file James Bond 007 - Skyfall

  • Richard Burton
  • Richard Burtons Avatar Autor
  • Offline
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
02 Aug 2012 00:34 #871890 von Richard Burton
Richard Burton erstellte das Thema: James Bond 007 - Skyfall
So, der erste Trailer in voller Laenge ist draussen:



WTF? Die Szene als Craig sich lakonisch im halb weggesprengtem Zugwaggon die Manschettenknoepfe richtet, bei so was muss ich immer an Moore denken, wer noch?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Aug 2012 10:30 #871899 von Eva-Maria
Eva-Maria antwortete auf das Thema: James Bond 007 - Skyfall
ab wann läuft der bei uns?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Richard Burton
  • Richard Burtons Avatar Autor
  • Offline
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
02 Aug 2012 14:14 #871927 von Richard Burton
Richard Burton antwortete auf das Thema: James Bond 007 - Skyfall
1. November 2012.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eva-Maria

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Aug 2012 15:09 #871931 von Charles
Charles antwortete auf das Thema: James Bond 007 - Skyfall
Naja, meine Erfahrung is immer, wenn der Trailer lang is, dann is der Film nich so dolle...

Aber haste schon ne Info, wer den Titelsong trällern wird?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Aug 2012 16:42 - 02 Aug 2012 16:42 #871947 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: James Bond 007 - Skyfall
Trailer macht absolut Lust auf mehr und auch ich empfinde die Manschettenszene als mooreartig. Toll. Auch wenn es sicherlich die Einzige bleiben wird. Ein neuer neuer Q. Scheinbar ernst angelegt...bin gespannt, aber auch skeptisch. Warten wir es mal ab.
Letzte Änderung: 02 Aug 2012 16:42 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Richard Burton
  • Richard Burtons Avatar Autor
  • Offline
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
02 Aug 2012 16:44 #871949 von Richard Burton
Richard Burton antwortete auf das Thema: James Bond 007 - Skyfall

The theme song is generally one of the last parts of postproduction, so any decisions about that are far in the future. So far, various artists have expressed interest, but it is unknown if EON is interested in any of them. The producers are not likely to begin considering song choices until after shooting has completed, meaning that there is not likely to be any reliable information on this until mid-to-late 2012. Rumours online, however, are rife that Adele is (at the very least) submitting a pitch for the theme song. Some time in 2011, she let slip to British TV host Jonathan Ross that she was due to start work "on a theme" and when Ross began to hum the James Bond theme, she blushed and changed the subject.


Quelle: IMdB

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Aug 2012 17:07 #871962 von Eva-Maria
Eva-Maria antwortete auf das Thema: James Bond 007 - Skyfall
ich hab bisher alle gesehen, also werde ich mir auch diesen gönnen :up:

einer meiner Söhne ist 007 Fan.....und Mutter hat die Filme geguckt, dafür durften die Elvis mit mir gucken :geheim:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
03 Aug 2012 16:03 #872030 von Colonel
Colonel antwortete auf das Thema: James Bond 007 - Skyfall
Der Trailer verspricht schon sehr viel und all die "Mini Szenen" (einige scheinen der Hammer zu sein!) in voller Länge im Kino werden mit Sicherheit sehr genial "rüberkommen". Allerdings sieht Craig irgendwie "abgehungert", alt und ein wenig "fertig" aus. Er is ja ohnehin nie ne wirkliche Schönheit gewesen, aber in seinen ersten beiden 007 Filmen kam er irgendwie "edler" rüber wie hier. Da machte die Maske wohl einen besseren Job. Der "feine Anzúg" passt hier irgendwie nicht so recht zu dem sehr verhärmten, knochigem Gesicht... :null:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
06 Aug 2012 22:19 #872174 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: James Bond 007 - Skyfall
Weiß eigentlich jemand, ob neben Q auch Moneypenny zurückkehrt? Nicht, dass ich das unbedingt bräuchte, weil die Nachfolgerin von Lois Maxwell mich nie zu überzeugen wusste und ich auch so meine Zweifel habe, ob die Figur wirklich notwendig ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Richard Burton
  • Richard Burtons Avatar Autor
  • Offline
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
06 Aug 2012 23:13 #872179 von Richard Burton
Richard Burton antwortete auf das Thema: James Bond 007 - Skyfall
Nein, fuer diesen Bond ist (noch) keine Rueckkehr von "Moneypenny" vorgesehen - Geruechte, die besagen Naomi Harris wuerde sie spielen, haben sich als Spekulation entpuppt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Okt 2012 21:15 - 23 Okt 2012 21:18 #876673 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: James Bond 007 - Skyfall
Hier mal eine Kritik von Spiegel Online:

Am Dienstagabend feiert James Bond im großen Stil in London Weltpremiere: "Skyfall" läuft in Großbritannien an (deutsche Zuschauer müssen noch bis zum 1. November warten), der 23. Film der Bond-Reihe, die vor 50 Jahren mit "Dr. No" startete. Neben den üblichen Karambolagen mit den neuesten Modellen großer Automarken legt der britische Regisseur Sam Mendes ("American Beauty") vor allem Wert auf die psychologische Ausdeutung: Am Ende des Zweieinhalb-Stunden-Action-Epos führt die Handlung ins verwaiste Elternhaus des Helden in den schottischen Highlands. Doch lohnt sich der Ausflug dorthin auch für die Zuschauer?

"Wolkenbruch"? Wer verdammt noch mal nennt sein Anwesen "Wolkenbruch"? Aber genau so, eben "Skyfall", heißt das Zuhause von James Bond in den endlosen Weiten der schottischen Highlands, das er drei Jahrzehnte nicht mehr besucht hat. Wie ein verwaistes Familienanwesen in einem Klassiker von Hitchcock oder Welles liegt es da und beherbergt das Geheimnis des Titelhelden. Hier wurde er, was er ist: die bedingungslose Kampfmaschine - mit einem labilen Kern.


Regisseur Sam Mendes inszeniert den Action-Thriller als psychologisches Drama: Das Trauma von 007, dem früh und gewaltsam die Eltern abhanden gekommen sind, wird vom britischen Theatermann als Antriebskraft interpretiert. Ein Versuch, dem Spion tragische Größe zu verleihen. Allerdings kein ganz neuer. Craig versuchte die Figur trotz der Ich-leg-dich-jetzt-sofort-hier-und-jetzt-flach-Attitüde ja zuvor schon mit zeitgemäßer männlicher Empfindsamkeit zu verkörpern - was ihm bislang stets nur halb gelang.

Neben den gängigen, nicht besonders spektakulären Karambolagen gibt es im neuen Bond also wieder Melodramatisches. Phasenweise zittert dem traumatisierten und inzwischen alkoholkranken 007 [Bitte?] die Hand so stark, dass er mit dem Revolver das Ziel verfehlt. Am Ende gibt es trotzdem mit anachronistischen Schusswaffen ein anständiges Shoot-out. Die Wut, sie steht der Vollwaise Bond diesmal recht gut.


Oh Gott und ich hatte gehofft, dass man diese psycho-ich-bin-so-verletzlich-Kacke mit Casino Royale hinter sich gelassen hätte. Das klingt nicht gut. Wessen Finger lutscht er dieses mal? :crazy:

Hier kann man noch mehr lesesn.
Letzte Änderung: 23 Okt 2012 21:18 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Richard Burton
  • Richard Burtons Avatar Autor
  • Offline
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
23 Okt 2012 23:47 - 23 Okt 2012 23:48 #876687 von Richard Burton
Richard Burton antwortete auf das Thema: James Bond 007 - Skyfall
Wen interessiert schon, was SPON schreibt? Gerade in Sachen Filmkritik sind die doch durch die Bank nicht ernstzunehmen.
Filme, die einen interessieren, sollte man immer durch Eigensichtung bewerten.
Letzte Änderung: 23 Okt 2012 23:48 von Richard Burton.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Okt 2012 00:00 #876691 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: James Bond 007 - Skyfall

Richard Burton schrieb: Wen interessiert schon, was SPON schreibt? Gerade in Sachen Filmkritik sind die doch durch die Bank nicht ernstzunehmen.
Filme, die einen interessieren, sollte man immer durch Eigensichtung bewerten.


Dass ich mir gerade bei einem Bondfilm immer den Streifen ansehe, um mir eine eigene Meinung zu bilden ist wohl klar, aber das was ich da zu lesen bekomme, weckt die Befürchtung, dass man den Weg weitergeht, den man bei CR eingeschlagen hat. Das wäre durchaus nachvollziehbar, schließlich war CR ein großer Erfolg und wurde von den Kritiken bejubelt wie nichts Gutes. Nur mir hat gerade diese schimanskihafte Verletzlichkeit nicht gefallen. In meiner Welt ist Bond weder Frauenversteher noch eine gebrochene Persönlichkeit. Na warten wir es ab.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Okt 2012 10:56 #876696 von Lonegan
Lonegan antwortete auf das Thema: James Bond 007 - Skyfall

Earth Boy schrieb:

Richard Burton schrieb: Wen interessiert schon, was SPON schreibt? Gerade in Sachen Filmkritik sind die doch durch die Bank nicht ernstzunehmen.
Filme, die einen interessieren, sollte man immer durch Eigensichtung bewerten.


Dass ich mir gerade bei einem Bondfilm immer den Streifen ansehe, um mir eine eigene Meinung zu bilden ist wohl klar, aber das was ich da zu lesen bekomme, weckt die Befürchtung, dass man den Weg weitergeht, den man bei CR eingeschlagen hat. Das wäre durchaus nachvollziehbar, schließlich war CR ein großer Erfolg und wurde von den Kritiken bejubelt wie nichts Gutes. Nur mir hat gerade diese schimanskihafte Verletzlichkeit nicht gefallen. In meiner Welt ist Bond weder Frauenversteher noch eine gebrochene Persönlichkeit. Na warten wir es ab.


Na ja, seit der Folterszene in Casino Royale macht es aber durchaus Sinn, daß er jetzt Frauenversteher und eine gebrochene Persönlichkeit ist. :smokin:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Okt 2012 11:11 #876701 von Donald
Donald antwortete auf das Thema: James Bond 007 - Skyfall

Lonegan schrieb:

Earth Boy schrieb:

Richard Burton schrieb: Wen interessiert schon, was SPON schreibt? Gerade in Sachen Filmkritik sind die doch durch die Bank nicht ernstzunehmen.
Filme, die einen interessieren, sollte man immer durch Eigensichtung bewerten.


Dass ich mir gerade bei einem Bondfilm immer den Streifen ansehe, um mir eine eigene Meinung zu bilden ist wohl klar, aber das was ich da zu lesen bekomme, weckt die Befürchtung, dass man den Weg weitergeht, den man bei CR eingeschlagen hat. Das wäre durchaus nachvollziehbar, schließlich war CR ein großer Erfolg und wurde von den Kritiken bejubelt wie nichts Gutes. Nur mir hat gerade diese schimanskihafte Verletzlichkeit nicht gefallen. In meiner Welt ist Bond weder Frauenversteher noch eine gebrochene Persönlichkeit. Na warten wir es ab.


Na ja, seit der Folterszene in Casino Royale macht es aber durchaus Sinn, daß er jetzt Frauenversteher und eine gebrochene Persönlichkeit ist. :smokin:

Ein Wunder, dass er überhaupt noch geradeaus gehen kann... :crazy:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty

Top Poster

Top Poster Beiträge
Vincent-The-Falcon 56.5k
Donald 52.5k
Taniolo 31k
edde 29.8k
Copperhead 29.2k

Top Danksagungen

Dankeschön erhalten
Donald 512
Earth Boy 498
Ito Eats 226
Charles 224
Joe Turner 179