file Rammstein

Mehr
26 Nov 2008 10:54 #707191 von Charles
Charles antwortete auf Rammstein
Bezog sich auf Christoph..

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
07 Jan 2009 18:43 #713934 von Mickey
Mickey antwortete auf Rammstein
Sehr schön - ich mag Haindling und muss mir Rammstein nicht antun. Hier nun ein Kompromiss:

<!-- YOUTUBE begin --><div align="center"><object width="425" height="350"><param name="movie" value=" www.youtube.com/v/tUEyYuZkjVI "></param><embed src=" www.youtube.com/v/tUEyYuZkjVI " type="application/x-shockwave-flash" width="425" height="350"></embed></object></div><!-- YOUTUBE end -->

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Jan 2009 21:16 #714236 von Donald
Donald antwortete auf Rammstein

Sehr schön - ich mag Haindling und muss mir Rammstein nicht antun. Hier nun ein Kompromiss:

Jaha. SO kann ich mit Rammstein auch mal was anfangen! :up: :lach2: :rolli: :beifall:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Vincent-The-Falcon
  • Vincent-The-Falcons Avatar
  • Offline
  • ECB-Mitglied
  • ECB-Mitglied
Mehr
08 Jan 2009 21:40 #714250 von Vincent-The-Falcon
Vincent-The-Falcon antwortete auf Rammstein

Sehr schön - ich mag Haindling und muss mir Rammstein nicht antun. Hier nun ein Kompromiss:

<!-- YOUTUBE begin --><div align="center"><object width="425" height="350"><param name="movie" value=" www.youtube.com/v/tUEyYuZkjVI "></param><embed src=" www.youtube.com/v/tUEyYuZkjVI " type="application/x-shockwave-flash" width="425" height="350"></embed></object></div><!-- YOUTUBE end -->

Gee! :ergeben: :rolli:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Otherside himself
  • Otherside himselfs Avatar
  • Offline
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
08 Jan 2009 22:28 #714260 von Otherside himself
Otherside himself antwortete auf Rammstein

23. Dezember 2008
<span style='font-size:14pt;line-height:100%'>ENDE DES ERSTEN KAPITELS</span>

Der erste Teil der Aufnahmen wurde am 21.12.2008 nach 7 Wochen intensiver Arbeit beendet. Schlagzeug, Gitarren, Bass, sowie der Großteil der Gesangsspuren sind nun aufgenommen. Musiker und Produzenten haben sich in die Ferien verabschiedet . Bis zum nächsten Abschnitt wünschen wir allen Beteiligten sowie allen Rammstein Fans da draußen, ein frohes Fest, sowie einen lang anhaltenden und ausgelassenen Rutsch ins neue Jahr.


<a href=' www.rammstein.de/ ' target='_blank'>Quelle

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
06 Mai 2009 11:39 #731912 von Charles
Charles antwortete auf Rammstein
Neue Tourdaten:

23.11.2009 Deutschland München Olympiahalle
24.11.2009 Deutschland Leipzig Arena
29.11.2009 Deutschland Köln Lanxess Arena
11.12.2009 Deutschland Frankfurt Festhalle
12.12.2009 Deutschland Stuttgart Schleyer-Halle
14.12.2009 Deutschland Hamburg Color Line Arena
17.12.2009 Deutschland Rostock HanseMesse
18.12.2009 Deutschland Berlin Velodrom
19.12.2009 Deutschland Berlin Velodrom

<span style='font-size:8pt;line-height:100%'>Quelle: Rammstein.De</span>

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Otherside himself
  • Otherside himselfs Avatar
  • Offline
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
06 Mai 2009 14:51 #731964 von Otherside himself
Otherside himself antwortete auf Rammstein

Neue Tourdaten:

23.11.2009 Deutschland München Olympiahalle

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Otherside himself
  • Otherside himselfs Avatar
  • Offline
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
22 Jun 2009 20:24 #738607 von Otherside himself
Otherside himself antwortete auf Rammstein

Ich bin auf jeden Fall in Köln dabei. Wenn es keine weiteren Dates in NRW geben sollte, dann werde ich wohl Hamburg oder Frankfurt noch mitnehmen.

Das war wohl nix. Die ganzen Spackos haben die Seite gesprengt. Alles innerhalb von 30 Min. ausverkauft. :down:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Jun 2009 19:38 #738724 von Joe Spencer
Joe Spencer antwortete auf Rammstein

Neue Tourdaten:

23.11.2009 Deutschland München Olympiahalle
24.11.2009 Deutschland Leipzig Arena
29.11.2009 Deutschland Köln Lanxess Arena
11.12.2009 Deutschland Frankfurt Festhalle
12.12.2009 Deutschland Stuttgart Schleyer-Halle
14.12.2009 Deutschland Hamburg Color Line Arena
17.12.2009 Deutschland Rostock HanseMesse
18.12.2009 Deutschland Berlin Velodrom
19.12.2009 Deutschland Berlin Velodrom

<span style='font-size:8pt;line-height:100%'>Quelle: Rammstein.De</span>

Mensch Charles, gut das die ECB Weihnachtsfeier eine Woche vorher ist :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Jun 2009 15:12 #738799 von Charles
Charles antwortete auf Rammstein
Genau... hatte sowas schonmal. Da war am nächsten Tag die Elvis Party... da kann man dann nicht so richtig mitgehen, weil man sonst durchhängt...

Ich hab Karten für den 18.12. ergattert (hab von Donnerstag 0 Uhr bis Sonntag 8 Uhr gebraucht) und drück allen die Daumen bei dieser besch.. Kartenverteilung :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Jun 2009 18:07 #738823 von Joe Spencer
Joe Spencer antwortete auf Rammstein
Verdammt diese Kartenverteilung ist zum KOTZEN.

Vielleicht gibt es weitere Konzerte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Otherside himself
  • Otherside himselfs Avatar
  • Offline
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
19 Jul 2009 16:43 #743239 von Otherside himself
Otherside himself antwortete auf Rammstein

<span style='font-size:14pt;line-height:100%'>Rammstein: Neues Lied im Netz, Fanseiten verklagt</span>

Nachdem ein Song vom neuen Rammstein-Album ungeplant ins Internet gelangt ist, geht das Band-Management offenbar massiv gegen Fanseiten vor.

Berlin (joga) - Ein bislang unbekannter Song vom kommenden Rammstein-Album namens "Liebe Ist Für Alle Da" ist von einem Unbekannten bei Youtube veröffentlicht worden. Obwohl das Management der Band offenbar die sofortige Löschung veranlasst hat, diskutieren bereits diverse Fanforen das Lied und seinen Text.

Für die Echtheit des Songs spricht u.a., dass Rammsteins Pilgrim Management die Web-Adresse www.liebeistfueralleda.de reserviert hat. Zudem sollen auch neue Promo-Fotos ungeplant den Weg ins Netz gefunden haben.

Rammstein verklagen ihre Fans

Nach Informationen von laut.de hat das Rammstein-Management daraufhin wegen Verletzung von Urheberrechten die größte internationale Fanseite herzeleid.com und die größte europäische Fanseite rammstein-austria.com verklagt oder zumindest Klagen angedroht. rammstein-austria.com hat bereits alle Inhalte vom Netz genommen und verweist nur noch auf das Forum. Die englischsprachige Seite herzeleid.com hat ebenfalls reagiert und eine Uralt-Version von 1998 online gestellt.

Die Betreiber der beiden Fanseiten waren am Freitag Nachmittag nicht zu erreichen; das Rammstein-Management gibt sich traditionell sehr verschwiegen. Eine Anfrage der Augsburger Allgemeinen beantwortete man mit der lapidaren Auskunft "Wir wissen nichts!".

Allerdings liegt die Vermutung nahe, dass das Management ähnlich vorgegangen ist wie bei der Schließung der damals größten deutschen Fanpage rammsteinfan.de. Deren Betreiber hatte eine Unterlassungsklage mit der Aufforderung, die Seite sofort zu schließen, erhalten. Bei Nichtbeachtung drohte ein Bußgeld von 75.000 Euro.

<a href=' www.laut.de/vorlaut/news/2009/07/17/22532/index.htm ' target='_blank'>Quelle


Übigens: Am 10.08.2009 soll die Promotion für das neue Album anlaufen. :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Vincent-The-Falcon
  • Vincent-The-Falcons Avatar
  • Offline
  • ECB-Mitglied
  • ECB-Mitglied
Mehr
19 Jul 2009 17:15 #743251 von Vincent-The-Falcon
Vincent-The-Falcon antwortete auf Rammstein

<a href=' www.laut.de/vorlaut/news/2009/07/17/22532/index.htm ' target='_blank'>Quelle


Übigens: Am 10.08.2009 soll die Promotion für das neue Album anlaufen. :up:

Nein. Sie ist mit diesem Firlefanz schon angelaufen. Heute also.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Otherside himself
  • Otherside himselfs Avatar
  • Offline
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
19 Jul 2009 17:39 #743257 von Otherside himself
Otherside himself antwortete auf Rammstein

Nein. Sie ist mit diesem Firlefanz schon angelaufen. Heute also.

Letzte Woche hat Rammstein ausgewählte Musikjournalisten nach Berlin eingeladen und die konnten sich 8 Lieder des neuen Albums anhören. Die Journalisten bekamen aber die Auflage, dass sie erst ab dem 10. August 2009 darüber berichten dürfen, weil da angeblich die "offizielle" Promo anfängt und nicht die "inoffizielle", wie sie jetzt betrieben wird. Ob diese gewollt, oder nicht gewollt ist, dass wissen nur Rammstein.

Eine Sache bekomme ich aber nicht in meinem Kopf. Wie in Gottes Namen kommt ein Master vor Release ins Netz? Entweder haben Rammstein schon zu Promo die neue Single "Liebe ist für alle da" an die Journalisten verteilt und einer von ihnen hat das gute Teil ins Netz gestellt, oder Rammstein waren es selbst.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Otherside himself
  • Otherside himselfs Avatar
  • Offline
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
23 Jul 2009 14:13 #744055 von Otherside himself
Otherside himself antwortete auf Rammstein

<span style='font-size:14pt;line-height:100%'>Liebe/Hass: Rammstein drohen Fans und Medien</span>

Ein bislang unveröffentlichter Song von Rammstein und neue Pressefotos kursieren seit vergangener Woche im Internet. Seitdem üben Hamburger Anwälte im Auftrag des Rammstein-Managements und der Plattenfirma Universal massiven Druck auf Medien und Fanseiten aus.

Hamburg/Konstanz (rai) - Die zwei bekanntesten Rammstein-Fanseiten sind seit einigen Tagen offline. In deren Foren hatten Fans auf Youtube-Videos des neuen Songs "Liebe Ist Für Alle Da" hingewiesen, die Lyrics diskutiert und ebenfalls geleakte, aktuelle Pressebilder der Band verlinkt. Umgehend wurden die Fanseitenbetreiber mit massiven rechtlichen Konsequenzen und hohen Geldstrafen bedroht.

Rammstein und die freie Presse

Doch damit nicht genug: Nicht nur die Verlinkung urheberrechtlich geschützter Songs und Bilder ist Rammstein ein Dorn im Auge, auch die Berichterstattung über den gesamten Vorgang sähe man im Hause Rammstein gerne verhindert. Bereits Ende vergangener Woche hatte die Augsburger Allgemeine einen Artikel aus ihrem Online Angebot gelöscht.

Im Forum erklärt die Redaktion der Zeitung die ungewöhnliche Maßnahme mit einer "Abmahnung durch das Rammstein-Management und einem nun laufenden Rechtsstreit". Der Zeitung drohen womöglich langwierige juristische Auseinandersetzungen. Der Autor des Artikels hatte eine Strophe aus den Lyrics zitiert und Aufbau und Charakter des Songs beschrieben.

Hass ist für alle da

Auch laut.de erhielt am späten Montagabend eine Abmahnung mit der Aufforderung, den Artikel "Rammstein: Song im Netz, Fanseiten verklagt" noch vor Mitternacht zu löschen. Das Management bezeichnet die Schilderungen von laut.de darin pauschal als "unwahr", ohne jedoch konkrete Argumente oder Belege für diese Behauptung zu liefern. Der Einladung, ihre Sicht der Ereignisse darzulegen, sind weder Band noch Manager bislang nachgekommen.

Das große Getöse soll wohl von der Peinlichkeit des Leaks ablenken. Denn bei der offenbar herrschenden strikten Geheimhaltung können Song und Fotos eigentlich nur aus dem direkten Umfeld der Band ins Netz gelangt sein. Aufzuhalten ist die Geschichte ohnehin nicht mehr, auch internationale Medien berichten mittlerweile über die Vorgänge und das rustikale Vorgehen gegen Fans und Presse.


Vermehrte Angriffe auf die Pressefreiheit

Die Ereignisse stehen in einer Reihe mit zuletzt zunehmenden Versuchen deutscher Unterhaltungskünstler, unliebsame Berichterstattung auszuschalten. Erst im Mai war ein Fotojournalist von laut.de aus einer Pressekonferenz der Band Silbermond geworfen und ihm die Akkreditierung für das anschließende Konzert entzogen worden, weil - so die Begründung des Bandmanagers - die aktuelle Platte der Bautzener von der Redaktion zu schlecht bewertet worden sei.

laut.de wird weiter berichten. Die mit Einschüchterungsversuchen bedrängten Fanseiten werden derweil wohl unterschiedlich reagieren. Während man bei rammstein-austria.com auf eine Einigung mit Rammstein hofft und den Betrieb so bald wie möglich wieder aufnehmen will, müssen sich die Nutzer anderer beliebter Fanseiten eine neue Netzheimat suchen. Die Betreiber haben die Nase voll.

<a href=' www.laut.de/vorlaut/news/2009/07/23/22579/index.htm ' target='_blank'>Quelle

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.