file Das neue iPhone 5

Mehr
16 Sep 2012 19:44 - 16 Sep 2012 19:46 #874405 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Das neue iPhone 5

Jim Knopf schrieb: Das ist heute bei den Marktführern doch überall so. Sei es Nespresso, Avent etc. Die könne es sich halt leisten. :null:


Nein, das ist nur bei modernen Kaffeemaschinen die Regel, nicht aber im PC-Unterhaltungselektronik-Sektor. Kauf Dir irgend einen anderen MP3 Player und keiner wird dich so sklavisch an firmeneigene Produkte binden wie Apple. Genauso bei den PCs.

Außerdem ist das eine sehr fatalistische Einstellung. "Ist halt so, kann man nix machen." Doch kann man: Einfach kein Appleprodukte mehr kaufen. Es gibt genug Alternativen, die dazu noch deutlich billiger sind. Ich für meinen Teil habe einen iPod und das war das erste und letzte Gerät, das ich mir von Apple gekauft habe. Diese diktatorische Firmenpolitik werde ich nicht mehr unterstützen.
Letzte Änderung: 16 Sep 2012 19:46 von Earth Boy.
Folgende Benutzer bedankten sich: ManInBlack, Colonel, Richard Burton

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Sep 2012 21:37 #874408 von ManInBlack
ManInBlack antwortete auf das Thema: Das neue iPhone 5
Eben deswegen gibt es kaum eine andere Firma, die mir derart unsympathisch ist wie Apple. Deren Mist würd ich nicht mal geschenkt nehmen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Richard Burton

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Sep 2012 22:02 #874409 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Das neue iPhone 5
Die Produkte sind sicherlich kein Müll aber die Firmenpolitik ist es.
Folgende Benutzer bedankten sich: pacer, Richard Burton

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
17 Sep 2012 00:09 - 17 Sep 2012 00:21 #874415 von Michael-Eh
Michael-Eh antwortete auf das Thema: Das neue iPhone 5

Joe Turner schrieb:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Das iPhone 5 hat einen neuen Stecker ohne analoges Audio- und Videosignal.

Jetzt muss sämtliches Zubehör neu gekauft werden.

Dafür ist der "Lightning"-Stecker des iPhone 5 schmaler und schicker als der Vorgänger.:up:
Und er ist nicht nur 80 Prozent schmaler und kleiner, sondern auch deutlich im Funktionsumfang reduziert: Wo der Vorgänger noch 30 Pins und Leitungen mitbrachte, sind es nun nur noch acht. Das soll den Stecker haltbarer machen. Zudem ist es nun egal, wie herum er ins Gerät gesteckt wird. Doch die acht Pins reichen nur noch für einen digitalen Datenanschluss sowie die Stromanbindung.



schon mal was von adaptern gehört ? :tatsch:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




damit kannst du das iphone 5 mit allen Geräten die iphone 4 kompatibel sind verbinden . sogar mein zeppelin air kann damit mit dem iphone 5 verbunden werden .

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 17 Sep 2012 00:21 von Michael-Eh.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
17 Sep 2012 00:18 - 17 Sep 2012 00:21 #874416 von mahony01
mahony01 antwortete auf das Thema: Das neue iPhone 5

sondern auch deutlich im Funktionsumfang reduziert: Wo der Vorgänger noch 30 Pins und Leitungen mitbrachte, sind es nun nur noch acht. Das soll den Stecker haltbarer machen. Zudem ist es nun egal, wie herum er ins Gerät gesteckt wird. Doch die acht Pins reichen nur noch für einen digitalen Datenanschluss sowie die Stromanbindung.


Und Du meinst ein Adapter zaubert das was fehlt, einfach so herbei?

Was nicht da ist, kann auch über einen Adapter nicht plötzlich da sein. Das schafft selbst Apple nicht.
Letzte Änderung: 17 Sep 2012 00:21 von mahony01.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
17 Sep 2012 07:26 - 17 Sep 2012 07:27 #874419 von Jim Knopf
Jim Knopf antwortete auf das Thema: Das neue iPhone 5

Earth Boy schrieb:

Jim Knopf schrieb: Das ist heute bei den Marktführern doch überall so. Sei es Nespresso, Avent etc. Die könne es sich halt leisten. :null:


Nein, das ist nur bei modernen Kaffeemaschinen die Regel, nicht aber im PC-Unterhaltungselektronik-Sektor. Kauf Dir irgend einen anderen MP3 Player und keiner wird dich so sklavisch an firmeneigene Produkte binden wie Apple. Genauso bei den PCs.

So ist halt der Lauf der Zeit. Jeder versucht seine Kunden zu binden und Nachfolgegeschäfte zu generieren. Das ist nicht nur bei "modernen Kaffeemaschinen" und APPLE so. Das ist mittlerweile fast überall der Fall. Früher konnte ich für mein Auto an jeder Tankstelle eine neue Glühbirne kaufen. Heutzutage ist das nicht mehr bei jedem Auto der Fall. Oder aktuell bei mir: Versuch mal die Philipps Avent-Babyflaschen in einen herkömmlichen Flaschenwärmer zu stecken. Es geht nicht. Du brauchst also den Avent-Flaschenwärmer. Und da gibt es sicherlich genug andere Beispiele und es werden immer mehr. Das ist halt der Lauf der Zeit und man muß das halt vor dem Kauf wissen. :null:

Da ich aber kein einziges Gerät von APPLE habe, sehe ich das aber recht neutral. Ich kann aber trotzdem die Markt- und Qualitätsführerschaft von APPLE trotzdem anerkennen, ohne daß ich jeden APPLE-User oder -Begeisterten als Nerd oder Verblendeten abqualifiziere. :smokin:
Letzte Änderung: 17 Sep 2012 07:27 von Jim Knopf.
Folgende Benutzer bedankten sich: Michael-Eh

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
17 Sep 2012 07:30 #874420 von Jim Knopf
Jim Knopf antwortete auf das Thema: Das neue iPhone 5

ManInBlack schrieb: Eben deswegen gibt es kaum eine andere Firma, die mir derart unsympathisch ist wie Apple.

Das ist ja möglich, ist aber unerheblich. :tatsch:

Ich höre auch Musik von Leuten, die mir nicht unbedingt sympathisch sind. Trotzdem sage ich nicht, daß sie schlechte Musik machen. :null:
Folgende Benutzer bedankten sich: Michael-Eh

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
17 Sep 2012 08:06 #874424 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Das neue iPhone 5

Jim Knopf schrieb: Da ich aber kein einziges Gerät von APPLE habe, sehe ich das aber recht neutral.


Dann kaufe Dir mal eines, vielleicht ändert sich das dann.


Ich kann aber trotzdem die Markt- und Qualitätsführerschaft von APPLE trotzdem anerkennen, ohne daß ich jeden APPLE-User oder -Begeisterten als Nerd oder Verblendeten abqualifiziere. :smokin:


Was ich aber auch nicht getan habe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
17 Sep 2012 14:42 #874440 von Joe Turner
Joe Turner antwortete auf das Thema: Das neue iPhone 5

Michael-Eh schrieb: und das neue itunes11 kommt im Oktober .


Ich habe kein Apple-Gerät. Was ist iTunes? Wofür braucht man das?

Bei anderen Geräten packe ich einfach irgendwelche mp3-, wav-, avi-, mp4-, pdf-, ebook-Dateien usw. (woher auch immer) drauf und fertig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
17 Sep 2012 21:45 - 17 Sep 2012 21:51 #874453 von mahony01
mahony01 antwortete auf das Thema: Das neue iPhone 5
Itunes bei Wikipedia.

Die Knebel- und Spio-Software von Apple. Ohne Itunes kannst Du Dein IPhone nicht aktivieren. Das wäre also genauso, als müßtest Du eine Software auf deinem Rechner zulassen, um Dein neues Auto das erste Mal überhaupt starten zukönnen bzw. zudürfen.
Letzte Änderung: 17 Sep 2012 21:51 von mahony01.
Folgende Benutzer bedankten sich: Joe Turner

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
17 Sep 2012 21:56 - 17 Sep 2012 22:00 #874455 von mahony01
mahony01 antwortete auf das Thema: Das neue iPhone 5

Jim Knopf schrieb: Da ich aber kein einziges Gerät von APPLE habe, sehe ich das aber recht neutral. Ich kann aber trotzdem die Markt- und Qualitätsführerschaft von APPLE trotzdem anerkennen, ohne daß ich jeden APPLE-User oder -Begeisterten als Nerd oder Verblendeten abqualifiziere. :smokin:


Seit wann ist Apple Marktführer? Hör auf so einen Blödsinn zuerzählen:

Samsung bleibt Marktführer

Smartphones: Samsung ist Marktführer in Deutschland

Nokia verliert, Samsung festigt Marktführerschaft

Samsung Marktführer bei Mobiltelefonen
Letzte Änderung: 17 Sep 2012 22:00 von mahony01.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 Sep 2012 06:51 #874463 von Jim Knopf
Jim Knopf antwortete auf das Thema: Das neue iPhone 5

mahony01 schrieb:

Jim Knopf schrieb: Da ich aber kein einziges Gerät von APPLE habe, sehe ich das aber recht neutral. Ich kann aber trotzdem die Markt- und Qualitätsführerschaft von APPLE trotzdem anerkennen, ohne daß ich jeden APPLE-User oder -Begeisterten als Nerd oder Verblendeten abqualifiziere. :smokin:


Seit wann ist Apple Marktführer? Hör auf so einen Blödsinn zuerzählen:

Lern erstmal, was "Marktührerschaft" bedeutet. Einen einfachen Bereich (Smartphones) rauszusuchen und dann festzustellen, daß ein Mitbewerber in diesem Bereich mehr Einheiten verkauft, ist eine ziemlich primitive und dumme Argumentation. :null:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 Sep 2012 07:00 - 18 Sep 2012 07:03 #874465 von mahony01
mahony01 antwortete auf das Thema: Das neue iPhone 5
Ne, das ist eine ganz einfache Rechnung. Mehr Einheiten verkauft = gleich Marktführer.

Zumal das nicht nur die Smartphones betrifft, sondern wenn Du Dir die Links durchgelesen hättest, die Gesamtanzahl an Mobiltelefonen.

Son Pech aber auch, das Apple es nur schafft ein Modell auf den Markt zuwerfen.
Letzte Änderung: 18 Sep 2012 07:03 von mahony01.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 Sep 2012 10:40 #874469 von Jim Knopf
Jim Knopf antwortete auf das Thema: Das neue iPhone 5

mahony01 schrieb: Ne, das ist eine ganz einfache Rechnung. Mehr Einheiten verkauft = gleich Marktführer.

Zumal das nicht nur die Smartphones betrifft, sondern wenn Du Dir die Links durchgelesen hättest, die Gesamtanzahl an Mobiltelefonen.

Son Pech aber auch, das Apple es nur schafft ein Modell auf den Markt zuwerfen.

1. APPLE macht mehr als nur das Iphone. Was ist mit Ipad, Ipod etc.???
2. Wie gesagt: Eine Marktführerschaft nur nach verkauften Einheiten zu definieren, ist ziemlich naiv. Was ist mit Technologie, Bekanntheitsgrad, Prestige etc.???

Aber laß gut sein. Wenn Samsung für Dich der Marktführer ist, sei es Dir belassen. Nur, um es Dir etwas einfacher zu erklären: Ich glaube, ohne das Iphone gäbe es das Samsung-Smartphone nicht bzw. nicht in dieser Form. Andersherum würde ich es nicht unbedingt behaupten. :null:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 Sep 2012 22:59 - 18 Sep 2012 23:03 #874496 von mahony01
mahony01 antwortete auf das Thema: Das neue iPhone 5
Es gab schon lange vor dem IPhone Smartphones.

aus Wikipedia ( Smartphones )

Das erste Smartphone war der von BellSouth und IBM entwickelte und von Mitte 1994 bis Anfang 1995 als „Personal Communicator“ vertriebene Simon.[2] Vorreiter der Smartphone-Systeme war das PEN/GEOS 3.0 des Herstellers GeoWorks, das in der 1996 eingeführten Nokia Communicator-Serie eingesetzt wurde. Als Nokia für die Communicator-Reihe 92x0, 9300, 9300i und 9500 auf einen anderen Prozessor wechselte, bildete das Unternehmen mit Psion und dessen EPOC-System eine Allianz, um die Symbian-Plattform zu entwickeln. Symbian war lange Zeit das meistgenutzte Smartphone-Betriebssystem und hatte im Jahr 2006 einen Marktanteil von etwa 73 %.[3] Die wichtigsten Konkurrenten waren Windows Mobile, BlackBerry OS und Palm OS.

Die Einführung des iPhone mit seiner Multitouch-Bedienoberfläche im Jahr 2007 markierte einen Wendepunkt im Smartphone-Markt. Neue Betriebssysteme wie Android, Palm webOS und Windows Phone 7 konnten hauptsächlich oder ausschließlich über Touchscreens bedient werden. Symbian verlor dadurch schnell an Bedeutung und lag im Herbst 2011 etwa gleichauf mit dem iPhone. Zwischen 2008 und 2011 kündigten alle großen Hersteller von Symbian-Geräten an, in Zukunft auf andere Systeme zu setzen.[4][5][6] Marktführer ist seit Herbst 2011 Android mit über 50 % Marktanteil.[7] Zu erwähnen sind auch die Apple-Betriebssysteme, z. B. iOS 5.[8] Nokia hat 2011/2012 mit dem Lumia 800 zum aktuellen Windows-Betriebssystem gewechselt.[9]

Seit 2009 kommt es angesichts der zunehmenden Bedeutung von Smartphones zu zahlreichen Rechtsstreiten um Patente und Designrechte, an denen alle großen Smartphone-Hersteller beteiligt sind.[10]


Apple durch Zufall zur richtigen Zeit auf den Zug aufgesprungen und hat das was zu der Zeit technisch möglich war, halt rein gepackt, auf den Markt geworfen und dabei das Glück gehabt, den richtigen Zeitpunkt gewählt zuhaben. Ich möchte nicht wissen, was Apple dabei alles an Ideen und Visionen geklaut hat.

Nicht mehr und nicht weniger.
Letzte Änderung: 18 Sep 2012 23:03 von mahony01.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty

Top Poster

Top Poster Beiträge
Vincent-The-Falcon 56.5k
Donald 52.5k
Taniolo 31k
edde 29.8k
Copperhead 29.2k

Top Danksagungen

Dankeschön erhalten
Donald 512
Earth Boy 494
Ito Eats 226
Charles 224
Joe Turner 179