Elvis - Feelin' Fast Vibrations

.

Das neue Label "Cocky Rooster Company" kündigt dessen erste CD "Elvis - Feelin' Fast Vibrations" an. Diese enthält eine s. g. "Matrix"-Aufnahme (Mix aus Soundboard- und Publikumsmitschnitt) der Midnight Show vom 21.08.1974.

Inhalt:
Also Sprach Zarathustra (SB - 27.01.1974 MS) - See See Rider (AR / SB) - I Got A Woman / Amen (AR / SB) - Love Me (AR / SB) - If You Love Me, Let Me Know  (AR / SB) - It's Midnight (AR / SB) - Big Boss Man (AR / SB) - Fever (AR / SB) - Love Me Tender (AR / SB) - All Shook Up (AR / SB) - Dialogue (AR / SB) - Stop The World [And Let Me Off] (One-Liner - AR / SB) - I'm Leavin' (AR / SB) - Softly As I Leave You (AR / SB) - Hound Dog (AR / SB) - You Gave Me A Mountain (AR / SB) - Polk Salad Annie (AR / SB) - Band Introductions (Part 1 - AR / SB) - Take These Chains From My Heart (One-Liner - AR / SB) - Band Introductions (Part 2 - AR / SB) - If You Talk In Your Sleep (AR / SB) - Why Me Lord (AR / SB) - Dialogue (AR / SB) - Teddy Bear / Don't Be Cruel (AR / SB) - Hawaiian Wedding Song (AR / SB) - The First Time Ever I Saw Your Face (AR / SB) - Let Me Be There (With Reprise - AR / SB + SB) - Can't Help Falling In Love (SB) - Closing Vamp (SB)

Quelle: EMail

 

Donalds Avatar
Donald antwortete auf das Thema: #942544 10 Okt 2020 17:26
Eine feine Sache, dass Memphis-Konzert mal im Album-Cut zu hören, aber in Top-Sound ohne die Fake-Jubelstürme. :up:
Mike.S.s Avatar
Mike.S. antwortete auf das Thema: #942418 08 Okt 2020 18:19
Vielen lieben Dank für die Info und den Link. Wurde sofort gebrannt und verglichen.

Ich habe mir kürzlich die MOV Legacy Do-LP überspielt, die noch ein wenig besser klingt als die CD Version, und dann versucht, sie im direkten Vergleich per EQ klanglich an die original LP hinzutrimmen. Das Ergebnis ist fast identisch zu dieser Version. Allerdings hat er noch ein wenig mehr Tiefenbass beigefügt, was der Sache nicht schadet. Im Grunde also zunächst eine reine EQ Bearbeitung. Auf der FECC Seite bedauern viele, dass er nicht das gesamte Konzert genommen hat. Aber darin liegt ja gerade der Witz, dass er versucht hat, die Legacy Edition so zu schneiden, dass sie, bis auf die belassenen "Zarathustra" / "Steamroller" / "Closing announcement", genau so editiert ist, wie die original LP. Wie er schreibt: "It would have been a lot easier if it had been the complete concert [lol]." Sowas zu Editieren, ohne dass man es hört, ist zeitaufwendig und gar nicht so einfach, das kann ich aus eigener Erfahrung sagen. Und es ist ihm perfekt gelungen :beifall: . Somit kann man jetzt eine verkürzte Legacy Edition im Sound der original LP hören. :up:

Anbei ist noch "Help me" als Studio Bonus Track: "Just to note: the "hidden" bonus is a previously unheard reworked mix of the studio version of "Help Me" that combines the undubbed master [disassembled] with an isolation of the strings [in pseudo-stereo] flown in from Venus' Stax 1973 in their Unedited Masters series."
Also im Grunde ein Remix des Master ohne die Background Singer, aber mit dezenten Streichern.
fronks Avatar
fronk antwortete auf das Thema: #942412 08 Okt 2020 14:01
Im FECC hat jemand mal wieder ein Album »überarbeitet« und free zum Download angeboten. Es handelt sich um das 1974er Live-Album »Elvis As Recorded Live on Stage in Memphis«. Wie gesagt, das Album (plus »Steamroller Blues«), nicht das gesamte Konzert. Ich habe mir die Daten geladen aber noch keine Gelegenheit gehabt, das Ganze mit einem sinnvollen Kopfhörer zu hören. Da die Downloads via WeTransfer immer nur eine Woche aktiv bleiben …

Der Link zum Forum, wo auch noch erklärt wurde, was »optimiert« wurde: www.elvis-collectors.com/forum/viewtopic.php?p=1794081
Mike.S.s Avatar
Mike.S. antwortete auf das Thema: #942238 02 Okt 2020 16:17
Hatte ich HIER beschrieben, falls das HIER direkt nicht klappt :adeal: . Es gibt so praktische Tools, wie z.B. Audacity, damit kannst Du Deinen Digital oder Analog Ausgang vom PC während des Abspielens aufnehmen.
Donalds Avatar
Donald antwortete auf das Thema: #942237 02 Okt 2020 15:16

Mike.S. schrieb:

fronk schrieb: Also ich finde die Aufnahme klingt um Welten besser als das Soundboard von FTD. :brain:

Boah, ich hab' das mittlerweile von der Website aufgenommen und auf CD gebrannt. Der Klang ist im Vergleich zu FTD wirklich sensationell besser. Wer immer das gemacht hat, größtes Lob !! :up: :up:

Von wo?

Lektüre

Elvis And More: The Spoils Of War

Elvis And More: The Spoils Of War

Weitere Details
The Elvis Files Magazine (Nr. 33)

The Elvis Files Magazine (Nr. 33)

Weitere Details

Vinyl Neuigkeiten

Elvis´ Golden Records

Elvis´ Golden Records

Weitere Details
Good Rockin´ Tonight

Good Rockin´ Tonight

Weitere Details

Elvis Neuigkeiten

Doppelplatin für

Doppelplatin für "The Wonder Of You"-Album

Weitere Details
Elvis Presley als Bronzestatue ist fertig

Elvis Presley als Bronzestatue ist fertig

Weitere Details
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.