Update: "Lisa Marie" und "Hound Dog II"

.

"Zwei Flugzeuge, die Elvis Presley zu Lebzeiten gekauft hatte, könnten bald nicht mehr auf seinem Graceland-Anwesen zu besichtigen sein. Die dortige Landwirtschaftsbehörde plant "Lisa Marie" und "Hound Dog II", wie die Flieger vom Sänger getauft wurden, umziehen zu lassen.

Die von Presley angeblich selbst gestalteten Kisten, die seit Mitte der 1980er auf seinem Grund und Boden in Memphis ausgestellt wurden, sind schon lange nicht mehr flugtauglich und sollen nach dem Wunsch des aktuellen Besitzers, der OKC Partnership, nur wenige Meter weiter an den Rand einer Straße transportiert werden. Das Unternehmen hatte für die Bereitstellung der Maschinen einen Anteil der Ticketumsätze erhalten.

Bereits im April 2014 wurde beantragt, die Vereinbarung aufzulösen, allerdings muss die Stadtverwaltung von Memphis City noch zustimmen. Sollten die Jets umgebettet werden, ist geplant, sie als Hauptattraktion für ein neues Museum einzusetzen.

Nachdem der "King" am 16. August 1977 gestorben war, wurden sie verkauft und zuletzt im Januar dieses Jahres zur Versteigerung angeboten. Die Organisatoren erwarteten Gebote von insgesamt 15 Mio. Dollar.

Bei der nach seiner Tochter benannten "Lisa Marie" handelt es sich um eine Convair 880 von Delta Air Lines, die der Sänger 1975 für 250.000 Dollar kaufte. Er investierte rund 300.000 Dollar, um den Jet nach seinen Wünschen mit einem Schlafzimmer, einem Konferenzraum, einer Bar und einem Video-System aufzupolieren.

Presley ließ der Maschine außerdem einen besonderen Anstrich verpassen: rot, weiß, blau, mit seinem Motto TCB (‚Takin’ Care Of Business’). Während der Sänger auf die Fertigstellung der Um- bzw. Ausbauarbeiten wartete, erwarb er dann für 900.000 Dollar die Hound Dog II, eine Lockheed Jetstar."

Quelle: RollingStone.De


Alsterläufers Avatar
Alsterläufer antwortete auf das Thema: #893988 12 Apr 2015 00:02
Weiß jemand, warum sich unser Man eine zweite Maschine kauft, wenn die erste noch nicht einmal ausgeliefert war?

Wie und warum gehörten die Maschinen irgendwann nicht mehr zum Nachlass?
totallyinsanes Avatar
totallyinsane antwortete auf das Thema: #894143 19 Mai 2015 17:37
In Roswell/ New Mexico (wo sonst) steht auf einem Schrottplatz für Flugzeuge ein Flugzeug das Elvis gehört haben soll.Wird auch nicht verschrottet.





(Schlechte Qualität ist vom TV abfotografiert)
Donalds Avatar
Donald antwortete auf das Thema: #894146 19 Mai 2015 20:56
Woher soll die Info denn stammen? Von einem dritten Elvis-Flugzeug ist mir ja mal so gar nichts bekannt. Hat das irgendein RTL-Möchtegernreporterteam sich das so zusammen gesponnen, oder wie?
totallyinsanes Avatar
totallyinsane antwortete auf das Thema: #894153 20 Mai 2015 17:00
ne... kam vor ein paar Wochen in 3sat. in der Reihe Amerika von oben.
Donalds Avatar
Donald antwortete auf das Thema: #894154 20 Mai 2015 17:44

totallyinsane schrieb: ne... kam vor ein paar Wochen in 3sat. in der Reihe Amerika von oben.

Aha, immerhin 3sat.

Und? Wissen wir irgendwas von einem dritten Flugzeug, das Elvis gehört haben soll? :huh:

Lektüre

Golden Boy Elvis (Ausgabe 4/2017)

Golden Boy Elvis (Ausgabe 4/2017)

Weitere Details
Elvis (Nr. 59)

Elvis (Nr. 59)

Weitere Details

CD Neuigkeiten

The Complete Session In It´s Original Sequence: Million Dollar Quartet

The Complete Session In It´s Original Sequence: Million Dollar Quartet

Weitere Details
Elvis Presley - The King Strikes Back! (Summer Festival 1974)

Elvis Presley - The King Strikes Back! (Summer Festival 1974)

Weitere Details

Vinyl Neuigkeiten

My Baby Left Me / Blue Moon Of Kentucky (Vee-Tone)

My Baby Left Me / Blue Moon Of Kentucky (Vee-Tone)

Weitere Details
Elvis Presley - Hits: It's Now Or Never 1956 - 1962

Elvis Presley - Hits: It's Now Or Never 1956 - 1962

Weitere Details