file Harald Schmidt

  • Rock-A-BillyMafia
  • Rock-A-BillyMafias Avatar
  • Offline
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
18 Sep 2009 10:05 #751384 von Rock-A-BillyMafia
Rock-A-BillyMafia antwortete auf Harald Schmidt

Mist, war die erste Sendung schon? :huh: Seit ich den HD-Rekorder habe, bekomme ich vom aktuellen Programm nichts mehr mit... <_<

ist das einer mit integriertem receiver? ich will mir nämlich auch so einen zulegen :up:

Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
18 Sep 2009 10:15 #751386 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Harald Schmidt

ist das einer mit integriertem receiver?

:beifall:

Zum Glück gibt's die aktuelle Schmidt-Sendung in der ARD <a href=' www.daserste.de/haraldschmidt/letztesendung.asp ' target='_blank'>Mediathek. Gefällt mir bisher gar nicht. :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 Sep 2009 12:28 #751398 von Donald
Donald antwortete auf Harald Schmidt

bin gespannt, wie lange er den Bart noch trägt

In dieser auch sonst ganz stimmigen <a href=' www.sueddeutsche.de/kultur/689/488090/text/ ' target='_blank'>SZ-Rezension nennen sie das das den bereits bekannten "Comeback-Bart". :grin:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 Sep 2009 13:22 #751400 von Schorni
Schorni antwortete auf Harald Schmidt

Gefällt mir bisher gar nicht. :up:

Die ersten und letzten 15min fand ich gut. Die Einspieler und das dumme Gedöns mittendrin eher langweillig. Mir kommt es auch so vor, als würde Schmidt sich manchmal dafür schämen. :null:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 Sep 2009 13:34 #751401 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Harald Schmidt

Die ersten und letzten 15min fand ich gut. Die Einspieler und das dumme Gedöns mittendrin eher langweillig.

Der Eröffnungsmonolog war der beste seit sehr, sehr langer Zeit!

Die Scholl-Latour-Parodie war Ok, wenn auch zu lange für meinen Geschmack. Die Filmbesprechungen waren völlig unkomisch und lebten höchstens von der Optik von Bauerfeind.

Das Interview mit Grupp war witzig, aber hier gilt schon immer: Schmidt steht und fällt mit seinen Gästen. Allerdings macht sich das für mich weniger an A- oder C-Promis fest, denn bei Schmidt geht es um unterhaltsame Interviews und nicht um tiefsinnige oder investigative. Ist der Promi langweilig ist es folglich das Interview auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
21 Sep 2009 10:43 #751646 von Donald
Donald antwortete auf Harald Schmidt

Zentralrat der Juden fordert
<span style='font-size:14pt;line-height:100%'>Harald Schmidt soll sich entschuldigen </span>

Der Zentralrat der Juden hat von Harald Schmidt eine Entschuldigung gefordert, weil er nach Ansicht des Rats die Agentur für Arbeit mit dem Konzentrationslager Auschwitz verglichen hat. Der Generalsekretär bezeichnete die Aussage Schmidts als "entwürdigend, geschmacklos und beleidigend".

Das berichtete die "Bild"-Zeitung. Der Late-Night-Talker (52) hatte in seiner neuen ARD-Show am Donnerstagabend ein Foto der Agentur für Arbeit gezeigt, vor der ein Torbogen mit der Aufschrift „Wachstum schafft Arbeit“ zu sehen war.

Hierin sieht der Zentralrat eine Anspielung auf das Konzentrationslager Auschwitz, dessen Torbogen die Aufschrift „Arbeit macht frei“ trug. Vom WDR war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Der Generalsekretär des Zentralrats der Juden, Stephan Kramer, sagte der „Bild“ zu der Fotomontage: „Das ist entwürdigend, geschmacklos und beleidigend. Ich fordere Harald Schmidt auf, sich persönlich zu entschuldigen.“

dpa

:schlaf:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
21 Sep 2009 13:06 #751669 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Harald Schmidt

:schlaf:

Dass das kommen würde, war wohl klar, oder? Die offensichtlich einzige Existenzberechtigung dieses Schnarchnasenvereins besteht doch bloß noch darin, öffentliche Mittel abzugreifen und sich als Blockwart des deutschen Humors aufzuspielen. Aber immerhin ist das ein sicherer Indikator dafür, dass mindestens ein wirklich guter Gag in der Show war. Und zwar einer, den die - mal wieder - absichtlich missverstanden haben, um sich endlich ins Gespräch zu bringen. Ich sage nur eins: Wenn Schmidt so wenig Rückgrat haben sollte, dass er einknickt und sich entschuldigt, dann habe ich seine Sendung zum letzten Mal geguckt, denn dann hat sie sich nämlich erledigt.

Tja, mit dem guten alten Nazometer wär's nicht passiert, aber darüber haben sie sich ja auch so lange aufgeregt, bis es abgeschafft wurde. Das hamse jetzt davon! :adeal:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
21 Sep 2009 13:17 #751671 von Donald
Donald antwortete auf Harald Schmidt

Dass das kommen würde, war wohl klar, oder? Die offensichtlich einzige Existenzberechtigung dieses Schnarchnasenvereins besteht doch bloß noch darin, öffentliche Mittel abzugreifen und sich als Blockwart des deutschen Humors aufzuspielen. Aber immerhin ist das ein sicherer Indikator dafür, dass mindestens ein wirklich guter Gag in der Show war. Und zwar einer, den die - mal wieder - absichtlich missverstanden haben, um sich endlich ins Gespräch zu bringen.

Eine alberne künstliche Aufgeregtheit ist das, wie die Jungs reflexartig sogar bei solchen ganz klar erkennbar satirischen Beitragen gleich frei drehen. Fast wie Westerwelle, der gleich jedes Mikro anspringt, wenn es irgendwas zu bemeckern gibt an den anderen Parteien, um sich als oberste Politinstanz aufzuspielen. Schaltet alle mal ´nen Gang zurück, datt nervt. :adeal:

Tja, mit dem guten alten Nazometer wär's nicht passiert, aber darüber haben sie sich ja auch so lange aufgeregt, bis es abgeschafft wurde. Das hamse jetzt davon!

:grin:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
21 Sep 2009 17:10 #751723 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf Harald Schmidt

Der Late-Night-Talker (52) hatte in seiner neuen ARD-Show am Donnerstagabend ein Foto der Agentur für Arbeit gezeigt, vor der ein Torbogen mit der Aufschrift &#8222;Wachstum schafft Arbeit&#8220; zu sehen war.

Hierin sieht der Zentralrat eine Anspielung auf das Konzentrationslager Auschwitz, dessen Torbogen die Aufschrift &#8222;Arbeit macht frei&#8220; trug.


Ich auch! Auf was sollte es auch sonst anspielen?

Schön. Sie haben den Gag verstanden. :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
21 Sep 2009 17:30 #751729 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Harald Schmidt

Schön. Sie haben den Gag verstanden. :up:

Aber nicht in letzter Konsequenz. Wie immer.

Ich las in dem Zusammenhang irgendwo, dass der Spruch "Arbeit macht frei" als "menschenverachtend" bezeichnet wurde. So ein Unfug! Der Spruch ist alles andere als menschenverachtend, er ist 100%ig zutreffend: Arbeit macht tatsächlich frei, denn Arbeit bringt Geld, und Geld macht frei. Menschenverachtend ist es lediglich, diesen Spruch ausgerechnet über ein Arbeits- bzw. Konzentrationslager zu schreiben. Aber für diesen Missbrauch kann der Spruch doch nichts, dadurch wird er ja nicht unwahr. Wenn jemand sagt "Duschen macht sauber", ist das auch zutreffend, wie wir alle täglich feststellen. Liest man diese Aussage jedoch überm Tor eines Vernichtungslagers, bekommt sie eine andere Bedeutung. Trotzdem macht Duschen sauber, und Arbeit macht frei. :adeal:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
21 Sep 2009 17:30 #751730 von Donald
Donald antwortete auf Harald Schmidt

Ich auch! Auf was sollte es auch sonst anspielen?

Schön. Sie haben den Gag verstanden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Rock-A-BillyMafia
  • Rock-A-BillyMafias Avatar
  • Offline
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
21 Sep 2009 17:45 #751735 von Rock-A-BillyMafia
Rock-A-BillyMafia antwortete auf Harald Schmidt

Trotzdem macht Duschen sauber, und Arbeit macht frei. :adeal:

und jedem das seine ist sowieso immer gültig :up:

und sowas schreibt jemand, der vor gericht zog, weil er als eventmanager ohne events bezeichnet wurde. :beifall:

Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
21 Sep 2009 17:49 #751737 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Harald Schmidt

Schnell draufdreschen, wenn es nur den leisesten Anklang von Antisemitismus oder mangelnder Sensibilität gegenüber diesem Thema hat...

Noch nichtmal das. Es reicht doch, bloß ein Wort in den Mund zu nehmen oder gar nur anzudeuten, das irgendeinen Zusammenhang vermuten lässt, schon saust die Keule mit aller Aufgeregtheit auf einen hernieder.

Meine erste Erfahrung mit diesem Schwachsinn hatte ich in der Oberstufe, als meine linke Deutschlehrerin mich tadelte, weil ich das Wort "total" benutzte. Sie meinte, das ginge gar nicht, wegen Goebbels' Sportpalast-Rede, totaler Krieg und so. Ich frug sie daraufhin, ob sie sich mehrmals täglich die Hände wäscht. Als sie das bejahte, sagte ich ihr, das ginge gar nicht, damit wäre sie eindeutig ein Nazi, denn Hitler hatte einen Waschzwang und wusch sich auch mehrfach am Tag die Hände. Da musste ich dann bei der Schulleiterin vorstellig werden und mir einen ellenlangen Vortrag über die deutsche Kolektivschuld anhören. Ich fragte die durchgeknallte Alte am Ende, warum sie mich als Halbspanier nicht gleich in einem Aufwasch auch noch für General Franco verantwortlich macht, dann hätten wir die ganze Palette durch. Völlig krank, das alles... :klatsch:

Harald Schmidt ist weder ein Antisemit noch unsensibel mit dem Thema. Vor allem soll der Zentralrat mal nicht so tun, als hätte er das alleinige Leidensrecht. In den Konzentrationslagern sind auch Behinderte, Homosexuelle, Priester und Andersdenkende zu Tode gekommen, die geben ja auch nicht gleich Gas, wenn mal so ein Spruch fällt. (Ooops, darf man "Gas geben" in dem Zusammenhang sagen?)

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
21 Sep 2009 17:52 #751738 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Harald Schmidt

und sowas schreibt jemand, der vor gericht zog, weil er als eventmanager ohne events bezeichnet wurde. :beifall:

Eben weil meine Arbeit mir diese Freiheit gab. :adeal:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
21 Sep 2009 17:53 #751739 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf Harald Schmidt
Komisch, dass solche Skandale immer zu Beginn der Staffeln kommen... :gruebel: :null:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Weitere Informationen Zustimmen