"Now What" - Lisa´s neue CD

.

Now WhatNow WhatNachdem vor kurzem bekannt wurde, welcher Song als nächste Single veröffentlicht wird. Ist nun das gesamte Album bekannt.

Es erscheint am 05.04.2005 bei Capitol und wird in zwei Versionen veröffentlicht. Nähere Infos folgen!

Inhalt:
I'll Figure It Out - Turbulence - Thanx - Shine (featuring Pink) - Dirty Laundry - When You Go - Idiot - High Enough - Turn To Black - . - Raven - Now What

Quelle: LisaMariePresley.Com

Dirty Laundry

.

Dirty LaundryDirty LaundryBei AOL - so LisaMariePresley.Com - kann man sich ab dem 28.01.2005 die neue Single von Lisa Marie Presley "Dirty Laundry" anhören.

Das eigentliche Album "Now What" erscheint am 05.04.2005.

Quelle: LisaMariePresley.Com

Nicolas Cage und Lisa Marie Presley vollenden Scheidung

.

Nicolas Cage und Lisa Marie Presley vollenden ScheidungNicolas Cage und Lisa Marie Presley vollenden ScheidungLos Angeles (AP) Die Hollywood-Stars Nicolas Cage und Lisa Marie Presley haben fast eineinhalb Jahre gebraucht, um ihre nur vier Monate währende Ehe zu scheiden. Am Montag wurde das Scheidungsverfahren endgültig abgeschlossen, wie aus Gerichtsdokumenten hervorgeht.

Demnach muss keiner der beiden dem anderen Unterhalt zahlen, jeder behält das Vermögen, das er mit in die Ehe eingebracht hatte.

Cage und Presley hatten die Scheidung schon im November 2002 eingereicht, wenige Monate nach ihrer romantischen Hochzeit im August. "Ich bin traurig darüber, aber wir hätten gar nicht erst heiraten dürfen. Es war ein großer Fehler", sagte Lisa Marie Presley damals.

Elvis-Enkelin debütiert als Model

.

Riley KeoughRiley KeoughNew York (rpo). Im Alter von nur 14 Jahren hat Riley Keough, Enkelin von Elvis Presley, ihr Debüt als Model gegeben. Für Dolce & Gabbana präsentierte sie Mode in Mailand.

"Als wir Riley vergangenes Jahr zum ersten Mal sahen, waren wir gleich von ihrer Schönheit und ihrem frischen Gemüt angetan", erklärten die Designer Domenico Dolce und Stefano Gabbana. "So hübsch wie die Mutter und so temperamentvoll wie der Großvater - da muss sie ein Star werden."

Quelle: rpo

Lisa Marie´s nächste Single

.

Die nächste Single aus der CD "To Whom it May Concern" ist der Song "Sinking In", welche nächste Woche u. a. in Australien veröffentlicht wird.

Quelle: SHM.Com

Lisa Marie Presley nicht bei "Wetten, dass...?"

.

Lisa Marie Presley nicht bei "Wetten, dass...?"Lisa Marie Presley nicht bei "Wetten, dass...?"War es anfangs nur ein Gerücht, wurde jetzt vom ZDF offiziell bestätigt, dass Lisa Marie Presley den Auftritt am 22.03.2003 bei "Wetten, dass..?" abgesagt hat.

Quelle: Email vom ZDF

Debütalbum von Lisa Marie Presley

.

Debütalbum von Lisa Marie Presley im AprilDebütalbum von Lisa Marie Presley im April"To Whom It May Concern", wen es denn angeht – so bescheiden hat Lisa Marie Presley ihr am 08.04.2003 (in Europa am 24.03.2003) erscheinendes Debütalbum benannt. Die 34-jährige Tochter von Musiklegende Elvis Presley ist beim Label Capitol Records unter Vertrag und hat nach Angaben der Plattenfirma alle Songs selbst geschrieben.

"Dieses Album bin ich. Jeder einzelne Song. Ihr werdet sehen, wer ich wirklich bin und nicht, was die Klatschpresse oder andere Leute über mich sagen", wird die Mutter von zwei Kindern zitiert, die erst kürzlich durch ihre Kurzehe mit Schauspieler Nicolas Cage wieder in den Schlagzeilen war. Unterstützung im Studio bekam sie unter anderem von ihrem ersten Ehemann, Songwriter Danny Keough, Produzent Glenn Ballard und Sänger Billy Corgan (Zwan, vorher Smashing Pumpkins).
Sie sei sicher nicht einfach in der Zusammenarbeit, so wird Presley in dem Musikmagazin "Rolling Stone" zitiert. Billy Corgan aber, mit dem sie seit Jahren befreundet ist, habe ihr sehr geholfen und dem Album eine gewisse "Dunkelheit" beschert. Mit ihrem Vater will sie natürlich nicht verglichen werden, dennoch lasse sich das Thema nur schwer vermeiden.

"Ich wollte nie einen Titel schreiben, in dem sich mein genetischer Code oder meiner Hintergrund abzeichnet. Aber wenn ich es machen müsste, dann wäre der Song 'Lights Out' wohl am nächsten dran", so Presley weiter. Für diesen eher "düsteren Titel" holte sie sich extra Produzent Andy Slater, der sonst für Künstler wie Songwriterin Fiona Apple arbeitet.

Inhalt:
S.O.B. - The Road Between - Lights Out - Better Beware - Nobody Noticed It - Sinking In - Important - So Lovely - Indifferent - Gone - To Whom It May Concern - Excuse Me (dieser Titel eventuell ist nur auf der am 29.03.2003 in Japan erscheinenden CD)

Quelle u. a.: Elvis-World-Japan.Com

Lektüre

Elvis In Hollywood

Elvis In Hollywood

Weitere Details
The Elvis Mag (Nr. 100)

The Elvis Mag (Nr. 100)

Weitere Details

CD Neuigkeiten

Elvis Presley - The Searcher

Elvis Presley - The Searcher

Weitere Details
Édition 75iéme Anniversaire: Elvis

Édition 75iéme Anniversaire: Elvis

Weitere Details

Vinyl Neuigkeiten

Elvis Presley - The King As Seen On TV!: The Dorsey Brothers Show & The Ed Sullivan Show 1957

Elvis Presley - The King As Seen On TV!: The Dorsey Brothers Show & The Ed Sullivan Show 1957

Weitere Details
January & February 1970 Revisited: On Stage

January & February 1970 Revisited: On Stage

Weitere Details