge („Hurra“, „2000 Mädchen“, „Rebell“) glücklich. Für „einen der vielen Songs, in denen wir ,Arschloch’ singen“, dazu gehört laut Farin auch das allseits bekannte Lied „Teenager-Arschloch“, werden die Zuschauer gebeten, sich hinzusetzen – ein explosiver Moment bei „Schrei nach Liebe“, der im Anschluss noch laute „Nazis raus“-Parolen mit sich bringt. Immer wieder gehen Bela und Farin hinunter zu den Fans, schütteln Hände, verbeugen sich und machen sogar Selfies in den ersten Reihen – die Rückkehr macht nicht nur den Zuschauern sichtlich Spaß. Für die Zugabe stellt Farin mit seiner Darbietung von „Rapper’s Delight“ nicht nur seine seit dem „Radio-Rap“ schon deutlich verbesserten Rap-Künste unter Beweis, auch einige Queen-Cover schaffen es zwischen die Ärzte-Songs – „Mal Hand aufs Herz, wer hat bei dem Film auch geheult?“, offenbart Farin, der sich entgegen Belas Vermutung inzwischen nicht an ein Jack-Daniels-Tee-Gemisch klammert, sondern natürlich weiterhin alkoholfrei und gut gelaunt den letzten Teil der gut zweieinhalbstündigen Marathon-Show absolviert. Letztlich müssen sich aber auch Die Ärzte einmal verabschieden: „Das bisschen Rammstein macht sich doch von allein, sagt mein Mann“, singt Bela, als über den dreien finale Funken sprühen.


Setlist von Die Ärzte bei Rock am Ring 2019
Unrockbar
Wie es geht
Wir sind die Besten
Lied vom Scheitern
2000 Mädchen
Ignorama
Punkbabies
Lasse redn
Perfekt
Fiasko
Angeber
Lady
1/2 Lovesong
Sohn der Leere
Anti-Zombie
Der Graf
Himmelblau
Deine Schuld
Manchmal haben Frauen …
Hurra
Heulerei
Schunder-Song
Abschied
(mit „Rapper‘s Delight“)

Zugabe:
Schrei nach Liebe
Westerland
Zu spät
Rückkehr
Rebell
Junge
Revolution ’94 / Kopfüber in die Hölle
Dauerwelle vs. Minipli

Quelle
Letzte Änderung: 15 Jun 2019 12:46 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Jun 2019 12:50 - 15 Jun 2019 12:51 #921336 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf die ärzte
Auf der Homepage der Band wird verkündet, dass Debil (und vermutlich auch der Rest des Katalogs?) auf Vinyl veröffentlicht wird.

„Debil“ von die ärzte erscheint ausschließlich als Vinylalbum (mit Downloadcode) am 13. September 2019 via Sony Music.
Vorbestellungen sind voraussichtlich ab 28. Juni 2019 bei allen Plattenhändlern um die Ecke und bei den einschlägig bekannten Mailordern möglich. (Weitere Vinylausgaben in chronologischer Reihenfolge in Vorbereitung.)

Quelle
Letzte Änderung: 15 Jun 2019 12:51 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Offline
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
15 Jun 2019 17:52 #921345 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf die ärzte

Earth Boy schrieb: Auf der Homepage der Band wird verkündet, dass Debil (und vermutlich auch der Rest des Katalogs?) auf Vinyl veröffentlicht wird.

„Debil“ von die ärzte erscheint ausschließlich als Vinylalbum (mit Downloadcode) am 13. September 2019 via Sony Music.
Vorbestellungen sind voraussichtlich ab 28. Juni 2019 bei allen Plattenhändlern um die Ecke und bei den einschlägig bekannten Mailordern möglich. (Weitere Vinylausgaben in chronologischer Reihenfolge in Vorbereitung.)

Quelle


Das ist klasse, sind doch viele Alben der Band nur schwer auf Vinyl zu bekommen. Und meine Debil-Ausgabe klingt inzwischen auch wie ein Haufen Scheiße. Ein Upgrade wäre willkommen. Irgendwann dann mal die Spendierhosen mit dem geilen Kuschel-Cover auf Vinyl zu haben, oder die Jazz im Pizza-Karton, das wäre schon sehr geil.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Jun 2019 22:13 - 15 Jun 2019 22:14 #921351 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf die ärzte
Stimmt. Die Alben ab Mitte / Ende der 90er als sich die CDs durchgesetzt hatten bis weit in die 00er Jahre hinein, sind kaum zu vernünftigen Preisen zu bekommen.

Abgesehen von Das ist nicht die ganze Wahrheit und der Dreifach-Live-LP habe ich alle 80er VÖ noch auf Vinyl, die CDs habe ich hier erst später gekauft, sodass ich da wohl eher nicht zuschlagen werde.
Letzte Änderung: 15 Jun 2019 22:14 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
05 Jul 2019 13:52 #922159 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf die ärzte
Ich bin gerade dabei für mein Auto eine Best of B-Seiten zu erstellen.

Hier mal meine Kandidaten:

Nein, nein, nein - Das ist Rock'n'Roll - Ja - wahre Liebe - 25 Stunden am Tag - Die Wikingjugend hat mein Mädchen entführt - Stick it out - Revolution '94 - Is' ja irre - Regierung - Unholy - Sex me baby - Du bist nicht mein Freund - Rod Army - Die Wunderbare Welt des Farin U. - Ein Lied gegen Zensur - Punk ist...(Goetz Alsmann Version) - Backpfeifengesicht - Die Instrumente des Orchesters - Kpt. Blaubär - Rettet die Wale - Die Welt ist schlecht - Aus dem Tagebuch eines Amokläufers - Quadrophenia - Laternen Joe

Diese CD hätte eine Spielzeit von rund 73 Minuten. :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Offline
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
05 Jul 2019 14:26 #922161 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf die ärzte
Coole Auswahl.....:up: :beifall:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Offline
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
06 Jul 2019 10:45 #922188 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf die ärzte
Ich würde eventuell noch Erna P., Warumska und ist ja Irre in die Verlosung nehmen.

Und natürlich: Zusammenfassung. :adeal: :ergeben: :wub:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
06 Jul 2019 10:55 - 06 Jul 2019 10:58 #922189 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf die ärzte
Stimmt Erna P. ist auch noch eine feine B-Seite. Den Song habe ich gestern komplett vergessen. Warumska blieb mir mir nicht im Gedächtnis, den müsste ich noch mal nach hören. Is ja irre ist natürlich enthalten und zusammen mit Regierung und Unheilig eine ganz fantastische B-Seite - in Summe vielleicht die beste. Für Zusammenfassung reicht dann leider, leider der Platz der nicht mehr. :(
Letzte Änderung: 06 Jul 2019 10:58 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Offline
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
06 Jul 2019 11:08 - 06 Jul 2019 11:09 #922191 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf die ärzte
Oh ja, ist ja Irre habe ich überlesen. Zu PP-Zeiten waren die Super3 auf nem kreativen Höhenflug. Vermutlich beflügelt durch das Comeback, das Gefühl sich auch durch die Tourneen als Band wieder gefunden zu haben. Das zeigt dich auch in den extrem guten B-Seiten.
Letzte Änderung: 06 Jul 2019 11:09 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Weitere Informationen Zustimmen