file eure/meine fünf liebsten Aufnahmen von Elvis Presley

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Abwesend
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
19 Dez 2017 19:56 - 19 Dez 2017 20:00 #906387 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster erstellte das Thema: eure/meine fünf liebsten Aufnahmen von Elvis Presley
So kurz vor Weihnachten von mir ein Kuschelthema, eines das bei einem Künstler der derart viele Stile bedient hat wie Elvis durchaus Sinn macht. Und sehe ich mir so an was die User hier so hören, ich denke da könnten die Meinungen durchaus sehr weit auseinander gehen. Ich bin jedenfalls durchaus gespannt auf eure hoffentlich zahlreichen Auslassungen zu dem Thema, auch wenn dieses sicherlich keinen Preis für Originalität erhalten wird.
Die Beschränkung auf fünf Songs ist übrigens bindend :adeal: , sonst wäre es zu leicht, in der Begrenzung liegt der Witz.

Bei meiner Wenigkeit, ich gehe mal chronologisch vor, schaffen es diese Songs in die Top 5:

1) Baby Let's Play House
Ich liebe die 10 Aufnahmen die Elvis bei Sun veröffentlicht hat. Hier singt Elvis schon mit deutlich mehr Biss und Autorität als auf seinen ersten Singles. Sein Gespür für Rhythmus, seine Änderungen beim Arrangement und beim Text (der legendäre pinke Cadillac), das Alles hebt diesen Song auf ein neues Level. Es wundert mich nicht dass diese Single, nachdem seine zweite und dritte Single den Erfolg seines Einstandes nicht hatten toppen können, den nächsten Schritt in Elvis Karriere einzuleiten vermochte. Epochal.

2) Fever
Das reduzierte Arrangement, die geniale Basslinie, Elvis von jedwedem Selbstzweifel freie Stimme die bis zum Geht nicht Mehr aufgeladen ist mit Spannung und Verheißung, ein Wahnsinn. Dazu kommt der brillante Sound von Bill Porter. Fever ist heißer als die Hölle, ist verschwitzter Sex gepresst auf Vinyl.

3) Anything That's Part Of You
Von all den fabelhaften Balladen die Elvis in den 60'ern eingetütet hat ist dieses die, für mich, schönste. Hier hört man eine Stimme die wie losgelöst klingt, als würde sie über den Instrumenten schweben. Auch hier ist die Produktion von Porter makellos. Das Spiel der Band ist subtil, die Steigerung im angenehm kurzen Song sublim, die Melodie ein Traum. Nix für Grobiane.

4) Kentucky Rain
Ein hörbar erwachsen gewordener Elvis der allein durch den kalten Regen stapft, auf der Suche nach der Frau die ihn verlassen hat. Der Vortrag ist einfühlsam, aber kippt nie ins weinerliche. Das Arrangement ist schön schmalzig, überspannt den Bogen aber zu keinem Zeitpunkt. Die Band drückt subtil, verleiht der Nummer so Eier. Den Musikern gelingt es dabei nie an Swing, an Groove, einzubüßen oder zu kraftmeierisch zu klingen. So verhindern sie dass die Aufnahme zum doofen Schlager gerät. Die grottige Mono-Abmischung auf der 45'er (FEIM Legacy anybody?) verhinderte den Monsterhit. In Stereo ein makelloser Tränenzieher.

5) Whole Lotta Shakin' Goin' On
Elvis war in extrem arschiger Stimmung als er diese Nummer aufnahm, auf den Outtakes und uneditierten Mastertakes von diesem Tag kann man das deutlich hören. Aufgepumpt mit was auch immer scheint er beim Singen die Band, die hier ein tierisch-pumpendes Brett abliefert, mit seinem rohen Gesang überholen zu wollen, überschlägt sich dabei beinahe selbst.
Elvis kanalisiert seine Angepisstheit hier in die letzte Aufnahme auf der er wirklich richtig hart rockt - bei der er dann sogar härter rockt als auf jeder anderen in seinem Katalog. Rock'n'Roll.

So, haut raus.
Letzte Änderung: 19 Dez 2017 20:00 von Atomic Powered Poster.
Folgende Benutzer bedankten sich: Donald, Earth Boy, Alsterläufer

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Dez 2017 21:09 #906388 von Donald
Donald antwortete auf das Thema: eure/meine fünf liebsten Aufnahmen von Elvis Presley
Vorab schon mal das: Mit größter Wahrscheinlichkeit ist das keine neue Thread-Idee - aber: Egal. Eine feine Idee ist es allemale. Ich habe schon nach dem ersten Beitrag Lust bekommen, in einen Song reinzuhören. :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Abwesend
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
19 Dez 2017 21:21 #906389 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: eure/meine fünf liebsten Aufnahmen von Elvis Presley
So soll es sein :wub:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Dez 2017 21:27 #906390 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: eure/meine fünf liebsten Aufnahmen von Elvis Presley
Ich finde so etwas ja immer ganz schwer und irgendwie auch sehr Tagesform abhängig, aber schon mal soviel, jedes der von dir genannten Lieder finde ich ebenfalls ganz großartig, auch wenn meine Liste anders aussieht.

I got stung
His latest flame
Follow that dream
Devil in disguise
Gentle on my mind

Ob das seine Besten sind? Keine Ahnung, ist mir auch egal, aber sind definitiv fünf Lieder, die bei mir immer gehen; auf die ich immer Lust habe. Man sieht auch ganz eindeutig meine zeitliche Bevorzugung der Phase der Jahre 60 - 64.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Dez 2017 21:45 #906392 von Donald
Donald antwortete auf das Thema: eure/meine fünf liebsten Aufnahmen von Elvis Presley
I Just Can't Help Believin'

Für mich Ausdruck des stimmlich gereiften, erwachsenen Elvis. Hier haben wir den Große-Dramatische-Las-Vegas-Balladen-Elvis in Perfektion. Und gleichzeitig ist die Nummer für mich auch DAS Aushängeschild des Films/Albums „That's The Way It Is“ - eines Projektes, bei dem Elvis auf einem Höhepunkt seiner Karriere steht. Deswegen für mich auch absolut unverzeihlich, dass dieser Film in der neuen Fassung des Filmes fehlt. Ein unglaubliches Sakrileg.

Das Arrangement empfinde ich für eine Live-Nummer außerordentlich beeindruckend, weil sehr vielfältig instrumentiert; alles greift wunderbar ineinander – die rhythmischen Elemente und melodiespielenden Instrumentengruppen ergänzen sich perfekt. Alles baut wahnsinnig elegant aufeinander auf, gibt immer wieder ab an den anderen – toll.

Polk Salad Annie

Geht in Sachen Begründung in die gleiche Richtung wie o.g. Song, nur dass es sich hier um eine toll stampfende Südstaaten-Swamp-Blues-Nummer handelt, die tierisch nach vorne losgeht bei Elvis. Hier haben wir also den erwachsenen Blueser und Rocker Elvis auf der Höhe seiner Fähigkeiten in dieser Karrierephase.

Early Mornin' Rain

Ist das eventuell eine unterschätzte Nummer? Ich weiß es nicht. Für mich wird dieser Song immer ganz weit vorne mitspielen. Diese Leichtigkeit, mit der der Song dahin fließt, ist für mich zwingend, und nimmt mich jedesmal, wirklich jedesmal voll mit. Ich bekomme nicht genug davon. Und ich kann mich nicht mal so recht entscheiden, ob die Studiofassung besser finden soll, oder die Fassung aus der eher oft geschmähten After-Aloha-Session. Für mich haben beide ihren Reiz. Wahrscheinlich finde ich die Aloha-Fassung doch einen Tick besser, weil der etwas müde klingende Elvisgesang eigentlich bestens zum Song passt und das spärliche unplugged wirkende Arrangement diesen Eindruck noch unterstützt.

......

Diese drei Nummern sind gesetzt, grundsätzlich und immer. Aber hier wird es dann wirklich schwierig, da wechselt es schon mal tüchtig, wie Earthy ja auch schon schrub. Für heute aber würde ich nennen wollen:

Such A Night

Eine großartige Nummer aus einer großartigen Studio-Periode mit einem stimmlich ebenso großartigen Elvis. Hach. Kämpft um eine Nominierung bei mir immer mit „A Mess Of Blues“.

Mystery Train


So wie der Song heißt, so wirkt er auch auf mich. Mysteriös, unglaublich atmosphärisch. Richtiges Kino für die Ohren, um mal keine Floskel auszulassen. Auch hier gibt es immer einen Kampf um die Vorherrschaft, diesmal mit „Baby, Let's Play House“ und auch mit „Milkcow Blues Boogie“ (dieser wunderbar verrückten und witzigen Nummer, die ich auch schon seit vielen, vielen Jahren sehr liebe).
Folgende Benutzer bedankten sich: Earth Boy, Alsterläufer, Atomic Powered Poster

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Abwesend
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
19 Dez 2017 21:56 #906394 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: eure/meine fünf liebsten Aufnahmen von Elvis Presley
:beifall:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Dez 2017 22:15 #906397 von Donald
Donald antwortete auf das Thema: eure/meine fünf liebsten Aufnahmen von Elvis Presley

Donald schrieb: absolut unverzeihlich, dass dieser Film in der neuen Fassung des Filmes fehlt.

"Song" natürlich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
21 Dez 2017 15:04 #906420 von Colonel
Colonel antwortete auf das Thema: eure/meine fünf liebsten Aufnahmen von Elvis Presley
Nur fünf?
Das ist doch wirklich fast unmöglich...

1. Hound Dog 1956
D e r Song der mich zum Fan machte und für mich bis heute der größte Rock'n'Roll Song ever ist. Der rohe, rauhe und ungebändigte Gesang gepaart mit dem peitschenden Drums und der starken Gitarren Einlagen. Der Song hat solch eine Power und klingt noch heute so frisch Dank des tollen Remaster von Kevin Budd. Wie eine Bombe die die "heile Musiklandschaft" der 50s - erst Recht spätestens nach dem Auftritt bei Milton Berle -
wahrlich völlig zerstört haben muss. Ein fantastischer Rocker.

2. Can't Help Falling in Love
Das bis heute schönste Liebeslied überhaupt und bestens gewählt als Closing Song seiner Shows. Eine traumhafte Ballade, die Melodie und Stimme verzaubert mich nach 1000 Mal hören noch immer wie am ersten Tag.
Neil Diamond sang ihn einst in Köln und kündigte ihn mit den Worten an: "my favorite movie song of all time" . Zudem nur ein Beispiel dafür welche großartigen Nummern in seinem Vermächtnis fehlen würden hätte er keine Filme gedreht.

3. His Latest Flame/Little Sister. Für mich die beste Single Veröffentlichung seiner Karriere und überhaupt. Zwei solch absolute Mega Kracher auf nur eine Scheibe zu pressen zeigt wie viel geniales Material damals vorhanden war, dass man derart verschwenderisch damit umgehen konnte. Nach dem Motto: Nicht Kleckern sondern Klotzen... : - )
Die beiden Songs sind so unsagbar gigantisch. Was für tolle Melodien, was für zeitlos geniale Produktionen und diese fantastische Stimme. Keine andere Doppel-A Seite hat/kann bei mir so eingeschlagen wie diese. Und so sehe ich diese Lieder wie Eines, da beide zu 100% gleichwertig und fantastisch sind und einfach nur pure Magie darstellen.

4. Suspicious Minds. (Single Version)
Ein SWR Moderatur sagte erst neulich: "Der bis heute perfekteste und schönste Pop Song überhaupt" Dem kann man kaum noch was hinzufügen. Mein Alltime Favorite und glaube gar der am meisten von mir abgespielte Song des King. Ich kann dies nicht mal genau erklären "warum"... der Song ist einfach ein Meisterwerk. Ein so zeitloser Klassiker.
Immer auch schön ihn live in seinen Shows zu hören, wenn auch für mich die Studio Version nicht mehr zu toppen ist.

5. An American Trilogy. Jemand sagte mal über die Art wie Elvis seine Songs singe:
"he ate it up and spit it out"
So kann man diesen Song wohl als Paradebeispiel für diese Aussage nehmen.
Die Aloha Version haut mich auch beim x-ten ansehen noch immer derart um. Eine Nummer die so ungeheuer dramatisch und bombastisch ist dass die Hölle droht zuzufrieren.
Ein wahrer Showstopper der auch heute noch eindrucksvoll aufzeigt warum er damals auf der Bühne einfach unschlagbar die Nr.1 war und was seine Faszination ausmachte. "Like a prince from.another planet" trifft es wohl am ehesten... Die Dramaturgie, das Arrangement und diese kraftvolle und zugleich emotionale Darbietung lässt einem den Atem stocken. Nicht von dieser Welt....
Folgende Benutzer bedankten sich: Earth Boy, Alsterläufer, Atomic Powered Poster

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
21 Dez 2017 16:22 #906423 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: eure/meine fünf liebsten Aufnahmen von Elvis Presley

Colonel schrieb: 3. His Latest Flame/Little Sister.


Alter Schummler :grin:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
21 Dez 2017 16:25 #906424 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: eure/meine fünf liebsten Aufnahmen von Elvis Presley
Bisher kann ich festhalten, dass bis auf Early morning rain und An American trilogy ich auch alle Nummer ganz großartig finde und diese sich in einer Top Ten meiner Lieblingslieder wiederfinden könnten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
21 Dez 2017 16:50 #906431 von Yesterday
Yesterday antwortete auf das Thema: eure/meine fünf liebsten Aufnahmen von Elvis Presley
1. 'Jailhouse Rock' - der sich 1985 einbrannte bei mir, im Hirn, weil er mit dem für die LP angefertigten Sound-Effekt
(+ Stereo-Anlage), soviel besser und kraftvoller klang als wie man den Song zu der Zeit normalerweise im Radio hörte
2.'Mystery Train' - wegen der Atmosphäre und den 'SUN-Records'-Sound
3.'Confidence' - ist das nicht der Kindersong mit Internationaler Botschaft ;)
4.'O Come All Ye Faithful' - da wird einem schon Weihnachtlich, selbst ohne Schnee
5.'I Got A Woman/Amen' - In Concert77, Elvis ist am Ende, man hört es und es klingt einzigartig gut

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
21 Dez 2017 16:55 - 21 Dez 2017 17:06 #906432 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: eure/meine fünf liebsten Aufnahmen von Elvis Presley

Yesterday schrieb: 5.'I Got A Woman/Amen' - In Concert77, Elvis ist am Ende, man hört es und es klingt einzigartig gut


Ist das der Versuch Ingekey wieder anzulocken, damit er sich an seinem Lieblingsthema Elvis Ende weiter abarbeiten kann? :crazy:
Letzte Änderung: 21 Dez 2017 17:06 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
21 Dez 2017 17:08 #906433 von Yesterday
Yesterday antwortete auf das Thema: eure/meine fünf liebsten Aufnahmen von Elvis Presley
Ist das der Versuch irgend etwas schlechtes zu finden am poosting?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
21 Dez 2017 17:12 #906434 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: eure/meine fünf liebsten Aufnahmen von Elvis Presley

Yesterday schrieb: Ist das der Versuch irgend etwas schlechtes zu finden am poosting?


Nö.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
21 Dez 2017 17:19 #906435 von Yesterday
Yesterday antwortete auf das Thema: eure/meine fünf liebsten Aufnahmen von Elvis Presley
Ein Glück auch :schwitz:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty

Top Poster

Top Poster Beiträge
Vincent-The-Falcon 56.5k
Donald 52.7k
Taniolo 31k
edde 29.8k
Copperhead 29.2k

Top Danksagungen

Dankeschön erhalten
Earth Boy 544
Donald 536
Ito Eats 237
Charles 230
king77 188