file Elvis Filmsongs - gut oder schlecht?

Mehr
19 Apr 2017 14:39 - 19 Apr 2017 14:39 #902626 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?
Ich kann es nur empfehlen. Man muss aber auch sagen, dass es nur ein Paperback ist, was für 40 Euro plus Versand schon ein Wort ist und viele kritisieren die Rechtschreibfehler, die mir zwar nicht so oft aufgefallen sind, aber ich bin auch kein Muttersprachler. Außerdem gibt es schon sehr viel Lob für den Mensch Elvis, was vielleicht ein wenig ermüdend sein kann; oder wie es der Autor im Vorwort ausdrückt, dass so manche Schauspieler die Rolle ablehnten, weil sie keine Lust hatten in einem Elvisfilm mitzuwirken, aber die, die es taten über ihn und sein professionelles Verhalten fast nur positives zu berichten hatten.
Letzte Änderung: 19 Apr 2017 14:39 von Earth Boy.
Folgende Benutzer bedankten sich: Atomic Powered Poster

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
19 Apr 2017 14:47 #902629 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?
Mein englisch ist gut genug um so ein Buch zu lesen, was ich hin und wieder mache wenn mich ein Thema interessiert und es das Buch nicht auf deutsch gibt, aber Rechtschreibung..... das fällt mir sicherlich nicht auf. Und Paperback ist, wenn man ein Buch zum lesen kauft und nicht als Bildband, ohnehin angenehmer.

Mir wird oft zu viel Bohei um so etwas gemacht. Man bekommt ja auch kaum Comics für Erwachsene die nicht mindestens 40,- kosten und im Hardcover daherkommen. Ich will den ganzen Kram aber nicht sammeln sondern vielleicht nur 1x im Zug lesen und dann auf dem Sitz liegen lassen. Ich bin ein unbarmherziger Aussortierer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Apr 2017 23:10 #902641 von Lonegan
Lonegan antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?

Earth Boy schrieb:

Atomic Powered Poster schrieb: Wobei ich einräume, daß die wirklich üblen Songs wie Yoga ... oder dieser Song über Steuern in Speedway schon konkret für einen bestimmten Zweck geschrieben und nicht so einfach austauschbar sind. Was nicht bedeutet daß sie im Film besonders gut rüberkommen oder mich diese Szenen gut unterhalten hätten.


Zu einen das. Die He's your uncle Szene ist doch einfach nur Fremdschämen pur und das habe ich sogar als Kind so empfunden.


Mindestens eine solche Szene, findet sich allerdings in fast jedem Elvis-Film. Wobei die besagte natürlich klar in den Top drei ist. Getoppt eigentlich nur noch durch "Confidence" und "I love only one girl".

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
19 Apr 2017 23:40 - 19 Apr 2017 23:41 #902642 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?
Confidence ist für mich ganz schlimm anzuschauen. Die i love only one girl Inszenierung musste ich mir erst via YouTube ins Gedächtnis rufen. Ganz übel. Allerdings ist Double Trouble auch sonst kaum auszuhalten, und ich kann in der richtigen Stimmung fast allen Elvis Filmen etwas abgewinnen - schon weil ich den Look der Zeit mag, Elvis gerne sehe und höre und weil ich ein Faible für angestaubte Quatschfilme habe. Aber es gibt so zwei/drei Elvisstreifen da rollen sich mir die Fußnägel hoch. Und Double Trouble ist einer davon.
Letzte Änderung: 19 Apr 2017 23:41 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Apr 2017 23:46 #902643 von Lonegan
Lonegan antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?

Atomic Powered Poster schrieb: Confidence ist für mich ganz schlimm anzuschauen. Die i love only one girl Inszenierung musste ich mir erst via YouTube ins Gedächtnis rufen. Ganz übel. Allerdings ist Double Trouble auch sonst kaum auszuhalten, und ich kann in der richtigen Stimmung fast allen Elvis Filmen etwas abgewinnen - schon weil ich den Look der Zeit mag, Elvis gerne sehe und höre und weil ich ein Faible für angestaubte Quatschfilme habe. Aber es gibt so zwei/drei Elvisstreifen da rollen sich mir die Fußnägel hoch. Und Double Trouble ist einer davon.


Also, da gibt es bei mir ein paar mehr. Nämlich so ziemlich alle, nach "Girl Happy". Entweder zum totschämen peinlich oder sterbenslangweilig. Oft auch beides.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
20 Apr 2017 00:07 - 20 Apr 2017 00:10 #902644 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?
Objektiv betrachtet sind die meisten Presley Filme absoluter Schrott. Aber ich mag Schrott. Mir gefällt ein Trashfilm wie Harum Scarum besser als so ein bemühtes aber unausgegorenes und von faulen Kompromissen entstelltes Rührstück wie Wild In The Country. Das ist kein echtes Drama. Harum hingegen ist wenigstens echter Schrott.

Und weil Elvis Figuren keine ernsthaften Brüche haben durften, er keinen Bad Motherfucker spielen wollte/durfte um sein Image nicht zu gefährden, waren seine Dramen ohnehin, unabhängig von der Frage ob er einem solchen Film darstellerisch gewachsen gewesen wäre, zum Scheitern verurteilt.

Von den Post-Girl Happy Filmen mag ich jedenfalls Spinout am liebsten. Gute Besetzung, ordentliche Songs, bunter Look, ich mag den Film sehr.

Paradise und Charro sind nichts als öde und Double Trouble nervt kolossal. Wo ich mir gerade noch mal die Liste der Filme ansehe muss ich zugeben daß ich doch auch auf mehr als zwei/drei komme durch die ich mich in diesem Leben nicht noch einmal quälen möchte. Aber doch auch einige die ich mir irgendwann, angetrunken, an einem verregneten Herbstabend, noch mal mit Vergnügen ansehen werde.
Letzte Änderung: 20 Apr 2017 00:10 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 Apr 2017 00:17 #902645 von Lonegan
Lonegan antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?

Atomic Powered Poster schrieb: Objektiv betrachtet sind die meisten Presley Filme absoluter Schrott. Aber ich mag Schrott. Mir gefällt ein Trashfilm wie Harum Scarum besser als so ein bemühtes aber unausgegorenes und von faulen Kompromissen entstelltes Rührstück wie Wild In The Country. Das ist kein echtes Drama. Harum hingegen ist wenigstens echter Schrott.

Und weil Elvis Figuren keine ernsthaften Brüche haben durften, er keinen Bad Motherfucker spielen wollte/durfte um sein Image nicht zu gefährden, waren seine Dramen ohnehin, unabhängig von der Frage ob er einem solchen Film darstellerisch gewachsen gewesen wäre, zum Scheitern verurteilt.

Von den Post-Girl Happy Filmen mag ich jedenfalls Spinout am liebsten. Gute Besetzung, ordentliche Songs, bunter Look, ich mag den Film sehr.

Paradise und Charro sind nichts als öde und Double Trouble nervt kolossal. Wo ich mir gerade noch mal die Liste der Filme ansehe muss ich zugeben daß ich doch auch auf mehr als zwei/drei komme durch die ich mich in diesem Leben nicht noch einmal quälen möchte. Aber doch auch einige die ich mir irgendwann, angetrunken, an einem verregneten Herbstabend, noch mal mit Vergnügen ansehen werde.


Spinout? Dein Ernst? Ging bei mir noch nie, ganz übel. Vor allem wegen seiner "Begleitband" und dieser komischen Blondine, die da irgendwie selbst nachts im Wald noch aus dem Nichts auftaucht. Da geht bei mir eher noch "Easy come..". Zumindest früher fand ich den noch ganz witzig. Heute , weiß ich nicht. Lange nicht gesehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
20 Apr 2017 00:19 #902646 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?
Um mal auf den Titel des Threads zurückzukommen. Die Tragik ist in meinen Augen nicht daß Elvis billige Unterhaltungsfilme gedreht und mittelprächtige Filmsongs aufgenommen hat. Die Tragik liegt darin daß er in seinen potentiell besten Jahren nichts anderes getan hat. Hätte er sich jedes Jahr für eine Woche nach Nashville begeben um dort die Lieder aufzunehmen die er wirklich singen wollte dann würde sich niemand ernsthaft über die Filme und Soundtracks beklagen. Man könnte sich die Perlen herauspicken und gut. So aber bleibt das ungute Gefühl daß Elvis auf dem Höhepunkt seines Könnens sein Talent verschleuderte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
20 Apr 2017 00:25 - 20 Apr 2017 00:26 #902647 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?

Lonegan schrieb:

Atomic Powered Poster schrieb: Objektiv betrachtet sind die meisten Presley Filme absoluter Schrott. Aber ich mag Schrott. Mir gefällt ein Trashfilm wie Harum Scarum besser als so ein bemühtes aber unausgegorenes und von faulen Kompromissen entstelltes Rührstück wie Wild In The Country. Das ist kein echtes Drama. Harum hingegen ist wenigstens echter Schrott.

Und weil Elvis Figuren keine ernsthaften Brüche haben durften, er keinen Bad Motherfucker spielen wollte/durfte um sein Image nicht zu gefährden, waren seine Dramen ohnehin, unabhängig von der Frage ob er einem solchen Film darstellerisch gewachsen gewesen wäre, zum Scheitern verurteilt.

Von den Post-Girl Happy Filmen mag ich jedenfalls Spinout am liebsten. Gute Besetzung, ordentliche Songs, bunter Look, ich mag den Film sehr.

Paradise und Charro sind nichts als öde und Double Trouble nervt kolossal. Wo ich mir gerade noch mal die Liste der Filme ansehe muss ich zugeben daß ich doch auch auf mehr als zwei/drei komme durch die ich mich in diesem Leben nicht noch einmal quälen möchte. Aber doch auch einige die ich mir irgendwann, angetrunken, an einem verregneten Herbstabend, noch mal mit Vergnügen ansehen werde.


Spinout? Dein Ernst? Ging bei mir noch nie, ganz übel. Vor allem wegen seiner "Begleitband" und dieser komischen Blondine, die da irgendwie selbst nachts im Wald noch aus dem Nichts auftaucht. Da geht bei mir eher noch "Easy come..". Zumindest früher fand ich den noch ganz witzig. Heute , weiß ich nicht. Lange nicht gesehen.


Easy Come ist eigentlich scheiße, aber ich finde ihn, seltsam genug, auch nicht so übel wie er gerne dargestellt wird. Und ja, Spinout ist eine Perle. Vielleicht habe ich irgendwann mal Lust dessen Qualitäten genauer zu benennen.

Der Film ist natürlich kein richtiger (logischer) Film sondern ein Videoclip. Und so muss man sich den auch anschauen.

Der schlimmste " Musiker" in einem Elvisfilm ist meiner Erinnerung nach dieser leicht dickliche, dümmlich grinsende Hampelmann in Double Trouble. Da könnte ich kotzen wenn ich den sehe.
Letzte Änderung: 20 Apr 2017 00:26 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 Apr 2017 00:54 #902648 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?
Easy Come, Easy Go hat durchaus seine Momente, den finde ich gar nicht schlecht. Spinout müsste ich mir mal wieder ansehen, aber den habe ich auch als schwach in Erinnerung. Im Gegensatz zum Soundtrack, der nicht übel ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
20 Apr 2017 09:27 #902650 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?
Tolle Sidekicks (Fabares, ihr Vater (Carl Betz) und dessen trottelliger Sekretär (Warren Berlinger) bilden ein hübsches Trio das dafür sorgt daß dies kein "reiner" Elvisfilm ist in dem seine Präsenz überstrapaziert wird), teils wirklich charmante Dialoge, flotte Inszenierung die wirklich nach der knallig-poppigen Seite der 60's aussieht.

Natürlich ist Spinout kein Meisterwerk der Kinogeschichte, aber doch ein feiner Pop/Elvisfilm.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 Apr 2017 14:14 #902652 von Donald
Donald antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?
Wann immer ich Lust habe auf einen kleinen, beschwingten, aber natürlich auch total bekloppten Elvis-Film, der einfach wahnsinnig bunt und lebensfroh daherkommt, dann landet "Girl Happy" im Player. Danach irgendwann wohl auch "Spinout". Wobei der auch echte Nervszenen hat.
Welcher Film niemals, niemals, niemals im Player landet, weil er wirklich insgesamt sowas von unerträglich ist: "Double Trouble".
"Easy Come, Easy Go" kann zwar auch zum Augenrollen verleiten, aber ich mag die Songs und hangele mich mit denen durch den Film.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 Apr 2017 14:20 - 20 Apr 2017 14:22 #902653 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?

Donald schrieb: Welcher Film niemals, niemals, niemals im Player landet, weil er wirklich insgesamt sowas von unerträglich ist: "Double Trouble".


Der ist wirklich schwierig. Ich habe mir letztens zum Streamen gekauft, da ich ihn nicht auf DVD besitze. Ich war in einer kleinen Elvis-Film-Phase und vieles ging, aber den habe ich nach 20 Minuten entnervt abgeschaltet.

"Easy Come, Easy Go" kann zwar auch zum Augenrollen verleiten, aber ich mag die Songs


Ich auch. :beifall: Darüber hinaus hat der Film was. Er ist natürlich sehr billig und eine krude Handlung, aber er gibt einen netten Einblick auf die damalige Jugendkultur, auch wenn er sich eher darüber lustig macht, und er ist über weite Strecken durchaus unterhaltsam und mehr verlange ich von einem Elvis Film gar nicht.
Letzte Änderung: 20 Apr 2017 14:22 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
20 Apr 2017 14:57 #902657 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?

Donald schrieb: Wann immer ich Lust habe auf einen kleinen, beschwingten, aber natürlich auch total bekloppten Elvis-Film, der einfach wahnsinnig bunt und lebensfroh daherkommt, dann landet "Girl Happy" im Player. Danach irgendwann wohl auch "Spinout".


Ja, Girl Happy finde ich auch richtig schön beschwingt, und auch besser als Spinout. Aber da ging es mir ja wie geschrieben um Lonegans Kommentar daß alles nach Girl Happy sterbenslangweilig und/oder hochnotpeinlich sei. Und das trifft auf Spinout in meinen Augen nicht zu.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
20 Apr 2017 15:03 - 20 Apr 2017 15:06 #902658 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?

Earth Boy schrieb: , aber er gibt einen netten Einblick auf die damalige Jugendkultur, auch wenn er sich eher darüber lustig macht,..


Naja, eher einen Eindruck davon wie alte Produzenten und Drehbuchautoren auf die damalige Jugendkultur sahen, was natürlich auch interessant sein kann. Sehr authentisch, im Sinne einer wirklich glaubwürdigen Parodie die von Leuten verfasst wurde die wirklich etwas von dem Thema verstanden, kommen mir die Darstellungen im Film nicht vor. Da ich aber einer späteren Generation angehöre kann ich das auch nicht wirklich beurteilen, ist nur mein unmaßgeblicher Eindruck.
Letzte Änderung: 20 Apr 2017 15:06 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty

Top Poster

Top Poster Beiträge
Vincent-The-Falcon 56.5k
Donald 52.5k
Taniolo 31k
edde 29.8k
Copperhead 29.2k

Top Danksagungen

Dankeschön erhalten
Donald 512
Earth Boy 499
Ito Eats 226
Charles 224
Joe Turner 179