file Der "VolksRock'n'Roller" Andreas Gabalier...

  • Vincent-The-Falcon
  • Vincent-The-Falcons Avatar
  • Offline
  • ECB-Mitglied
  • ECB-Mitglied
Mehr
12 Jun 2012 11:17 #869473 von Vincent-The-Falcon
Vincent-The-Falcon erstellte das Thema: Der "VolksRock'n'Roller" Andreas Gabalier...
Sagt mal...: Hört das hier jemand? Sagt das überhaupt jemand was?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Jun 2012 12:35 #869482 von Blues Boy
Blues Boy antwortete auf das Thema: Der "VolksRock'n'Roller" Andreas Gabalier...
Der VolksRock'n'Roller. :lach2:

:kopf1:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Jun 2012 12:36 #869483 von Blues Boy
Blues Boy antwortete auf das Thema: Der "VolksRock'n'Roller" Andreas Gabalier...
Natürlich höre ich den. Der tritt doch immer im Rock'n'Roll-Stadl auf. :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Jun 2012 16:49 #869497 von ManInBlack
ManInBlack antwortete auf das Thema: Der "VolksRock'n'Roller" Andreas Gabalier...
Sicherlich sowas wie Dick Brave. :sick:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Rock-A-BillyMafia
  • Rock-A-BillyMafias Avatar
  • Offline
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
12 Jun 2012 17:30 #869501 von Rock-A-BillyMafia
Rock-A-BillyMafia antwortete auf das Thema: Der "VolksRock'n'Roller" Andreas Gabalier...
kenn i niad!

<!-- YOUTUBE begin --><div align="center"><object width="425" height="350"><param name="movie" value=" www.youtube.com/v/TQdtxP5sKN0 "></param><embed src=" www.youtube.com/v/TQdtxP5sKN0 " type="application/x-shockwave-flash" width="425" height="350"></embed></object></div><!-- YOUTUBE end -->

das ist aber kein rock'n'roll. scheint eher eine slatko-imitation zu sein. :null:

Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Jun 2012 08:41 #869565 von Donald
Donald antwortete auf das Thema: Der "VolksRock'n'Roller" Andreas Gabalier...

Der VolksRock'n'Roller.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Jun 2012 12:54 #869599 von ManInBlack
ManInBlack antwortete auf das Thema: Der "VolksRock'n'Roller" Andreas Gabalier...
Der sieht aus wie unser FTD-Herb. :beifall:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Vincent-The-Falcon
  • Vincent-The-Falcons Avatar
  • Offline
  • ECB-Mitglied
  • ECB-Mitglied
Mehr
13 Jun 2012 13:59 #869601 von Vincent-The-Falcon
Vincent-The-Falcon antwortete auf das Thema: Der "VolksRock'n'Roller" Andreas Gabalier...

Der sieht aus wie unser FTD-Herb. :beifall:


Ha! Stimmt! :rolli:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • michael grasberger
  • michael grasbergers Avatar
  • Offline
  • Flaming Star
  • Flaming Star
Mehr
13 Jun 2012 15:10 #869604 von michael grasberger
michael grasberger antwortete auf das Thema: Der "VolksRock'n'Roller" Andreas Gabalier...
der dreck kommt aus österreich. :down:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Jun 2015 20:55 #894355 von Joe Turner
Joe Turner antwortete auf das Thema: Der "VolksRock'n'Roller" Andreas Gabalier...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Nazi!

Leni-Riefenstahl-Bildsprache

2011 veröffentlichte der Österreicher beim Majorlabel Universal Music sein Album „Volks-Rock-’n’-Roller“. Das Coverfoto benutzt Leni-Riefenstahl-Bildsprache und zeigt den Sänger[Gabalier] in einer Körperpose, die an das Hakenkreuz erinnert. Ernst gemeintes Statement?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Jun 2015 21:55 #894357 von Donald
Donald antwortete auf das Thema: Der "VolksRock'n'Roller" Andreas Gabalier...

Joe Turner schrieb:
Nazi!

Leni-Riefenstahl-Bildsprache

2011 veröffentlichte der Österreicher beim Majorlabel Universal Music sein Album „Volks-Rock-’n’-Roller“. Das Coverfoto benutzt Leni-Riefenstahl-Bildsprache und zeigt den Sänger[Gabalier] in einer Körperpose, die an das Hakenkreuz erinnert. Ernst gemeintes Statement?

Ach was "Nazi".

"Walk Like An Egyptian"! Das ist ein sehr gebückt gehender Ägypter, der nach der täglichen 14-Stundenschicht Steineschleppen für die große Pyramide nicht mehr aufrecht gehen kann und schnell zu seiner cleopatraähnlichhübschbenasten kleinen Frau nach Hause will, der arme brave Handwerksmann. :wub:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Jun 2015 00:26 #894359 von Rockin´ron
Rockin´ron antwortete auf das Thema: Der "VolksRock'n'Roller" Andreas Gabalier...
Nazis...alles Nazis...überall N A Z I S ! :huch: Also wenn Menschen wie Gabalier zu Nazi deklariert werden (scheint ja jetzt grad groß in Mode zu sein), dann bin ich auch einer. :geheim:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Jun 2015 09:43 - 23 Jun 2015 09:43 #894361 von Joe Turner
Joe Turner antwortete auf das Thema: Der "VolksRock'n'Roller" Andreas Gabalier...
Unter Elvis-Fans findet man sowieso viel Nazis.

"Mit seiner Mischung aus pseudonatürlichen Geschlechterrollen und übertriebener Heimatliebe stellt er die alte nationalsozialistische Gleichung von Geschlecht und Volk aufs Neue her

Wer beim „Volks-Rock-’n’-Roller“ genauer hinhört, bemerkt, dass es jenseits der harmlosen Nostalgie und Liebe zum Dorf auch um Blut-und-Boden-getränkte Ideologie und rigide Identitäten geht, völkische wie sexuelle. Aber Gabalier bereitet sie so massenkompatibel auf, dass seine Musik im Service-Radio gespielt wird.

Weder deutschen noch österreichischen Medien – „Volks-Rock-’n’-Roller“ platzierte sich in Deutschland auf Platz fünf der Album-Charts, in Österreich ging es auf eins – war das Hakenkreuz Gabaliers eine Erwähnung wert. Einzig die Wiener Tageszeitung Standard titelte „Der Junge und das Kreuz“ und setzte sich in einem Text kritisch mit zwei Textstellen aus Gabalier-Songs auseinander: „Mein Bergkamerad“, in dem die Kameradschaft beim Bergsteigen besungen wird, „die ein Männerleben prägt wie ein eisernes Kreuz“. Und ein Verweis auf die Achsenmächte des Zweiten Weltkriegs in dem Stück „Biker“: „Herz haben wir ein gesundes / Italiener, Deutsche und Japaner grüßen tun wir uns“.

Erst vor Kurzem sorgte Gabalier zum ersten Mal für einen Skandal. Beim Formel-1-Grand-Prix im steirischen Spielberg weigerte sich der Sänger, die österreichische Nationalhymne in ihrer gebräuchlichen Textfassung zu singen: „Heimat großer Töchter und Söhne“ sang Gabalier also in seiner Urform – „Heimat bist du großer Söhne“ – und erntete damit nicht nur Kritik der österreichischen Grünen, sondern auch höchstes Lob vom Rechtsaußen FPÖ-Politiker Heinz-Christian Strache.

Auch die Frauensprecherin der FPÖ, Carmen Gartelgruber, gab dem Star Rückendeckung: Gabalier habe „einem Großteil der Frauen aus dem Herzen gesprochen, die mit den Minderheitenideen der linken Emanzen wenig anfangen können“.

„Minderheiten“ und „linke Emanzen“ sind gewiss nicht die Zielgruppe des volksverbundenen Schmierenrockers, der von Frauen in seinen Songs konsequent als „Damen“, „Dirndln“, „Madln“ spricht.
Musik für die „Normalen“

Gabalier schielt mit seiner Musik auf die breite Masse, die Mitte, die „Normalen“. Für die fühlt er sich zuständig, ihr „gesundes Volksempfinden“ liegt Gabalier am Herzen. Die österreichische Nationalhymne, per Gesetzesbeschluss im Nationalrat geändert, werde er auch künftig in ihrer alten Form singen, das Parlament sei nicht „das Volk“, und die Mehrheit lehne die neue Fassung ab, ließ er mitteilen." www.taz.de/!5038525/

Es reicht also nicht, rassistische Personen zu benennen und deren Aussagen aufgrund ihrer Gesinnung abzulehnen, sondern es müssen diese Narrative aufgezeigt und ihre Verbreitung diskutiert werden.
Letztlich spielt die Gesinnung eines Herrn Gabalier eine nur untergeordnete Rolle. Selbst wenn er nicht reaktionär sein sollte, so bedient er überkommene Ressentiments um sich entsprechend (und sehr erfolgreich) am Markt zu positionieren.

"In jedem Provinznest gibt es ein paar Kneipen
Die irgendwas mit „Deutsch“, „Heimat“ oder „Adler“ heißen
An ihren Theken sitzen überall die selben Hurensöhne
Sie fordern sowas wie den Volksentscheid auf Bundesebene
Du musst ein Deutscher sein, wenn du in diese Kneipen gehst
Und immerzu betonen, dass es den Deutschen scheiße geht" Danger Dan
"

Q: www.taz.de/!5038525/
Letzte Änderung: 23 Jun 2015 09:43 von Joe Turner.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Jun 2015 19:09 #894368 von Rockin´ron
Rockin´ron antwortete auf das Thema: Der "VolksRock'n'Roller" Andreas Gabalier...

Joe Turner schrieb: Unter Elvis-Fans findet man sowieso viel Nazis.

Unter den Elvis-Fans findet man auch besonders viele Vollidioten... :schoeni:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Jun 2015 19:26 #894369 von Joe Turner
Joe Turner antwortete auf das Thema: Der "VolksRock'n'Roller" Andreas Gabalier...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty

Top Poster

Top Poster Beiträge
Vincent-The-Falcon 56.5k
Donald 52.5k
Taniolo 31k
edde 29.8k
Copperhead 29.2k

Top Danksagungen

Dankeschön erhalten
Donald 512
Earth Boy 496
Ito Eats 226
Charles 224
Joe Turner 179