Neues Duett von Elvis und Lisa

.

"Lisa Marie Presley, wird als Weltpremiere, ihr neues Video "I Love You Because", ein emotionales Duett mit ihrem verstorbenen Vater Elvis Presley, auf CMT und CMT.com am Donnerstag, dem 18. Oktober, während der 8 und 10 Uhr ET / PT Musik Stunde, veröffentlichen.

Auf Vorschlag des renommierten Produzenten T-Bone Burnett, wurde der Elvis-Song mit Lisa im August, zum 35. Jahrestages des Todes, ihres Vaters, aufgezeichnet. Das Video war nur dazu bestimmt, von rund 25.000 Fans bei der Teilnahme am 35th Anniversary Concert im FedEx Forum in Memphis gesehen zu werden. Aber wegen des herzlichen Empfangs der Fans, war Lisa Marie Presley einverstanden, das Video mit CMT zu teilen.

Die Single "I Love You Because" von Sony Legazy, wird digital ab dem 16.Oktober zum Kauf angeboten, und das vollständige Video, steht bei iTunes am 25. Oktober, zur Verfügung. "I Love You Because" wurde zuerst von Elvis, am 4. und 5. Juli 1954, bei SUN Studio aufgezeichnet. Das Video zum Song war ein persönliches Projekt für Lisa Marie, in dem sie ihre vier Kinder, als die Fortsetzung des Erbes ihres Vaters, vorstellt.

Sie nahm den Song am 8. August 2012 auf, und das Video danach, im Laufe von nur vier Tagen, für das Debüt am 16. August 2012 bei dem 35th Anniversary Elvis-Konzert im FedEx Forum in Memphis."

Quelle: ElvisMatters.Be

"Ein Popstar werde ich nie"

.

© Kevin Hees© Kevin Hees

"Ein Gespräch mit Lisa-Marie Presley über ihre Kindheit, ihren Vater Elvis – und über ihre neue CD." So titelt "Die Zeit" und veröffentlicht ein Interview mit Lisa Marie Presley, welches man hier komplett lesen kann.

Kylie Minogue knutscht mit Elvis-Enkelin Riley Keough

.

Ausschnit aus "Jack And Diane"Ausschnit aus "Jack And Diane"

"Pop-Sängerin Kylie Minogue (44) knutscht mit Model und Schauspielerin Riley Keough (23), der Enkelin vom King of Rock 'n' Roll Elvis Presley. Allerdings nur für einen Film!

Im Horrorfilm "Jack and Diane" (von Regisseur Bradley Rust Gray, mit Juno Temple) spielt die australische Sängerin zwar nur eine Nebenrolle, dafür aber eine, die ihren Fans mit Sicherheit in Erinnerung bleiben wird.

Mit wilden Haaren, Tattoos und lüsternem Blick beugt sich Kylie Minogue als Tara über Riley Keough (Tochter von Lisa Marie Presley), die im Film das raubeinige Mädchen Jack spielt. Sie fragt: "Warum bist du heute Nacht hergekommen?" Dann wird wild geknutscht.

"Ja, Kylie hat eine Szene, in der sie ein Mädchen küsst. Ihre Fans werden überrascht sein, denn sie macht das wirklich gut", erklärte ein Augenzeuge, der bei den Filmdreharbeiten dabei war, der "New York Post".

Die Filmstory: Die Teenager Jack (Riley Keough) und Diane (Juno Temple, 23) treffen sich in New York, verbringen knutschend eine wunderbare Nacht. Das Mädchen Jack, das wie ein Junge aussieht, verliebt sich sofort in die süße Diane. Doch die will das Land verlassen. Diane ist durch ihr für ein Mädchen erweckten Gefühle verwirrt, ihr Körper scheint sich in den eines Werwolfs zu verwandeln...

In den USA kommt "Jack and Diane" am 2. November in die Kinos, ein deutscher Veröffentlichungstermin steht noch nicht fest."

Quelle: Top.De

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Elvis-Enkelin: Schauspielerin statt Musikerin

.

Riley KeoughRiley Keough

Riley Keough ist derzeit im Stripper-Film "Magic Mike" zu sehen. Die 23-Jährige ist die Tochter von Lisa Marie Presley, Elvis' einziger Tochter.

In die Fußstapfen von Elvis Presley zu treten, ist eine schier unmögliche Aufgabe. Deshalb hat seine Enkelin Riley Keough wohl die Schauspielbranche gewählt: "Die Schauspielerei macht mir viel Spaß, weil man so viele Leben in einem Leben haben kann, so viele verschiedene Menschen darstellen kann", sagte die 23-jährige Tochter von Lisa Marie Presley, der einzigen Tochter des "King" dem Magazin "Vanity Fair".

"Ich bin eher schüchtern und ruhig. Aber nur in meinem Privatleben. Bei der Arbeit verschwindet es", erklärt die Schauspielerin. Derzeit ist die Elvis-Enkelin in dem Stripper-Film "Magic Mike" von Regisseur Steven Soderbergh  zu sehen.

Quelle: DiePresse.Com

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Lektüre

The Official Collector's Edition: Elvis - Volume 12

The Official Collector's Edition: Elvis - Volume 12

Weitere Details
Elvis - Black And White To Technicolor

Elvis - Black And White To Technicolor

Weitere Details

CD Neuigkeiten

Elvis Presley - The King Strikes Back! (Summer Festival 1974)

Elvis Presley - The King Strikes Back! (Summer Festival 1974)

Weitere Details
Love Letters From Elvis - Spliced Takes Special

Love Letters From Elvis - Spliced Takes Special

Weitere Details

Vinyl Neuigkeiten

Elvis Presley - Hits: It's Now Or Never 1956 - 1962

Elvis Presley - Hits: It's Now Or Never 1956 - 1962

Weitere Details
Elvis Presley - Blue Suede Shoes

Elvis Presley - Blue Suede Shoes

Weitere Details