file Elvis Filmsongs - gut oder schlecht?

Mehr
19 Apr 2017 12:35 - 19 Apr 2017 13:39 #902604 von Colonel
Colonel erstellte das Thema: Elvis Filmsongs - gut oder schlecht?
Die ersten drei Beiträge dieses Threads wurden von dem Blue Hawaii Thread hier her verschoben.
Earth Boy

Earth Boy schrieb: Gegen den Film habe ich auch nichts, den finde ich deutlich unterhaltsamer als das dazugehörige Album.



Tja d a s ist eben ein Problem. Die allermeisten Movie Songs sind eben nun mal gute " command performances" , d.h funktionieren prächtig beim Schauen des Films aber wirken oftmals nicht wenn man diese nur hört. Hätte man jeweils nur ein paar Top Songs daraus als Single /EP veröffentlicht würde die Betrachtung seines Platten Karaloges völlig anderes ausfallen. Aber sie verkauften sich eben über Jahre "zu gut"... und hätte man es wirklich unterlassen wäre vermutlich da Geschrei nach Veröffentlichung dieser auch groß gewesen.
.ich meine der Mann hat 1959 weltweit sogar Millionen einer Interview Single (Elvis Sails) verkauft. Denke spätestens ab dem Zeitpunkt war klar dass bei ihm alles zu Geld zu machen ist .... : - )
Letzte Änderung: 19 Apr 2017 13:39 von Earth Boy.
Folgende Benutzer bedankten sich: king77

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • From A Jack To A King
  • From A Jack To A King
Mehr
19 Apr 2017 13:18 #902606 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis Filmsongs - gut oder schlecht?
Viele der als schwach verschrieenen Filmsongs funktionieren aber auch im Film nicht. Auch bringen sie in den meisten Fällen die Handlung nicht voran. (natürlich gibt es Ausnahmen von dieser Regel)

Es gibt daher keinen wirklichen Grund warum diese Filmsongs im Durchschnitt so viel schlechter sind als seine regulären Popsongs. Die Wahrheit ist, das Ziel war das schnelle Geld mit wenig Aufwand. Man muss da finde ich nicht immer Ausreden suchen. Viele Filmsongs - gerade der mittleren 60'er - waren Mist. Die funktionierten weder im Film noch auf Platte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • From A Jack To A King
  • From A Jack To A King
Mehr
19 Apr 2017 13:31 - 19 Apr 2017 13:40 #902607 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?
Nochmal kurz:

Viele Elvisfilme der 60'er sind keine durchdachten Musicals in denen die Songs die Dialoge ersetzen oder ergänzen (am ehesten fällt noch Viva Las Vegas in diese Kategorie) sondern halbgar gestrickte Filmchen die die Möglichkeit boten dort einige nette Schlager einzufügen. Natürlich sind Songs wie The Walls Have Ears konkret für eine bestimmte, lustig gemeinte, Szene geschrieben worden. Aber wenn Elvis in Clambake oder Speedway oder welchem Film auch immer irgendwelche Lieder mit dem Inhalt:"ich bin ein Kerl, du bist eine Frau, küss mich" oder "komm wir feiern eine Party" singt dann spricht nichts dafür daß diese Songs zwingend schlechter sein müssen als die Lieder auf seinen regulären Alben. Trotzdem sind sie es in zu vielen Fällen.
Letzte Änderung: 19 Apr 2017 13:40 von Atomic Powered Poster.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • From A Jack To A King
  • From A Jack To A King
Mehr
19 Apr 2017 13:47 #902608 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?
Wobei ich einräume, daß die wirklich üblen Songs wie Yoga ... oder dieser Song über Steuern in Speedway schon konkret für einen bestimmten Zweck geschrieben und nicht so einfach austauschbar sind. Was nicht bedeutet daß sie im Film besonders gut rüberkommen oder mich diese Szenen gut unterhalten hätten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Apr 2017 13:48 #902609 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Elvis Filmsongs - gut oder schlecht?

Colonel schrieb:
Tja d a s ist eben ein Problem. Die allermeisten Movie Songs sind eben nun mal gute " command performances" , d.h funktionieren prächtig beim Schauen des Films aber wirken oftmals nicht wenn man diese nur hört.


Das trifft aber auch nicht auf alle zu. Queenie Wahine's Papaya bspw. ist sowohl auf Zelluloid als auch auf Vinyl eine Peinlichkeit hoch 10. Des Weiteren hat das mehr mit dem Text als mit der Musik zu tun. Der Text musste für einen bestimmte Szene passen, die Musik konnte trotz schwachen Textes immer noch gut sein. Bedauerlicherweise ist sie das häufiger nicht und das ist das Problem und das sage ich als bekennender Soundtrackfan!

Hätte man jeweils nur ein paar Top Songs daraus als Single /EP veröffentlicht würde die Betrachtung seines Platten Karaloges völlig anderes ausfallen. Aber sie verkauften sich eben über Jahre "zu gut"... und hätte man es wirklich unterlassen wäre vermutlich da Geschrei nach Veröffentlichung dieser auch groß gewesen.


Das fordert hier aber auch gar keiner. Copperhead war ein großer Anhänger dieser Forderung, der postet hier aber leider schon seit Ewigkeiten nicht mehr.

Man (ich) hätte sich eher gewünscht die Qualität der Musik wäre besser gewesen, dann hätte sich die Frage bei einigen Soundtracks nicht gestellt.

Ab einem gewissen Punkt waren die meisten Elvis Filme und deren Songs leider lieblose Fließbandproduktion.

.ich meine der Mann hat 1959 weltweit sogar Millionen einer Interview Single (Elvis Sails) verkauft. Denke spätestens ab dem Zeitpunkt war klar dass bei ihm alles zu Geld zu machen ist .... : - )

Ist dem so? Wurde von dieser EP mehrere Millionen Stück verkauft? Ich kenne dazu keine offiziellen Zahlen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Apr 2017 13:50 #902610 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?

Atomic Powered Poster schrieb: Wobei ich einräume, daß die wirklich üblen Songs wie Yoga ... oder dieser Song über Steuern in Speedway schon konkret für einen bestimmten Zweck geschrieben und nicht so einfach austauschbar sind. Was nicht bedeutet daß sie im Film besonders gut rüberkommen oder mich diese Szenen gut unterhalten hätten.


Zu einen das. Die He's your uncle Szene ist doch einfach nur Fremdschämen pur und das habe ich sogar als Kind so empfunden. Davon abgesehen hätte die Musik besser sein können, auch wenn der Text schwach ist.

Mir ist natürlich klar, dass es für die Songwriter alles andere als einfach war in knapper Zeit für eine bestimmte Szene mit brauchbaren Songs um die Ecke zu kommen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Apr 2017 13:54 #902611 von Charles
Charles antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?
Oh, Mann... diese Szene:



Hatte die schon voll verdrängt... ja, dass sollte man keinem zeigen, der an Elvis ein erstes Interesse zeigt...

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • From A Jack To A King
  • From A Jack To A King
Mehr
19 Apr 2017 13:57 #902612 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?
Und schon gar keinen Grund gab es dafür daß viele der Soundtracks-die ja von vornherein AUCH für eine Veröffentlichung auf LP oder EP vorgesehen waren - so mistig aufgenommen und abgemischt wurden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • From A Jack To A King
  • From A Jack To A King
Mehr
19 Apr 2017 14:04 #902613 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?

Earth Boy schrieb: Die He's your uncle Szene ist doch einfach nur Fremdschämen pur und das habe ich sogar als Kind so empfunden. .


Ich fand Elvis als Kind schon faszinierend und kannte aus dem TV Aufnahmen die ich unfassbar cool fand, das hat mich total umgehauen. Auch wenn in Filmen (also als Soundtrack in Filmen die nichts mit ihm zu tun hatten) oder im Radio Songs von ihm liefen .... ist mir oft durch und durch gegangen. Und wenn ich dann seine Filme im TV sah konnte ich das schwer in Einklang bringen. Viele dieser Filme fand ich schon mit acht oder zehn Jahren total dumm.

Wie ein einzelner Künstler so großartig und so scheiße sein konnte, mich fasziniert das bis heute.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Apr 2017 14:10 #902615 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?

Charles schrieb: Oh, Mann... diese Szene:

Hatte die schon voll verdrängt... ja, dass sollte man keinem zeigen, der an Elvis ein erstes Interesse zeigt...


Definitiv nicht und die wäre auch nicht weniger peinlich, wenn Elvis den Text zur Melodie von Jailhouse Rock gesungen hätte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Apr 2017 14:11 #902616 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?
Wobei ich aber dem Threadtitel entsprechend noch einwerfen möchte, dass es auch eine Menge großartiger Filmsongs von Elvis gibt :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • From A Jack To A King
  • From A Jack To A King
Mehr
19 Apr 2017 14:13 #902617 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?

Charles schrieb: Oh, Mann... diese Szene:



Hatte die schon voll verdrängt... ja, dass sollte man keinem zeigen, der an Elvis ein erstes Interesse zeigt...


Kann es sein daß die Songwriter auch schon eine Vorgabe hatten bezüglich der Art der Choreografie einer Szene? Als daß nicht nur das Thema sondern auch z.B. die Stilistik vorgeschrieben waren? Daß es Vorgaben gab wie, Liebesszene, Ballade einfügen etc. ist klar, aber bei Szenen wie der obigen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • From A Jack To A King
  • From A Jack To A King
Mehr
19 Apr 2017 14:14 #902619 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?

Earth Boy schrieb: Wobei ich aber dem Threadtitel entsprechend noch einwerfen möchte, dass es auch eine Menge großartiger Filmsongs von Elvis gibt :up:


Absolut, keine Frage.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
19 Apr 2017 14:23 - 19 Apr 2017 14:23 #902621 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?
Ich lese ja gerade das Buch Frame by frame und die Choreographie wird dort häufiger thematisiert und es wird soweit ich mich erinnere immer der Eindruck erweckt, dass diese relativ zeitnah vor dem Drehen der Szene erarbeitet wurde.
Letzte Änderung: 19 Apr 2017 14:23 von Earth Boy.
Folgende Benutzer bedankten sich: Atomic Powered Poster

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Atomic Powered Poster
  • Atomic Powered Posters Avatar
  • Abwesend
  • From A Jack To A King
  • From A Jack To A King
Mehr
19 Apr 2017 14:31 #902623 von Atomic Powered Poster
Atomic Powered Poster antwortete auf das Thema: Elvis Filme - gut oder schlecht?
Hab beschlossen mir das Buch, angeregt durch deine Rezension, zum Geburtstag zu wünschen (man weiß ja nie was man dir schenken soll, mecker mecker:down: ) wenn ichs nicht bekomme werde ich es mir wohl selbst besorgen. Danke jedenfalls für die Antwort. :beifall: :up: !

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty

Top Poster

Top Poster Beiträge
Vincent-The-Falcon 56.5k
Donald 52k
Taniolo 31k
edde 29.8k
Copperhead 29.2k

Top Danksagungen

Dankeschön erhalten
Donald 482
Earth Boy 439
Ito Eats 211
Charles 208
Joe Turner 177