file Kissin' Cousins - Soundtrack

Mehr
08 Jan 2018 18:35 #906963 von Colonel
Colonel antwortete auf das Thema: Kissin' Cousins - Soundtrack

Harty schrieb: aber ohne Elvis :lach2:


Jetzt sei nicht so kleinlich. Mit oder ohne Elvis....
Diese FTD ist sicher ein Test. Wenn die sich top verkauft kriegen wir irgendwann Alben ohne sein Gesang.
Quasi ein Follow-up zu den einstigen Pure Elvis Platten kommen dann
die Songs alle nochmal drauf ohne Vocals. :smokin:

From Pure Elvis to Karaoke ....

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Jan 2018 18:51 #906965 von king77
king77 antwortete auf das Thema: Kissin' Cousins - Soundtrack

Harty schrieb: aber ohne Elvis :lach2:


Elvis hat mit dem Intro ohnehin nichts zu tun. Wirkt also gar nicht mit. Also zu verschmerzen. Aber mir ist schon klar was du meinst bei sowenig neuen Material hätte man den Master mit dem Org. Intro schon noch zusätzlich verwenden können.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
08 Jan 2018 18:53 #906966 von king77
king77 antwortete auf das Thema: Kissin' Cousins - Soundtrack

Colonel schrieb:

Harty schrieb: aber ohne Elvis :lach2:


Jetzt sei nicht so kleinlich. Mit oder ohne Elvis....
Diese FTD ist sicher ein Test. Wenn die sich top verkauft kriegen wir irgendwann Alben ohne sein Gesang.
Quasi ein Follow-up zu den einstigen Pure Elvis Platten kommen dann
die Songs alle nochmal drauf ohne Vocals. :smokin:

From Pure Elvis to Karaoke ....


Ja wäre ja auch ein Fressen für alle Imis. Die Org. Musik Playbacks von Elvis da kommt doch Freude auf.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
10 Jan 2018 10:47 - 10 Jan 2018 10:49 #906988 von Chief Joseph
Chief Joseph antwortete auf das Thema: Kissin' Cousins - Soundtrack
Hallo an alle, ich bin neu hier und wünsche jedem noch ein frohes neues Jahr mit viel Erfolg privat und beruflich, und natürlich Gesundheit, unserem höchsten Gut. ;)
Nachdem ich sehr lange mitgelesen habe, habe ich mich jetzt genau wie im Blauen auch mal angemeldet.

Ich kann zu der FTD noch nichts sagen, da ich sie noch nicht bestellt habe. Zumindest die zwei Versionen, die ich auf YouTube und www.elvis-express.com/elvisradio_lvisshow.html gehört habe der unedited Master der beiden genannten Songs sind schon mal echte Perlen. Über den Rest kann ich urteilen, wenn ich die FTD besitze und gehört habe.
Letzte Änderung: 10 Jan 2018 10:49 von Chief Joseph.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
10 Jan 2018 11:45 #906989 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Kissin' Cousins - Soundtrack
Herzlich willkommen. :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
10 Jan 2018 17:50 #906994 von Donald
Donald antwortete auf das Thema: Kissin' Cousins - Soundtrack
Tach, Häuptling! :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Jan 2018 08:49 #907032 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Kissin' Cousins - Soundtrack
Willkommen im Forum :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Jan 2018 09:22 - 13 Jan 2018 10:44 #907034 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Kissin' Cousins - Soundtrack

Harty schrieb: Warum darf eigentlich an einer Veröffentlichung nicht Kritik geübt werden ? Wenn gelobt halten alle still.


Gegenfrage: Weshalb stellst du so eine Frage hier in diesem Forum? Somit muss man davon ausgehen, dass du zumindest auch die User dieses Forums meinst, wo du es eigentlich besser wissen müsstest. Weder wird hier alles hoch gejubelt, noch wird hier jemand Kritik "verboten".

Stattdessen wird hier gerne mal differenziert kritisiert. Selten ist alles gut oder alles schlecht.

Natürlich darfst du deine Kritik äußern, wie du willst. Weder steht es mir zu, jemanden seine Meinung zu verbieten noch habe ich ein Interesse daran, denn Meinungsaustausch ist wichtig, gerade in einem Forum. Dennoch muss ich gestehen, dass mich deine Art zu kritisieren bzw. die Art der Kritik befremdet.

Das liegt zum einen an dem schrillen, beinahe schon hysterischen Ton, den die Kritik häufig hat. Da wird bspw. von Betrug gesprochen, was weder im moralischen noch im juristischen Sache angebracht ist. Häufig habe ich den Eindruck, da wird mindestens eine Etage zu hoch ins Regal gegriffen, um etwas zu kritisieren. Meine Güte, am Ende des Tages ist es nur eine Elvis CD. Wenn sie einem nicht gefällt oder interessiert, dann sagt man warum, tauscht sich aus und lässt das Ding halt links liegen. Es hängt ja wohl kaum jemandes Leben davon ab, ob diese oder eine andere Veröffentlichung ein Hit ist oder nicht.

Noch eigenartiger ist für mich, was du kritisierst bzw. dass der kleinste Kritikpunkt bei dir schon auszureichen scheint, um eine Veröffentlichung im Bausch und Bogen zu verurteilen. Da gibt es nur schwarz oder weiß, keine Grautöne. Wenn du so empfindest, dann ist es halt so, aber es widerspricht so völlig, wie ich so eine Veröffentlichung wahrnehme. Ich kann trotz Dingen, die ich kritisiere, mich dennoch an den positiven Aspekten einer CD erfreuen.
Letzte Änderung: 13 Jan 2018 10:44 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Jan 2018 09:55 - 13 Jan 2018 11:15 #907035 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Kissin' Cousins - Soundtrack

Colonel schrieb: Im FECC Forum ist zu lesen dass es auch noch je einen Unedited Master von Barefoot Ballad und Smokey Mountain Boy gibt mit längerem Intro. Zudem findet man ein Acetate von Anyone auf Youtube. Diese Version fehlt auch auf der FTD nicht?
[...]
Annahmen wie "die packten halt die reinen Musiktracks mit drauf, weil sie nichts mehr anderes haben" ist ja nun durch das FECC Posting relativiert.


Was soll denn hier relativieren heißen? Ohne die puren Musiktracks wäre die CD gerade mal rund 41 Minuten lang, was ohne das eigentliche Album gerade mal 14 Minuten an Outtakes machen würde. Selbst wenn man die Dinge, die du oben aufführst alle für unabdingbar für das Album halten sollte und selbst, wenn man diese auf die CD drauf gepackt hätte, wäre man um die Musikspuren zum Auffüllen nie herumgekommen, will man keine sehr kurze CD veröffentlichen, eben weil nicht genügend im Archiv ist. Also nein, diese Annahme wird nicht relativiert. Man kann aber sehr wohl fragen, ob nicht noch was fehlt.

Jetzt kommen wir mal zu den von dir genannten fehlenden Stücken.

Man kann aus meiner Sicht nicht wirklich kritisieren, dass Anyone in der auf der auf dem Acetate zu hörenden Version fehlt, denn das hat man alles auf der CD und ich bin mir sicher, dass wenn Ernst auch diese Variante mit drauf gepackt hätte, dass dann die, die jetzt sagen, dass sie fehlt, sich beschwert hätten, dass er im Grunde zwei Mal das gleiche auf die CD packt, nur um diese zu füllen.

Nein, die Kritik muss aus meiner Sicht anders lauten. Warum um alles in der Welt muss er die Spur der Jordanaires weg mischen und damit die Geschichte ändern. Warum er das gemacht hat, kann ich mir schon denken. Dennoch noch einmal die Frage: Warum? Einfach die ursprüngliche Version veröffentlichen - und gut ist.

Bzgl. den beiden Unedited Master von Barefoot Ballad und Smokey Mountain Boy müsste man natürlich wissen, ob die sich wirklich in den Archiven von Sony befinden. Oder gibt es diese lediglich auf Acetates, die man nicht hat oder die man vom Erhaltungszustand nicht für qualitativ gut genug hält.

Nun hat die CD noch 5 - 6 Minuten Platz und selbst wenn Ernst den undubbed Master von Smokey Mountain Boy nicht hat, hätte man den problemlos zusammenschneiden können und zusätzlich zum Album Master veröffentlichen können. Dass das nicht auf der CD ist, ist jetzt nichts, was mir schlaflose Nächte bereitet, denn ich habe beim erstmaligen Hören ehrlich gesagt gedacht, man hört die Personen, die pfeifen, beim Proben, aber nett wäre es schon gewesen, das hinzuzufügen.

Sollte man die Acetates besitzen, diese aber für qualitativ zu schlecht halten, dann könnte ich das nicht nachvollziehen. Dies ist eine Veröffentlichung auf einem Sammlerlabel, da hat selbst ein schlecht erhaltenes Acetate seinen Platz, so lange man noch was hören kann. Sollte Sony die Acetates nicht haben, dann erübrigt sich die Kritik natürlich.

Sicher wird Ernst darauf angesprochen äußern "Man habe diese Bänder nicht" oder Ähnliches.. .
Wer's glauben will.... : - )


Das unterscheidet uns beide. Ich will nicht irgend etwas glauben. Ich glaube nur was belegbar ist und ansonsten ist es für mich nur eine Möglichkeit, die so sein kann oder halt eben auch nicht.
Letzte Änderung: 13 Jan 2018 11:15 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty

Top Poster

Top Poster Beiträge
Vincent-The-Falcon 56.5k
Donald 52.7k
Taniolo 31k
edde 29.8k
Copperhead 29.2k

Top Danksagungen

Dankeschön erhalten
Earth Boy 545
Donald 536
Ito Eats 237
Charles 230
king77 188