DJ Fontana im Krankenhaus

.

"Laut Karen Fontana wurde DJ Fontana (86) ins Krankenhaus eingeliefert. Sie schrieb: "Ich möchte allen für ihre Gedanken und Gebete für DJ danken. Er macht sich, er hat eine Infektion und sie haben ihn auf Antibiotika gesetzt.".

Quelle: ElvisDayByDay.Com

Streit um Elvis' Lieder

.

"Die Nachlassverwalter von Elvis Presley haben keinen Anspruch auf Nachzahlungen für die Verwertung der Lieder des US-Sängers in Deutschland. Das Oberlandesgericht München bestätigte am Donnerstag ein Urteil des Münchner Landgerichts von 2015, das eine Klage der Firma Elvis Presley Enterprises abgewiesen hatte. Das Unternehmen, an dem Elvis' Tochter Lisa Marie Presley beteiligt ist, hatte von dem Plattenlabel Arista Music eine Beteiligung an den in Deutschland erzielten Millionenerträgen gefordert.

Der 1977 verstorbene Künstler hatte die Rechte an seinen Liedern gut vier Jahre vor seinem Tod für 5,4 Millionen US-Dollar an das Label verkauft. Mit diesem sogenannten Buyout waren nach Ansicht der Plattenfirma Vergütungen etwa für Schallplattenverkäufe oder Radiosendungen abgegolten. Die Kläger hatten sich auf einen Paragrafen im deutschen Urheberrecht berufen, laut dem einem Künstler Nachzahlungen zustehen, wenn die Verkaufssumme „in einem auffälligen Missverhältnis zu den Erträgen“ des Werks steht. Allein zwischen 2008 und 2013 erzielten die Songs von Elvis in der Bundesrepublik nach Angaben von Arista einen Umsatz von knapp 6,9 Millionen Dollar (gut 6,1 Millionen Euro).

Das Landgericht stellte im Dezember 2015 jedoch fest, ein solches Missverhältnis bestehe nicht. In einer früheren Episode des seit Jahren schwelenden Rechtsstreits hatte dasselbe Gericht geurteilt, Elvis habe sich „durch einen wirksamen Vertrag für die Nutzung seiner Verwertungsrechte abfinden lassen“.

Zwischenzeitlich erreichten die Nachlassverwalter vor dem Oberlandesgericht, dass Arista Music die Erträge aus der Verwertung von Presleys Liedern offenlegen musste. Geschlossen wurde der Buyout-Vertrag im Februar 1973 mit RCA Records, das heute Arista Music heißt und Teil von Sony ist. Er umfasst die Rechte an mehr als 1000 Liedern wie „Jailhouse Rock“, „Hound Dog“ und „Love Me Tender“. Angeregt hatte den Verkauf Presleys damaliger Manager, der die Hälfte der Vertragssumme als Honorar erhielt."

Quelle: DPA

Sonny West verstorben

.

"Sonny West ist gestern im Alter von 79 Jahren in Nashville nach langer Krankheit verstorben. Sonny West Cousin von Red West war Elvis Leibwächter und Mitglied der Memphis-Mafia, auch in Elvis Filmen wie Kid Galahad und Stay Away, Jo war er zusehen.

Am 21. Dezember 1970 war Sonny West zusammen mit Jerry Schilling dabei als Elvis Präsident Richard Nixon traf, nach seiner Entlassung 1976 war er einer der Autoren des umstrittenen Buches: Elvis: What Happened?"

Quelle: Elvis-Aktuell.De

Priscilla Presley ausgezeichnet

.

Bildquelle: Krone.AtBildquelle: Krone.At

"Die frühere Ehefrau des „King of Rock ’n’ Roll“, Priscilla Presley, ist von Umweltstadträtin Ulli Sima (SPÖ) im Rathaus empfangen und mit einem Geschenk bedacht worden. Die 71-Jährige erhielt die Stadt-Wien-Plakette in Gold.

Vor dem großen Tribute-Event am Abend in der Stadthalle, bei dem Elvis mittels Videoscreens „live“ mit dabei ist, erfolgte die Übergabe. Sie freue sich, jetzt über den Schlüssel zur Stadt zu verfügen, scherzte der Gast aus den USA beim gemeinsamen Termin mit Sima. Presley hat die Stadt bereits kurz erkundet, wobei sie sich vor allem von den historischen Gebäuden beeindruckt zeigte, wie sie berichtete: „Ich verstehe, warum die Menschen die Stadt mögen.“

Quelle: ORF.At / Elvis-Memories.De

Lockheed JetStar One wird versteigert

.

"Per Online-Aution können Interessierte den Privatjet erstehen - samt Mikrowelle, Fernseher und roten Plüsch-Sesseln. Das Höchstgebot liegt momentan bei 126.000 US-Dollar. Noch bis Samstag nimmt das Auktionshaus Angebote an. Flugtauglich ist der Jet allerdings nicht, denn die Triebwerke fehlen und das Cockpit ist ramponiert."

Quelle: DPA

Diskutiert diesen Artikel im Forum (8 Antworten).

"Elvis Presley’s Memphis" öffnet im März 2017

.

"Die neuen Shops, Restaurants und Museen werden vom 02. bis zum 05.03.2017 eröffnet. "Elvis Presley Enterprises" hat dem ganzen Areal auch einen neuen endgültigen Namen gegeben "Elvis Presley´s Memphis"!

Neue Restaurants – ein moderneres Besucher Center – ein gigantisches Auto Museum – ein Kino plus einem Konzertsaal und vieles mehr."

Quelle: Elvis-Memories.De