file Black Swan

Mehr
05 Feb 2011 01:10 #824583 von Donald
Donald erstellte das Thema: Black Swan

Ballerina Nina (Natalie Portman) hofft auf die große Hauptrolle in der Neuaufführung von „Schwanensee“. Sie ist bereit alles dafür zu tun und trainiert, getrieben von ihrer unbarmherzigen Mutter (Barbara Hershey), für dieses Ziel. Doch das neue Ensemblemitglied Lily (Mila Kunis), das mit ihrer dunklen Aura das genaue Gegenteil von Nina zu sein scheint, droht ihr den Rang abzulaufen. Mysteriöse Kratzspuren an ihrem Rücken und der immer weite steigende Druck drohen Nina in den Wahnsinn zu treiben…


Ist ja schon überall sehr gerühmt worden, dieser Film. Nunja, die schauspielerische Leistung von Natalie Portman steht für mich außer Frage, die spielt schon sehr, sehr beeindruckend.

Was mich an dem Film aber ein wenig nervt, das sind diese Anleihen bei Horror-Elementen und ein Zuviel an Spezialeffekten, die es vielleicht nicht wirklich gebraucht hätte. Dieses Horror-/Grusel-Gedöns ist Unsinn und überflüssig. Und die Spezialeffekte in Sachen Haut zum Beispiel wären angesichts der schauspielerischen Fähigkeiten von Natalie Portman überhaupt nicht notwendig gewesen. Sie wirken vielmehr so ein bisschen wie ein Holzhammer, für den Fall, dass der Zuschauer nicht schnallt, was in der Protagonistin vorgeht.

Zudem muss ich auch vermerken, dass mich der Film nicht so wirklich mitnahm. Da wirkte der „Wrestler“ (ebenfalls vom selben Regisseur: Darren Aronofsky) schon viel stimmiger und einnehmender auf mich.


Ach ja, und: Winona Ryder kommt viel zu kurz! :down:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty

Top Poster

Top Poster Beiträge
Vincent-The-Falcon 56.5k
Donald 52.6k
Taniolo 31k
edde 29.8k
Copperhead 29.2k

Top Danksagungen

Dankeschön erhalten
Donald 523
Earth Boy 510
Ito Eats 229
Charles 225
Joe Turner 179