file Neues Brian Wilson Soloalbum + Film-Update

Mehr
07 Okt 2014 21:44 #892376 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf das Thema: Neues Brian Wilson Soloalbum + Film-Update
BBC unveil all-star version of God Only Knows, 17 years after Perfect Day

Stevie Wonder, Pharrell Williams, Chris Martin, Lorde and Florence Welch are among the performers on the corporation’s latest celebrity promo effort


As in 1997, the BBC has succeeded in gathering together a fairly staggering array of stars. Joining Brian Wilson, the song’s writer, are Sir Elton John, One Direction, Stevie Wonder, Pharrell Williams. Jake Bugg, Lorde, Emeli Sandé, Chris Martin, Kylie Minogue, Paloma Faith, Sam Smith, Florence Welch, Chrissie Hynde, Brian May, Dave Grohl, Alison Balsom, Martin James Bartlett, Danielle de Niese, Nicola Benedetti, Eliza Carthy, Baaba Maal, Jamie Cullum, Jaz Dhami, as well as the BBC’s Zane Lowe, Lauren Laverne, Katie Derham, Gareth Malone and Jools Holland. They are joined by the Tees Valley Youth Choir and the BBC Concert Orchestra


www.theguardian.com/music/2014/oct/07/bb...r-chris-martin-lorde

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
07 Okt 2014 22:06 #892378 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Neues Brian Wilson Soloalbum + Film-Update
Gibt es eigentlich neue Informationen bzgl. des Soloalbums?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Okt 2014 18:59 #892401 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf das Thema: Neues Brian Wilson Soloalbum + Film-Update
Soweit ich weiß nein. Soll aber wohl im Dezember kommen mittlerweile.... :null:
Folgende Benutzer bedankten sich: Earth Boy

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Okt 2014 21:13 #892408 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Neues Brian Wilson Soloalbum + Film-Update
Da bin ich gespannt. Brian hatte die letzten Jahre ja eine gute Phase, denn sowohl Lucky old sun als auch That's why god made the radio waren doch sehr gute Alben. Gerade Lucky old sun hat bei mir über die Jahre hinweg immer mehr gewonnen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Okt 2014 22:32 #892414 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf das Thema: Neues Brian Wilson Soloalbum + Film-Update

Earth Boy schrieb: Da bin ich gespannt. Brian hatte die letzten Jahre ja eine gute Phase, denn sowohl Lucky old sun als auch That's why god made the radio waren doch sehr gute Alben.



Sehe ich ganz genau so. Die beiden Cover-Album finde ich ebenfalls sehr stark.
Und was Insider Infos nach bisher aufgenommen wurde, scheint auch Qualität zu haben. Einige der Tracks waren wohl für ein weiteres Beach Boys Album gedacht nach "That's why...."

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Okt 2014 22:07 #892420 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf das Thema: Neues Brian Wilson Soloalbum + Film-Update

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
10 Okt 2014 21:12 #892423 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Neues Brian Wilson Soloalbum + Film-Update
Das BBC Video ist schön gemacht, auch wenn ich da meinem Alter insofern Tribut zollen muss, dass ich doch viele der jungen Künstler nicht erkenne.

Ich kann mit den beiden Cover Alben nicht soviel anfangen. Sie sind sicherlich gut gemacht, aber ich höre sie mir eigentlich nie an.

Was ich Dich fragen wollte, hast Du eigentlich so richtig verstanden, weshalb Love den Stecker zog nach der Reunion Tour. Die Platte war erfolgreich, die Tour ebenso, das müsste doch nach seinem Geschmack gewesen sein. Gab es Zoff im Hintergrund der Tour zwischen den Mitgliedern?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Okt 2014 01:31 #892439 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf das Thema: Neues Brian Wilson Soloalbum + Film-Update
Die Tour und das Album waren nicht nur erfolgreich. Sie haben alle Fantasien, die man hatte übertroffen. Capitol hat der Band den Vertrag für ein weiteres Album plus Tour angeboten. Es kamen Angebote von einigen riesigen Orten, z.B. den Madison Square Garden zu Silvester.
Wie immer bei den Beach Boys ging es wohl um Ego-Geschichten und wie immer ist es auch nicht so einfach und schwarz-weiß, wie man denken mag. Ohne jetzt die ganzen Diskussionen und fadenscheinigen Ausreden zu wiederholen, sondern nur die Grundzüge zu nennen:
Mike war nicht glücklich damit, wie es lief. Einerseits konnte er nicht mit Brian alleine in einem Raum an neuen Songs schreiben, andererseits waren seiner Meinung nach die Kosten zu hoch. Er wollte weniger Musiker auf der Bühne und am besten einen Bus, in dem alle zusammen reisen (so wie das seine Band noch macht). Brian hat allerdings einen Bus für sich allein gehabt. Außerdem ist Mike der Meinung, dass man eher die kleineren Hallen spielen sollte und nicht die großen Sachen. Ihm zu Hilfe kommt natürlich, dass der Vertrag eigentlich nur über 50 Beach Boys Konzerte abgeschlossen wurde und dann, weil es so gut lief, auf weitere Shows ausgedehnt wurde. Er selber hatte mit seiner Band, die unter demselben Namen läuft, schon vor der Beach Boys Tour weitere Engagements abgeschlossen.

Ist alles ein Drunter&Drüber. Typisch Beach Boys halt... Gib ihnen die Möglichkeit, etwas mit Würde zu machen oder überhaupt etwas richtig zu machen und sie werden mit höchster Genauigkeit die dümmste Entscheidung treffen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Okt 2014 18:20 #892504 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Neues Brian Wilson Soloalbum + Film-Update
Wobei ich finde, dass sowohl Album als auch Tour ein guter Abschluss für die Bandkarriere sind. Allemal besser als wenn als letzte BB Alben Summer in paradise und dieses Country-Nashville-Machwerk in den Annalen stünden. Das sage immerhin ich, für den die BB seit dem Tod von Carl Wilson eigentlich nur noch Geschichte sind. Mir reichen in Zukunft Solo-Alben von BW, wenn ich mir jedoch sein Alter ansehe, werden das wohl leider auch nicht mehr so viele werden. :crazy:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Nov 2014 12:35 - 08 Nov 2014 12:38 #892601 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf das Thema: Neues Brian Wilson Soloalbum + Film-Update
Von Facebook (das Bilde sieht hier total verpixelt aus. Eine bessere weil kleinere Version gibts, wenn man draufklickt):


I wanted to share some very exciting news with you – my new album ‘No Pier Pressure’ is finally finished and will be out in Spring of 2015! Full details will be announced after the first of the year. Check out the album art designed by Daria Wilson. Love and Mercy - Brian


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 08 Nov 2014 12:38 von DumbAngel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Nov 2014 21:52 #892621 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf das Thema: Neues Brian Wilson Soloalbum + Film-Update

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.






mixonline.com/recording/artists_engineer...t_ocean_way_studios/

Between Brian Wilson and Ocean Way Studios, Hollywood, you’ve got a whole lot of history, and a lot of musical possibilities.

Wilson began his latest project—an upcoming album of solo performances and duets with famous guests—in the three-studio complex a year-and-a-half ago. Now, fans are waiting with baited breath to hear the tracks, which at press time were being mixed by Bob Clearmountain.

“When Brian finished that last Beach Boys record [That’s Why God Made the Radio, 2012], he soon after began work on this one,” says Ocean Way’s senior staff engineer, Wesley Seidman, who recorded the new tracks. “Brian never stops writing. He’ll come in with a vocal idea, a piano demo that he made on his Dictaphone at home or he will just sit at the piano in the live room, and quickly those ideas become a song.”

Seidman captured the performances to Pro Tools in all three of the studios at Ocean Way (A, B and D), but the engineer says Wilson prefers to do live band tracking and orchestral sections in Studio B, a room that has also hosted sessions for award-winning albums by Green Day, Radiohead, and Eric Clapton with B.B. King: “It’s just the sound and feel of the room itself, and the [custom 56-Input 8068/8088] Neve doesn’t hurt,” Seidman says. “He did almost all of the work on his solo records in there. But he also likes Studio A, where we cut a few tracks and is my favorite room for strings. We also cut a lot of the background vocals and guest vocals for the new album in D.”

Though the final track list wasn’t available at press time, Seidman reveals that guests who cut with Wilson for this upcoming album include musician/producer/label exec Don Was on bass; guitarist Dean Parks; drummers Jim Keltner and Kenny Aronoff; and in-demand vocalists such as Zooey Deschanel, country star Kacey Musgraves, Nate Ruess of Fun., and popular singer/songwriter Lana Del Rey.

Wilson’s vocals were recorded in all three rooms with a Neumann U 47. In Studio A, his voice went through the modified Focusrite console to a Teletronix LA-2A. “In D, we would go through the remote Neve pre’s into an [Universal Audio] 1176, and then toward the last third of the record, I purchased a modified API mic pre, which has amazing bandwidth, and sent the 47 through that, into an 1176. And this is all flat—Brian EQs himself by moving around the mic, which he does naturally. We also used a plethora of [UAD] reverb and delay plug-ins. This enabled us to automate the delay and reverb times for each section of the songs where desired. Brian and I both like the FX to be just right.

“It’s always a pleasure to record such a talented and professional artist like Brian,” Seidman continues. “He also is actually a very funny person. He’s one of the few people able to make me laugh out loud on a regular basis.”

One of the advantages of working in a studio with Ocean Way’s history and reputation is the opportunity to audition new equipment, alongside the vintage. On Wilson’s sessions, Seidman tried out a batch of brand-new Sanken microphones.

“Jim Pace brought us these super-high-fidelity mics—the C0-100Ks,” says Seidman whose nine years and counting at Ocean Way were preceded by stints with Nathaniel Kunkel and Conway Studios. “We tried them on drum overheads, orchestra and horn rooms—they were really amazing. We also used them on a mandolin and acoustic lap steel. Another mic they gave us was the CU-55, which is my new favorite acoustic guitar and banjo mic. It really captures the instrument as it is. It complements the dynamics, so there was no need for a compressor. It’s one of my future purchases for sure.

“Ocean Way is one of only a handful of studios left where you get the opportunity to try the latest things in a controlled environment,” Seidman says. “I also think that musicians actually play differently when they’re there. I’ve worked with a lot of these same players in other places and they’re always amazing, but it’s almost like they get into a different zone when recording in these rooms. There is something very unique about the way the rooms sound and feel at Ocean Way, to the point where I’ve had friends call me up and ask, ‘Was this done at Ocean Way?’ They can tell. They’re getting some kind of overall picture of the rooms themselves and the way people play when they record in them.”

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
10 Nov 2014 19:12 - 10 Nov 2014 19:13 #892640 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Neues Brian Wilson Soloalbum + Film-Update

DumbAngel schrieb: and popular singer/songwriter Lana Del Rey.


Tolle Frau in jeglicher Hinsicht und ihr Summertime sadness ist für mich einer großen Songs der letzten Jahre. Eine Zusammenarbeit auf die ich gespannt bin.
Letzte Änderung: 10 Nov 2014 19:13 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
10 Nov 2014 20:49 #892643 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf das Thema: Neues Brian Wilson Soloalbum + Film-Update

Earth Boy schrieb:

DumbAngel schrieb: and popular singer/songwriter Lana Del Rey.


Tolle Frau in jeglicher Hinsicht und ihr Summertime sadness ist für mich einer großen Songs der letzten Jahre. Eine Zusammenarbeit auf die ich gespannt bin.



Hm, ich find das Lied eher durchschnittlich. Aber mal abwarten.






Brian Wilson and Friends A Soundstage Special Event
Brian Wilson, co-founder of the Beach Boys will be performing hits from his illustrious award winning career, as well as selections from his new album on December 12 at The Venetian. The concert is being filmed for an upcoming episode of the acclaimed music series Soundstage, and will air next year on Public Television and AXS TV. The album entitled No Pier Pressure is scheduled to be released early 2015 on Capitol Records. Also appearing at The Venetian with Brian will be a variety of special guests who also performed with him on the album. They include fellow Beach Boys co-founder Al Jardine, Blondie Chaplin, Capitol Cities Sebu Simonian, Nate Ruess from Fun. as well as Jazz Trumpeter and composer Mark Isham. Additional guests will be named in the near future.


www.venetian.com/entertainment/shows/brian-wilson.html

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Nov 2014 19:01 #892655 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Neues Brian Wilson Soloalbum + Film-Update

DumbAngel schrieb:

Earth Boy schrieb:

DumbAngel schrieb: and popular singer/songwriter Lana Del Rey.


Tolle Frau in jeglicher Hinsicht und ihr Summertime sadness ist für mich einer großen Songs der letzten Jahre. Eine Zusammenarbeit auf die ich gespannt bin.



Hm, ich find das Lied eher durchschnittlich. Aber mal abwarten.


Ich gehe ja mal davon aus, dass BW das Lied für das Duett geschrieben haben dürfte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Nov 2014 19:35 #892665 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf das Thema: Neues Brian Wilson Soloalbum + Film-Update

Earth Boy schrieb:

DumbAngel schrieb:

Earth Boy schrieb:

DumbAngel schrieb: and popular singer/songwriter Lana Del Rey.


Tolle Frau in jeglicher Hinsicht und ihr Summertime sadness ist für mich einer großen Songs der letzten Jahre. Eine Zusammenarbeit auf die ich gespannt bin.



Hm, ich find das Lied eher durchschnittlich. Aber mal abwarten.


Ich gehe ja mal davon aus, dass BW das Lied für das Duett geschrieben haben dürfte.



Ja, da dürftest du wohl richtig liegen.... :grin:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty

Top Poster

Top Poster Beiträge
Vincent-The-Falcon 56.5k
Donald 52.6k
Taniolo 31k
edde 29.8k
Copperhead 29.2k

Top Danksagungen

Dankeschön erhalten
Donald 525
Earth Boy 511
Ito Eats 230
Charles 225
Joe Turner 179