file Elvis - Back In Memphis

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
01 Jan 2018 05:13 - 01 Jan 2018 05:14 #906612 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis - Back In Memphis
Ich beurteile die ganze Angelegenheit etwas weniger euphorisch als der Colonel.

Zwar gefällt mir das Album auch sehr gut, aber die beiden von Donald genannten Songs werten die Scheibe auch für mich leicht ab, zumal man bei Jack auch deutlich hören kann dass die Nummer nebenher hingeklatscht wurde. Alleine der Umstand dass mit Elvis Gesang auch sein hochgradig primitives Gitarrenspiel endet macht deutlich dass die Nummer für Cips Moman wohl nur Ausschusscharakter hatte.

Die FTD Ausgabe hätte niemals Suspicious Minds enthalten dürfen, einfach weil so, es gibt ja noch die FTD mit den nicht auf den beiden Memphis LPs enthaltenen Songs, wieder ein FTD typisches Take-Kuddelmuddel entstand, das man leicht hätte vermeiden können, wenn man den Song da veröffentlicht hätte wo er hingehört.

Und der Begriff unfinished Master.....puh...


Natürlich ist das hier ein tolles Album, natürlich enthält die FTD etliche interessante Aufnahmen, aber mit der Begeisterung des Colonel sehe ich die Scheibe nicht.
Letzte Änderung: 01 Jan 2018 05:14 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
06 Jan 2018 14:37 #906842 von Greg
Greg antwortete auf das Thema: Elvis - Back In Memphis
Ich kann mich dem Colonel nur anschließen. Diese LP in Verbindung mit „Elvis In Person“ war meine Einstiegsdroge. Zuvor hatte ich „A Portrait In Music“(von meinen Eltern) auf dem Plattenteller und damit schon die Klassiker mit dem Ohr aufgesogen. Mit der Doppel-LP bekam ich dann einen ganz anderen gereiften Elvis, der mich damit völlig überzeugte.

Für mich funktionierte dieses Konzept einwandfrei. Erst das sehr dynamische Konzert mit schon eher rauher Stimme. Daraufhin ein Einstieg zu den sehr einfühlsamen Lieder auf Top-Niveau. 1969 eben! Für mich ist mit „Stranger in My Own Home Town“ eine echte Perle drauf, die leider sehr selten Erwähnung findet. Ebenfalls würde ich gerne „A Little Bit Of Green“ sowie „And The Grass Won’t Pay No Mind“ hervorheben.

Da ich ebenfalls die “From Elvis In Memphis” lange Zeit nicht besaß, die Lieder hingegen schon, und ich mir nie die Mühe gemacht habe, die FEIM selbst zu kreieren, habe ich zu diesem Album nicht den Bezug wie zu „Back In Memphis“. Daher kann ich den Vergleich nicht objektiv angehen, sofern dieser überhaupt nötig ist.

Ich finde die FTD-Cd ebenfalls den Knaller.

Jedoch muss ich APP ebenfalls zustimmen. Sinnvoller wäre es gewesen, die Scheiben FEIM und BIM mit den jeweiligen Originalen Songs zu füllen. Ist bei FEIM ja geschehen.
Mit einem Album wie „Elvis At American Sound Studio“ ist ja auch ein Konzept zu gunsten der weiteren Lieder dieser Sessions erfolgt. Dort hingegen findet man ebenfalls „You’ll Think Of Me“ Take 7, welchen man problemlos hätte für die Suspicious Minds einlösen können.

Weitere Outtakes werden weiterhin für weitere Veröffentlichungen noch bei Ernst schlummern, welche noch anstatt Suspicious Minds zu nehmen auf die CD’s gepasst hätten.
Man hätte dann eine Serie „Elvis At American Sound Studio – Vol…“ machen können.
Hätte, hätte…

Ist aber nicht schlimm. Hauptsache wir bekommen super Musik.
Egal wo SM veröffentlicht wird, bin ich froh diese Session, und die Entstehung zu hören.
Wahrscheinlich werden wir in Zukunft auch noch 1-2 CD‘s zur Session bekommen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Earth Boy, Alsterläufer, Atomic Powered Poster

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty

Top Poster

Top Poster Beiträge
Vincent-The-Falcon 56.5k
Donald 52.7k
Taniolo 31k
edde 29.8k
Copperhead 29.2k

Top Danksagungen

Dankeschön erhalten
Earth Boy 544
Donald 536
Ito Eats 237
Charles 230
king77 188