file Elvis letzter echter Rocker

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Abwesend
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
15 Aug 2017 19:54 #904724 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster erstellte das Thema: Elvis letzter echter Rocker
Morgen jährt sich Elvis finaler Publicitystunt (sein Abtauchen ins Zeugenschutzprogramm des FBI) zum vierzigsten mal. Obwohl er als King of Rock'n'Roll berühmt wurde hat er in der letzten Zeit vor seinem Verschwinden kaum mehr gerockt. Zumindest behaupten das böse Zungen. Meine Frage ist nun; auf welcher Aufnahme rockt Elvis letztmalig wirklich? Was meint ihr?
Starb der rockige Elvis schon als (oder bevor?) er zur Armes ging? War es Shakin' von 70, oder rockt euch auch der 77'er Elvis mit J. Rock und Hound Dog allen Nörglern zum Trotz aus den Socken?
Folgende Benutzer bedankten sich: meierh

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Aug 2017 21:39 #904729 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Elvis letzter echter Rocker
Gerockt hat er bis zum Anfang der 70er, allerdings nahm der Anteil der rockigen Song kontinuierlich ab. In den 60er rockte er sicherlich nicht mehr so ungezügelt wie in den 50ern. Welches war das letzte Mal, dass er richtig rockte? So spontan würde ich auch Whole lotta shakin goin on sagen.

Bzgl. Lennons Aussage: Die ist natürlich wie so oft bei ihm höchst diskutabel. Der Elvis der 50er hat bei weitem nicht nur Rockiges und der Elvis der 60er nicht nur Balladen aufgenommen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Atomic Powered Poster

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Aug 2017 21:53 - 15 Aug 2017 21:53 #904732 von Donald
Donald antwortete auf das Thema: Elvis letzter echter Rocker
Glaubt es oder nicht, aber ich habe schon mal saumäßig Spaß gehabt mit dem Rock'n'Roll-Medley der Memphis-Show '74.
Auch wenn meinetwegen die Band mehr rockte als der Meister selbst. Es ist das Gesamtbild, das manchmal stimmen muss...
Und solange das Keuchen und Jappsen nach Luft noch im Takt ist, ist sowieso alles gut. :wub:
Letzte Änderung: 15 Aug 2017 21:53 von Donald.
Folgende Benutzer bedankten sich: Atomic Powered Poster

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Aug 2017 22:19 #904734 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Elvis letzter echter Rocker
Habe ich auch. Gleiches gilt für Promised Land und T-R-O-U-B-L-E, dennoch würde ich nicht sagen, dass er da harT rockt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Aug 2017 22:46 #904735 von Alsterläufer
Alsterläufer antwortete auf das Thema: Elvis letzter echter Rocker

Donald schrieb: Glaubt es oder nicht, aber ich habe schon mal saumäßig Spaß gehabt mit dem Rock'n'Roll-Medley der Memphis-Show '74.
Auch wenn meinetwegen die Band mehr rockte als der Meister selbst. Es ist das Gesamtbild, das manchmal stimmen muss...
Und solange das Keuchen und Jappsen nach Luft noch im Takt ist, ist sowieso alles gut. :wub:


:up:

Ich glaube aus den Aufnahmen rauszuhören, dass er nur bis 1970 ein überzeugter Rocker war. Danach hat er nur noch Erwartungen entsprochen. Das drückte er dadurch aus, dass er die eigenen Songs verhunzte. Hört nur die Hound-Dog-Fassungen von 1972 oder die Aloha-Fassung. War er denn je ein richtiger Rocker? Ich finde, dass seine vermeintlichen Rocksongs einen zu großen Country-Einschlag haben. Nach den wenigsten Songs kann man ein schnelles Tänzchen wagen. Ich habe doch gleich mal eine iTunes-Abfrage gestartet und bin nur auf 23 bzw. 24 Aufnahmen gekommen:

Ain't That Loving You Baby (1958.06.10. - Take 11-Fast Version - Nashville, RCA Studio "B" - (c) 1990, 1992-Remastered);
All Shook Up (1972.06.10. - New York, Madison Square Garden, Afternoon Show - (c) 1997, 2012-Remix);
A Big Hunk O' Love (1973.01.14. - Hawaii, Honolulu, The Honolulu International Convention Center - (c) 1973.04.20., 1998-Remastered);
Blue Suede Shoes (1969.08.21. - Las Vegas, The International Hotel, Midnight Show - First recorded Show by RCA Mobile - (c) 2007.07.31.);
Brown Eyed Handsome Man (1956.12.04. - Version 3 - Memphis, Sun Studio - with Carl Perkins, Jerry Lee Lewis, Johnny Cash - (c) 1988, 2006-Charly-Remastered);
Don't Be Cruel (1956.07.02. - Take 28-Master Take - New York, RCA Studios - (c) 1956.07.13. (Single), 1956.10. (EP), 1958.03. (LP), 2002-Remastered);
Hound Dog (1970.02.19. - Las Vegas, The International Hotel, Midnight Show - (c) 2012 - Leiber-Stoller);
I Got Stung (1958.06.11. - Take 24-Master Take - Nashville, RCA Studio "B" - (c) 1958.10.21. (Single), 1959.12., (LP), 2003-Remastered);
I Want You With Me (1961.03.12. - Master Take - Nashville, RCA Studo "B" - 2006-Remastered);
I'm Comin' Home (1961.03.12. - Master Take - Nashville, RCA Studo "B" - 2006-Remastered);
I'm Gonna Sit Right Down And Cry (Over You) (1956.01.31. - Take 18-Master Take - New York, RCA Studios - (c) 1956.03.23. (EP+LP), 1956.08. (Single), 2006-Remastered);
Jailhouse Rock (1968.06.29. - California, Burbank, Western Recorders, 8pm - 1999-Remastered);
Johnny B. Goode (1973.02.03. - Las Vegas, The Las Vegas Hilton, Midnight Show - 2008-Remastered), oder die Aloha-Version;
(Let Me Be Your) Teddy Bear-Don't Be Cruel (1972.02.15. - Las Vegas, The Hilton Hotel, Dinner Show - 2009-Remastered);
Long Tall Sally-Whole Lotta Shakin' Goin' On (1973.01.14. - Hawaii, Honolulu, The Honolulu International Convention Center - (c) 1973.04.20., 1998-Remastered);
Mystery Train-Tiger Man (1977.05.03. - Saginow - 2002-Remastered);
Promised Land (1973.12.15. - CPAS 1629-06-Master Take - Memphis, Stax Studio - (c) 1974.09.27. (Single), 1975.01.15. (LP), 2003-Remastered - Chuck Berry);
Ready Teddy (1956.09.03. - Take 12-Master Take - Hollywood, Radio Recorders - (c) 1956.10. (LP), 1956.12. (EP), 1992-Remastered);
See See Rider (1973.01.14. - Hawaii, Honolulu, The Honolulu International Convention Center - (c) 1973.04.20., 1998-Remastered);
Such A Night (1960.04.03. or 04. - Take 04-Master Take - Nashville, RCA Studio "B" - 2005-Remastered);
Three Corn Patches (1973.07.21. - Take 14 - Memphis, Stax Studios - (c) 1998 - Leiber-Stoller);
Tutti Frutti (1956.01.31. - Take 10-Master Take - New York, RCA Studios - (c) 1956.03.23. (EP+LP),, 1956.08. (Single), 2006-Remastered);
(You're So Square) Baby I Don't Care (1957.05.08. - Master Take - (c) 1957.10. (EP), 1959.08. (LP), 2007-Remastered)

Ein büschen wenig für einen Rocker, finde ich.
Folgende Benutzer bedankten sich: Earth Boy, Atomic Powered Poster

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
15 Aug 2017 22:50 #904736 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Elvis letzter echter Rocker
Aber auch nicht vollständig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Aug 2017 10:59 - 16 Aug 2017 11:02 #904737 von Colonel
Colonel antwortete auf das Thema: Elvis letzter echter Rocker
Ist wie alles eine Sache der Definition. Sicher hat der King in den 70s viel mehr Balladen , Country und Pop/Easy Listening gesungen. Die ich nicht missen möchte ...Dennoch finde ich in jedem Jahr rockende bzw. rockige oder sehr rhythmische Songs. Wie auch immer man diese nun nennen will.
Spontan fallen mir da ein...
Patch it up
Got My Mojo Working
Whole Lotta Shakin
Burning love
I've Got confidence
(MSG die ganze Show..Hound Dog nur geil)
Proud Mary in 72 der Hammer.
Ich finde auch Never
Been to Spain rockt gegen Ende ziemlich gut wie auch einige Can't Stop Loving you Darbietungen.
Die Trouble live Versionen vom Sommer 73
Raised on Rock
Talk about the Good times
Promised Land auch einige Outtakes sehr stark
C.C. Rider Opener 74
Rock Medley 1974
Let Me Be There, My Baby Left Me aus Memöhis sind auch sehr sehr geil.
T.r.o.u.b.l.e
I can help
Tiger Man jam
Burning love Dallas Show 1975 der Hammer
Einige geile Polk Salad Versionen aus 75.
Mag auch die viel zu kurzen 75er Jambalaya live mittschnitte oder die ungeprobte 76er live Version von Return to sender
For The Heart oder Way Down liebe ich für ihren Groove
Und schlagt mich aber selbst Little Darlin von der Moody Blue rockt.

PS schade dass es z.b von Suzie Q. oder den 71er Blue
Suede shows/whole Lotta shakin Medley keine prof. Mitschnitte gibt.
Letzte Änderung: 16 Aug 2017 11:02 von Colonel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Aug 2017 19:01 #904751 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Elvis letzter echter Rocker

Colonel schrieb: Raised on Rock
Talk about the Good times
Promised Land auch einige Outtakes sehr stark
C.C. Rider Opener 74
Rock Medley 1974
Let Me Be There, My Baby Left Me aus Memöhis sind auch sehr sehr geil.
T.r.o.u.b.l.e
I can help
Tiger Man jam
Burning love Dallas Show 1975 der Hammer
Einige geile Polk Salad Versionen aus 75.
Mag auch die viel zu kurzen 75er Jambalaya live mittschnitte oder die ungeprobte 76er live Version von Return to sender
For The Heart oder Way Down liebe ich für ihren Groove
Und schlagt mich aber selbst Little Darlin von der Moody Blue rock


Vieles davon mag ich auch, wie bspw. die Burning Love Live Version von 1975, das Medley der Memphis Show oder Moody Blue. Aber mir fällt es schwer nachzuvollziehen, dass du hier einen rockenden King hörst. Ich meine die Return to sender Version von 1976, Little Darlin, For the heart... Wirklich? Selbst wenn man die Songs respektive die Darbietung mag, kann man doch kaum zu einem anderen Schluss kommen, als dass Elvis hier ohne Feuer ein Lied runter singt. Vergleiche doch mal fast beliebig ein Song aus den 50s mit der entsprechenden Live Darbietungen aus den 70ern, da liegen Welten dazwischen bzgl. Elvis Gesang.
Folgende Benutzer bedankten sich: Atomic Powered Poster

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Abwesend
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
16 Aug 2017 19:11 #904754 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis letzter echter Rocker
Ich wollte ähnliches schreiben, war (bin) aber zu müde es auszuformulieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Aug 2017 20:04 - 16 Aug 2017 20:08 #904756 von Colonel
Colonel antwortete auf das Thema: Elvis letzter echter Rocker

Earth Boy schrieb:

Colonel schrieb: Raised on Rock
Talk about the Good times
Promised Land auch einige Outtakes sehr stark
C.C. Rider Opener 74
Rock Medley 1974
Let Me Be There, My Baby Left Me aus Memöhis sind auch sehr sehr geil.
T.r.o.u.b.l.e
I can help
Tiger Man jam
Burning love Dallas Show 1975 der Hammer
Einige geile Polk Salad Versionen aus 75.
Mag auch die viel zu kurzen 75er Jambalaya live mittschnitte oder die ungeprobte 76er live Version von Return to sender
For The Heart oder Way Down liebe ich für ihren Groove
Und schlagt mich aber selbst Little Darlin von der Moody Blue rock


Vieles davon mag ich auch, wie bspw. die Burning Love Live Version von 1975, das Medley der Memphis Show oder Moody Blue. Aber mir fällt es schwer nachzuvollziehen, dass du hier einen rockenden King hörst. Ich meine die Return to sender Version von 1976, Little Darlin, For the heart... Wirklich? Selbst wenn man die Songs respektive die Darbietung mag, kann man doch kaum zu einem anderen Schluss kommen, als dass Elvis hier ohne Feuer ein Lied runter singt. Vergleiche doch mal fast beliebig ein Song aus den 50s mit der entsprechenden Live Darbietungen aus den 70ern, da liegen Welten dazwischen bzgl. Elvis Gesang.


Es kann nur jeder für sich entscheiden wann oder warum ein Song für ihn "rockT".
Mal ist es die rauhe Stimme mal der Beat mal der Groove ...oder die nicht still stehenden Beine beim Hören des Songs. Für die Einen war er bereits nach der Army tot und andere (wie ich) finden ein For the Heart oder Way Down noch rockig.
Für mich haben auch viele 60s bzw Movie Songs noch geil gerockt. Ob ein Come What May oder Long Legged Girl. Selbst so einige Gospel wie Joshua, Swing Low Sweet Charriot Working On The Building Run On , By and By oder Saved.
Ist eben eine Sache des Empfindens.. .
Ein Mötörhead Fan wird das 56er Hlound Dog noch als lahm empfinden...
Letzte Änderung: 16 Aug 2017 20:08 von Colonel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Abwesend
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
16 Aug 2017 20:11 #904757 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis letzter echter Rocker
Bei deiner Ausführung bzw. Aufzählung habe ich das Gefühl daß alle up tempo Songs für dich "rocken".

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Aug 2017 20:14 #904758 von Donald
Donald antwortete auf das Thema: Elvis letzter echter Rocker

Atomic Powered Poster schrieb: Ich wollte ähnliches schreiben, war (bin) aber zu müde es auszuformulieren.

Wie einst Elvis auf der Bühne. :wub:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Aug 2017 20:39 - 16 Aug 2017 20:42 #904760 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Elvis letzter echter Rocker

Colonel schrieb: Ein Mötörhead Fan wird das 56er Hlound Dog noch als lahm empfinden...


Jein. Wenn ein Lied anstrengungslos runter gesungen wird, dann empfindet das die Mehrheit nicht als rocking gesungen und darum ging es APP ja. Auch wenn du Gegenteiliges erwiderst, so ist nicht alles individuell festlegbar. Natürlich kannst du es so empfinden, das will ich dir nicht absprechen, aber damit entspricht deine Empfindung sicher nicht der Mehrheit der Musikliebhaber, die Rockmusik hören.

Insofern ist so manches der von dir aufgeführten Lieder, einfach nicht rockig von Elvis dargeboten. Little Darlin', I can help, Return to sender '76 werden von Elvis ohne den Hauch einer Anstrengung runter gesungen. Das ist auch objektiv nicht rockig gesungen.
Letzte Änderung: 16 Aug 2017 20:42 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Abwesend
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
16 Aug 2017 20:48 - 16 Aug 2017 20:49 #904761 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis letzter echter Rocker
In Elvis-Foren den Unterschied zwischen objektiven und subjektiven Kriterien zu erklären ist weder erfolgsversprechend noch, meiner Erfahrung nach, eine popularitätssteigernde Maßnahme. Andererseits sind wir hier ja nicht im Blauen. :adeal:
Letzte Änderung: 16 Aug 2017 20:49 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar Autor
  • Abwesend
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
16 Aug 2017 20:50 #904762 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis letzter echter Rocker

Donald schrieb:

Atomic Powered Poster schrieb: Ich wollte ähnliches schreiben, war (bin) aber zu müde es auszuformulieren.

Wie einst Elvis auf der Bühne. :wub:


:beifall: :wub: der Erpel immer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty

Top Poster

Top Poster Beiträge
Vincent-The-Falcon 56.5k
Donald 52.5k
Taniolo 31k
edde 29.8k
Copperhead 29.2k

Top Danksagungen

Dankeschön erhalten
Donald 512
Earth Boy 498
Ito Eats 226
Charles 224
Joe Turner 179